Forumsregeln
Link

Vorausplanung schon beantwortet

Beitragvon Verkutzon » 4. Juni 2017, 15:34

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Oxtorner
Beiträge: 546
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar
Ok, auf Seite 5 wurde meine Frage, von wegen "wie lange wird die Serie vorausgeplant", schon beantwortet. Sorry... :rolleyes:
Eine Antwort von Herrn Montillon lautete: werde Perry Rhodan Autor, dann kennst du die Hintergründe...ja gut, bin dabei! Wann kann ich anfangen? :D
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Re: Vorausplanung schon beantwortet

Beitragvon Wim Vandemaan » 11. Dezember 2017, 17:19

Offline
Wim Vandemaan
Marsianer
Beiträge: 225
Registriert: 29. Juni 2012, 17:01
Wir haben Stand heute (Roman 2938) eine vergleichsweise deutliche Vorausplanung für den 3000er-Zyklus und Grundzüge für die Zyklen bis 3299. Die Planung bis 2999 ist natürlich noch detaillierter.

Zurück zu Fragen an die Expokraten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast