Forumsregeln
Link

Perry in Japan

Beitragvon Langschläfer » 18. September 2012, 20:49

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9276
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Wir hören ja glücklicherweise ab und zu (und in Zeiten des Internets jetzt auch immer öfter) von den Fans der Serie außerhalb des deutschen Sprachraums.

Und diese Nachricht, erschienen auf dem Redaktionsblog, finde ich durchaus beeindruckend und nicht unwichtig:

Perry Rhodan nähert sich in Japan dem Band 1000.

http://perry-rhodan.blogspot.co.at/2012 ... ction.html


:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Perry in Japan

Beitragvon Early Bird » 18. September 2012, 21:03

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Haben die japanischen Ausgaben eigene TiBis?
Dem Ava eines Floristen nach wohl schon. Alle Ausgaben?
Mich würden die japTiBis interessieren.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Slartibartfast » 18. September 2012, 22:10

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Langschläfer hat geschrieben:Perry Rhodan nähert sich in Japan dem Band 1000.

:st: :clap:


Es wäre interessant, wie sich die Auflage in J entwickelt. Hält sie sich halbwegs auf konstantem Niveau?

Re: Perry in Japan

Beitragvon Hamiller » 19. September 2012, 18:34

Benutzeravatar
Offline
Hamiller
Oxtorner
Beiträge: 735
Registriert: 29. Juni 2012, 17:52
Wohnort: Nähe Stuttgart
Early Bird hat geschrieben:Haben die japanischen Ausgaben eigene TiBis?
Dem Ava eines Floristen nach wohl schon. Alle Ausgaben?
Mich würden die japTiBis interessieren.


http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Tit ... aben#Japan

Re: Perry in Japan

Beitragvon Tanuki » 19. September 2012, 18:37

Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Ich haetter wirklich gerne mal eins als eBook. :)

Re: Perry in Japan

Beitragvon Regulus » 19. September 2012, 19:59

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4029
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Tanuki hat geschrieben:Ich haetter wirklich gerne mal eins als eBook. :)



Na dann viel Spaß... :lol:

Re: Perry in Japan

Beitragvon Langschläfer » 19. September 2012, 20:09

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9276
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Hamiller hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:Haben die japanischen Ausgaben eigene TiBis?
Dem Ava eines Floristen nach wohl schon. Alle Ausgaben?
Mich würden die japTiBis interessieren.


http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Tit ... aben#Japan

Teilweise tolle Sachen dabei. :)

Ach ja.

Falls es jemandem so wie mir gehen sollte und er/sie sich darüber wundert, dass von bald 1000 Heften die Rede ist angesichts von nur 425 Titelbildern...




Die Hefte erscheinen in Japan im Doppelpack. :o(
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Perry in Japan

Beitragvon Early Bird » 19. September 2012, 20:52

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Hamiller hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:Haben die japanischen Ausgaben eigene TiBis?
Dem Ava eines Floristen nach wohl schon. Alle Ausgaben?
Mich würden die japTiBis interessieren.
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Titelbildgalerien_internationaler_Ausgaben#Japan
Besten Dank. :)
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Hamiller » 19. September 2012, 20:59

Benutzeravatar
Offline
Hamiller
Oxtorner
Beiträge: 735
Registriert: 29. Juni 2012, 17:52
Wohnort: Nähe Stuttgart
Early Bird hat geschrieben:Besten Dank. :)


Danke an den Fan, der die Sachen bei Perrypedia eingepflegt hat.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Oceanlover » 19. September 2012, 21:49

Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Ertruser
Beiträge: 1061
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Langschläfer hat geschrieben:Teilweise tolle Sachen dabei. :)

Find ich auch. ;)
Nette Grüße
Oceanlover

Re: Perry in Japan

Beitragvon Pangalaktiker » 21. September 2012, 09:59

Benutzeravatar
Offline
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Auf der Wikiseite zur japanischen Ausgabe steht leider unglaublich viel Unsinn. Und die Titel in gebrochenenes Gastarbeiterdeutsch rückzuübersetzen ... ich will nicht kommentieren auf das, wie sie sagen in Amerika.
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

Re: Perry in Japan

Beitragvon Kantor » 19. November 2012, 17:31

Benutzeravatar
Offline
Kantor
Plophoser
Beiträge: 468
Registriert: 29. Juni 2012, 15:31
Langschläfer hat geschrieben:Falls es jemandem so wie mir gehen sollte und er/sie sich darüber wundert, dass von bald 1000 Heften die Rede ist angesichts von nur 425 Titelbildern...




Die Hefte erscheinen in Japan im Doppelpack. :o(



Hmmm ... was macht dann OLD MAN auf dem Titelbild von Nummer 43? :gruebel:

Die Titelbilder gefallen mir aber auch, sind nur ein bisschen viel Klone von James T. Kirk und Sean Connery dabei ... :devil:

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. Dezember 2012, 15:13

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Das finde ich gut: ein japanisches PERRY RHODAN-Taschenbuch, auf dem ein Springer zu sehen ist, der so aussieht, wie er früher in den Romanen beschrieben worden ist. Ich finde, da haben die Kollegen bei Hayakawa ein sehr schönes Motiv gewählt, das den Springer – oder meinetwegen Mehandor – vor kosmischem Hintergrund zeigt.

Den Inhalt bilden zwei Romane aus dem BARDIOC-Zyklus. Laut Liste sind es »Die Frühträumer« und »Fremde auf Olymp«; verantwortliche Autoren waren H.G. Ewers und H.G. Francis. Und wenn mich meine Erinnerung nicht ganz täuscht, spielen die Gys-Voolbeerah sowie ein geheimnisvoller Kaiser keine unwichtige Rolle in diesem Roman ...

Bild ist hier:
http://2.bp.blogspot.com/-1Lx_hdc6Kek/U ... p_1846.jpg

Re: Perry in Japan

Beitragvon ganerc » 11. Dezember 2012, 16:19

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6157
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ist das Bild nicht der Kaiser selbst?
Bild

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. Dezember 2012, 17:37

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
ganerc hat geschrieben:Ist das Bild nicht der Kaiser selbst?


Ja. (Blöd formuliert in meinem Text, ich weiß ... :wub: )

Re: Perry in Japan

Beitragvon takokakuta » 13. November 2013, 11:55

Offline
takokakuta
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 13. November 2013, 11:45
Was the ship name Mikru-Jon from anime series Suzumiya Haruhi?

Re: Perry in Japan

Beitragvon 2008 » 19. November 2013, 16:42

Benutzeravatar
Offline
2008
Ertruser
Beiträge: 779
Registriert: 25. Juni 2012, 21:56
takokakuta hat geschrieben:Was the ship name Mikru-Jon from anime series Suzumiya Haruhi?


Should meet Uwe Anton in 17days. Will ask.
Noch 1627 Heftln um die EA Lücken zu schließen.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 5. Dezember 2013, 15:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich plaudere im Blog ein wenig über einen halbwegs aktuellen PERRY RHODAN-Doppelband aus Japan; schickes Cover!

Hier:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2013/12 ... nisch.html

Re: Perry in Japan

Beitragvon Slartibartfast » 5. Dezember 2013, 19:17

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Sehr ausdrucksstarkes Tibi. Gefällt mir hervorragend!

Re: Perry in Japan

Beitragvon dandelion » 5. Dezember 2013, 22:48

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6716
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Stimmt die Schrift ist sehr aussagekräftig, aber der Medusenkopf und die Gehirnwindungen in Blau. Nein, doch nicht.

Re: Perry in Japan

Beitragvon Slartibartfast » 5. Dezember 2013, 23:23

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Jetzt sag bloß, Mars Attacks hat Dir auch nicht gefallen?! Bild :D

Re: Perry in Japan

Beitragvon dandelion » 5. Dezember 2013, 23:34

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6716
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Slartibartfast hat geschrieben:Jetzt sag bloß, Mars Attacks hat Dir auch nicht gefallen?! Bild :D


Mars attackiert. Na sowas, mein Mars hat sich immer brav essen lassen. ;)

Re: Perry in Japan

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. Februar 2014, 18:25

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich hinke ein wenig den japanischen PERRY RHODAN-Ausgaben hinterher; die Ausgabe 1156 gefällt mir wieder sehr gut. Hier ein wenig Geplauder dazu:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2014/02 ... schen.html

Re: Perry in Japan

Beitragvon Honor_Harrington » 17. Februar 2014, 21:59

Offline
Honor_Harrington
Postingquelle
Beiträge: 3484
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Klaus N. Frick hat geschrieben:Ich plaudere im Blog ein wenig über einen halbwegs aktuellen PERRY RHODAN-Doppelband aus Japan; schickes Cover!

Hier:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2013/12 ... nisch.html


Gefällt mir sehr.
ist das einmal Bardioc als "Mächtiger" -
und dann sein Hirn als zukünftige, sich entwickelnde SI?

Re: Perry in Japan

Beitragvon Martakus » 20. Februar 2014, 00:23

Offline
Martakus
Marsianer
Beiträge: 237
Registriert: 18. Februar 2013, 17:23
2008 hat geschrieben:
takokakuta hat geschrieben:Was the ship name Mikru-Jon from anime series Suzumiya Haruhi?


Should meet Uwe Anton in 17days. Will ask.

Did you find out something?
Aktueller Stand:
Neo 1 - 100 --- EA: 200-212; 2700 - 2801 [abgebrochen.] --- Trivid: 0 - 6


Die Klugheit liegt am Boden
Die Vernunft wird noch verrückt
Die niedrigsten Instinkte schlagen zu, wohin man blickt.
Das alles scheint weit weg, doch es beginnt vor deiner Tür,
Der nächste, der die Kälte spürt, kann meistens nichts dafür.
- PUR, "Neue Brücken"
Nächste

Zurück zu International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast