Wintersport

Rund um den Sport
Forumsregeln
Link

Wintersport

Beitragvon old man » 6. August 2012, 06:13

Benutzeravatar
Offline
old man
Terraner
Beiträge: 1534
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
Bratseth hat geschrieben:
old man hat geschrieben:Nee, da bin ich optimistischer. Ich verfolge den Biathlon seit seligen Petra Behle / Uschi Disl-Zeiten. Die haben guten Nachwuchs. Das wird schon. Natürlich kommt nicht gleich wieder eine M. Neuner, aber die Basis ist da.

Wenn sie Miriam Gössner endlich mal zeigen, wie herum sie das Gewehr halten muß, könnte es bald wieder so gut laufen wie bisher. Ich bin genau wie Du ein Dauerfan seit Behle/Disl-Zeiten.

Ich bin schon froh, wenn sie auf die richtigen Scheiben schiessen, die Mädels. :D -
Lord Valium hat geschrieben:
Bratseth hat geschrieben:In zwei Monaten geht die Wintersportsaison los. ^_^

Dann kannste ja mal nen Wintersportthreat aufmachen! :P

Bild

Jetzt müssen wir nur noch dran denken, das Teil wiederzufinden, wenn es dann soweit ist.
Zu den Sternen !

Re: Wintersport

Beitragvon Maneki-Neko » 19. August 2012, 19:50

Benutzeravatar
Offline
Maneki-Neko
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1745
Registriert: 29. Juni 2012, 13:12
Wohnort: Süd-Thüringen
Nunja, da Skispringen ansich ja Wintersport ist, auch wenn er im Sommer stattfindet: Andreas Wank aus Oberhof hat den Sommer-Grand-Prix der Skispringer in Hinterzarten gewonnen. Zweiter wurde der Japaner Reruhi Shimizu, Dritter der Tscheche Lukas Hlava :st:

Re: Wintersport

Beitragvon old man » 2. Dezember 2012, 16:58

Benutzeravatar
Offline
old man
Terraner
Beiträge: 1534
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
Zeit, den Thread zu bumpen!
Während die Biathlon-Männer erstaunlich gut gestartet sind, haben wir bei den Mädels im Jahr eins nach Magdalena nur noch Andrea Henkel, die vorne mitmischen kann. Sie hat noch nicht ihre Laufform, aber wenn sie die kriegt (meist erst im Januar), sieht es gut aus.
Zu den Sternen !

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 9. Dezember 2012, 19:59

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Zickenkrieg im alpinen Ski-Zirkus:

http://www.sport1.de/de/wintersport/win_skialpin/artikel_649573.html

Egal, wer jetzt was gesagt oder was gehört hat: Vonn ist einfach eine schlechte Verliererin. Das war schon vor zwei Jahren so, als Maria Riesch ihr die Hacken gezeigt hatte.

Re: Wintersport

Beitragvon Slartibartfast » 10. Dezember 2012, 13:33

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Mir sind letztens bei einem Slalom-Rennen die vergleichsweise riesigen Protektoren-Abweisplanken-Dinger an den Griffen der Skistöcke aufgefallen. :huh: Die Rennläufer boxen damit die Slalomstangen regelrecht weg.

Mir deucht, dass sie die Stangen noch vor ein, zwei, drei Jahren mit den schutzbeplankten Schienbeinen weggekickt haben... sehr seltsam. :gruebel:

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 18. Dezember 2012, 19:30

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Miriam Gössner wird ja schon als neue Biathlon-Königin gehandelt - so kurz nach der Neuner-Lena. Wenn sie ihre Schießprobleme in den Griff bekommt, könnte sie es auch werden. Nicht immer wird sie schlechte Schießleistungen durch klasse Laufleistungen kompensieren können (wie beim Sieg am Wochende).

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 18. Dezember 2012, 23:03

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Nach den zwei Ausfällen am Wochenende hat Lindsay Vonn wohl momentan die Faxen dicke und zieht sich erstmal bis Mitte Januar aus dem Weltcup zurück.
Anders, als Kemouac dies im Sport Ticker berichtet, hat dies nichts mit ihren Depressionen zu tun:

http://www.sport1.de/de/wintersport/win_skialpin/artikel_653283.html

Re: Wintersport

Beitragvon Regulus » 18. Dezember 2012, 23:11

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4111
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
old man hat geschrieben: Während die Biathlon-Männer erstaunlich gut gestartet sind, haben wir bei den Mädels im Jahr eins nach Magdalena nur noch Andrea Henkel, die vorne mitmischen kann.



Und was ist mit Miriam Gössner ?

Sie sieht der Lena übrigens nicht unähnlich...

http://sportbild.bild.de/SPORT/wintersp ... ht=349.jpg
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 20. Dezember 2012, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild in einen Link umgeändert

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 18. Dezember 2012, 23:17

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Regulus hat geschrieben:
old man hat geschrieben: Während die Biathlon-Männer erstaunlich gut gestartet sind, haben wir bei den Mädels im Jahr eins nach Magdalena nur noch Andrea Henkel, die vorne mitmischen kann.



Und was ist mit Miriam Gössner ?

Sie sieht der Lena übrigens nicht unähnlich...

http://sportbild.bild.de/SPORT/wintersp ... ht=349.jpg

Miriam Gössner? Guckstu mein Post von 18:30 Uhr. Die Ähnlichkeit mit Lena, das waren bestimmt Lenas Schminktipps :D , die beiden waren nämlich Zimmerkameradinnen in der letzten Saison.
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 20. Dezember 2012, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild in einen Link umgeändert

Re: Wintersport

Beitragvon Regulus » 18. Dezember 2012, 23:21

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4111
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Schnurzel hat geschrieben: Miriam Gössner? Guckstu mein Post von 18:30 Uhr.


Uuups...! :o(

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 18. Dezember 2012, 23:22

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Regulus hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben: Miriam Gössner? Guckstu mein Post von 18:30 Uhr.


Uuups...! :o(

Zuviel Bayern nebenbei geguckt, oder?

Re: Wintersport

Beitragvon Regulus » 18. Dezember 2012, 23:22

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4111
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Nee, nur noch nicht weitergelesen gehabt...

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 18. Dezember 2012, 23:26

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Regulus hat geschrieben:Nee, nur noch nicht weitergelesen gehabt...

Erzähl mir nix! *grins* Übrigens, herzlichen Glückwunsch an die Bayern-Fraktion. Lange auf des Messers Schneide, aber letztlich verdient (bin jetzt um die Uhrzeit zu träge, um in den Fußball-Ticker zu gehen. Ab in die Koje jetzt!)

Re: Wintersport

Beitragvon Regulus » 18. Dezember 2012, 23:29

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4111
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Schnurzel hat geschrieben: Übrigens, herzlichen Glückwunsch an die Bayern-Fraktion. Lange auf des Messers Schneide, aber letztlich verdient (bin jetzt um die Uhrzeit zu träge, um in den Fußball-Ticker zu gehen. Ab in die Koje jetzt!)



Der Glückwunsch hätte auch andersrum gegolten, denn Augsburg liegt ja auch im Bundesland Bayern.

Re: Wintersport

Beitragvon Kemoauc » 19. Dezember 2012, 00:28

Offline
Kemoauc
Postingquelle
Beiträge: 3130
Registriert: 27. Juni 2012, 18:25
Wohnort: Hinter den Materiequellen
Schnurzel hat geschrieben:Nach den zwei Ausfällen am Wochenende hat Lindsay Vonn wohl momentan die Faxen dicke und zieht sich erstmal bis Mitte Januar aus dem Weltcup zurück.
Anders, als Kemouac dies im Sport Ticker berichtet, hat dies nichts mit ihren Depressionen zu tun:

http://www.sport1.de/de/wintersport/win_skialpin/artikel_653283.html

In irgendeinem Videotext las sich das m.E. so, als wenn die Depressionen der Grund des Rückzugs gewesen wären. Wem dem nicht so ist, umso besser. Depressionen sind eine ernste Angelegenheit.
"Es ist dunkler, wenn ein Stern erlischt, als wenn er nie geleuchtet hätte." - Alaska Saedelaere
Bild
"Erst dann, wenn wir selber ein Gesicht haben, werden uns die Götter Auge in Auge gegenüberstehen." - C.S. Lewis

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 19. Dezember 2012, 08:25

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Regulus hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben: Übrigens, herzlichen Glückwunsch an die Bayern-Fraktion. Lange auf des Messers Schneide, aber letztlich verdient (bin jetzt um die Uhrzeit zu träge, um in den Fußball-Ticker zu gehen. Ab in die Koje jetzt!)



Der Glückwunsch hätte auch andersrum gegolten, denn Augsburg liegt ja auch im Bundesland Bayern.

Ich meinte natürlich die "Bayern München-Fraktion", Menno! Aber sind die Augsburger nicht Schwaben? Ethnisch zumindest. Sag mal zu einem Aschaffenburger (bei mir in der Nähe) er sei ein Bayer, da erntest du zumindest hochgezogene Augenbrauen. Das sind Franken, genauer: Unterfranken, und die babbele bestes Hessisch (siehe Urban Priol, der kommt aus der Gegend), sofern man sich nicht zu weit in den Spessart vorwagt.

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 19. Dezember 2012, 08:26

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Felix Neureuther hat im Nachtslalom Rang 2 belegt! Da wird sich die Rosi freuen!

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 19. Dezember 2012, 10:18

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Kemoauc hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:Nach den zwei Ausfällen am Wochenende hat Lindsay Vonn wohl momentan die Faxen dicke und zieht sich erstmal bis Mitte Januar aus dem Weltcup zurück.
Anders, als Kemouac dies im Sport Ticker berichtet, hat dies nichts mit ihren Depressionen zu tun:

http://www.sport1.de/de/wintersport/win_skialpin/artikel_653283.html

In irgendeinem Videotext las sich das m.E. so, als wenn die Depressionen der Grund des Rückzugs gewesen wären. Wem dem nicht so ist, umso besser. Depressionen sind eine ernste Angelegenheit.

Kein Vorwurf. Ich wollte es nur richtig stellen. Und ja, Depressionen sind scheiße. Aber es gibt auch positive Beispiele. Ich kenne eine Frau, die hatte Depressionen wegen des Suizids ihrer Mutter, ist schließlich ein Vierteljahr in eine Klinik nach Oberbayern, ist in der Gegend hängen geblieben und mittlerweile dort glücklich verheiratet und hat ein süßes Baby - und ist selig. Wohl dem, der die Kurve kriegt!

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 20. Dezember 2012, 10:56

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Victoria Rebensburg hat den gestrigen Riesenslalom gewonnen, obwohl im 2. Lauf ein heftiger Fahrfehler dabei war. Maria Höfl-Riesch wurde 6., für sie auch ein tolles Ergebnis

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 20. Dezember 2012, 15:33

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Evi Sachenbacher-Stehle zieht sich wieder aus dem Biathlon-Weltcuo zurück und versucht in "zweitklassigen" Wettbewerben die nötige Wettkampferfahrung zu holen. Ihr Fernziel: Sotschi 2014.

Ich habe das Rennen am letzten Freitag im TV verfolgt. Da wurde sie 59. mit einem Rückstand von 2:37 Minuten. Berücksichtigt man die 3 Schießfehler (nicht schlecht!) und die daraus resultierenden Strafrunden mit jeweils 25-30 Sekunden Zeitverlust, so bedeutet dies immerhin noch einen Rückstand von ca. 1 Minute auf die siegreiche Tschechin (ohne Schießfehler) bzw. sogar ca. 2 Minuten auf die zweitplatzierte M. Gössner (wenn man deren 2 Strafrunden berücksichtigt).

Finde ich bei einer Langlaufweltmeisterin und -Olympaisiegerin schon ein bißchen erstaunlich, auch wenn sie jetzt 3 kg Gewehr mehr mit sich rumtragen muss.

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 2. Januar 2013, 08:45

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Felix Neureuther hat seinen ersten Saison-Sieg errungen - im Münchener Nacht-Parallel-Slalom.

Von der Vier-Schanzen-Tournee habe ich nicht allzuviel mitbekommen. Aber wie man schafft, wie dieser Norweger, von Rang 9 noch auf Rang 1 zu springen, ist schon erstaunlich!

Re: Wintersport

Beitragvon old man » 2. Januar 2013, 09:21

Benutzeravatar
Offline
old man
Terraner
Beiträge: 1534
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
Schnurzel hat geschrieben:
Finde ich bei einer Langlaufweltmeisterin und -Olympaisiegerin schon ein bißchen erstaunlich, auch wenn sie jetzt 3 kg Gewehr mehr mit sich rumtragen muss.

Die Langläufer sind einen völlig anderen Laufstil gewohnt: Ein Biathlet muss vor jedem Schiessen den Puls runterfahren, und dann wieder losrennen - ein Langläufer muss das nicht. Vielleicht ist sie auch einfach zu alt, sich umszustelllen, andere habens ja geschafft. Umgekehrt gab es immer Biathleten, die locker bei den Langläufern mithalten konnten, z.B. Björndalen in seiner Top-Zeit.
Zu den Sternen !

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 2. Januar 2013, 20:43

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
old man hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Finde ich bei einer Langlaufweltmeisterin und -Olympaisiegerin schon ein bißchen erstaunlich, auch wenn sie jetzt 3 kg Gewehr mehr mit sich rumtragen muss.

Die Langläufer sind einen völlig anderen Laufstil gewohnt: Ein Biathlet muss vor jedem Schiessen den Puls runterfahren, und dann wieder losrennen - ein Langläufer muss das nicht. Vielleicht ist sie auch einfach zu alt, sich umszustelllen, andere habens ja geschafft. Umgekehrt gab es immer Biathleten, die locker bei den Langläufern mithalten konnten, z.B. Björndalen in seiner Top-Zeit.

Du hast in allem recht, was du schreibst, nur hatte ich in der Berichterstattung zu Evi Sachenbacher-Stehle im letzten Vierteljahr den Eindruck , das Problem bei ihr sei nicht das Laufen, sondern das Schießen. Das Schießen war aber bei den Weltcups wohl nicht das Problem - da hatte z.B. Andrea Henkel mehr Probleme gehabt. Ich glaube, die Resultate haben sowohl Evi als auch ihre Trainer negativ überrascht, sonst wäre sie wohl noch eine Weile weiter im IBU-Cup, dem Weltcup-Unterbau, gelaufen, anstatt im Weltcup zu laufen und nach zwei Rennen wieder in den IBU-Cup zurückzukehren. Aber wie gesagt, alles Speku von mir.

Re: Wintersport

Beitragvon Schnurzel » 5. Januar 2013, 17:54

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Miriam Gössner hat im Biathlon-Weltcup trotz zweier Strafrunden ihren zweiten Saisonsieg errungen.

Re: Wintersport

Beitragvon Kemoauc » 5. Januar 2013, 23:28

Offline
Kemoauc
Postingquelle
Beiträge: 3130
Registriert: 27. Juni 2012, 18:25
Wohnort: Hinter den Materiequellen
Schnurzel hat geschrieben:Miriam Gössner hat im Biathlon-Weltcup trotz zweier Strafrunden ihren zweiten Saisonsieg errungen.

Yep, Hut ab, Miriam! :st:

Und bei den Herren ist Florian Graf disqualifiziert worden, weil er am Schießstand aufgrund eines Regentropfens am Korn, der ihm die Sicht beim Zielen versperrte, in das geladene Gewehr gepustet hat!
"Es ist dunkler, wenn ein Stern erlischt, als wenn er nie geleuchtet hätte." - Alaska Saedelaere
Bild
"Erst dann, wenn wir selber ein Gesicht haben, werden uns die Götter Auge in Auge gegenüberstehen." - C.S. Lewis
Nächste

Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste