Forumsregeln
Link

Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon mamoha » 14. August 2012, 14:19

Offline
mamoha
Siganese
Beiträge: 2
Registriert: 14. August 2012, 09:13
Gibt es irgendwo eine Auflistung in welchen PR Atlan mitspielt?

Wenn ja - wo?
Wenn nein - wieso nicht, würde mich interessieren?

Wenn ja - sind alle diese Bände in der Silberreihe abgedruckt und wenn ja in welchen?

Danke, für Eure Hilfe :) Bin ein Neueinsteiger (NEO) lese aber auch alte Sachen, da mein Partner ein "Altleser" ist.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Pangalaktiker » 14. August 2012, 15:17

Benutzeravatar
Offline
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 13:19
Uff. Wir reden hier ja nicht von einer obskuren Nebenfigur. Also, in der Atlanserie kommt er z.B. öfters mal vor ... :)

Vorschlag: Gehe zu http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Zyklen, und dann die einzelnen Zyklen durch, beginnend dem: http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Atlan_und_Arkon_(Zyklus). Und wenn er laut Tabelle unter den Hauptpersonen des Romans ist, dann sollte er auch vorkommen. Je weiter vorne er steht, desto besser. Vermutlich. Natürlich kann er auch vorkommen, wenn er nicht in der Liste steht. :nixweis: Ob der Band in den SBs verbraten wurde oder nicht steht auch in der Tabelle.
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Dr Neru » 14. August 2012, 15:22

Benutzeravatar
Offline
Dr Neru
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2088
Registriert: 29. Juni 2012, 17:14
Wohnort: Bonn
Wenn der Roman im Silberband ist auch das! ;)
Wir alle haben unsere Sparren, doch sagen tun es nur die Narren. Der Weise schweigt. (Wilhelm Busch)

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Ziska » 14. August 2012, 16:08

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Peschnath
mamoha hat geschrieben:Gibt es irgendwo eine Auflistung in welchen PR Atlan mitspielt?

Wenn ja - wo?
Wenn nein - wieso nicht, würde mich interessieren?

Wenn ja - sind alle diese Bände in der Silberreihe abgedruckt und wenn ja in welchen?

Danke, für Eure Hilfe :) Bin ein Neueinsteiger (NEO) lese aber auch alte Sachen, da mein Partner ein "Altleser" ist.

Nicht dass ich wüsste, denn das wären viel zuviele. (Ebensowenig gibt es meines Wissens eine Auflistung, in welchen Heften Perry selbst vorkommt.)
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Hatschepsut » 14. August 2012, 18:33

Benutzeravatar
Offline
Hatschepsut
Siganese
Beiträge: 81
Registriert: 12. August 2012, 15:51
Der Atlan Club Deutschland hat mal eine Auflistung gemacht, ist aber schon ewig her. Aber vielleichgt mal auf deren Webpage (wenn es die noch gibt) nachsehen.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 27. August 2012, 07:27

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Hm, das wundert mich jetzt. Denn Ihr liegt falsch. :rolleyes:

Eine ständig erweiterte und "kommentierte" Liste von Atlans Auftritten gibt es sehr wohl - ebenso wie für alle anderen Figuren des Perryversums.

Bei readersplanet ist seit einigen Jahren die Encyclopedia Terrania in Arbeit, ein klassisches, nach zusammenhängenden Zyklen geordnetes Lexikon-Projekt zum PR-Kosmos, das neben den Heftserien auch die einschlägigen Taschenbücher erfasst.

Bisher erschienen:

Perry Rhodan Band 1: Die Anfänge (PR 1-199)
Perry Rhodan Band 2: Andromeda und M-87 ((PR 200-399)
Perry Rhodan Band 3: Das Ende des Imperiums (PR 400-699)
Perry Rhodan Band 4: Menschheit auf der Suche (PR 700-999) (im Satz)

Atlan Band 1: Lordadmiral der USO (Atlan 1-175 [USO-Handlung])


Weitere Bände sind in Arbeit, darunter:

Perry Rhodan Band 5: Wunder der Galaxien (PR 1000-1399)
Atlan Band 2: König von Atlantis (A 300-499)


Viel Spaß. :st:

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Werner Fleischer » 27. August 2012, 11:31

Benutzeravatar
Offline
Werner Fleischer
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1887
Registriert: 3. Juli 2012, 13:42
Wohnort: Liddypool
Hallo Heiko,

ist der Held von Arkon von dir erst einmal zurückgestellt bis die Blaubände fertig sind oder beschränkst du dich hier nur auf die Hefte?
Spinal Tap und die Rutles sind die "Krone der musikalischen Entwicklung"

http://www.bvl-legasthenie.de/aktuelles

Grüne Bände mit Goldschrift und aufgeklebten Deckelbild - Seit 1892 ein Zeichen für Qualität - ideal geeignet für den Atlantiszyklus

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 27. August 2012, 13:48

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Da die Kristallprinz-Blaubände in ganz erheblichem Umfang Neu-Material enthalten, wird der entsprechende Encyclopedia-Band insofern zurückgestellt, dass er erst mit Vollendung dieses Erzählabschnitts erscheint - also in etwa fünf Jahren, wenn ich richtig rechne.

Das Projekt folgt im Wesentlichen der Produktionsreihenfolge. Um der Ideenchronologie willen sind alle Begriffe in den Heften bereits erfasst worden. Die Erfassung der seit 1992 erscheinenden Blaubände ist etwas schwierig, weil wegen des "späten" Erscheinens immer wieder Begriffe auftauchen, die in den Originalquellen (Atlan-Hefte/TBs) nicht standen, bzw. erst später in PR-Texten ersterwähnt werden.

Gute Beispiele für die "Ideengeschichte" sind die Imperatoren von Arkon. Von denen sind in den ersten 6 oder 7 Produktionsjahren vielleicht eine Handvoll erwähnt worden: Zoltral (XII.), Orcast XXI., Tutmor VI., Fufulgon III., Gonozal VII. und VIII., Gwalon I., Metztat III. - danach kommt bis in die 1500er Hefte (Reomir I.) nichts mehr. Dann kommen die Kristallprinz-Romane der Atlan-Serie: Orbanaschol III. Berlimor I., Borlac I., Robal V., Gonozal, I., III. und (noch einmal) VII., Arthamin I., Quertamagin IV etc. sowie diverse Erwähnungen, dass diese oder jene Sippe so und so viele Imperatoren gestellt hätte.

(Einschub: In einem alten AGEMA-Spielmodul (um 1985?) wird der wenig erfolgreiche Versuch unternommen, diese Lücken zu schließen.)

Wie oben erwähnt, werden ab den 1500er Heften die Arkoniden und ihre Imperatoren wieder interessant. Reomir I. und Yobilyn IV. (& Co.) werden in der Hauptserie und einem Planetenroman erwähnt. Und dann, im Jahr 1998, kommt Traversan.

In den Heften 3 und 4 dieser Mini-Serie werden 496 Imperatoren mit Thronname und Regierungszeit in Arkon- und Terra-Zählung aufgelistet. Der Verfasser dieser Wahnsinnstat ist Rainer Castor, der sämtliche bis dahin erschienene Quellen (auch das AGEMA-Modul) heranzieht und (fast) widerspruchsfrei präsentiert. (Es gibt einen kleinen Kinken bei den Yobilyns aus PRTB 400.)

Als Nächstes erscheint die Arkon-Trilogie (wir sind bereits im Blauband-Territorium). RC und andere bauen derweil den arkonidischen Hintergrund in der Hauptserie aus (besonders zu erwähnen ist Bostichs Lebensgeschichte in PR 2039). Im Hintergrund werden zahlreiche biographische Details zu den Imperatoren entworfen, die nun, ab 2001, in die Überarbeitung der alten und manchmal recht schlichten Kristallprinz-Hefte sowie in die Hauptserie einfließen ... und das ist eben nur eine kleine Begriffsgruppe; ähnliches gilt natürlich auch für Planeten und Völker.

Was also im neuen Jahrtausend - auch - als geschickte Cross-Marketing-Maßnahme wirkt und den Blauband-Lesern zahlreiche Ostereier beschert, ist für Chronisten und Lexikraten eine nicht unerhebliche Entpfriemelungsarbeit.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Werner Fleischer » 27. August 2012, 14:10

Benutzeravatar
Offline
Werner Fleischer
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1887
Registriert: 3. Juli 2012, 13:42
Wohnort: Liddypool
Danke dir Heiko für die schnelle Auskunft, wie weit bist du denn mit dem Lexikon zum Atlantiszyklus? Und wann wird es erscheinen?
Spinal Tap und die Rutles sind die "Krone der musikalischen Entwicklung"

http://www.bvl-legasthenie.de/aktuelles

Grüne Bände mit Goldschrift und aufgeklebten Deckelbild - Seit 1892 ein Zeichen für Qualität - ideal geeignet für den Atlantiszyklus

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon rikecathleen » 27. August 2012, 15:20

Offline
rikecathleen
Siganese
Beiträge: 17
Registriert: 4. Juli 2012, 19:27
Ich erfasse in einer privaten Datenbank alle handelnden Personen der PR-Serie, also auch Atlan.
Momentan erfasst sind die ersten 1549 Bände.
Einen Bericht über sämtliche Bände bis zur Nummer 1549, in denen Atlan genannt wird, verursacht überhaupt keinen Aufwand. Auf Wunsch kann ich dir einen solchen erstellen.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 27. August 2012, 15:23

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Etwa die Hälfte geschafft. Bis Ende des Jahres möchte ich damit durch sein.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Werner Fleischer » 27. August 2012, 15:32

Benutzeravatar
Offline
Werner Fleischer
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1887
Registriert: 3. Juli 2012, 13:42
Wohnort: Liddypool
Es gibt ja ein kleines Atlantislexikon von Bernd Labusch, ich habe mir einmal die Mühe gemacht die Artikel aus "World of Cosmos" alphabetisch zu ortnen. Kennst du dieses Lexikon und wäre es eine Hilfe für dich? Weiterhin schreibt Markus Ganaus in der Perrypedia sehr gute Beiträge über den Atlantiszyklus, er ist mittlerweile bei Band 435 angekommen, hat jedoch einige Razamonabenteuer zwischen 418 - 435 erst einmal übersprungen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf das Lexikon und biete dir an es gegen zu lesen.
Spinal Tap und die Rutles sind die "Krone der musikalischen Entwicklung"

http://www.bvl-legasthenie.de/aktuelles

Grüne Bände mit Goldschrift und aufgeklebten Deckelbild - Seit 1892 ein Zeichen für Qualität - ideal geeignet für den Atlantiszyklus

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 27. August 2012, 16:44

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Danke, darauf komme ich eventuell zurück.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Werner Fleischer » 27. August 2012, 17:53

Benutzeravatar
Offline
Werner Fleischer
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1887
Registriert: 3. Juli 2012, 13:42
Wohnort: Liddypool
Persönlich ist es mir lieber ein Lexikon wird von jemand einzelnen erstellt, als das in der Perrypedia jede Menge von Leuten an einem Zyklus herumschustern.

Ich schätze die Arbeit von Markus Ganaus sehr, der den Atlantiszyklus auch als Lexikon in der Wikipedia als einziger erfaßt hat, bzw. die vorhandenen Einträge überprüft, überarbeitet und ergänzt hat. Das ist bei anderen Zyklen leider anders.
Spinal Tap und die Rutles sind die "Krone der musikalischen Entwicklung"

http://www.bvl-legasthenie.de/aktuelles

Grüne Bände mit Goldschrift und aufgeklebten Deckelbild - Seit 1892 ein Zeichen für Qualität - ideal geeignet für den Atlantiszyklus

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Wanderer777 » 14. Mai 2013, 01:06

Benutzeravatar
Offline
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1279
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes
rikecathleen hat geschrieben:Ich erfasse in einer privaten Datenbank alle handelnden Personen der PR-Serie, also auch Atlan.
Momentan erfasst sind die ersten 1549 Bände.
Einen Bericht über sämtliche Bände bis zur Nummer 1549, in denen Atlan genannt wird, verursacht überhaupt keinen Aufwand. Auf Wunsch kann ich dir einen solchen erstellen.


Ich wäre auch an solch einer Aufstellung interessiert. Neben Atlan und Perry Rhodan wäre für mich noch Gucky relevant ...
Vielleicht kannst Du mir solch eine Auflistung zukommen lassen, würde mich freuen ...
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Dennoch ein wenig Beschäftigung mit der Welt des Perry Rhodan!!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Wanderer777 » 14. Mai 2013, 01:28

Benutzeravatar
Offline
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1279
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes
Werner Fleischer hat geschrieben:Es gibt ja ein kleines Atlantislexikon von Bernd Labusch, ich habe mir einmal die Mühe gemacht die Artikel aus "World of Cosmos" alphabetisch zu ortnen. Kennst du dieses Lexikon und wäre es eine Hilfe für dich? Weiterhin schreibt Markus Ganaus in der Perrypedia sehr gute Beiträge über den Atlantiszyklus, er ist mittlerweile bei Band 435 angekommen, hat jedoch einige Razamonabenteuer zwischen 418 - 435 erst einmal übersprungen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf das Lexikon und biete dir an es gegen zu lesen.


Thorsten Schormann´s MaterieQuelle enthält wohl dieses Lexikon von Bernd Labusch.
Ob in World Of Cosmos mehr zu finden ist, als das was hier online gestellt wurde?

Dank für eine Antwort
!
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Dennoch ein wenig Beschäftigung mit der Welt des Perry Rhodan!!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Thoromir » 14. Mai 2013, 08:30

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1146
Registriert: 26. Juni 2012, 11:22
Ohne da jetzt eine lange Diskussion draus zu machen: Worin unterscheiden sich Atlans Jugendabenteuer denn in den --Blaubänden von der Heftserie? Da ist es wohl besser, die Hefte zu lesen, was?

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 14. Mai 2013, 09:43

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Die Blaubände sind erheblich "arkonisiert" und erweitert worden. Es kommt bspw. nicht mehr vor, dass in einem Arkon-Kreuzer ein "Leutnant" in der Zentrale Dienst tut oder ein "Major" des Geheimdienstes die Häscher ausschickt.

Deutsche Abkürzungen wie POGIM (Politische Geheimpolizei des Imperators) sind durch TuRaCel o.ä. ersetzt und erklärt worden.

In vielen Bänden finden sich Glossare (oft mehrere Dutzend Seiten lang) zu den im Band relevanten Begriffen. Sternenkarten mit kartesischen Koordinaten sind im Inneneinband abgedruckt.

Jedes Kapitel ist datiert und weist meistens eine Zitateinleitung über relevante Hintergründe auf. Fartuloons "Tagebuch" wird oft für Rekapitulation und Ausblick herangezogen, ebenso wie Berichte des Historischen Korps der USO. Kleine Geschichten und Anekdoten liefern Hintergründe zum Methankrieg, zu Epetran, Sogmanton und anderen Figuren.

Vorher höchstens grob skizzierte Planeten haben Konturen und benannte Landschaften erhalten. Dafür ist der Planet Gortavor, der in den ersten drei Arkon-Heften (Atlan 88, 92 und 96) den Handlungsort gibt, ein gutes Beispiel. Entsprechend finden sich oft Landkarten im Inneneinband.

Die im Original oft nur mit einem Namen genannten Nebenfiguren erhalten Familiennamen und werden in der Gesamthandlung durch ihren erweiterten Hintergrund wesentlich besser positioniert.

Dabei bringt Rainer Castor das Kunststück fertig, die originale Handlung ungehindert weiterfließen zu lassen. Die Hefte lesen sich nicht wie Castor-Romane B-) , sondern behalten Stil und Inhalt der Originale bei. Was vorher hastige "Run-and-Jump"-Abenteuer waren, sind jetzt runde spannende Erzählungen mit mehr Farbe.

Alles in allem sind die Blaubände für mich die bessere Kristallprinz-Serie.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. Mai 2013, 11:38

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7875
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Heiko Langhans hat geschrieben:Alles in allem sind die Blaubände für mich die bessere Kristallprinz-Serie.


Das hast Du so klar und eindeutig formuliert - besser könnte ich es nicht. Die Arbeit, die Rainer Castor hier leistet, ist absolut zu bewundern.

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Ziska » 14. Mai 2013, 16:57

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Peschnath
Sehe ich ebenso - die Überarbeitung stellt bei den Blaubänden einen echten Mehrwert dar. :st:

Heiko Langhans hat geschrieben:Deutsche Abkürzungen wie POGIM (Politische Geheimpolizei des Imperators) sind durch TuRaCel o.ä. ersetzt und erklärt worden.

Die POGIM entspricht doch der Tu-Gol-Cel, nicht wahr?
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Thoromir » 14. Mai 2013, 17:00

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1146
Registriert: 26. Juni 2012, 11:22
Dann hoffe ich doch mal, dass die Blaubände nicht nur fortgesetzt, sondern auch bald als epub erscheinen :-)

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 14. Mai 2013, 17:28

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Darauf hoffe ich allerdings auch ...

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Heiko Langhans » 14. Mai 2013, 17:32

Offline
Heiko Langhans
Postingquelle
Beiträge: 4004
Registriert: 26. Juni 2012, 11:15
Wohnort: Reinbek
Ziska hat geschrieben:Die POGIM entspricht doch der Tu-Gol-Cel, nicht wahr?


Yep - Tu-Ra-Cel war der allgemeine arkonidische Geheimdienst, Tu-Gol-Cel die politische Sektion (nachzulesen im Glossar von Band 17).

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon Ziska » 14. Mai 2013, 17:39

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 20:39
Wohnort: Peschnath
Heiko Langhans hat geschrieben:Darauf hoffe ich allerdings auch ...

*unterschreibt*
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Atlan in PR - Auflistung?

Beitragvon atlanundelvira » 15. Mai 2013, 00:35

Benutzeravatar
Offline
atlanundelvira
Marsianer
Beiträge: 195
Registriert: 3. Mai 2013, 15:28
Heiko Langhans hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Die POGIM entspricht doch der Tu-Gol-Cel, nicht wahr?


Yep - Tu-Ra-Cel war der allgemeine arkonidische Geheimdienst, Tu-Gol-Cel die politische Sektion (nachzulesen im Glossar von Band 17).

POGIM klingt viel schöner. außerdem bin ich daran schon seit... keine ahnung... 10.000 jahren gewöhnt.
Nächste

Zurück zu ATLAN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste