Lesung aus PR 2824/2825

Forumsregeln
Link
Antworten
Benutzeravatar
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Robert Corvus » 13. August 2015, 10:37

Mit PERRY RHODAN 2824 (Ein Stern in der Dunkelheit) und 2825 (Unter dem Sternenbaldachin) darf ich einen Doppel-Gastroman zur Erstauflage beisteuern.
Zur Feier dieses Ereignisses wird es eine Lesung im Café Duddel, Zülpicher Wall 8, Köln, geben. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist Dasselstraße/Bahnhof Süd. Am Bahnhof Köln-Süd halten auch S-Bahnen und Nahverkehrszüge*.
Das Café Duddel hat ein lauschiges Hinterzimmer. Dort können wir am Samstag, 10. Oktober, ab 16:00 Uhr eintrudeln, um 18:00 Uhr beginnt die Lesung mit Publikumsdiskussion und anschließender Signierstunde.
Kommt vorbei - ich freue mich darauf, das Ereignis gemeinsam mit Euch gebührend zu feiern.



* Wenn man aus dem Süden (bspw. Bonn) kommt, muss man den Bahnsteig in Fahrtrichtung verlassen. Aus dem Norden (vom Kölner Hauptbahnhof) geht man in Fahrtrichtung, dann die Treppe runter, die Treppe zum anderen Bahnsteig wieder rauf, einmal quer den Bahnsteig lang und dann raus aus dem Bahnhof.

Kaowen
Oxtorner
Beiträge: 501
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Kaowen » 13. August 2015, 14:00

Ich bin dabei! :st:

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2703
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von wepe » 18. August 2015, 23:42

Schaaaade! Da bin ich bei den Jodlern in den Bergen ... :rolleyes:
(m)ein schönes Hobby: https://www.mercatorsnachbarn.de

Benutzeravatar
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Robert Corvus » 30. September 2015, 16:43

Es wird übrigens eine neue Sorte PERRY-RHODAN-Kugelschreiber geben: im Metallic-Look.
Bild

Benutzeravatar
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Robert Corvus » 9. Oktober 2015, 12:49

Letzte Woche habe ich Plakate, Leseproben und Infohefte im Café Duddel vorbeigebracht. Dabei hat mich der Besitzer über das Ergebnis seiner Blitzumfrage informiert: In seiner studentischen Stammkundschaft ist PERRY RHODAN unbekannt. Ich würde mich daher morgen besonders über fachkundiges Publikum freuen, das mir dabei helfen könnte, Aufklärungsarbeit bei den Duddelanern zu leisten.
:D

Kaowen
Oxtorner
Beiträge: 501
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Kaowen » 9. Oktober 2015, 14:09

PR unter den befragten Studenten unbekannt? Das war zu meiner Zeit an der Kölner Uni (bis Anfang der 90er Jahre) noch etwas anders. :D

Bis morgen dann!

Benutzeravatar
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Robert Corvus » 11. Oktober 2015, 09:20

Vielen Dank an das interessierte und zahlreiche Publikum. Der Lesungsraum war gut gefüllt, einige zogen einen Stehplatz nahe dem Eingang vor, statt auf den letzten freien Stühlen unmittelbar an der Bühne Platz zu nehmen. Autor oder Moderator - wer verbreitete wohl diese einschüchternde Ausstrahlung?
Bild
Uns hat jedenfalls gut gefallen, dass sowohl eingefleischte PERRY-Fans als auch absolute Neulinge den Weg gefunden haben.
Ich bedanke mich besonders bei Norbert Mertens, der als Moderator durch die Veranstaltung führte.

Benutzeravatar
Robert Corvus
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 19. September 2013, 14:38
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lesung aus PR 2824/2825

Beitrag von Robert Corvus » 12. Oktober 2015, 17:58

Gerade habe ich den Videomitschnitt von der Veranstaltung online gestellt. Zwischen den Lesungsblöcken gibt es moderierte Frage-Antwort-Sequenzen unter anderem dazu, wie man sich fühlt, wenn man einen Gastbeitrag beisteuern darf, wie man mit den Exposéautoren zusammenarbeitet und welche Sicht ich als Autor auf Science-Fiction und Fantasy habe.

Antworten

Zurück zu „Termine, Veranstaltungen, Cons, Stammtische“