Forumsregeln
Link

Re: Klassiker-Zyklus 4: die Abenteuer der SOL

Beitragvon Cardif » 27. Februar 2018, 20:06

Benutzeravatar
Offline
Cardif
Ertruser
Beiträge: 883
Registriert: 25. Juni 2012, 21:38
So, liebe Mitforisten, an dieser Stelle möchte ich kurz ein persönliches Fazit ziehen.

Seit 300 Bänden, seit Anfang KvA bin ich nun dabei, über sechs Jahre jede Woche. Und ich finde das einfach nur klasse. Der Ur-Thread wurde noch im alten Forum gestartet (jawoll, das war ich) und es waren etliche Wegegefährten dabei. An Werner denke ich heute noch oft, aber auch an Andreas, Heiko und und und..
Ja, das hat schon richtig Spass gemacht, und ohne Euch alle hätte ich vermutlich nicht alles gelesen.

Dafür ein dickes DANKE an alle Mitleser, -schreiber usw. Thx.

Auch Dir, Lumpazie, vielen Dank für das wöchentliche Einstellen. Ich hätte nicht die nötige Disziplin, ganz ehrlich.

Und in den letzten Monaten auch ein Danke an alle aktuellen Mitleser und -schreiber, allen voran sicher Yman, der ein beachtliches Lesepensum leistet, wie im Forum erkennbar.

Wir lesen uns im Folgehtread.

Zum Schluss: die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht bekommen wir ja mal einen ATLAN Stammtisch hin. Die Lokation wüßte ich schon....
Benutzeravatar
Offline
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3669
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum
Nur der Ordnung halber.... der Großzyklus "die Abenteur der SOL umfasst die Bände 500-674. Dennoch schließen wir hier mit 599 ab und starten den Anti-ES-Zyklus ab Heft 600 hier:

viewtopic.php?f=6&t=10070

Viel Spaß und danke an alle, die sich an diesem Thread beteiligt haben. B-)
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Offline
Yman
Terraner
Beiträge: 1197
Registriert: 6. März 2016, 09:48
Lumpazie hat geschrieben:Nur der Ordnung halber.... der Großzyklus "die Abenteur der SOL umfasst die Bände 500-674. Dennoch schließen wir hier mit 599 ab und starten den Anti-ES-Zyklus ab Heft 600 hier:

viewtopic.php?f=6&t=10070

Viel Spaß und danke an alle, die sich an diesem Thread beteiligt haben. B-)


Inbesondere möchte ich mich aber auch bei dir bedanken, für deine Zuverlässigkeit beim Einstellen der Romane! Mit Band 599 hier abzuschließen und mit 600 einen neuen Thread zu öffnen war auch eine sehr gute Idee.
Benutzeravatar
Offline
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1872
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
Hier kommt der erste Nachschlag von old man, der grad den Zyklus liest. Da papaman etwa 20 Bände hinterher ist, mache ich mal etwas langsam, damit er aufholen kann. Und ich kann nicht versprechen, zu jedem Band zu posten, aber zu den sehr guten schon. Dieser hier ist einer:
525 Das Rätsel von Chail von Marianne Sydow
Atlan möchte Akitar nach Chail zurückbringen, musste aber die abstürzende Space-Jet mit Bjo und Wajsto verlassen. Die 3 begegnen den Chailiden und deren rätselhafte nicht-technologische Kultur, und fragen sich, wo der Haken ist.
Ich lese den Zyklus ja zum zweiten Mal und weiss auch noch nach 40 Jahren, wo der Haken ist :D (was für das Expose spricht), aber dieses Heft hat mir viel besser gefallen als beim erstenmal, und das finde ich bemerkenswert. Das Thema, was braucht eine Gesellschaft zum Leben, wie kann man einigermaßen mit der Natur zusammenleben, wird hier in einem kurzen Heft mir der zugegeben überzeichneten utopischen Kultur der Chailiden gut angerissen. Atlan ist in diesem Zyklus der Atlan, den ich als erstes kennengelernt habe, ein abgeklärter, nicht mehr ganz so draufgängerischer Held, dem nur dreimal im Heft der Kragen platzt. B-) Wenn man das Heft zum erstenmal liest, ist noch das Mysteryelement dabei, was zum Teufel hier los ist. Ein Pageturner, der sich grade so runterlesen läßt. (Hier Vergleich mit aktueller EA weglassen.)
Marianne wird nicht mehr lange Expokratin sein, Peter Griese wird übernehmen, und ich weiss noch, dass es ziemlich gut wird, mir hats damals besser gefallen als die Hanse-Stories in PR. Aber als Autorin war sie damals einfach sehr gut.
Das Heft kriegt 8 von 10 verschwundenen Babys.
Zu den Sternen !
Vorherige

Zurück zu ATLAN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast