Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Wulfman
Marsianer
Beiträge: 263
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Hallo,

ich bin ein Hobbyautor der aufgrund einer spontanen Idee zu Schreiben beginnt und sich von Seite zu Seite hangelt, aber mit jeder Seite wird die Story zerfahrener/unstimmiger und es ist schwer nicht den roten Faden zu verlieren. Deswegen meine drei Fragen an Euch Profis:

1. Wäre es möglich den Aufbau/Inhalt eines veralteten PR-Exposés zu veröffentlichen, damit ein Hobbyautor davon etwas lernen kann?
2. Wenn nein, habt ihr schon mal irgendwo Tipps veröffentlicht? Oder wäre es nicht mal möglich, dass einer von Euch auf einem Con eine Art Workshop anbietet?
3. Ist aus dieser Idee: viewtopic.php?f=40&t=5494 eigentlich etwas geworden?

Vielen Dank
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign
Offline
Wim Vandemaan
Marsianer
Beiträge: 162
Registriert: 29. Juni 2012, 18:01
Ich denke, es gibt nicht "das" Exposee; die Exposees von Kollege Scheer waren anders als die von Willi Voltz, anders als die von Zubeil und so weiter. Hier dürfte jeder Autor (nicht nur bei PR) sein eigenes Modell entwickelt haben.
Deswegen fände ich es auch schwierig, hierzu Tipps zu veröffentlichen, und ich halte einen Workshop dazu nicht für hilfreich.
Was die Veröffentlichung alter Expos anbetrifft, sind wir die falschen Ansprechpartner.
Aus der Idee unter 3) ist, soweit ich sehe, nichts geworden.

Zurück zu Fragen an die Expokraten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast