»Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link
Homer G Adams
Terraner
Beiträge: 1303
Registriert: 27. Januar 2015, 18:55
Wohnort: Ares City, Mars

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Homer G Adams » 26. Mai 2019, 09:28

Eine weitere Daten-Ergänzung ab Band 200

Sonnensysteme

Algolsystem, ca. 90 Lj vom Solsystem, Doppelsonnensystem.

Habakuk Salomon erforscht mit seiner Explorer-Einheit, einer automatisierten 60 Meter Korvette im Auftrag des Whistler-Konzerns das etwa 93 Lj entfernte Algolsystem. Er ortet einen außergewöhnlichen Hyperimpuls, der auf der Hyperfrequenz des sich rasch bewegenden Pulsars Geminga sendet. Geminga zurzeit etwa 500 Lj vom Solsystem entfernt wandert durch den nahen Weltraum hin und her. Laut einem Spiegelartikel hielt er sich vor 300.000 Jahren in der Nähe der Lokalen Flocke auf, als aus einer Supernova dieser Pulsar entstanden ist? Man kann annehmen, dass er seine mysteriösen Hyperimpulse dort mit voller Wucht auf die barbarischen Vorfahren der Memeter losließ. Jetzt Speku von mir. Dabei erweckten sie die Intelligenz dieser Urmenschen und schufen erst die Memeter. Vielleicht steckt hinter dieser Hyperstrahlung eine Intelligenz, um die modernen Memeter zu schaffen?

Egal. In jedem Falle stieß der Prospektor Salomon auf Algol II einer Wüstenwelt auf gigantische Hyperkristallvorkommen. Zudem auf die ‚Drusen’ einem außergewöhnlichen Hyperkristall von Diamantengröße bis auf einige Meter Durchmesser, die alle im ‚Geminga’ Hyperfrequenzband schwingen und wahrscheinlich noch unbekannte Fähigkeiten, die wohl auch Psikräfte aktivieren oder verstärken.




Altair, Weiße Sonne A-7, 16,5 Lj entfernt vom Solsystem
2. Planet Klasse M. Epsal, 2,15 Gravo. Pilzwelt. Epsaler 1,5 Meter hoch und breit.

Capella-System
45 Lj entfernt. Zwei heiße Riesensonnen., jeweils mit Begleiter. Sind Teil der liduurischen Sonnenstraßen.
Plophos ist eine erdähnliche Welt. Über ihr existiert ein Situationstransmitter der MdI.

Castor-
Sechsfachsternsystem., 45 Lj entfernt vom Solsystem, jeweils zwei Sterne bilden einen liduurischen Sonnentransmitter, als ein Teil der ‚Alten Sternenstraßen’. Innerhalb dieses Netzwerk führt eine Linie nach Kahalo zum galaktischen Zentrumstransmitter nach Andromeda.
Sonne Castor Cb eine Rote Sonne wurde nach dem Entdecker des Castorsystems Lovely Boscyks, ‚Boscyks Stern’ genannt. Sie besitzt einen erdähnlichen Planeten (2. Planet) den Boscyk ‚Olymp’ nennt. Da Boscyk gleichzeitig der Gründer der ‚Freihändler-Organisation’ ist, macht er Olymp zur Hauptwelt der Freihändler. Die SU macht aus dem Planeten, eine Freihandelswelt. 2088 ist Anson Argyris der Obmann von Olymp und gleichzeitig der offizielle Chef der Freihändler.
Über Olymp existiert ein Situationstransmitter, der zu allen Stationen des MdI-Netzwerkes in der Lokalen Wolke, unter anderem auch nach Saturn und nach Plophos geschaltet werden kann. Mit riesigen Containerschiffen gibt es zum Situationstransmitter-Netz der MdI rasche Verbindungen.


Canopus, 315 Lj. Entfernt. Planet Imart.
„Kaffee ist übrigens ein Hauptgrund, der die Existenz Terras berechtigt erscheinen lässt.“ leicht abgeändert.

Atlan, PR 470

"Wenn der letzte Ritter der Tiefe gegangen ist, werden alle Sterne erlöschen." Alte kosmische Weisheit über die RdT

"Ohne ES ist PR NICHTS!" HGA :o :sn:

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8847
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Klaus N. Frick » 2. Juni 2019, 14:43

Schon im April gab es ein Exposétreffen zu PERRY RHODAN NEO in Leverkusen; dazu verfasste Rüdiger Schäfer einen Werkstattbericht. Und heute teile ich den erst. Seufz. Aber es ist m.E. ja trotzdem lesenswert.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... h%C3%A4fer

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8847
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Klaus N. Frick » 5. Juni 2019, 12:42

In einem Logbuch mit dem schönen Titel »Neue Sterne … neue Welten« plauderte Rainer Schorm, Exposéautor bei PERRY RHODAN NEO, ein wenig über die aktuellen Romane der von ihm mit betreuten Serie.

Hier könnt ihr den Text selbst lesen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/logb ... eue-welten

astroGK
Plophoser
Beiträge: 457
Registriert: 29. Juni 2012, 20:45

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von astroGK » 5. Juni 2019, 21:13

Klaus N. Frick hat geschrieben:In einem Logbuch mit dem schönen Titel »Neue Sterne … neue Welten« plauderte Rainer Schorm, Exposéautor bei PERRY RHODAN NEO, ein wenig über die aktuellen Romane der von ihm mit betreuten Serie.

Hier könnt ihr den Text selbst lesen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/logb ... eue-welten
Frage:
Was muss ein Ertruser oder Epsaler tun, wenn er seine Hochschwerkraftwelt verlassen will? Er muss eine Dekompression durchlaufen, sonst geschieht mit ihm dasselbe, was einem Tiefseefisch widerfährt, den man an die Oberfläche holt.
Wieso muss er eine Dekompression durchlaufen, nur weil er seine Welt verlässt? Die Raumschiffe der Epsaler/Ertruser werden doch ebenfalls die hohe Schwerkraft und die Luftdichte aufweisen? Der Tiefseefisch platzt auch nur deswegen, weil er von einem sehr dichten Bereich in einem weniger verdichteten gerät.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8847
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Klaus N. Frick » 9. Juli 2019, 08:09

Auf unserer Internet-Seite habe ich eine kleine Vorausschau auf die nächsten Romane von PERRY RHODAN NEO veröffentlicht – weitere Welten der Solaren Union werden vorgestellt. (Die Handlung spielt im Jahr 2088 ...)

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... aren-union

Benutzeravatar
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8894
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Kapaun » 10. Juli 2019, 01:45

Die ganzen Nervbeutel der früheren Hefte scheinen ja nicht mehr dabei zu sein, ausgenommen Tifflor, aber der ist immerhin pensioniert. Vielleicht sollte ich tatsächlich mal wieder einen Blick in die neue Staffel wagen?

Benutzeravatar
Tennessee
Oxtorner
Beiträge: 746
Registriert: 12. Juli 2012, 00:32
Wohnort: vlakbij

Re: »Die Solare Union« kommt – neue Staffel ab Band 200

Beitrag von Tennessee » 10. Juli 2019, 10:07

Kapaun hat geschrieben:Die ganzen Nervbeutel der früheren Hefte scheinen ja nicht mehr dabei zu sein, ausgenommen Tifflor, aber der ist immerhin pensioniert. Vielleicht sollte ich tatsächlich mal wieder einen Blick in die neue Staffel wagen?
Salut Kapaun,

ich kann nur für mich sprechen, aber es ist wirklich überraschend lohnenswert bisher. Bisher habe ich drei Bände gelesen, die mir wirklich gut gefallen haben.

lg
Ten.
„Ein Wort“, sagte Humpty Dumpty, „bedeutet genau das, was ich es bedeuten lasse, nichts anderes.“
„Die Frage ist“, sagte Alice, „ob du Worten so viele Bedeutungen geben kannst“.
„Die Frage ist“, sagte Humpty Dumpty, „wer die Macht hat – das ist alles.“

Antworten

Zurück zu „Spoiler NEO“