Nach den Blues

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 23. Mai 2018, 13:27

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich entschlossen, nach der "Blues" - Staffel nicht weiter NEO zu lesen.

Ich habe den Versuch unternommen, aber leider gab es ein paar Highlights aber irgendwie bin ich nicht so das Klientel für NEO.Sorry. Aber mit 52 muss man schon mal überlegen, was man vom Perry Rhodan lieber lesen möchte und da sind noch einige Lücken zu schließen. Auch die Atlan Blaubände warten noch.

Mit den Silberbänden der alten EA bin ich sehr zufrieden und werde dort auf jeden Fall Perry Rhodan treu bleiben.

Auch Olymp und eventuelle zukünftige 12er Reihen werde ich mir anschauen.

Ich komme einfach mit der alten Schreibe besser klar.

Das nur schon zur Info.

Ich bin mir und Euch aber schuldig, dass ich die aktuelle Staffel noch beende und brav die Spoiler schreibe.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon Plattfuss » 23. Mai 2018, 17:43

Offline
Plattfuss
Marsianer
Beiträge: 151
Registriert: 2. August 2016, 19:41
Schade, mir haben deine Spoiler immer gut gefallen. Viel Spaß mit den SB und dem Arkonidenprinzen... B-)

Re: Nach den Blues

Beitragvon Schorsch Bernhard » 23. Mai 2018, 18:11

Benutzeravatar
Offline
Schorsch Bernhard
Marsianer
Beiträge: 120
Registriert: 20. August 2013, 20:50
Wohnort: Rosenheim
Danke GruftiHH für deine tolle Leistung des Spoiler-Schreibens :st:

Ich hab auch schon oft mit NEO aufgehört, aber die Neugierde hat mich immer wieder zurückgebracht :lol:
Vielleicht ergeht es dir ja ähnlich :rolleyes:

Re: Nach den Blues

Beitragvon sonnenwind » 23. Mai 2018, 18:53

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2431
Registriert: 7. August 2013, 11:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
GruftiHH, ich habe Deine Spoiler immer sehr geschätzt! Darum schade! :( Und erst recht schade, dass Du mit PRNEO aufhörst. MMn hat NEO nichts mit dem Alter zu tun; ich kenne ältere Leser, die NEO sehr mögen.
Vielleicht liegt es auch daran, wann und durch was man erstmals in die PR-Welt eingestiegen ist. :unschuldig:
Natürlich wünsche ich Dir weiterhin viel Freude an PR, was immer Du auch liest.
Danke für die Spoiler! :st:
Der Reisende ins Innere findet alles, was er sucht, in sich selbst. Das ist die höchste Form des Reisens ( Laotse ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Nach den Blues

Beitragvon TCai » 23. Mai 2018, 19:57

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 624
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern
Lieber GruftiHH,
ich bedauere Deine Entscheidung sehr, da Du mit Deinen Spoilern Leben in die NEO-Threads gebracht hast. Aber ich kann den Schritt nachvollziehen, man soll das lesen, was einem Spaß macht. Schließlich ist es Deine Freizeit, die Du dafür opferst. Außerdem weiß ich, wie viel Mühe so ein Spoiler macht, vor allem, wenn man mit dem Roman mal nicht so zurechtgekommen ist. Vielen Dank für Deine Spoiler!
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 23. Mai 2018, 22:09

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Kommt jemand zur Garching Con? Vielleicht können wir da noch drüber sprechen.

Ich mache mir jetzt schon Vorwürfe, dass ich die Fliente ins Korn werfe.....
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon Kai Hirdt » 24. Mai 2018, 08:28

Offline
Kai Hirdt
Plophoser
Beiträge: 340
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
GruftiHH hat geschrieben:Kommt jemand zur Garching Con? Vielleicht können wir da noch drüber sprechen.

Ich mache mir jetzt schon Vorwürfe, dass ich die Fliente ins Korn werfe.....


Ich bin da – lass uns plauschen! :)

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 24. Mai 2018, 08:37

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Kai Hirdt hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:Kommt jemand zur Garching Con? Vielleicht können wir da noch drüber sprechen.

Ich mache mir jetzt schon Vorwürfe, dass ich die Fliente ins Korn werfe.....


Ich bin da – lass uns plauschen! :)


Das wäre schön. Danke Kai.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon Schorsch Bernhard » 24. Mai 2018, 17:16

Benutzeravatar
Offline
Schorsch Bernhard
Marsianer
Beiträge: 120
Registriert: 20. August 2013, 20:50
Wohnort: Rosenheim
Bin das Con-Wochenende in Budapest.

Wäre sonst gerne gekommen. Ist ja auch nicht so weit weg von Rosenheim :)

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 29. Mai 2018, 11:40

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Traut sich jetzt keiner mehr, was in die Spoiler zu schreiben? :unsure:

Irgendwie gibt es viele Aufrufe, aber wenig Antworten.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon TCai » 29. Mai 2018, 11:55

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 624
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern
GruftiHH hat geschrieben:Traut sich jetzt keiner mehr, was in die Spoiler zu schreiben? :unsure:

Irgendwie gibt es viele Aufrufe, aber wenig Antworten.

Das ist es, was ich meine. Ich habe das Gefühl, seit die Spoiler so spät kommen (das ist jetzt nicht gegen Dich gerichtet. Ich selbst hab sie ja auch immer erst spät eingestellt.), gibt es kaum noch Diskussionen. Das kann aber auch andere Gründe haben. Vielleicht liegt es diese Mal auch nur an den Ferien, viele sind im Urlaub.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 29. Mai 2018, 14:38

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
TCai hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, seit die Spoiler so spät kommen (das ist jetzt nicht gegen Dich gerichtet. Ich selbst hab sie ja auch immer erst spät eingestellt.), gibt es kaum noch Diskussionen.


Sorry. Ich habe jetzt erst Deinen Beitrag "In Eigener Sache" gelesen. Da hast Du das ja auch schon mal angedeutet.

Nun. Ich kann und möchte aber nicht immer am Freitag (da bekomme ich in Hamburg erst das Heft) alles lesen und dann gleich am WE den Spoiler mit Meinung reinstellen. Dafür sind die Pendlerwochenenden (alle 14 Tage) zu meiner Frau mir wichtiger.

Und das setzt mich auch immer unter Druck. Und Leistungsdruck habe ich in der Firma schon genug. :(
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon TCai » 29. Mai 2018, 15:37

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 624
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern
GruftiHH hat geschrieben:Und das setzt mich auch immer unter Druck. Und Leistungsdruck habe ich in der Firma schon genug. :(

Du solltest Dich nicht unter Druck setzen lassen. Alle sollten froh sein, dass sich überhaupt jemand findet, der die Spoiler schreibt. Selbst wenn sie erst später kommen, kann man dann auch noch diskutieren.

Ich habe NEO im Abo und bekomme das Heft meistens erst am Samstag, manchmal sogar erst am Dienstag. Weil die Post bei uns an zwei Tagen in der Woche nicht austrägt. (Montags und Samstags)

Außerdem muss das nicht heißen, dass es wirklich daran liegt, warum sich keiner dazu äußert. Vielleicht trauen sich einige Fans einfach nur nicht etwas zu schreiben.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 29. Mai 2018, 18:48

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Nun. In den Klassik-Threads haben eigentlich nachher nur HOT und ich was gepostet. LOL
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon ovaron29 » 1. Juni 2018, 10:12

Benutzeravatar
Offline
ovaron29
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2024
Registriert: 20. Mai 2013, 11:20
Wohnort: Wien
sonnenwind hat geschrieben:GruftiHH, ich habe Deine Spoiler immer sehr geschätzt! Darum schade! :( Und erst recht schade, dass Du mit PRNEO aufhörst. MMn hat NEO nichts mit dem Alter zu tun; ich kenne ältere Leser, die NEO sehr mögen.
Vielleicht liegt es auch daran, wann und durch was man erstmals in die PR-Welt eingestiegen ist. :unschuldig:
Natürlich wünsche ich Dir weiterhin viel Freude an PR, was immer Du auch liest.
Danke für die Spoiler! :st:

Da hast du recht. Ich werde bald 72 und lese NEO seit Nr. 1 und bleibe dabei. Die EA las ich seit Nr.1 und seit den 2700ern nur mehr fallweise.
Ist nicht mehr mein Ding. Da warte ich auf neue Expos.
Seit 1961 Fan.

Re: Nach den Blues

Beitragvon ovaron29 » 1. Juni 2018, 10:14

Benutzeravatar
Offline
ovaron29
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2024
Registriert: 20. Mai 2013, 11:20
Wohnort: Wien
Danke GruftiHH für die tollen Spoiler. Ich bin sicher du kommst wieder zu NEO.
Seit 1961 Fan.

Re: Nach den Blues

Beitragvon sonnenwind » 2. Juni 2018, 14:25

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2431
Registriert: 7. August 2013, 11:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
ovaron29 hat geschrieben:
sonnenwind hat geschrieben:GruftiHH, ich habe Deine Spoiler immer sehr geschätzt! Darum schade! :( Und erst recht schade, dass Du mit PRNEO aufhörst. MMn hat NEO nichts mit dem Alter zu tun; ich kenne ältere Leser, die NEO sehr mögen.
Vielleicht liegt es auch daran, wann und durch was man erstmals in die PR-Welt eingestiegen ist. :unschuldig:
Natürlich wünsche ich Dir weiterhin viel Freude an PR, was immer Du auch liest.
Danke für die Spoiler! :st:


Da hast du recht. Ich werde bald 72 und lese NEO seit Nr. 1 und bleibe dabei.


Klasse, ovaron29! :st:
Der Reisende ins Innere findet alles, was er sucht, in sich selbst. Das ist die höchste Form des Reisens ( Laotse ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Nach den Blues

Beitragvon walter59 » 2. Juni 2018, 23:41

Offline
walter59
Oxtorner
Beiträge: 644
Registriert: 7. Juli 2012, 11:19
Ich lese PR NEO wieder, seit den Bänden um Mirona Thetin und den MdI wieder durchgängig ...

die 175, wo das Thema aus den 150ern der EA aufgegriffen und neo-typisch verarbeitet wird, finde ich bombastisch !
So wie ich die Art, wie bei NEO aus den Themen Andromeda, Blues, dem "Riss" und dem Kreell eine Gesamtkonstruktion geschaffen wird,
ganz besonders finde.

In der EA waren das alles eigene Themen, ist jetzt schon lange her. NEO macht was Eigenes, spinnt einen eigenen großen Bogen, und ich finde das toll.

...

Ich habe nach einem Ort gesucht, wo ich diesen Eindruck bei NEO einbringen könnte, habe aber nichts gefunden ... Scheint so, als ob in diesem Forumsbereich kaum noch Austausch über die aktuellen Hefte stattfindet ???

Finde ich schade.

Re: Nach den Blues

Beitragvon walter59 » 2. Juni 2018, 23:45

Offline
walter59
Oxtorner
Beiträge: 644
Registriert: 7. Juli 2012, 11:19
der große Handlungsbogen schafft bei mir sowas wie SOW ...

auch wenn ich natürlich immer wieder kleinere bis größere Logikbugs entdecke, zumindest was ich dafür halte ... aber das ist mir nicht so wichtig, wenn es mich insgesamt mitreisst.

:st:

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 3. Juni 2018, 23:10

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
Kai Hirdt hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:Kommt jemand zur Garching Con? Vielleicht können wir da noch drüber sprechen.

Ich mache mir jetzt schon Vorwürfe, dass ich die Fliente ins Korn werfe.....


Ich bin da – lass uns plauschen! :)


Danke Kai, dass Du Dir Zeit genommen hast. Es war ein nettes Gespräch und ich echt froh, dass wir sprechen konnten.

Ich bleibe PRNeo erhalten.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 3. Juni 2018, 23:11

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2341
Registriert: 9. Oktober 2013, 09:06
Wohnort: Zyx
walter59 hat geschrieben:
Ich habe nach einem Ort gesucht, wo ich diesen Eindruck bei NEO einbringen könnte, habe aber nichts gefunden ... Scheint so, als ob in diesem Forumsbereich kaum noch Austausch über die aktuellen Hefte stattfindet ???

Finde ich schade.


Ich bleibe Euch als Leser und Spoilerschreiber erhalten .
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon Grey » 4. Juni 2018, 08:49

Benutzeravatar
Offline
Grey
Siganese
Beiträge: 49
Registriert: 23. Mai 2014, 17:22
Ich bin treuer Altleser der EA und begeistert von NEO.
Müsste ich mich für eines entscheiden, fiele die Wahl auf NEO.

Hoffe GruftiHH bleibt NEO treu. Die Spoiler habe ich immer gerne gelesen.
EA und NEO Leser

Re: Nach den Blues

Beitragvon sonnenwind » 4. Juni 2018, 15:23

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2431
Registriert: 7. August 2013, 11:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
GruftiHH hat geschrieben:
Ich bleibe Euch als Leser und Spoilerschreiber erhalten .


Toll, dass Du NEO erhalten bleibst, GruftiHH.
Und danke für die nächsten Spoiler! :st:
Der Reisende ins Innere findet alles, was er sucht, in sich selbst. Das ist die höchste Form des Reisens ( Laotse ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Nach den Blues

Beitragvon Schorsch Bernhard » 4. Juni 2018, 17:23

Benutzeravatar
Offline
Schorsch Bernhard
Marsianer
Beiträge: 120
Registriert: 20. August 2013, 20:50
Wohnort: Rosenheim
GruftiHH hat geschrieben:
Ich bleibe Euch als Leser und Spoilerschreiber erhalten .


Das freut mich sehr :st:

Re: Nach den Blues

Beitragvon Kapaun » 4. Juni 2018, 18:02

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8799
Registriert: 2. Juli 2012, 21:34
GruftiHH hat geschrieben:
walter59 hat geschrieben:
Ich habe nach einem Ort gesucht, wo ich diesen Eindruck bei NEO einbringen könnte, habe aber nichts gefunden ... Scheint so, als ob in diesem Forumsbereich kaum noch Austausch über die aktuellen Hefte stattfindet ???

Finde ich schade.


Ich bleibe Euch als Leser und Spoilerschreiber erhalten .

Hat er dir was Lustiges verraten, wie es weitergeht? ;-)
Nächste

Zurück zu Spoiler NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast