Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 878
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Hallo Hans-Joachim Thunack!

Vielleicht liest Du das, eine Email an deine im Impressum hinterlegte Emailadresse gab mir den Fehlercode "Postfach voll".
Ich kopiere hier nochmal einen Großteil der Email und hoffe, dich damit erreichen zu können.

Es gibt hier in Köln ein Filmfestspiel für allerhand Filme, die aus dem medientypischen Genres fallen.

Wortwörtlich auf deren Webseite:

"Wir zeigen Abseitiges, Knalliges, Obskures, Schräges und Vergessenes aus den Randbereichen der deutschen Filmgeschichte,
Werke, die von der Kritik verkannt oder vom Publikum übersehen wurden, avantgardistisches Kunstkino genauso wie
Sex-, Splatter- und St. Pauli-Filme, undergroundige Punk- und Homemade-Werke, Genre- und Independentkino,
wie auch deutsche Blockbuster aus einer Zeit, in der es dieses Wort noch nicht gab."
Quelle: http://filmhauskino.de/besonders-wertlos/

Daher frage ich mich, ob es möglich ist, Ihren Film "Atlan - der einsame der Zeit" auf der kommenden Filmfestspiel zu sehen?!
Es mag zwar noch kein Datum feststehen, aber ich würde mich SEHR freuen, wenn es gespielt wird.
Vielleicht wird es dann nicht Köln, wenn die Neuausschreibung nicht an weird cinema fällt,
aber ich gehe trotzdem hin. Das Filmfestspiel lasse ich mir nicht entgehen. ;)

Vielleicht ist es ja auch bald auf DVD oder so verfügbar, so dass man sich euer Werk auch kaufen kann?
Ich bin total neugierig und will den Film gern mal gucken.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen, insbesondere ob Sie sich enttscheiden,
ihren Film bei dem nächsten Filmfestspiel einzureichen! :)
Ich war leider nicht bei der letzten Vorstellung dabei. :-(

Viele Grüße
Björn
aka Soulprayer
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 576/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1199
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Auch wenn der Begriff "besonders wertlos" in diesem Festivalnamen ganz sicherlich eine ironische Bedeutung hat, weiß ich nicht, ob der Angesprochene ausgerechnet da seinen Film zeigen möchte. M.W. wurde der Film der Einsame der Zeit bislang ebenso häufig angekündigt wie die Serie Heftromane hat, aber tatasächlich noch nie uraufgeführt. Ich erinnere grob, dass ich vor 20 oder mehr Jahren unverbindlich mein Interesse bekundet habe, an einer Premierenveranstaltung in Berlin teilzunehmen. Eine Einladung bekam ich nie.
Benutzeravatar
Offline
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3524
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum
The never ending Story.... ich gebe da Arthur Dent absolut Recht - dieser Film wird NIE fertig gestellt. Ein kleine "Ur-Aufführung" gab es tatsächlich, damals auf dem Weltcon 1980 in Mannheim. Schon damals nur Brcuhstücke (was halt zu diesem Zeitpunkt an Material fertig war). Seither taucht der "Einsame der Zeit" wie ein fliegender Holländer alle paar Jahre in den PR-Medien (LKS, Fanzines, Forum, Cons) auf und H.J.Thunack weiß immer Gründe, warum der Film noch nicht fertig ist. Und jedes mal verspricht er: Nächstes Jahr wird er fertig! Du kannst Dir die Gründe aussuchen:

#...es fehlt nur noch der Ein- und Abspann
#...es fehlt nur noch die Endsynchronisation
#...es fehlen nur noch die Specialeffektüberarbeitung
#...es fehlen nur noch zwei, drei Szenen, die nachgedreht werden müssen
#...es fehlt an Geld um weiter zu machen
#...es wurde aus gesundheitlichen oder familiären Gründen nicht weitergemacht
#...es muss die Titelmusik von Richard Rossbach überarbeitet werden
#...etc.etc

Aber nächstes Jahr - ganz bestimmt - wird der Atlan-Film kommen! Versprochen! :P :lol:
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 878
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Ich wollte versuchen hier über das Forum Kontakt zu finden, und nicht eine Diskussion über Sinn oder Unsinn meiner Kontaktanfrage zu entfachen.

@Arthur Dent
Naja, um den Anfang des Zitates wieder zu geben:
Wir zeigen Abseitiges, Knalliges, Obskures, Schräges und Vergessenes aus den Randbereichen der deutschen Filmgeschichte, Werke, die von der Kritik verkannt oder vom Publikum übersehen wurden. (...)

Zusätzlich hat das Kino einen alten 8mm-Projektor, was den Film daher besonders eignet, gerade dort dem Publikum gezeigt zu werden.

plus @Lumpazie
Zuletzt hat H.J. Thunack vor anderthalb Jahren auf seinem Youtube Kanal noch einen Clip verfügbar gemacht, also so "vergessen" kann der Film nicht sein.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 576/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1199
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Soulprayer hat geschrieben:Ich wollte versuchen hier über das Forum Kontakt zu finden, und nicht eine Diskussion über Sinn oder Unsinn meiner Kontaktanfrage zu entfachen.
...

Es lag mir fern darüber zu debattieren. Ich habe lediglich einige Informationen beisteuern wollen – und denke, dass Lumpazie die gleiche Absicht verfolgte – die vielleicht erklären könnten, warum Deinem Ansinnen möglicherweise nicht der Erfolg beschieden ist, den Du Dir erhoffst.

Nun immerhin wird der Thread hochgespült und vielleicht, vielleicht …
:st:
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 878
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Arthur Dent hat geschrieben:Es lag mir fern darüber zu debattieren. Ich habe lediglich einige Informationen beisteuern wollen – und denke, dass Lumpazie die gleiche Absicht verfolgte – die vielleicht erklären könnten, warum Deinem Ansinnen möglicherweise nicht der Erfolg beschieden ist, den Du Dir erhoffst.

Nun immerhin wird der Thread hochgespült und vielleicht, vielleicht …
:st:

Mir war das durchaus bewusst, aber wie ich auch schrieb, ist der Postkorb von dem GMX Account voll und meine Mail wurde gebounced.
Und da ich mir durchaus vorstellen kann, dass H.J. Thunack auch weiterhin Perry Rhodan/ATLAN Fan ist, gibt es eine Chance, eventuell hier Kontakt zu finden.
Und was wäre ich für ein Terraner, wenn ich eine Chance nicht ergreife? :lol:
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 576/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Benutzeravatar
Offline
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3524
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum
Arthur Dent hat geschrieben:
Soulprayer hat geschrieben:Ich wollte versuchen hier über das Forum Kontakt zu finden, und nicht eine Diskussion über Sinn oder Unsinn meiner Kontaktanfrage zu entfachen.
...

Es lag mir fern darüber zu debattieren. Ich habe lediglich einige Informationen beisteuern wollen – und denke, dass Lumpazie die gleiche Absicht verfolgte – die vielleicht erklären könnten, warum Deinem Ansinnen möglicherweise nicht der Erfolg beschieden ist, den Du Dir erhoffst.


Genauso ist es gemeint gewesen! Wir sind ja Fans, die Interesse daran haben, das dieser Film endlich erscheint. Nur nach all den Jahren, ist es eben die Hoffnung, die da langsam (aber sicher) stirbt ;)

Soulprayer hat geschrieben: @Lumpazie
Zuletzt hat H.J. Thunack vor anderthalb Jahren auf seinem Youtube Kanal noch einen Clip verfügbar gemacht, also so "vergessen" kann der Film nicht sein.


Das habe ich ja auch nicht geschrieben, sondern im Gegenteil, das immer alle paar Jahre wieder etwas von diesem Film in diversen Medien erscheint - da passt der Clip auf dem Youtube-Kanal perfekt ins Bild. Ich will es HJ Thunack auch nicht in Abrede stellen, das er seine Film beenden und veröffentlichen möchte. Nur kommt bei ihm immer irgendetwas dazwischen. Das zermürbt das wartende Fanherz mehr und mehr.....
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7586
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Soulprayer hat geschrieben:Hallo Hans-Joachim Thunack!



Ich habe ebenfalls keinen direkten Kontakt zu Hans-Joachim Thunack. Aber jemand, der ihn wohl einigermaßen kennt, erzählte mir, dass Hans-Joachim Thunack derzeit sehr krank sei. Genaueres weiß ich nicht – aber das dürfte erklären, warum er auf Mails nicht reagiert.

Zurück zu ATLAN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste