Forumsregeln
Link

Si Kitu Wer Wie Was

Beitragvon Pan Greystat » 30. Mai 2018, 05:04

Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Terraner
Beiträge: 1441
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Da ich ja weiß das auf Fragen wie " wird etwas passieren" Maximal mit " es ist nichts geplant aber vielleicht " geantwortet wird :P Olle geheimniskrämer.
Versuchen wir mal was anderes.
In einem Anderen Teil eurer Mächtigkeits... Forum ist grade eine mehr oder weniger Lebhafte Debatte über dies und viele weitere Fragen aufgetreten.
siehe hier
Da dies ja ein schon Ewig und 3. Zeitschleifen verganges Thema betrifft, das allerdings mit THEZ eine gewisse Ähnlichkeit aufweist. Wollte ich mal fragen. Gibt oder Gab es Pläne oder tiefergehende Gedanken Gänge zu einem Wesen das aus heutiger Sicht so krass quer schiest ?
Die Ultimaten Fragen sind ja auch schon lange mit mehr fragen vergraben worden weil man andeutete das die Antwort Perry Rhodan umbringen würde ( womit ich jetzt die Serie meine nicht die Person)
Gibt es den Expokraten vorliegende Infos zu diesem Konzept die Mittlerweile verworfen wurden auf die man allerdings früher hin gearbeitet hat ?
Oder war das ganze eher ein " wir gucken mal was passiert" Teil des Expose Konzept von damals.

Besonders Rückblickend sind halt manche Taten und Gegebenheiten nahezu ,nicht nur Sinn sondern auch Kontraproduktiv. Was bei so langer Lebensdauer einer Serie nicht aus bleibt.
Nur damit da keine Missverständnisse auf kommen. Die Antwort auf die 3. Ultimate Frage wird nicht direkt gewünscht ( Nehm tun wir sie aber wenn man sie uns gibt :P ) Lediglich Infos ob Si Kitu teil eines größeren Plans gewesen ist oder als Stand Alone Komplex der es nun ist schon damals geplant gewesen ist.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.

Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Re: Si Kitu Wer Wie Was

Beitragvon Wim Vandemaan » 9. Juni 2018, 09:48

Offline
Wim Vandemaan
Marsianer
Beiträge: 223
Registriert: 29. Juni 2012, 18:01
Mir liegen keine Informationen über Si Kitu vor; ein irgendwie ausgearbeitetes Konzept dazu kenne ich nicht und ist mir nicht überliefert.
Allerdings stellt Si Kitu für uns auch kein Problem dar; ich sehe hier nichts querschießen.
Wir haben ja längst dargestellt, dass das Konzept von negativen und positiven Superintelligenzen für uns kein naives Konzept von Gut und Böse ist, also kein dualistisches Moralkonzept, sondern eher der Vorstellung von positiven oder negativen Zahlen ähnelt, die verschiedene Zahlenräume erfüllen, oder einer positiven oder negativen Ladung.
Die Konflikte, die sie miteinander haben, entfalten den Kosmos auf eine Weise, wie es ohne diesen Konflikt nicht möglich gewesen wäre; sie weiten gewissermaßen das Universum aus.
In dieser weiter entfalteten Welt haben dann auch Wesen wie Si Kitu oder Vishna ihren Platz, und andere auch (wie beispielsweise das Schema).
Ich gehe davon aus, dass Si Kitu weiterhin und mit Begeisterung den Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik hütet, darin ihre Erfüllung findet und alle damit glücklich sind.
:D

Zurück zu Fragen an die Expokraten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast