Forumsregeln
Link

Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon JPT » 14. November 2017, 22:23

Offline
JPT
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 14. November 2017, 01:06
Hallo,

eine (vermutlich sehr dumme :o( ) Frage, für die ich hier hoffentlich nicht gleich gesteinigt werde ;) , jedoch bin ich nach Betrachten mehrerer Zeichnungen unsicher geworden: Wo ist bei der Minor Globe "vorne", sprich, ist im Flug der "angeflanschte" Part mit den angedockten Jets vorne, oder, wie ich bislang zielsicher annahm, fliegt die Kugel voraus, und alles andere bildet sozusagen einen Schweif ....

Danke schon mal !

Re: Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon Olaf80 » 15. November 2017, 20:04

Offline
Olaf80
Marsianer
Beiträge: 184
Registriert: 15. Juli 2015, 20:18
Das Problem hatte ich auch! In der Minor-Globe II Rißzeichnung gibt es aber z.B. den Punkt 48: Transformkanone IN FLUGRICHTUNG!!! Seitdem gehe ich sehr stark davon aus, das die Minor-Globe in Richtung dieses Teils fliegt. Ok es können ja auch Waffenmodule und nicht nur Space-Jets angedockt werden. Hoffentlich hat dir das weiterhelfen können.

Re: Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon Pan Greystat » 16. November 2017, 02:21

Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Terraner
Beiträge: 1441
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Hmmm diese Risszeichung wirft mehr als eine Frage auf .
hier die Zeichung

Die Transformkannone in Flugrichtung würde bedeuten mit dem Teil wo die Jet parkt vorraus und die Kugel hinterher
Dann würde aber die Minor Globe dahinter rücktwerts ausparken
55.Minor-Globe beim Ausdocken aus einem Hangar der Tankset
56.Tankset, 500 m durchmessender Kugelraumer der Odin-Klasse

Allerdings sind diese Fragen bei den Raumschiffen von PR immer sehr relevantslos. Ein Kugelraumer kann auch mit dem Oberen Pol geschütz vorraus fliegen genau so wie mit dem Ringwulst vorraus und in alle anderen richtungen weil sie kein Zentralen Antrieb hat.

Vielleicht ist das bei den Minor Globe auch so ? also wenn man z.B. in eine Atmosphäre taucht dann mit der Kugel vorran wenn man Kämpft mit dem Spitzen Ende zuerst. oder der Risszeichner hat sich die selbe frage gestellt und sie sich so beantwortet :D
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.

Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Re: Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon JPT » 17. November 2017, 13:05

Offline
JPT
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 14. November 2017, 01:06
Danke für die Rückmeldungen .... es bleibt also nicht einfach B-) .

Da ich ein 3D Modell in Anlehnung an die Minor Globe erstelle, war diese Frage schon von Relevanz, denn z.B. hätte ich jetzt an die Stelle der Transformkanonen Triebwerke gesetzt - mit der Folge, das dadurch die Flugrichtung mit "Kugel voraus" definiert würde, zumindest für einige Flugmodi. Habe auch schon solche Zeichnungen gesehen.

Mein Fazit: es gibt nichts wirklich Verbindliches ; und so lange man keine exakte Replik der Risszeichnung anstrebt, hat man alle künstlerische Freiheit auch in Hinblick auf die Definition der Raumschiff-Funktionen.

Dann bastle ich mal weiter :D

Re: Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon JPT » 17. November 2017, 14:42

Offline
JPT
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 14. November 2017, 01:06
In Ergänzung: hier bei der TORTUGA http://www.pr-materiequelle.de/riss/datenblatt/r1424.htm werden an Stelle der Transformkanonen (in Flugrichtung) Metagrav-Antriebe verbaut - was aber für die Flugrichtung wahrscheinlich egal ist, da es sich ja um einen Feldantrieb handelt ... oder?

Re: Minor Globe - Flugrichtung

Beitragvon Olaf80 » 18. November 2017, 10:28

Offline
Olaf80
Marsianer
Beiträge: 184
Registriert: 15. Juli 2015, 20:18
Hm ich dachte immer der Metagrav zeigt in Flugrichtung aber denke auch das es keine Rolle spielt...

Zurück zu Stories, Bilder, RZs, Multimedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast