DAS PHÄNOMEN PERRY RHODAN

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link

DAS PHÄNOMEN PERRY RHODAN

Beitragvon gerdwill » 8. Oktober 2013, 15:01

Offline
gerdwill
Siganese
Beiträge: 2
Registriert: 8. Oktober 2013, 14:15
Liebe Fans,
hier ein Top-Event aus Gelsenkirchen, unter dem Motto "Fantastisches Ruhrgebiet" 2. Gelsenkirchener Tage der populären Literatur vom 12.11.-29.11.2013, vor allem der grosse Perry Rhodan Abend am 22.11.2013 um 19.00 Uhr
Es gibt tolle Veranstaltungen, aber schaut doch bitte selbst:


Programm-Highlights

- Bei der Auftakt-Gala am 12. November gibt der bekannte Literaturkritiker Denis Scheck den Startschuss. Scheck ist nicht nur als Literaturredakteur bekannt. Er ist auch Moderator der ARD-Büchersendung "druckfrisch". Seine Profession: scharfzüngige Literaturkritik, für die er u. a. mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.
 Seien Sie gespannt, was Denis Scheck an populärer Literatur empfiehlt oder in die Tonne wirft.

AUFTAKT-GALA des Projekts FANTASTISCHES RUHRGEBIET, Dienstag, 12. November, 19 Uhr, Hans-Sachs-Haus, der Eintritt ist frei.
Hans-Sachs-Haus 
Ebertstraße 11 
45875 Gelsenkirchen


- Am 21. November liest der deutsche Erfolgsautor An-dreas Eschbach im Rahmen der Literaturtage in Gel-senkirchen. Er ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren, dessen Werke nicht nur in Europa, sondern auch in Japan und in den USA in fast zwanzig Sprachen verbreitet sind.

LITERATUR PUR – Andreas Eschbach live,
Donnerstag, 21. November, 19 Uhr, Hans-Sachs-Haus, der Eintritt ist frei.
Hans-Sachs-Haus 
Ebertstraße 11 
45875 Gelsenkirchen

- Am 22. November ist erstmalig die gesamte Perry Rhodan-Spitze (Chefredakteur Klaus Frick und die drei Exposéautoren Frank Borsch, Christian Montillon und Wim Vandemaan) zum Thema „Das Phänomen Perry Rhodan“ in Gelsenkirchen zu Gast. Die seit 1961 ununterbrochen wöchentlich herausgegebene Science Fiction-Serie mit einer deutschen Druckauflage von jeweils etwa 80.000 pro Woche ist die größte der Welt.

Science Fiction – DAS PHÄNOMEN PERRY RHODAN
Freitag, 22. November, 19 Uhr, Hans-Sachs-Haus, der Eintritt ist frei.
Hans-Sachs-Haus 
Ebertstraße 11 
45875 Gelsenkirchen


- Eine Woche später, am 28. November, gibt sich Best-seller-Autor Wolfgang Hohlbein die Ehre. Mit rund 35 Millionen verkauften Büchern in den Genres Horror-, Science-Fiction- und Fantasyliteratur, zählt er zu den erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Im Oktober 2013 erscheint sein neuester Roman NECROPOLE, aus dem er auch lesen wird.

GÄNSEHAUT UND MAGIE – Die schräge Welt von Horror und Fantasy, Donnerstag, 28. November,
19 Uhr, Hans-Sachs-Haus, der Eintritt ist frei.
Hans-Sachs-Haus 
Ebertstraße 11 
45875 Gelsenkirchen

- Das Große Finale am 29. November mit NRW-Staatssekretär Bernd Neuendorf zieht Bilanz und bietet eine neue Sichtweise der populären Literatur. Wer weiß schon, dass weltweit bekannte Autoren dieses Genres eng mit Gelsenkirchen und dem Ruhrgebiet verbunden sind? Im Sinne dieser Wertschätzung werden auch die Gewinner des Literaturwettbewerbs präsentiert.

Re: DAS PHÄNOMEN PERRY RHODAN

Beitragvon Slartibartfast » 8. Oktober 2013, 17:03

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Hoi Gerd, es gibt ja noch den Faden von 14:10 Uhr. :) Ich mache den hier zu. Alles Gute & viel Leserinteresse für die Veranstaltung!

Zurück zu Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast