Forumsregeln
Link

Re: Perry in Japan

Beitragvon Perry1986 » 15. Juli 2015, 09:27

Benutzeravatar
Offline
Perry1986
Siganese
Beiträge: 88
Registriert: 1. Juni 2013, 18:54
Wohnort: Wuppertal
Könnte man zum nächsten WeltCon mal versuchen Kontakt zum japanischen Perry-Betrieb herzustellen? Das heißt Zeichner, Übersetzer mal einladen, eventuell Fans? Denke man kann wechselseitig nur profitieren, zumal viele Japaner sehr positiv auf Deutsche zu sprechen sind, könnte das hier wie da ein werbewirksames Event werden und eventuell werden hier einige aus der Anime/Mangafraktion mal ins Perrylager rüberwandern wenn bemerkt wird, dass Japaner auch Perry mögen... ;)

Re: Perry in Japan

Beitragvon alemaopazeamor » 15. Februar 2017, 12:45

Benutzeravatar
Offline
alemaopazeamor
Siganese
Beiträge: 21
Registriert: 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: São Paulo - Brazil
PERRY RHODAN gibt es jetzt an japanischen Universitäten –
das Deutschlehrbuch
Wir kommen aus Deutschland« vom Verlag Ikubundo:
http://bit.ly/2kjmn6t

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 21. August 2017, 11:42

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Mein Name ist Wuriu Sengu.

Ich bin sehr froh, hier mich vorstellen zu koennen.
I apologize my poor geman.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Elena-Gucky » 21. August 2017, 14:15

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3612
Registriert: 6. Juni 2012, 16:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
:welcome: Wuriu Sengu

You can write in English, if you like. I guess, almost all can understand you :)
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Perry in Japan

Beitragvon Cäsar » 21. August 2017, 20:19

Benutzeravatar
Offline
Cäsar
Terraner
Beiträge: 1443
Registriert: 6. Juni 2012, 18:46
Wohnort: Ditzingen
Willkommen und viel Spaß hier :)

Du darfst hier sogar japanisch schreiben, allerdings wird dich dann vermutlich niemand verstehen ;)
:aa:, Cäsar

Der zusammengefasste Fanroman des NGF

Mehr Weltraumhühner!

Re: Perry in Japan

Beitragvon Clark Flipper » 21. August 2017, 20:28

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2637
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Wer weiß...

Welcome Wuriu! :welcome:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Elena » 21. August 2017, 20:40

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14664
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
:welcome: Wuriu Sengu. Viel Spaß hier im Forum, vielleicht auch auf den anderen Seiten! :-))
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 21. August 2017, 22:43

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Thank you all!

The names of almost japanese mutants are very strange for us Japanese.
For example, Tako Kakuta, Wuriu Sengu, Ishi Matsu, Nomo Yatuhin,
Tama Yokida, Kitai Ishibashi, Doitsu Ataka.(´・ω・`)

Re: Perry in Japan

Beitragvon Clark Flipper » 22. August 2017, 06:36

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2637
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Could you please explain why? :unsure:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 22. August 2017, 07:04

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7682
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Clark Flipper hat geschrieben:Could you please explain why? :unsure:


Die Geschichte ist bekannt: Als man damals nach Namen für die japanischen Mutanten suchte, nahm sich W.W. Shols ein Telefonbuch mit japanischen Namen und schrieb sie einfach heraus. Dabei verwechselte er allerdings Vor- und Zunamen ... deshalb dürften japanische Leser das alles ein wenig arg seltsam finden.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Clark Flipper » 22. August 2017, 08:21

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2637
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Ah, das habe ich schon mal gehört, aber jetzt nicht damit in Verbindung gebracht.

THX Klaus, aber ich meine mich erinnern zu können, das so mancher Bundesliga Klub dieser Fehler ebenfalls unter lief. ;)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 22. August 2017, 13:12

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Fortunately, Japanese version Rhodan NEO Volume 1, reputable.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 7. September 2017, 01:09

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Bull on japanese neo edition No.3

Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 1. Januar 2018, 01:00

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Glückwunsch zum neuen Jahr!

あけましておめでとうございます( ´∀`)/

Re: Perry in Japan

Beitragvon Verkutzon » 1. Januar 2018, 13:47

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Oxtorner
Beiträge: 546
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar
Wuriu Sengu hat geschrieben:Glückwunsch zum neuen Jahr!

あけましておめでとうございます( ´∀`)/


Best wishes to Japan and happy new year! Akihito banzai!
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Re: Perry in Japan

Beitragvon Clark Flipper » 1. Januar 2018, 14:30

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2637
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Best wishes to Japan and happy new year, too! :feuerwerk:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Elena » 1. Januar 2018, 19:16

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14664
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
I send best wishes, many luck and health to Japan, too!
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 4. Februar 2018, 13:04

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Wann wird die ultimate dritte Frage geklärt? Vielleicht im letzten Band? Oder hat Herr Voltz es zu Grabe getragen und es gibt keine Antwort?

Re: Perry in Japan

Beitragvon Richard » 5. Februar 2018, 03:02

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5388
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Die dritte ultimate Frage wurde bis jetzt nicht beantwortet (EA Deutscher Sprachraum).
Wir haben allerdings erfahren, dass sich diese Fragen im Laufe der Zeit ändern (wurde im letzten Grosszyklus erwaehnt).

Re: Perry in Japan

Beitragvon Wuriu Sengu » 17. September 2018, 10:49

Offline
Wuriu Sengu
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 11:30
Hunderte von Reaktionen auf Twitter gegen Hayakawa. Eigentlich ist es keine Reaktion auf den Titelbild. Der Vertreter wurde gefragt, ob er den gesamten Rhodan gelesen habe. Als die verantwortliche Person eine verwirrte Reaktion darauf zeigte, gab es Hunderte von Reaktionen.
Übrigens, liest Herr Frick den gesamten Umfang inklusive Spin-Off?
Bitte entschuldigen Sie meines unnatürliches Deutsch mit Google Übersetzung.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 17. September 2018, 15:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7682
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wuriu Sengu hat geschrieben:Hunderte von Reaktionen auf Twitter gegen Hayakawa. Eigentlich ist es keine Reaktion auf den Titelbild. Der Vertreter wurde gefragt, ob er den gesamten Rhodan gelesen habe. Als die verantwortliche Person eine verwirrte Reaktion darauf zeigte, gab es Hunderte von Reaktionen.
Übrigens, liest Herr Frick den gesamten Umfang inklusive Spin-Off?
Bitte entschuldigen Sie meines unnatürliches Deutsch mit Google Übersetzung.


Danke für die Information. Das Deutsch hier ist auf jeden Fall viel besser als jeder Versuch von mir, japanisch zu lesen oder zu verstehen.

Aber: Ich lese alles, was von PERRY RHODAN neu veröffentlicht wird. Bei den Nachdrucken schaue ich auf jeden Fall immer hinein.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. November 2018, 17:38

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7682
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Am heutigen Tag freut sich der Redakteur im Redaktionsblog über aktuelle japanische Belegexemplare und deren teilweise sehr ansprechende Gestaltung. Lest selbst – hier:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2018/ ... japan.html
Vorherige

Zurück zu International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste