Wie entdeckten die Fantan den Planeten Erde?

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Starhowl
Siganese
Beiträge: 11
Registriert: 21. Februar 2018, 08:25
Bin gerade bei fast Seite 300 von Platin-Band #3 "Kampf um Ferrol", da kam mir der Gedanke: Wer oder was hat eigentlich die Fantan auf den Planeten Erde aufmerksam gemacht? Sie erschienen ja geradezu zeitgleich mit den Arkoniden, welche jedoch auf einer geheimen Reise nach dem ewigen Leben waren?
"The only constant in the multiverse is change, thus the way of harmony lies in accepting change." (proverb v1.0 by Master Splinter, v1.1 by Starhowl)
Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2430
Registriert: 7. August 2013, 11:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
@ Starhowl
Ich bin zwar seit NEO 1 dabei, aber weiß nur noch, dass die Fantan auf der Suche nach Besun waren. Da die Spindelraumer eigentlich arkonidischen Ursprungs waren, könnte ich mir vorstellen, dass es vielleicht doch irgendwelche ( unbekannten ) Querverbindungen gab, aus denen die Fantan Hinweise auf Terra finden konnten. Oder irgendein "Zufall" kam ihnen zur Hilfe, dass sie 2036 landeten.
Persönlich fand ich die Fantan oftmals nervtötend, obwohl der Grundgedanke interessant war.
Diese ganze Fantangeschichte ist schon solange her und es sind soviele aufregende Dinge danach passiert, dass ich mich nur noch rudimentär an diese Zeit erinnern kann.- :)
Schön, dass Du die NEO-Platinedition liest. Sehr schmucke Bände! :st:
Der Reisende ins Innere findet alles, was er sucht, in sich selbst. Das ist die höchste Form des Reisens ( Laotse ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Zurück zu Spoiler NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste