Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!!!

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link
Sonnentransmitter
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1693
Registriert: 25. Juni 2012, 22:30

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Sonnentransmitter » 29. Januar 2014, 15:46

Ich sage schon mal stellvertretend für alle Kollegen der Perrypedia Vielen Dank für die Glückwünsche in diesem thread und denke, das die anderen Perrypedia-Kollegen genauso denken und das unterstützen werden :sauf: spätestens auf den kleinen Feierlichkeiten auf dem Colonia-Con.... ;)

Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Slartibartfast » 29. Januar 2014, 16:39

Jau, großartiges Projekt, das sich großartig entwickelt hat! Daher gibt es großes Lob und Dank von Slarti an alle Kontributoren, Artikelpfleger und Server-am-Laufen-Halter! :respect: :bet: :clap:
Möge die PP noch lange Bestand haben!

Benutzeravatar
Werner Fleischer
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1887
Registriert: 3. Juli 2012, 14:42
Wohnort: Liddypool
Kontaktdaten:

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Werner Fleischer » 29. Januar 2014, 16:44

Ich habe immer die Artikel von GESIL gerne gelesen, seit vielen Wochen schweigt er. Ich mache mir etwas Sorgen um ihn! Hat jemand eine Ahnung warum er nicht mehr schreibt?
Spinal Tap und die Rutles sind die "Krone der musikalischen Entwicklung"

http://www.bvl-legasthenie.de/aktuelles

Grüne Bände mit Goldschrift und aufgeklebten Deckelbild - Seit 1892 ein Zeichen für Qualität - ideal geeignet für den Atlantiszyklus

Sonnentransmitter
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1693
Registriert: 25. Juni 2012, 22:30

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Sonnentransmitter » 29. Januar 2014, 17:28

Werner Fleischer hat geschrieben:Ich habe immer die Artikel von GESIL gerne gelesen, seit vielen Wochen schweigt er. Ich mache mir etwas Sorgen um ihn! Hat jemand eine Ahnung warum er nicht mehr schreibt?
Nein. Aber es kommt bei jedem Perrypedianauten vor, dass er / sie in einem Augenblick sehr produktiv ist und dann urplötzlich und ansatzlos über Monate hin plötzlich verschwunden ist. Manchmal sogar Jahre. Ungewöhnlich ist das nicht, zurück kommen eigentlich fast alle. Die Erklärung kommt dann oft nach der Rückkehr (z.B. Arbeitsbelastung, PC kaputt, Umzug, Familie, ...)

Man muss dabei auch bedenken, dass das Schreiben der Artikel der Perrypedia eine Menge Zeit braucht und man immer wieder neu Enthusiasmus für diese Arbeit tanken muss, z.B. durch das Lesen guter PERRY RHODAN Romane. Und wenn die Batterie dann mal leer ist, dann tankt man die nächsten Monate dann wieder auf... ;)

Meine eigene letzte Auszeit wurde dadurch beendet, dass ich mich nicht mehr an Einzelheiten bei Toio Zindher erinnern konnte, obwohl diese Person offenbar eine zentrale Rolle im Zyklus spielte, spielt und spielen wird. Das sieht man in den Romanen auch daran, wie viele Facetten sie besitzt, die alle aus einem ausführlichen Datenexpose stammen müssen. Die Interaktion zu Gucky, das spezielle Verhältnis zu ZAC-Trägern... Naja, dann hatte ich mich irgendwann genug geärgert und habe mich einen ganzen Tag dran gesetzt, die Figur der Toio Zindher mal genauer darzustellen. Und das Ergebnis ist dann mit einigen Aha-Effekten meinerseits dann auch in der Perrypedia gelandet.

So wird es vermutlich bei GESIL irgendwann auch kommen...

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1460
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Tostan » 5. Februar 2014, 21:07

Schaun wir mal, wie lange es die Perrypedia noch gibt.
Wer nicht weiß, was ich meine: Schaut mal ins Colonia-Con Programm ...

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8837
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Klaus N. Frick » 17. Februar 2014, 10:33

Werner Fleischer hat geschrieben:Eine Frage an die Redaktion: "Mir ist das Gerücht zu Ohren gekommen - was ich nicht glaube - das es die Anweisung gibt das Autoren die Perrypedia nicht nutzen sollen und erst recht nicht zitieren sollen in den Romaen"
Eine solche Anordnung oder Anweisung gibt es nicht.

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1460
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Perrypedia!!!

Beitrag von Tostan » 18. Februar 2014, 08:27

Klaus N. Frick hat geschrieben:
Werner Fleischer hat geschrieben:Eine Frage an die Redaktion: "Mir ist das Gerücht zu Ohren gekommen - was ich nicht glaube - das es die Anweisung gibt das Autoren die Perrypedia nicht nutzen sollen und erst recht nicht zitieren sollen in den Romaen"
Eine solche Anordnung oder Anweisung gibt es nicht.
Das wäre ja auch total skurril.
Warum sollte der Verlag das den Autoren verbieten?
Die Perrypedia ist doch ein super Nachschlagewerk, das RC entlastet.
Außerdem, Werner: wie soll denn ein Verbot administriert werden?
Mit einem Verlagstrojaner am Rechner aller Autoren? :lol: :devil:

Und ich stelle mir grad vor, wie KNF, RC und MT die Hefte mit den jeweiligen PP-Einträgen vergleichen und das in den Heften korrigieren ... lach.
Schräges Gerücht.

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Antworten

Zurück zu „Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges“