Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link

Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon Nils Hirseland » 17. November 2013, 21:03

Benutzeravatar
Offline
Nils Hirseland
Siganese
Beiträge: 75
Registriert: 29. Juni 2012, 23:48
Wohnort: Sierksdorf
Auf der diesjährigen JHV des PROC haben wir uns vorgenommen, doch noch einmal eine Terracom zu Weihnachten zu publizieren. Hierfür suchen wir Schreiber, die uns mit Perry Rhodan, Science-Fiction (Star Wars, Star Trek, Doctor Who etc.), deutscher SF-Literatur versorgen.

Wer also Lust hat, meldet sich bitte unter terracom@proc.org oder schickt an diese Adresse die Artikel oder Bilder bis zum 05. Dezember 2013.

Wir freuen uns auf Eure Mitarbeit.

Re: Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon Nils Hirseland » 26. Dezember 2013, 01:08

Benutzeravatar
Offline
Nils Hirseland
Siganese
Beiträge: 75
Registriert: 29. Juni 2012, 23:48
Wohnort: Sierksdorf
Nun ist es soweit:
http://news.proc.org/2013/12/24/weihnachts-terracom/

Bild

Der PROC wünscht Frohe Weihnachten mit der Weihnachtsausgabe der Terracom.

Darin enthalten:

- In einem Kurzinterview verrät Horst Hoffmann, wie er sich die Weihnachtsgeschichte im PR-Kosmos vorstellt.
- In einem weiteren Kurzinterview verschafft uns Christian Montillon einen groben Überblick zum aktuellen PR-Zyklus.
- Und Klaus N. Frick spricht in einem Kurzinterview, wann es einen Crossover zwischen der Erstauflage und PR-Neo geben würde…

Dazu:
- Interview mit der Künstlerin Marie Sann und einem exklusiven Weihnachtsbild mit Gucky und Icho Tolot
- Interview mit Frank Borsch über Perry Rhodan Neo (bereits in der SOL erschienen)
- Ein Jahresrückblick zur PERRY RHODAN Serie
- PROC – Zusammenarbeit mit der Perry Rhodan FanZentrale
- DORGON – Neues zur Special-Edition der Fanserie
- Jürgen Freier mit einem Wissenschaftsartikel über den Perry Rhodan Kosmos
- Robert Hector über das BOTNETZ
- Zahlreiche Rezensionen vom Rattus-Libri Team
- Kurzgeschichten u.a. von Tobias Schäfer und Sven Klöpping
- Viele SF und PR-Grafiken von John Buurman, Roland Wolf, Lothar Bauer und Gaby Hylla

Re: Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon Slartibartfast » 26. Dezember 2013, 01:39

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Vielmals danke, Nils! Schön, dass es geklappt hat. :st:

Auch Dir und den PROC-Team frohe Feiertage, und einen guten, katerfreien Rutsch! A-)




P.S.: Sehr schnuckliges Tibi :o(
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 26. Dezember 2013, 01:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung

Re: Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon Vincent Garron » 26. Dezember 2013, 01:49

Benutzeravatar
Offline
Vincent Garron
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 3. Februar 2013, 21:56
Wohnort: Siegen
Slartibartfast hat geschrieben:P.S.: Sehr schnuckliges Tibi :o(
Ja... man(n) kann Perry verstehen :D
Es gibt zwei Dinge die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.
(Albert Einstein)

Re: Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon NobbyR » 28. Dezember 2013, 22:33

Benutzeravatar
Offline
NobbyR
Marsianer
Beiträge: 229
Registriert: 29. Juni 2012, 22:54
Wohnort: Nürnberg
Nils Hirseland hat geschrieben:Nun ist es soweit:
http://news.proc.org/2013/12/24/weihnachts-terracom/

Bild

(...)


Hallo Nils,

hab eben in der neuen Ausgabe gestöbert - gefällt mir sehr gut!

Irgendwie schade, daß TerraCom in der letzen Zeit ein wenig (aus meiner Sicht) unbeachtet nebenher gelaufen ist.
Da das Zine ja komplett kostenlos ist und von jedem RHODAN-Interessierten heruntergeladen werden kann,
sollte man dafür durchaus etwas die Werbetrommel rühren, so daß vielleicht unter den Lesern auch ein paar Fans dabei sind, die evtl. mal etwas für die nächsten Ausgaben beisteuern wollen. Je vielfältiger die Ausgaben werden, desto mehr Zulauf bekommt das Zine auch.

Ich habe für 2014 geplant, einen Schwung neuer Zeichnungen zu PR zu erstellen (zumal ich selbst seit Ende Nov. nochmals mit PR Heft 1 zum Lesen begonnen habe und das wieder meine tägliche Lektüre geworden ist) , wenn ich etwas fertig habe, gebe ich euch bescheid!
Lese PERRY RHODAN nochmals von Nr. 1 an per eBook - aktueller Stand: Heft 65
Benutzeravatar
Offline
Nils Hirseland
Siganese
Beiträge: 75
Registriert: 29. Juni 2012, 23:48
Wohnort: Sierksdorf
NobbyR hat geschrieben:
Nils Hirseland hat geschrieben:Nun ist es soweit:
http://news.proc.org/2013/12/24/weihnachts-terracom/

Bild

(...)


Hallo Nils,

hab eben in der neuen Ausgabe gestöbert - gefällt mir sehr gut!

Irgendwie schade, daß TerraCom in der letzen Zeit ein wenig (aus meiner Sicht) unbeachtet nebenher gelaufen ist.
Da das Zine ja komplett kostenlos ist und von jedem RHODAN-Interessierten heruntergeladen werden kann,
sollte man dafür durchaus etwas die Werbetrommel rühren, so daß vielleicht unter den Lesern auch ein paar Fans dabei sind, die evtl. mal etwas für die nächsten Ausgaben beisteuern wollen. Je vielfältiger die Ausgaben werden, desto mehr Zulauf bekommt das Zine auch.

Ich habe für 2014 geplant, einen Schwung neuer Zeichnungen zu PR zu erstellen (zumal ich selbst seit Ende Nov. nochmals mit PR Heft 1 zum Lesen begonnen habe und das wieder meine tägliche Lektüre geworden ist) , wenn ich etwas fertig habe, gebe ich euch bescheid!


Hallo Nobby,
danke für das Lob. Ja, mit der Werbung ist es manchmal auch schwer. Freue mich über jede Empfehlung, immerhin hatten wir für die TC schon mehr Aufmerksamkeit erregt. Aber vorher lief ja auch gut ein Jahr gar nichts. Wann es die nächste TC gibt, steht auch nicht fest. Evtl. als Special nach dem ColoniaCon.
Auf Deine Zeichnungen bin ich gespannt und freue mich drauf! :-)
Und ich habe auch um Weihnachten rum mein neues, kleines Tablet als Anlaß genommen, die ersten PR-Hefte als eBook runterzuladen und die lese ich jetzt auch gerade.
Gruß
Nils

Re: Terracom 2013 Weihnachtsausgabe

Beitragvon Goshkan » 30. Januar 2014, 15:15

Benutzeravatar
Offline
Goshkan
Plophoser
Beiträge: 379
Registriert: 8. Oktober 2013, 22:16
Wohnort: Katron
Also, ehrlich gesagt, mir ist einiges am TC unangenehm.

1. ist das Layout total Leserunfreundlich und unübersichtlich. Vllt könnte man das wie einen Blog organisieren, um für PC-Anwender lesbarer zu gestalten.

2. ist es total überfrachtet mit Füllartikeln, zum Beispiel die endlose Armada an Rezensionen macht die Attraktivität ziemlich zunichte. Wer soll die alle lesen? Und um dazwischen interessante Artikel zu finden, muss man schon guten Willens sein. Hier gilt m.M.n.: weniger ist mehr! Ein paar ausgewählte, für PR-Leser (als Zielgruppe) möglicherweise interessante Rezensionen. Die Artikel, Interviews und Stories gehen sonst in dem Wust unter.

Das wars an Kritik eigentlich schon ;-)
Katrone aus Überzeugung.

Zurück zu Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste