Offtopic aus: Resonanz in der Fan-Szene

zum Herumalbern, Ausprobieren, Necken, Spammen...
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Anne Sloane
Marsianer
Beiträge: 180
Registriert: 2. Juli 2017, 22:24
Wohnort: Auf Entdeckungsreise in der Galaxis
Tennessee hat geschrieben:...
Durch die Medien und unsere Gesellschaft geistert seit einiger Zeit das Wort „diversity“. Wenn es auch, so ich es verstehe, sich primär als eine Vielfältigkeit von Gruppen, Minderheiten oder Teilen der Gesellschaft versteht, die sich unter einem .. ich sag mal Aspekt (Firma, Thema, Preisvergabe) … vereinen, möchte ich es für dieses Thema hier einmal aufgreifen.
Diversity heißt m.E. ja nicht nur, dass unterschiedliche Geschlechter, Ethnien, sexuelle Orientierungen, Glaubensrichtungen usw. vorhanden sind, sondern auch unterschiedliche Meinungen, Auffassungen und Perspektiven. Und dass diese zugelassen werden. Möchte ich also mehr, als diese quantitative „Toll gemacht Like Button“ Aussage, dann muss ich auch einen Raum schaffen, in dem sich Unterschiedlichkeit zeigt. Und wenn ich mit dem Knochen spielen soll, um einmal etwas bildlich zu werden, dann muss ich auch ein saftiges Stück haben, um meine Zähne reinzuschlagen. Meines Erachtens wird es nicht zu einer gesteigerten Diskussion um PR kommen, wenn ich eine Torte zur Verfügung stelle, die alle lecker finden. Wie schon oben gesagt: Die ist schnell abgefrühstückt.
Die Gefahr ist, dass Unterschiedlichkeit, Diversität oder Kontroversität schnell zu einer Kampfdiskussion ausartet. Das ist auch eine Angst, mit der das PR-Forum kämpft. Aber es gehört zu der bewusst eingeforderten Diskussion auch der Mut, diese Diversität aushalten zu können, zu müssen. Es ist auch Teil eines demokratischen Verständnisses.
...
Ten.


Hallo, Ten!
Als kritischer Fan, dazu zähle ich mich einfach mal, stimme ich Dir zu.
Leider habe ich den Eindruck, daß gerade kritische Äußerungen in diesem Forum nicht erwünscht sind.
Die meisten Diskussionen sind gerade diese "Like Button"-Aussagen.
Solange ein Forist diese teilt und sich daran beteiligt, ist alles gut.
Macht er das nicht, wird er meistens erst ignoriert, dann verwarnt, irgendwann unter Vorschauzwang gestellt und seine Beitrage damit meiner Meinung nach eindeutig zensiert und am Ende gesperrt.
Und es wird reichlich über ihn geredet, anstatt mit ihm.
Das größte "Verbrechen" in einer offenen Diskussionskultur.
Das finde ich sehr schade. Weil - wie Du schreibst, man muß in einem Forum einfach in der Lage sein, sachlich zu diskutieren und nicht eine andere Meinung als eine Art "Angriff" sehen.

Dazu ein Beispiel aus meiner Studentenzeit. Es war die 68-er Zeit.
Wir haben diskutiert ohne Ende, Abende, Nächte, bis in den frühen Morgen.
Wir haben uns die Argumente an den Kopf geworfen, uns gezofft - rein sachlich, möchte ich ausdrücklich betonen, nicht persönlich! - und am nächsten Morgen, teilweise mit sehr kleinen Augen, saßen wir wieder nebeneinander im Hörsaal und respektierten und achteten uns genauso wie am Tag vorher. Niemand wäre auch nur auf die Idee gekommen, den Nachbarn wegen seiner konträren Ansichten von gestern Abend auszugrenzen oder zu "maßregeln". Man hatte eben unerschiedliche Auffassungen zu einem Thema. Na und?
Das hat doch nichts mit der Person und ihren Werten zu tun!

Vielleicht ein wenig Stoff zum Nachdenken ...
Manchmal sind Menschen nicht erwünscht. Dann sollte ein unerwünschter Mensch gehen.
Wir werden uns wieder sehen, da bin ich mir sicher - aber nicht in diesesm Forum.

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon Tennessee » 26. August 2017, 16:06

Benutzeravatar
Offline
Tennessee
Plophoser
Beiträge: 437
Registriert: 12. Juli 2012, 00:32
Wohnort: vlakbij
Anne Sloane hat geschrieben: [...]
Hallo, Ten!
Als kritischer Fan, dazu zähle ich mich einfach mal, stimme ich Dir zu.
Leider habe ich den Eindruck, daß gerade kritische Äußerungen in diesem Forum nicht erwünscht sind.
Die meisten Diskussionen [...]
Das hat doch nichts mit der Person und ihren Werten zu tun!

Vielleicht ein wenig Stoff zum Nachdenken ...


Salut Anne,

mit Rücksicht auf Tcais Ausgangslage, die sich mehr mit den Fan-Reaktionen in der SOL und anden Fan-(Print)Medien beschäftigt, wäre es nicht so schön, den Diskussionsgegenstand auf das Forum auszudehnen. Unabhängig davon wie wir als jeweiligeR ForistIn zu den Abläufen im Forum stehen - hier sollten sie vielleicht nicht en detail besprochen werden, finde ich.

lg
Ten.
„Ein Wort“, sagte Humpty Dumpty, „bedeutet genau das, was ich es bedeuten lasse, nichts anderes.“
„Die Frage ist“, sagte Alice, „ob du Worten so viele Bedeutungen geben kannst“.
„Die Frage ist“, sagte Humpty Dumpty, „wer die Macht hat – das ist alles.“

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon jogo » 26. August 2017, 17:39

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 5414
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Anne Sloane hat geschrieben:...Als kritischer Fan, dazu zähle ich mich einfach mal, stimme ich Dir zu.
Leider habe ich den Eindruck, daß gerade kritische Äußerungen in diesem Forum nicht erwünscht sind.
Die meisten Diskussionen sind gerade diese "Like Button"-Aussagen.
Solange ein Forist diese teilt und sich daran beteiligt, ist alles gut.
Macht er das nicht, wird er meistens erst ignoriert, dann verwarnt, irgendwann unter Vorschauzwang gestellt und seine Beitrage damit meiner Meinung nach eindeutig zensiert und am Ende gesperrt.

Und es wird reichlich über ihn geredet, anstatt mit ihm.
Das größte "Verbrechen" in einer offenen Diskussionskultur.
Das finde ich sehr schade. Weil - wie Du schreibst, man muß in einem Forum einfach in der Lage sein, sachlich zu diskutieren und nicht eine andere Meinung als eine Art "Angriff" sehen ...

Ich lese interessante Diskussionen. Auch hier. Für den Teil, den ich hier hervorgehoben habe, kriegst du von mir keine Like Button Aussage. Aber auch nicht das hier :sn:, sondern für eine ... sagen wir ... eine höchstinteressante Interpretation der Realität nur ein verständnisloses Kopfschütteln. Sorry, aber das ist Unsinn.
Terra darf nicht fallen!
Es ist der einzige Planet mit Schokolade.

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon Anne Sloane » 26. August 2017, 18:01

Benutzeravatar
Offline
Anne Sloane
Marsianer
Beiträge: 180
Registriert: 2. Juli 2017, 22:24
Wohnort: Auf Entdeckungsreise in der Galaxis
jogo hat geschrieben:Ich lese interessante Diskussionen. Auch hier. Für den Teil, den ich hier hervorgehoben habe, kriegst du von mir keine Like Button Aussage. Aber auch nicht das hier :sn:, sondern für eine ... sagen wir ... eine höchstinteressante Interpretation der Realität nur ein verständnisloses Kopfschütteln. Sorry, aber das ist Unsinn.


Das ist es leider nicht, jogo.

Du weißt genau, was ich meine. Ich möchte das nicht weiter vertiefen, weil es hier scheinbar nicht gewünscht wird.
Und da ich hier nur ein Gast bin und andere das Sagen haben, muß ich mich den Regeln dieser anderen unterwerfen.
Manchmal sind Menschen nicht erwünscht. Dann sollte ein unerwünschter Mensch gehen.
Wir werden uns wieder sehen, da bin ich mir sicher - aber nicht in diesesm Forum.

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon jogo » 26. August 2017, 19:00

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 5414
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Mein Kommentar dazu: blanker Unsinn. Dafür gehen mir sogar die Superlative aus.
Terra darf nicht fallen!
Es ist der einzige Planet mit Schokolade.

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon jogo » 26. August 2017, 19:27

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 5414
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Tennessee hat geschrieben:Das klingt nach einer reichhaltigen, subtilen, filigranen , tiefgehenden und zukunftsweisenden Privatkonversation . Jetzt weiß ich endlich wie der Start erfolgreicher PN Kommunikation aussieht. Danke schön für die Anschauung. :st:

Nein, Ten. Es geht nur um eine Richtigstellung für eine Sache, die deinen Beitrag verwendet.
Terra darf nicht fallen!
Es ist der einzige Planet mit Schokolade.

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon Tennessee » 26. August 2017, 19:34

Benutzeravatar
Offline
Tennessee
Plophoser
Beiträge: 437
Registriert: 12. Juli 2012, 00:32
Wohnort: vlakbij
jogo hat geschrieben:
Tennessee hat geschrieben:Das klingt nach einer reichhaltigen, subtilen, filigranen , tiefgehenden und zukunftsweisenden Privatkonversation . Jetzt weiß ich endlich wie der Start erfolgreicher PN Kommunikation aussieht. Danke schön für die Anschauung. :st:

Nein, Ten. Es geht nur um eine Richtigstellung für eine Sache, die deinen Beitrag verwendet.


Ich habe Anne mit diesem Bezug bereits angesprochen gehabt und glaube, dass das für meinen Beitrag, für mich als Verfasser, für Anne als Adressatin und den thematischen Umständen des Threads angemessen war.
Es ist sehr ritterlich, aber nicht nötig für meinen Beitrag einzustehen. Trotzdem danke.
„Ein Wort“, sagte Humpty Dumpty, „bedeutet genau das, was ich es bedeuten lasse, nichts anderes.“
„Die Frage ist“, sagte Alice, „ob du Worten so viele Bedeutungen geben kannst“.
„Die Frage ist“, sagte Humpty Dumpty, „wer die Macht hat – das ist alles.“

Re: Resonanz in der Fan-Szene

Beitragvon Anne Sloane » 26. August 2017, 20:06

Benutzeravatar
Offline
Anne Sloane
Marsianer
Beiträge: 180
Registriert: 2. Juli 2017, 22:24
Wohnort: Auf Entdeckungsreise in der Galaxis
Tennessee hat geschrieben:
Anne Sloane hat geschrieben: [...]
Hallo, Ten!
Als kritischer Fan, dazu zähle ich mich einfach mal, stimme ich Dir zu.
Leider habe ich den Eindruck, daß gerade kritische Äußerungen in diesem Forum nicht erwünscht sind.
Die meisten Diskussionen [...]
Das hat doch nichts mit der Person und ihren Werten zu tun!

Vielleicht ein wenig Stoff zum Nachdenken ...


Salut Anne,

mit Rücksicht auf Tcais Ausgangslage, die sich mehr mit den Fan-Reaktionen in der SOL und anden Fan-(Print)Medien beschäftigt, wäre es nicht so schön, den Diskussionsgegenstand auf das Forum auszudehnen. Unabhängig davon wie wir als jeweiligeR ForistIn zu den Abläufen im Forum stehen - hier sollten sie vielleicht nicht en detail besprochen werden, finde ich.

lg
Ten.


Hallo, Ten!
Akzeptiert! :st:
Manchmal sind Menschen nicht erwünscht. Dann sollte ein unerwünschter Mensch gehen.
Wir werden uns wieder sehen, da bin ich mir sicher - aber nicht in diesesm Forum.

Zurück zu Spam-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast