Forumsregeln
Link

Hat der Verlag ein Hefte Archiv?

Beitragvon Verkutzon » 8. November 2017, 12:05

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Marsianer
Beiträge: 216
Registriert: 22. März 2017, 20:41
Wohnort: Grundamoar
Ich suchte in einem grösseren Zeitschriftenladen nach PR Heften, fand keine und fragte beim Personal nach. Die Bedienung verschwand und tauchte nach geraumer Zeit mit einer Handvoll von mindestens(!) 20 PR Heften auf...alles Hefte der Nr. 2818, Flucht einer Welt, von Christian Montillon; erschienen August 2015!
Andere, aktuelle Hefte hatten sie nicht. Warum diese ca 20 Exemplare so lange im Lagerraum dahin vegetierten, konnte mir niemand erklären...
Dieses amüsante Erlebnis hat mich zu folgenden Fragen angeregt:
1. werden nicht verkaufte Exemplare von PR üblicherweise vernichtet, oder gibt es einen Rücklauf an den Verlag?
2. hat der Verlag ein Archiv, in dem, zB von jedem gedrucktem Heft, ein oder mehrere Exemplare gesammelt werden?
Danke und liebe Grüsse an die Redaktion!
„Wissen Sie, was für eine Jahreszahl auf dieser Münze steht?“
„Nein.“
„1958. Sie war zweiundzwanzig Jahre unterwegs, um hierherzukommen. Und jetzt ist sie da. Und ich bin da. Und ich hab die Hand drauf. Und jetzt heisst es entweder Kopf oder Zahl. Und das bestimmen Sie. Sagen Sie schon.“

Kein Land für alte Männer/ Cormac McCarthy

Re: Hat der Verlag ein Hefte Archiv?

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. November 2017, 20:03

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Verkutzon hat geschrieben:Ich suchte in einem grösseren Zeitschriftenladen nach PR Heften, fand keine und fragte beim Personal nach. Die Bedienung verschwand und tauchte nach geraumer Zeit mit einer Handvoll von mindestens(!) 20 PR Heften auf...alles Hefte der Nr. 2818, Flucht einer Welt, von Christian Montillon; erschienen August 2015!
Andere, aktuelle Hefte hatten sie nicht. Warum diese ca 20 Exemplare so lange im Lagerraum dahin vegetierten, konnte mir niemand erklären...
Dieses amüsante Erlebnis hat mich zu folgenden Fragen angeregt:
1. werden nicht verkaufte Exemplare von PR üblicherweise vernichtet, oder gibt es einen Rücklauf an den Verlag?
2. hat der Verlag ein Archiv, in dem, zB von jedem gedrucktem Heft, ein oder mehrere Exemplare gesammelt werden?
Danke und liebe Grüsse an die Redaktion!


Das sind zwei unterschiedliche Fragen, ich sollte sie ja eigentlich trennen ... Aber gut:

1. Sogenannte Remittenden werden heute vernichtet. Früher wurden die in den Verlag zurückgeschickt, dort gesammelt und sortiert, um sie dann in neue Verkaufsgebiete zu schicken. Heute betreibt man die sogenannte körperlose Remission – sprich, Hefte, die nicht verkauft worden sind, landen im Altpapier.

2. Wir haben ein Archiv. Ich weiß nicht, wie gut es für die anderen Zeitschriften ist – aber für PERRY RHODAN und unsere anderen Serien ist es ganz gut. Jeder Roman in jeder Auflage und in jeder ausländischen Version sollte vorhanden sein; idealerweise auch in mehrfacher Ausfertigung. (Okay, Bände der dritten oder fünften Auflage nicht unbedingt ...)

Zurück zu Fragen an die Redaktion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast