Wichtige Infos zur Erstellung von Umfragen

Brandheiß: Das allerneueste Heft der Erstauflage, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1372
Registriert: 6. Juni 2012, 09:05
Wohnort: Hamburg
Hallo liebe Foristen,

die Erstellung von Umfragen gestaltet sich bei dieser Board-Software anders als im alten Forum.

So sind mehrere Fragen innerhalb einer Umfrage, wie bei den Spoilerthreads üblich, hier nicht mehr möglich.
Man kann nur eine Frage stellen und entsprechende Antworten vorgeben, siehe auch hier ---> Wie kann ich eine Umfrage erstellen?

Über einen Umweg ist es aber dennoch möglich unsere bisherige Umfragegestaltung beizubehalten.
Und zwar, indem man im Antwortenfeld einfach die Fragen mit aufnimmt.
Wichtig ist, dass man dann noch 3 Auswahlmöglichkeiten pro Benutzer festlegt.
---> Nachteil: Man kann theoretisch mit 3 verschiedenen Noten die Storyline bewerten, zB Storyline Note 1, Note 2 und 3 und die anderen Fragen beiseite lassen (zwar sinnlos, aber eben möglich.)
--->Vorteil: Die bisherige Abstimmungsvariante kann beibehalten werden.


Hier der Code. Einfach nur auf "Alles auswählen" klicken, STRG+c drücken und es kann in die Spoilerumfrage kopiert werden (ins Feld "Antworten der Umfrage:").

Titel der Umfrage: "Wie gefällt"
Code: Alles auswählen
die Story des Romans? - Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung
der Schreibstil des Autors? - Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung
Zuletzt geändert von jogo am 21. Oktober 2018, 08:12, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Antwortliste geändert
Offline
Sonnentransmitter
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1693
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Negasphäre hat geschrieben: Erstellung von Umfragen


Meine Vorschläge für Alternativen:

Alternativvariante 1:
Code: Alles auswählen
Story? - Note 1
Story? - Note 2
Story? - Note 3
Story? - Note 4
Story? - Note 5
Story? - Note 6
Story? - Keine Bewertung
Schreibstil? - Note 1
Schreibstil? - Note 2
Schreibstil? - Note 3
Schreibstil? - Note 4
Schreibstil? - Note 5
Schreibstil? - Note 6
Schreibstil? - Keine Bewertung
Zyklusentwicklung? - Note 1
Zyklusentwicklung? - Note 2
Zyklusentwicklung? - Note 3
Zyklusentwicklung? - Note 4
Zyklusentwicklung? - Note 5
Zyklusentwicklung? - Note 6
Zyklusentwicklung? - Keine Bewertung


Alternativvariante 2:
Code: Alles auswählen
Story gefällt mir
Story ist teils/teils
Story gefällt mir nicht
--------------------------
Schreibstil gefällt mir
Schreibstil ist teils/teils
Schreibstil gefällt mir nicht
--------------------------
Zyklusentwicklung gefällt mir
Zyklusentwicklung ist teils/teils
Zyklusentwicklung gefällt mir nicht
--------------------------
Ich mache keine Bewertung


Alternativvariante 3:
Code: Alles auswählen
----Wie gefällt die Story?----
Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung
----Wie gefällt der Schreibstil?----
Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung
----Wie gefällt die momentane Zyklusentwicklung?----
Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Keine Bewertung


Bei der Alternativvariante 3 können die Fragen auch "angekreuzt" werden. Das kann man aber notfalls in Kauf nehmen, das werden wohl einfach "irrläufer" sein...
Offline
Andi47
Marsianer
Beiträge: 226
Registriert: 25. Juni 2012, 18:42
Vorschlag - nur für den Fall, dass das für alle Beteiligten nicht zu umständlich wird:

Im "eigentlichen" Spoilerthread wir die Umfrage zur Storyline erstellt. Zusätzlich werden für jedes Heft zwei weitere Umfragethreads erstellt, welche die Umfragen zum Schreibstil des Autors und zur Zyklusentwicklung beinhalten, sowie einen Link zum Spoiler-Hauptthread des jeweiligen Heftes. Anschließend werden die beiden Zusatzthreads von den Mods geschlossen, damit die Diskussion zum Heft nicht zerfleddert.

BTW: Wenn ein Umfrage-Thread geschlossen ist: Kann dann - obwohl nicht mehr gepostet werden kann - trotzdem noch abgestimmt werden? Fall nicht, würde mein obiger Vorschlag hinfällig, weil undurchführbar sein.
Benutzeravatar
Offline
Merry Sodan
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 25. Juni 2012, 22:24
Wohnort: Köln / Borkum
Im alten Forum war es so, dass, wenn der Fred geschlossen wurde, dort auch nicht mehr abgestimmt werden konnte.
Habbich noch festgestellt bei der Mottenknutscher-Abstimmung.
Mitbegründer des ColoniaCon :-D
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Meine Lieben, weil hier im neuen Forum keine drei separaten Umfragen in einem Faden möglich sind, müssen wir andere Wege gehen. Drei Stimmen pro User sind eine Möglichkeit.

Allerdings finde ich, dass die momentane Empfehlung zu den Antwortoptionen etwas anstrengend zu lesen ist, besser wäre eine knappere Formulierung.

Ich ändere daher nach Rücksprache das Eingangsposting und setze eine editierte Liste hinein; sie ähnelt der weiter oben angeregten Form.

Es wäre schön, wenn die Autoren der Spoilerthreads das in ihren nächsten Spoilern mit übernehmen würden. Kompliziert ist es ja nicht, einfach den Text markieren und mit Copy & Paste in das entsprechende Feld im Umfrageformular einfügen. :)
Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 20:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Sieht gut aus! :st:
Bild
Benutzeravatar
Offline
Loxagon
Ertruser
Beiträge: 781
Registriert: 30. Juni 2012, 16:14
Aber viel zu groß ... ginge es nicht auch 2, 3 Nummern kleiner (kleinere Schrift zB?)
Teuflisch gute Fansubs gesucht?
Dann kommt auf unsere Seite!
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
bitte ausprobieren im Müll- Spam-Forum viewforum.php?f=36 und hier Anleitung posten. :)
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 14:26
Wohnort: Dark Star
für tibis
Code: Alles auswählen
Toll! (1)
Sehr schön! (2)
Ganz gut (3)
Ok(4)
Schlecht(5)
Zum kotzen! (6)
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 20:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ich würde einen höflicheren Ton begrüßen. Hinterhofgelaber gehört ins RTL-Programm, aber nicht hier ins Forum.
Bild
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 14:26
Wohnort: Dark Star
ganerc hat geschrieben:Ich würde einen höflicheren Ton begrüßen. Hinterhofgelaber gehört ins RTL-Programm, aber nicht hier ins Forum.

Code: Alles auswählen
    Toll! (1)
Sehr schön! (2)
Ganz gut (3)
Ok(4)
Schlecht(5)
Überhaupt nicht mein Fall (6)

klingt das besser?
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 20:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ja, das klingt besser.
Bild
Benutzeravatar
Offline
NobbyR
Marsianer
Beiträge: 217
Registriert: 29. Juni 2012, 21:54
Wohnort: Nürnberg
Finde ich auch wesentlich besser und höflicher.

Man sollte bei aller Kritik bedenken, hinter jedem Titelbild steckt eine stundenlange, teilweise schweißtreibende Arbeit und jeder Zeichner hat mal gute und nicht so gute Tage. Das war bei Johnny Bruck so und ist auch bei allen aktuellen Cover-Zeichnern ab und zu der Fall.

Ich finde, man sollte deutliche negative Kritik auch begründen und nicht nur mit so einem "ist voll daneben" klicken - denn der betreffende Zeichner kann so eine konstruktive Kritik für seine zukünftige Arbeit dann auch berücksichtigen und weiß, warum das Covermotiv bei den Fans durchgefallen ist.

Über Lob und positive Beurteilung freut sich natürlich auch jeder Zeichner und die Autoren ebenso ;)
Lese die PR-Serie von Heft 1 an nochmals neu. Aktueller Stand: PERRY RHODAN Heft 58.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 14:26
Wohnort: Dark Star
NobbyR hat geschrieben:Finde ich auch wesentlich besser und höflicher.

Man sollte bei aller Kritik bedenken, hinter jedem Titelbild steckt eine stundenlange, teilweise schweißtreibende Arbeit und jeder Zeichner hat mal gute und nicht so gute Tage. Das war bei Johnny Bruck so und ist auch bei allen aktuellen Cover-Zeichnern ab und zu der Fall.

Ich finde, man sollte deutliche negative Kritik auch begründen und nicht nur mit so einem "ist voll daneben" klicken - denn der betreffende Zeichner kann so eine konstruktive Kritik für seine zukünftige Arbeit dann auch berücksichtigen und weiß, warum das Covermotiv bei den Fans durchgefallen ist.

Über Lob und positive Beurteilung freut sich natürlich auch jeder Zeichner und die Autoren ebenso ;)

:st:
bei Johnny merkt mans teilweise :unsure:
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
NEX
Oxtorner
Beiträge: 578
Registriert: 30. Juni 2012, 10:43
Wohnort: Hochsauerlandkreis
NobbyR hat geschrieben:... Das war bei Johnny Bruck so und ist auch bei allen aktuellen Cover-Zeichnern ab und zu der Fall. ...

Was heißt ab und zu? Glaubst du, dass die heutigen Cover-Zeichner keine Arbeit hineinstecken?
Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 15:05
Wohnort: Bruchköbel
NEX hat geschrieben:
NobbyR hat geschrieben:... Das war bei Johnny Bruck so und ist auch bei allen aktuellen Cover-Zeichnern ab und zu der Fall. ...

Was heißt ab und zu? Glaubst du, dass die heutigen Cover-Zeichner keine Arbeit hineinstecken?

NobbyR meinte wahrscheinlich die guten oder schlechten Tage und nicht die Arbeit, die alle Coverzeichner immer hineinstecken. So habe ich es jedenfalls interpretiert.
Benutzeravatar
Offline
NobbyR
Marsianer
Beiträge: 217
Registriert: 29. Juni 2012, 21:54
Wohnort: Nürnberg
Schnurzel hat geschrieben:
NEX hat geschrieben:
NobbyR hat geschrieben:... Das war bei Johnny Bruck so und ist auch bei allen aktuellen Cover-Zeichnern ab und zu der Fall. ...

Was heißt ab und zu? Glaubst du, dass die heutigen Cover-Zeichner keine Arbeit hineinstecken?

NobbyR meinte wahrscheinlich die guten oder schlechten Tage und nicht die Arbeit, die alle Coverzeichner immer hineinstecken. So habe ich es jedenfalls interpretiert.



.. und genau so war es auch gemeint.

(habe ja gerade betont, daß man mit "schneller Kritik" nicht so leichtfertig umgehen sollte und wenn einem eine Zeichnung mal überhaupt nicht gefällt, eine nähere Begründung dem jeweiligen Zeichner mehr helfen würde als nur ein "ist voll daneben" anzuklicken).
Lese die PR-Serie von Heft 1 an nochmals neu. Aktueller Stand: PERRY RHODAN Heft 58.
Benutzeravatar
Offline
Rodrigo
Siganese
Beiträge: 36
Registriert: 10. Mai 2013, 19:56
Ein Hinweis zur Statistik in http://pr.mapfa.de/
Schon seit Jahren fällt mir das als Statistiker auf: die Durchschnittserrechnung in der lila-Spalte enthält eine falsche Formel.
Der Durchschnitt kann doch nicht höher sein als der höchste der Einzelwerte!!!
Wie kann man dem Verantwortlichen das klar machen und eine Korrektur herbeiführen?
Benutzeravatar
Offline
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1372
Registriert: 6. Juni 2012, 09:05
Wohnort: Hamburg
Rodrigo hat geschrieben:Ein Hinweis zur Statistik in http://pr.mapfa.de/
Schon seit Jahren fällt mir das als Statistiker auf: die Durchschnittserrechnung in der lila-Spalte enthält eine falsche Formel.
Der Durchschnitt kann doch nicht höher sein als der höchste der Einzelwerte!!!
Wie kann man dem Verantwortlichen das klar machen und eine Korrektur herbeiführen?

Der Zyklus (lila) ist ein eigener Abstimmungspunkt.
Autor und Story ergeben den Roman. Der "Roman" (gelborange) ist der Durchschnittswert von Autor und Story.

Zurück zu Spoiler EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste