Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Klaus N. Frick » 23. August 2016, 13:09

In seinem »Beckinsale«-Blog schreibt Michael Haitel über »Der Notruf«. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von fünf STELLARIS-Kurzgeschichten, die der Autor Roman Schleifer in einer Sonderausgabe der PERRY RHODAN-FanEdition zum AustriaCon zusammengestellt hat.


http://www.beckinsale.de/archive/3021

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 23. August 2016, 17:55

Klaus N. Frick hat geschrieben:In seinem »Beckinsale«-Blog schreibt Michael Haitel über »Der Notruf«. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von fünf STELLARIS-Kurzgeschichten, die der Autor Roman Schleifer in einer Sonderausgabe der PERRY RHODAN-FanEdition zum AustriaCon zusammengestellt hat.
Richtig, Klaus! Stimmt, dass hab ich noch gar nicht mitgeteilt. Es wird eine weitere Publikation zum Austria Con geben.

Anlässlich des AustriaCon 2016, der Zwanzigjahrfeier des PERRY-RHODAN-Stammtischs Wien ergänzt PR-STARDUST- und STELLARIS-Autor Roman Schleifer seine bislang elf STELLARIS-Geschichten aus der Erstauflage. In fünf Geschichten entführt er uns auf den terranischen Frachter STELLARIS, der seine Routen durch die Galaxis zieht.
In »Der Notruf« betritt er mit dem PR-Risszeichner Gregor Paulmann Neuland. Gemeinsam haben sie eine Kurzgeschichte und die Risszeichnung einer Space-Jet verknüpft und beides parallel erstellt. Die Risszeichnung beeinflusste die Story und umgekehrt, damit der Leser den Figuren aus der Geschichte in der Risszeichnung folgen kann.
In weiteren vier Geschichten bietet Roman Schleifer dem Fan eine Alternativstory zur offiziellen STELLARIS-Folge 41, schickt einen Versicherungsdetektiv auf Spurensuche, lüftet das Geheimnis eines Geistes und zeigt die Folgen einer verlorenen Wette.

Auch Hans-Jochen Badura, der Gewinner des AustriaCon-2016-Titelbildwettbewerbs ließ sich von der Story inspirieren und setzte eindrucksvoll eine Szene der Geschichte als Titelbild um. Das wie ich finde, richtig gut gelungen ist.

Bild

»Der Notruf« und die Fan-Edition 18 können im SpaceShop der PRFZ bereits vorbestellt werden. Alle die nach Wien kommen, können ihr vorbestelltes Exemplar direkt am Stand der PRFZ bezahlen und mitnehmen. Alle anderen werden nach dem Con gegen Vorauskasse beliefert.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 19. Oktober 2016, 09:29

Hier noch ein bisschen Werbung in eigener Sache. :o(

Band 18 der erfolgreichen PERRY RHODAN FanEdition ist seit dem 3.10. im SpaceShop der PRFZ
c/o Herbert Keßel
Postfach 10 05 19
41489 Grevenbroich

oder online unter http://www.prfz.de/shop-fan-edition.html erhältlich.

Christina Hacker, AM ABGRUND DER UNSTERBLICHKEIT
Perry Rhodan FanEdition 18
Paperback, 93 Seiten DIN A5
EUR 7,10 Normalpreis
EUR 4,20 für PRFZ-Mitglieder

Das geniale Cover stammt von Hans-Jochen Badura.

Bild
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Klaus N. Frick » 19. Oktober 2016, 14:27

TCai hat geschrieben:Hier noch ein bisschen Werbung in eigener Sache. :o(

Band 18 der erfolgreichen PERRY RHODAN FanEdition ist seit dem 3.10. im SpaceShop der PRFZ
c/o Herbert Keßel
Postfach 10 05 19
41489 Grevenbroich

Cool. Ich freue mich schon sehr darauf.

Vivian-von-Avalon

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 19. Oktober 2016, 17:42

Klaus N. Frick hat geschrieben:
TCai hat geschrieben:Hier noch ein bisschen Werbung in eigener Sache. :o(

Band 18 der erfolgreichen PERRY RHODAN FanEdition ist seit dem 3.10. im SpaceShop der PRFZ
c/o Herbert Keßel
Postfach 10 05 19
41489 Grevenbroich

Cool. Ich freue mich schon sehr darauf.
Ich auch.

@TCai: Brauchst doch nicht zu erröten .... Du hast allen Grund, stolz auf Dein Werk zu sein, nicht nur von der Sache her, sondern dass Du die "Schinderei" beim "Schleifer von Wien" überstanden hast ... ;)

Und Werbung in eigener Sache ist völlig in Ordnung. Klappern gehört zum Handwerk!

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Tostan » 29. Oktober 2016, 11:18

Vivian-von-Avalon hat geschrieben:
Klaus N. Frick hat geschrieben:
TCai hat geschrieben:Hier noch ein bisschen Werbung in eigener Sache. :o(

Band 18 der erfolgreichen PERRY RHODAN FanEdition ist seit dem 3.10. im SpaceShop der PRFZ
c/o Herbert Keßel
Postfach 10 05 19
41489 Grevenbroich

Cool. Ich freue mich schon sehr darauf.
Ich auch.

@TCai: Brauchst doch nicht zu erröten .... Du hast allen Grund, stolz auf Dein Werk zu sein, nicht nur von der Sache her, sondern dass Du die "Schinderei" beim "Schleifer von Wien" überstanden hast ... ;)

Und Werbung in eigener Sache ist völlig in Ordnung. Klappern gehört zum Handwerk!
Was hab ich hier eigentlich für einen Ruf ... ? :o

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Vivian-von-Avalon

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 29. Oktober 2016, 15:14

Tostan hat geschrieben: ...
Vivian-von-Avalon hat geschrieben: ...
@TCai: Brauchst doch nicht zu erröten .... Du hast allen Grund, stolz auf Dein Werk zu sein, nicht nur von der Sache her, sondern dass Du die "Schinderei" beim "Schleifer von Wien" überstanden hast ... ;)
...
Was hab ich hier eigentlich für einen Ruf ... ? :o

:aa:

-O- Tostan -O-
Den richtigen? ;)

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 25. November 2016, 17:48

Für die, die es interessiert, in der SOL 84 ist ein ausführlicher Werkstattbericht zur FanEdition 18 abgedruckt. Quasi als Gegenentwurf zu Roman Schleifers Bericht im Perry Rhodan Report 503 aus Heft 2876.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Alexandra » 25. November 2016, 18:44

TCai hat geschrieben: Quasi als Gegenentwurf zu Roman Schleifers Bericht im Perry Rhodan Report 503 aus Heft 2876.
Sozusagen die dunke Seite durchwachter Nacht, ja?
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 25. November 2016, 19:18

Na, ja. Eher die lichte Seite würde ich sagen. :D
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Alexandra » 25. November 2016, 19:21

Ah. Sicherlich meinst du damit, dass du beim Schreiben die Lampe an hattest. Verständlich.

Ich habe den PR-Report 2876 noch gar nicht gelesen. Das ist dann also die andere Seite. Muss man ergo parallel lesen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Vivian-von-Avalon

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 25. November 2016, 20:08

Alexandra hat geschrieben:Ah. Sicherlich meinst du damit, dass du beim Schreiben die Lampe an hattest. Verständlich.

Ich habe den PR-Report 2876 noch gar nicht gelesen. Das ist dann also die andere Seite. Muss man ergo parallel lesen.
Wer mag denn schon im Dunkeln schreiben? ;)

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Alexandra » 25. November 2016, 20:17

Vivian-von-Avalon hat geschrieben: Wer mag denn schon im Dunkeln schreiben? ;)
Manche wollen ihre Projekte strikt geheim halten ... B-)
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Vivian-von-Avalon

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 25. November 2016, 20:37

Alexandra hat geschrieben:
Vivian-von-Avalon hat geschrieben: Wer mag denn schon im Dunkeln schreiben? ;)
Manche wollen ihre Projekte strikt geheim halten ... B-)
Ja, das soll es geben ...

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15340
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Kontaktdaten:

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Elena » 25. November 2016, 21:23

Anscheinend auch vor sich selbst strikt geheim halten, denn ohne Licht kann man es ja auch selbst nicht lesen! :lol:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 20. Juni 2017, 19:11

Auf dem »Planet der alten Gärten« – FanEdition 19 erschienen!

Und wieder ein FanEdition von einer Autorin. Die Frauenquote bei den FanEditionen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Für Judith Fandrich ist es bereits der zweite Roman, der in dieser Reihe erscheint.

Zum Inhalt:
Seit anderthalbtausend Jahren ist sie verschwunden – die HEMISPHERE, ein uraltes Ultraschlachtschiff. Als sie gefunden wird, liegt sie auf einem Planeten hinter einem seltsamen Schutzschirm, der moderne terranische Technik beeinträchtigt – und obwohl das alte Schiff längst nicht mehr funktioniert, birgt es Geheimnisse, die es in sich haben.
Mirna Sann, Michael Rhodan und Atlan müssen dafür sorgen, dass die alte Technik durch die Nachkommen der HEMISPHERE-Mannschaft nicht missbraucht wird, um letztlich den Planet der alten Gärten zu vernichten.
Denn auch die alten Gärten haben so ihre Geheimnisse …

Judith Fandrich, geboren im Juli 1983 in Kiel, ist in Schleswig-Holstein aufgewachsen und lebt seit Beginn ihres Studiums – mit Ausnahme eines Semesters, das sie in Japan verbrachte – in Tübingen, wo sie zuletzt an ihrer Magisterarbeit im Fach Japanologie arbeitete. Daneben studiert sie Allgemeine Sprachwissenschaft.
Geschichten schreibt sie zahlreich und mit Freude – allerdings hauptsächlich auf Englisch. Sie zeichnet gerne und schneidet Videos am Computer, aber die Schriftstellerei ist ihr erstes und wichtigstes Hobby.
Sie liest die PERRY RHODAN-Serie, die sie in ihrer Schulzeit durch manch langweilige Unterrichtsstunde brachte, seit ihrem elften Lebensjahr, als ihr während einer Reise in die Türkei der Lesestoff ausging und sie zu einem Buch ihres Vaters griff: Es war Silberband 46. Sie verstand überhaupt nichts und war sofort begeistert.
Ihre erste Veröffentlichung in der PRFZ war FanEdition 11 »Zeiten« und erschien im Jahre 2009.

Band 19 der erfolgreichen PERRY RHODAN FanEdition ist erstmals auf den 2. Perry Rhodan-Tagen Osnabrück und ist ab sofort im SpaceShop der PRFZ c/o Herbert Keßel, Postfach 10 05 19, 41489 Grevenbroich oder online unter http://www.prfz.de/space-shop.html erhältlich.

Judith Fandrich, PLANET DER ALTEN GÄRTEN
Perry Rhodan FanEdition 19
Paperback, 166 Seiten DIN A5
EUR 8,50 Normalpreis
EUR 5,50 für PRFZ-Mitglieder

Bild
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7123
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von dandelion » 20. Juni 2017, 22:19

Das Titelbild sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Wer ist der Zeichner?

Gibt es evtl. irgendwo eine Leseprobe zum Roman? Die Inhaltsangabe verspricht zwar einen spannenden Inhalt, es wäre aber auch schön, wenn man einen Eindruck vom Schreibstil erhalten könnte.

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 21. Juni 2017, 07:31

dandelion hat geschrieben:Das Titelbild sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Wer ist der Zeichner?

Gibt es evtl. irgendwo eine Leseprobe zum Roman? Die Inhaltsangabe verspricht zwar einen spannenden Inhalt, es wäre aber auch schön, wenn man einen Eindruck vom Schreibstil erhalten könnte.
Ich kläre das mal ab, sowohl den Zeichner, als auch das mit der Leseprobe.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Ahnungslos
Marsianer
Beiträge: 202
Registriert: 2. Juli 2012, 20:53

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Ahnungslos » 21. Juni 2017, 22:19

Tostan hat geschrieben:Was hab ich hier eigentlich für einen Ruf ... ? :o
Was meinst du mit "hier"? Du solltest doch überall denselben Ruf haben.
Was Vor- wie Nachteile haben kann ^_^




Zur neuen Fanedition... lese ich das richtig? Ein Kugelraumer namens HALBKUGEL? :saus:
Die Flottenführung hatte da wohl mal einen sehr feuchtfröhlichen "Denktermin" als ihr das eingefallen ist.
"Those who don't believe in magic will never find it." — Roald Dahl

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 22. Juni 2017, 18:23

Ahnungslos hat geschrieben:Zur neuen Fanedition... lese ich das richtig? Ein Kugelraumer namens HALBKUGEL? :saus:
Die Flottenführung hatte da wohl mal einen sehr feuchtfröhlichen "Denktermin" als ihr das eingefallen ist.
Kreisch! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Fragt sich, ob es die nördliche oder südliche Hemisphäre ist?
:rofl:
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 22. Juni 2017, 18:26

dandelion hat geschrieben:Das Titelbild sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Wer ist der Zeichner?

Gibt es evtl. irgendwo eine Leseprobe zum Roman? Die Inhaltsangabe verspricht zwar einen spannenden Inhalt, es wäre aber auch schön, wenn man einen Eindruck vom Schreibstil erhalten könnte.
Hier wie versprochen der Text zum Zeichner:

Uli Bendick (Bj. 54) lebt im schönen Vogelsberg. Beruflich war er bis vor kurzem Krankenpfleger, Pflegedienstleiter, QM-, Hygiene- u. Dokumentationsbeauftragter in einem großen Alten- u. Pflegeheim. Privat ist er verwitwet und war lange alleinerziehend (sein Sohn ist inzwischen erwachsen). Am liebsten liest er SF (wobei in jungen Jahren Perry Rhodan seine »Einstiegsdroge« war), hört aber auch gern Musik – meistens Reggae, Dub und Rock – und schätzt es mit guten Freunden über Gott, die Welt, die Menschen und das Universum zu sinnieren.
Der Autodidakt malt mit Acryl, zeichnet, gestaltet digitale Collagen und widmet dieser Leidenschaft inzwischen seine ganze Freizeit. Er freut sich sehr, dass er ein Cover zur FanEdition beisteuern durfte.


Das mit der Leseprobe geht auch klar. Die mache ich morgen fertig und schicke sie an unseren EDVler, damit er sie auf die Homepage stellen kann. Wenn ich es schaffe, dann machen wir das für die restlichen FanEditionen ebenfalls.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15340
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Kontaktdaten:

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Elena » 22. Juni 2017, 22:48

Super! In die Leseprobe schnupper ich garantiert rein. Vielen Dank für all die Arbeit! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7123
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von dandelion » 23. Juni 2017, 16:44

TCai hat geschrieben: Hier wie versprochen der Text zum Zeichner: ...
Danke für Deine Bemühungen und die Informationen.

Uli Bendick ist ja in der Fan-Szene alles andere als ein Unbekannter, wie ich festgestellt habe. Ich kannte ihn aber bisher nicht. :o(

Das Motiv der FanEdition 19 würde sich auch als Titelbild der PR-Erstauflage gut machen. Wirklich gute Arbeit.

Wäre schön, wenn es mit den Leseproben wie vorgesehen klappen würde. Ist ja auch Werbung für die Autoren.

Benutzeravatar
TCai
Oxtorner
Beiträge: 728
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von TCai » 25. Juni 2017, 19:21

Die Leseproben für die FanEditionen 14-19 sind online. Bei FE 16 muss noch die Dateigröße angepasst werden. Die folgt in den nächsten Tagen.

Ich wünsche viel Spaß beim hinein schnuppern in die Texte. Und vielleicht bestellt ihr auch den einen oder anderen Titel. Bitte beachtet, dass es hier etwas länger dauern kann. Herbert gibt sein Bestes, aber bei zu vielen Bestellungen kann es mal zu Verzögerungen kommen. Der SpaceShop der PRFZ ist nicht Amazon. :)
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

https://www.christina-hacker.de

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Neue PERRY RHODAN-FanEdition

Beitrag von Klaus N. Frick » 7. Juli 2017, 14:35

Cool. Es gibt einen neuen Band der PERRY RHODAN-FanEdition. Finde ich gut! Hier ist die Information auf unserer Website:
http://perry-rhodan.net/newsreader/item ... 17321.html

Ich hoffe, ich bekomme den dann auch mal zu Gesicht, grumbl ...

Antworten

Zurück zu „Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges“