Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
:o
Mir fällt gerade erst auf, dass hier noch gar nichts über den 3. BrühlCon erwähnt wurde, der nächsten Samstag (14.9.2019) bereits ansteht.
Der Einfachheit halber kopiere ich die Meldungen der Veranstalter hier rein:

BrühlCon 3 am 14.09.2019
mit den PR-Autoren Robert Corvus, Uwe Anton, Roman Schleifer, Dieter Bohn, Dietmar Schmidt, Rüdiger Schäfer, Michelle Stern.
Gast-Autor: Phillip P. Peterson



Martin Ingenhoven (vom Blog Heftehaufen), Ralf Entz und Volker Hoff laden auch in 2019 zum 3. Perry Rhodan-BrühlCon nach Brühl (bei Köln) ein.

Nachdem der letzte BrühlCon am 15.09.2018 eine sehr gelungene Veranstaltung war, wollen wir uns am Samstag, den 14.09.2019 wieder um 18.00 Uhr im Brühler Wirtshaus (am Bahnhof) treffen und über die Welt von Perry Rhodan & Co. diskutieren, Neuigkeiten austauschen und möglichst viele neue PR-Fans kennenlernen.
Diesmal haben wir das gesamte Obergeschoss im Brühler Wirtshaus bereits fest reserviert und hoffen, dass wir die Teilnehmerzahl weiter erhöhen können!
Es wäre doch klasse, wenn in 2019 beim nächsten Treffen um die 50 Teilnehmer kommen würden :)
Wir würden uns riesig freuen, wenn wieder viele Autoren beim Treffen dabei wären!

Ziel des Treffens ist es auch, jüngere Leserinnen und Leser für die größte Science Fiction-Serie der Welt zu begeistern.
Einen ausführlichen Bericht über den 2. BrühlCon kann man z.B. hier nachlesen:
https://xn--brhlcon-o2a.de/das-war-der- ... bruehlcon/

Fahrtkosten und Verzehr wie immer auf eigene Kosten.
Die Anreise kann mit Zug (Treffpunkt direkt am Bahnhof) oder mit PKW erfolgen (es sind genügend kostenpflichtige Parkplätze direkt am Bahnhof vorhanden).

Wir freuen uns wieder auf ein galaktisches Treffen und können es kaum erwarten, euch alle im nächsten Jahr wiederzusehen! Wir werden natürlich wieder die ein oder andere Überraschung einplanen!

Aktuelle Infos dazu in Kürze im Blog "Heftehaufen" auf https://heftehaufen.de/, im Blog des "Zeitreisenden" auf https://volkerhoff.com/perry-rhodan/ und auf der BrühlCon-Website auf https://xn--brhlcon-o2a.de/

Wie immer bis dahin: galaktische Grüße von Martin, Ralf und Volker!
Zuletzt geändert von Troll Incorporation am 8. September 2019, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
https://brühlcon.de/was-ist-eigentlich-dieser-bruehlcon/
Was ist eigentlich dieser BrühlCon?
Veröffentlicht am Mai 3, 2019 von Brühlotarch

Mit steigenden Anmeldezahlen zum BrühlCon 3 am 14. September 2019 nehmen auch die Fragen zu unserer kleinen Raketenheftveranstaltung zu: Muss ich da Eintritt zahlen? Was macht ihr da überhaupt? Wer kommt denn alles? Und was hat es mit dem Wirtshaus auf sich?

Die wichtigsten Fragen sollten wir so langsam klären. Also los:
Anders als auf den großen Cons gibt es beim BrühlCon keine Verkaufsstände und nur ein sehr spärliches und größtenteils spontan entstehendes Programm. Ziel des Treffens ist es vielmehr, dass Fans mit Autoren zusammenkommen, um sich einige Stunden bei leckeren Essen und Trinken über die Welt von PERRY RHODAN auszutauschen, andere Fans kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Con findet in den Räumen des Brühler Wirtshauses statt. Der Eintritt damit ist frei. Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen lediglich für die Kosten von Speisen und Getränken auf.
Conauftakt wird auch in diesem Jahr ein kleines Quiz sein, für das uns unsere Sponsoren zahlreiche galaktische Preise gestiftet haben. Worum es sich hierbei im einzelnen handelt, werden wir im Laufe der nächsten Monate erzählen.
Nach diesem Beginn geht es zum gemütlichen Teil des Abends über und bei feinen Speisen und Getränken lässt sich noch besser über unsere Lieblings-Raketenheftserie diskutieren.
Die Autorinnen und Autoren schreiben den ganzen Abend munter Autogramme und stehen für Fotoshootings zur Verfügung. Da wir diesmal eine ganze Etage belegen, sollte auch der ein oder anderen Lesung nichts im Wege stehen.

Ein Highlight wird auch dieses Jahr das Erscheinen von Raphael vom Perry Rhodan-Podcast „Die dritte Macht“ sein, sodass einige Wochen später die Höhepunkte der Veranstaltung noch einmal öffentlich nachzuhören sind.
Neben zahlreichen Rhodan-Schaffenden haben auch Gast-Autoren ihr Kommen angekündigt. In diesem Jahr hat sich bereits sehr früh der bekannte Science-Fiction-Autor Phillip P. Peterson (Buchreihen u.a. Paradox, Transport, Flug 39, Das schwarze Schiff) zum Treffen angemeldet. Er hat früher auch die Serie regelmäßig gelesen. (Unbedingt seinen Blogbeitrag „Meine persönlichen Gedanken zu Perry Rhodan 3000“ dazu lesen.)

In diesem Jahr planen wir für jeden Gast eine galaktische Erinnerung an diesen Tag. Einzelheiten hierzu halten wir natürlich noch streng unter Verschluss …
Das Besondere an unserem Treffen ist, dass wir gar nicht in Konkurrenz zu den großen Cons treten wollen, was mit nur wenigen Planern auch gänzlich unmöglich ist.
Wir wollen Fans und Autoren einfach die Gelegenheit geben, für einige Stunden zusammen zu plaudern, Spaß zu haben und sich gegenseitig etwas besser kennenzulernen. Diese Art des Zusammenseins ist bei den großen offiziellen Cons aufgrund des umfangreichen Programms nicht immer möglich. Und genau diese Lücke will der BrühlCon schließen.

Alle Gäste waren sich auch nach der zweiten Veranstaltung einig, dass es eine solche Art des Treffens bisher noch nicht gegeben hat und regelmäßig einmal im Jahr stattfinden sollte.
Wie lässt es sich sonst erklären, dass in diesem Jahr sogar Autoren aus dem Ausland zum BrühlCon einfliegen…

UPDATE vom 07.05.2019:
Aktuell haben sich bereits über 40 Fans und 7 Autoren angemeldet!

Datum: Samstag, 14. September 2019
Zeit: 18.00 Uhr – 23.59 Uhr
Adresse: Brühler Wirtshaus am Bahnhof • Max-Ernst-Allee 2 • 50321 Brühl
Preis: Der Eintritt ist frei. Besucher zahlen lediglich Speisen und Getränke selbst.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
:unschuldig:
Auf einen Viez mit Dieter Bohn
Veröffentlicht am September 7, 2019 von Martin Ingenhoven

Liebe BrühlCongäste,

langsam wird es Zeit, euch mal ein wenig über unsere Ehrengäste und Ehrengästinnen zu erzählen. Schließlich bietet der BrühlCon die Chance mit aktiven Perryversumserschaffern auf ein Kalt- oder Heißgetränk zusammenzusitzen, fachzusimpeln, Löcher in Bäuche zu fragen und natürlich auch Autogramme zu erfragen.

Den Anfang macht Dieter Bohn, Illustrator, Risszeichner und Autor diverser STELLARIS-Geschichten. Dieter ist tief in der Kölner Fanszene verwurzelt. Dieter Bohn liebt als alter Moselaner ein Getränk, das auf den ungewöhnlichen Namen Viez hört, und irgendwo zwischen Essig und Apfelwein angesiedelt sein dürfte.
Die Brühlotarchen sind gespannt, hat Dieter doch zugesagt, diese interessante Spezialität nach Brühl zu importieren.

Wer eine signierte STELLARIS-Geschichte wünscht, wird in dieser Liste die passenden Hefte finden.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf was zu trinken mit Rüdiger Schäfer
Veröffentlicht am September 7, 2019 von Martin Ingenhoven

Der zweite Ehrengast, den wir euch präsentieren, ist mit Rüdiger Schäfer einer der beiden NEO-Expokraten, der die Serie seit Band 101 führt. Aber auch als ausgewiesener Atlan-Experte wird der Mann aus Leverkusen ein interessanter Gesprächspartner für die Gäste des 3. BrühlCon werden.

Wer Rüdiger nicht nur Löcher in den Bauch fragen und Neues zu NEO aus ihm herauskitzeln möchte, kann ja mit dieser Liste die passenden Hefte für die Autogrammsammlung zusammensuchen.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Plophoser
Beiträge: 302
Registriert: 29. Juni 2012, 17:51
Wohnort: Worms
Danke für den Hinweis auf den BrühlCon an dieser Stelle, Dieter.
(Vielleicht besteht ja Interesse an einer "STELLARIS-Plauderei".)
Diesmal werde ich auch dabei sein in Begleitung noch von dem ein oder anderen vom Mannheimer PERRY-Stammtisch.
Und ja, unser Stammtisch-Plüsch-Gucky für einen Unterwegs-mit-Gucky-Bericht wird auch dabei sein. :)
Ah, und Gucky-Cookies hab ich auch vorbereitet.
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Re: 3. Perry-Rhodan-Brühlcon am 14.9.2019

Beitragvon Nisel » 8. September 2019, 19:53

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Kosmokrat
Beiträge: 4695
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Gerhard Huber hat geschrieben:Ah, und Gucky-Cookies hab ich auch vorbereitet.

Verständnisfrage, nennt man die dann Gookies oder Cuckys?


*scnr* :o) :o) :o)
BildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Nisel hat geschrieben:
Gerhard Huber hat geschrieben:Ah, und Gucky-Cookies hab ich auch vorbereitet.

Verständnisfrage, nennt man die dann Gookies oder Cuckys?

*scnr* :o) :o) :o)

:rofl:
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf einen Kaffee mit Macadamia-Vanille-Aroma mit Phillip P. Peterson
Veröffentlicht am September 8, 2019 von Martin Ingenhoven

Der nächste in der Runde der Ehrengastvorstellungen hat es nicht weit nach Brühl, schwebt aber ständig im Weltraum.

Phillip P. Peterson heißt im bürgerlichen Leben Peter Bourauel und ist bisher im Perryversum nur als Leser in Erscheinung getreten. Dafür begeisterte er als Selfpublisher mit Werken wie Transport, Paradox und Das schwarze Schiff.
Phillip Peterson lebt in der Nähe von Brühl und wollte eigentlich schon zum letzten BrühlCon erschienen sein, wenn ihn nicht die Zentrumspest dahingerafft hätte.

Wer mehr über den Autor wissen mag, kann gern auf seiner Homepage nachschauen, auf der er sich auch immer wieder Gedanken um Literatur und Science Fiction macht.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Plophoser
Beiträge: 302
Registriert: 29. Juni 2012, 17:51
Wohnort: Worms
Nisel hat geschrieben:
Gerhard Huber hat geschrieben:Ah, und Gucky-Cookies hab ich auch vorbereitet.

Verständnisfrage, nennt man die dann Gookies oder Cuckys?
*scnr* :o) :o) :o)


Dennis Mathiak hatte die Idee, die Gucky-Kekse Gucky-Cookies zu nennen. Klingt ganz schön, finde ich. Seitdem nenne ich sie auch so und sag nicht mehr nur Gucky-Kekse.
Aber eine Verkürzung zu Gookies oder Cuckys ist auch nicht schlecht.
Wobei Gookies mich irgendwie an Goonies erinnert und Cuckys an Kukident. :D Gut, passt ja irgendwie zur Fantastik oder einem etwas älteren Ilt mit Fürsorge für einen gewissen Nagezahn. :)
Oder man bleibt einfach bei Gucky-Keksen, aber egal wie man sie nennt, Hauptsache die Dinger werden gegessen. :D
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf einen Bananensaft mit Robert Corvus
Veröffentlicht am September 9, 2019 von Martin Ingenhoven

Den nächsten Gast muss man im Grunde nicht vorstellen, darf man ihn doch guten Gewissens als Urgestein des BrühlCon bezeichnen.
Robert Corvus saß schon beim ersten BrühlCon mit am Tisch, erfreute durch die ein oder andere inbrünstig vorgetragene Anekdote aus seinem Schriftstellerleben und ließ sich geduldig Löcher in den Bauch fragen.
Wie Robert Corvus sich als neu missionierter Guckyfreund in Brühl schlagen wird, bleibt abzuwarten, immerhin ist er uns noch die Miniserie „Guckys 12 Höllenqualen“ schuldig.

Wer die passenden Hefte für ein Autogramm raussuchen möchte, darf gern diese Listekonsultieren.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf ein Bier mit Dietmar Schmidt
Veröffentlicht am September 10, 2019 von Martin Ingenhoven

Dietmar Schmidt ist nicht nur ein gern gesehener Autorengast bei allerlei Miniserien, sondern auch wieder auf dem BrühlCon mit dabei.
Dietmar lebt im Rheinland und ist als Ureinwohner dieser wundervollen Gegend immer gern für ein nettes Gespräch und ein Kaltgetränk zu haben.
Wir freuen uns, Dietmar zum zweiten Mal beim BrühlCon als Autorengast begrüßen zu dürfen.

Wer die passenden Miniserienhefte für Signaturen heraussuchen möchte, werfe einen beherzten Blick in die Perrypedia.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Gerhard Huber hat geschrieben:Und ja, unser Stammtisch-Plüsch-Gucky für einen Unterwegs-mit-Gucky-Bericht wird auch dabei sein. :)

Auf Gucky freue ich mich natürlich besonders.
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Robert Corvus hat geschrieben:
Gerhard Huber hat geschrieben:Und ja, unser Stammtisch-Plüsch-Gucky für einen Unterwegs-mit-Gucky-Bericht wird auch dabei sein. :)

Auf Gucky freue ich mich natürlich besonders.

Schleimer! :P
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf ein Getränk mit Michelle Stern
Veröffentlicht am September 11, 2019 von Martin Ingenhoven

Michelle Stern, Stefanie Jahnke, die LKS-Tante – das sind drei Namen für die Frau, die uns nicht nur die wöchentliche Leserkontaktseite präsentiert, sondern dass Perryversum und das NEOversum mit einer ganzen Reihe wunderbarer Romane bereichert hat.
Michelle Stern ist zum ersten Mal beim BrühlCon zu Gast und wir freuen uns besonders, unseren Gästen Zeit und Raum für neugierige Gespräche und Fragen mit dieser wunderbaren Autorin zu geben.

Wer gerne einen signierten Stern für seine Sammlung möchte, kann mit dieser Liste die passenden Hefte heraussuchen.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf eine Melange mit Roman Schleifer
Veröffentlicht am September 12, 2019 von Martin Ingenhoven

Der Mensch mit der definitiv weitesten Anreise zum 3. BrühlCon ist der in Wien lebende Autor und Erzfan Roman Schleifer. Der fotoscheue Österreicher ersteigerte sich einst einen Bildauftritt in der Erstauflage, hinterlässt seitdem literarische Spuren im Perryversum und ist gern gesehener Gast und Moderator auf großen Cons.
Die Brühlotarchen sind hocherfreut, einen Gast aus der fernen Galaxie Österreich begrüßen zu dürfen, der zudem noch eine kleine Überraschung für die Congäste vorbereitet hat.

Wer eine von Romans zahlreichen Veröffentlichungen signiert haben möchte, findet in dieser Liste die passenden Hefte.

Gerhard, Roman und ich ... dann ist das tryzomische Trio ja wieder komplett ^_^ :unschuldig:
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 782
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Auf einen Wein mit Uwe Anton
Veröffentlicht am September 13, 2019 von Brühlotarch

Uwe Anton gehört zu den Wiederholungstätern der BrühlCon-Gäste. Noch bei der Verabschiedung im letzten Jahr sagte der Expokrat, Autor und Übersetzer seine Teilnahme auch in diesem Jahr zu, was uns mit großer Freude erfüllt.
Es wäre leichter, aufzuzählen, wo Uwe Anton im Perryversum keine Spuren hinterlassen hat, als eine komplette Bibliografie vorzulegen.
Dennoch hat die Perrypedia sich daran gewagt, wer also Hilfe braucht, Hefte zum signieren zu finden, darf hier gern nachschlagen.

In diesem Jahr haben wir die komplette obere Etage des Wirtshauses für uns, sodass einer Lesung aus einem der neuesten Werke von Uwe Anton wohl nichts im Wege steht.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Mir hat es wieder super gefallen. Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer - und auch an die Gäste, ihr wart alle spitze!

Zurück zu Termine, Veranstaltungen, Cons, Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast