Spoiler 2855:Der Linearraum-Dieb, von Michelle Stern

Brandheiß: Das allerneueste Heft der Erstauflage, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Wie gefällt Dir/Ihnen

die Story des Romans? - Note 1
10
6%
Note 2
18
10%
Note 3
14
8%
Note 4
5
3%
Note 5
6
3%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
5
3%
der Schreibstil des Autors? - Note 1
17
9%
Note 2
20
11%
Note 3
9
5%
Note 4
5
3%
Note 5
1
1%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
6
3%
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
15
8%
Note 2
18
10%
Note 3
5
3%
Note 4
8
4%
Note 5
4
2%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
7
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 179
Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
So singulär sind die Tius eigentlich. Es gab ja schon eine ganze Azahl von Landplage-Zivilisationen:
- die Schwarmgötzen
- die Horden von Garbesch
- die verschiedenen Zweige der Roach

So schlimm die lokal sind, sie dürften sich in der Weite des Universums verlaufen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die Tius so die Katastrophe waren: sie haben vor 20 Millionen Jahren viele der führenden Völker der Milchstraße vernichtet und dazu noch eine große Anzshl von bedeutungslosen Völkern. Obwohl die politische Struktur der Milchstraße danach nicht mehr existierte, könnten viele Völker so bedeutungslos und/oder technisch rückständig gewesen sein, dass sie von den Tius in Ruhe gelassen wurden. Ich vermute mal, dass die größte Katastrophe der bekannten europäischen Geschichte, die Völkerwanderung, für Europa schlimmer war, als die Tiuinvasion für die damalige Milchstraße. 20 000 Jahre später gab es in der Milchstraße ja auch wieder raumfahrende Zivilisationen in größerer Menge, nur eine Ordnungsmacht nach Art des Kodex fehlte.

Der Schwarm müsste eigentlich die schlimmere Katastrophe sein, da er absolut jedes intelligente Lebewesen betraf, von der keulenschwingenden Steinzeitameise auf einem Hinterwäldlerplaneten bis zur SI.
Offline
walter59
Oxtorner
Beiträge: 642
Registriert: 7. Juli 2012, 12:19
Goedda fällt mir da noch ein. Da wurden auch ganze Milchstraßen quasi abgeerntet, wenn ich mich richtig entsinne. Wäre richtig flächenmäßig übel gewesen, wenn das Erfolg gehabt hätte.
Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
walter59 hat geschrieben:Goedda fällt mir da noch ein. Da wurden auch ganze Milchstraßen quasi abgeerntet, wenn ich mich richtig entsinne. Wäre richtig flächenmäßig übel gewesen, wenn das Erfolg gehabt hätte.


Ja, noch eine Stufe schlimmer als der Schwarm.

Wobei die schlimmste Vernichtungsmaschine ist ja immer noch der Entstehungsprozess einer Materiequelle.
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6707
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Da schau an. Ganerc war doch schneller. Ein ganz lieber Roman. Nur die vielen Namen und die dauernden Wechsel! Aber es ging ja so aus, wie es sollte. :D
Warum auch immer.
Offline
Lord Helmchen
Marsianer
Beiträge: 148
Registriert: 14. Juni 2016, 10:34
Ein eher unspektakulärer Agenten-Roman, den Michelle durchaus flüssig geschrieben hat (folglich vermutlich wenig Vorwurf an sie), der aber einfach darunter litt, dass die Supermega-Fähigkeiten von Leccore völlig überansprucht werden. Einmal gucken und habe ich Körper und Geist kopiert, das ist einfach viel zu heavy. Damit hat man sich keinen Gefallen getan. Auch diese Torpedo-als-Fluchtfahrzeug-Idee wirkte irgendwie arg plakativ. Nach den beiden Highlights zuvor war die Fallhöhe aber auch durchaus hoch. Die Nebenhandlung mit Germo wirkte etwas unausgegoren, war aber wohl nicht nur hinsichtlich der weiteren Handlungsentwicklung (sprich ab 2857) nötig, sondern auch um die Einleitung für den Ausflug in 2856 zu schaffen.
Benutzeravatar
Offline
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3609
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn
Nicht der Hammer aber lesbar.
Benutzeravatar
Offline
Loxagon
Ertruser
Beiträge: 781
Registriert: 30. Juni 2012, 17:14
Ein toller Roman, der eine Triple-2 verdient.
Schön, dass es mal endlich Onrys gibt, die ihr Hirn sogar zum denken benutzen.
Teuflisch gute Fansubs gesucht?
Dann kommt auf unsere Seite!
Vorherige

Zurück zu Spoiler EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste