Newsletter der PRFZ

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link

Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 25. November 2015, 20:10

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Dies ist der Sammelthread für den Newsletter der PERRY RHODAN Fanzentrale, in dem Neuigkeiten und Rückmeldungen zum Newsletter gepostet werden können.
(Vielleicht kann ja einer der Moderatoren diesen und den schon bestehenden Thread verbinden.)

In der ersten Dezemberwoche wird es für die Mitglieder der PRFZ einen neuen Newsletter geben.
Themen werden neben den bekannten Rubriken unteranderem sein:
    - die PERRY RHODAN Comicserie
    - ein Interview mit Fandom-Urgestein Hermann Wolter
    - ein Bericht zum BuCon
    - sowie Neues von Roman Schleifer
Wer Mitglied der PRFZ ist, kann den Newsletter kostenlos auf der Internetseite der PRFZ abonnieren.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Vivian-von-Avalon » 27. November 2015, 17:52

Benutzeravatar
Offline
Vivian-von-Avalon
Ertruser
Beiträge: 1089
Registriert: 31. Mai 2014, 17:18
Wohnort: Im Land zwischen den Meeren an der stürmischen Nordseeküste ...
Freue mich schon darauf!

Gleich an dieser Stelle mal eine Frage:

Veröffentlichungen von PRFZ-Mitgliedern - wäre da evtl. Platz für kurze Hinweise im Newsletter?
Ich fände es sehr interessant, die Mitglieder auch auf FanFiction aus dem Mitgliederkreis hinzuweisen, auch wenn sie nicht im Rahmen der PRFZ veröffentlicht wurde ...
Das Naturgesetz der Energieumkehr:
Alles, was Du aussendest, kommt auf Dich zurück ...
... irgendwann, auch wenn Du gar nicht mehr damit rechnest.
Die Natur und ihre eigenen Gesetze vergessen niemals etwas.
Wer die Natur und das Leben achtet, handelt entsprechend

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Vivian-von-Avalon » 1. Dezember 2015, 17:55

Benutzeravatar
Offline
Vivian-von-Avalon
Ertruser
Beiträge: 1089
Registriert: 31. Mai 2014, 17:18
Wohnort: Im Land zwischen den Meeren an der stürmischen Nordseeküste ...
Schon wieder ich ...

Schade, dass sich bisher noch keine weiteren Mitglieder zum Newsletter geäußert haben ...

Also dann von mir ein Feedback zum Newsletter Nr. 11:

Optisch:
Finde ich ihn viel gelungener als den Vorgänger Nr. 10. Sogar die Registerhaltigkeit der Texte im Hauptteil ist nun gegeben. Super! :st:

Unschön finde ich dagegen die Fortführung des Haupttextes in einem eingeblockten, grau unterlegten Teil rechts. Gerade auf der Seite 1 einer Veröffentlichung ... Aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache. Für mich ist das ein satztechnisches No-Go ...
Mein Lehrer, bei dem ich Layout mit professionellen Satzprogrammen wie QuarkXPress gelernt habe, hätte mir das um die Ohren gehauen!

Inhaltlich:
Den redaktionellen Text empfinde ich auch als flüssiger und besser zu lesen als den Vorgänger. Das kommt dem Newsletter sehr zugute! Großes Kompliment!

Trotzdem hebt sich der Bericht von Ben Calvin Hary im Vergleich ab - ein ganz anderer, nach meinem Empfinden deutlich angenehmer zu lesender Text. Aus ihm spricht Engagement und Interesse. Aus jeder Zeile springt dem aufmerksamen Leser entgegen, wie der Verfasser hinter seinem Text steht.

Genau solche Texte braucht ein Newsletter, um lebendig zu sein.

Unter dem Strich meine Einschätzung:
Sehr okay, gefällt mir - trotz der kleinen "Ausrutscher" ... aber schließlich sind wir alle keine Profis, sondern Fans, die weiterhin Spaß an der Sache haben möchten.
Das Naturgesetz der Energieumkehr:
Alles, was Du aussendest, kommt auf Dich zurück ...
... irgendwann, auch wenn Du gar nicht mehr damit rechnest.
Die Natur und ihre eigenen Gesetze vergessen niemals etwas.
Wer die Natur und das Leben achtet, handelt entsprechend

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Klaus N. Frick » 8. Dezember 2015, 10:19

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6865
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
TCai hat geschrieben:
Wer Mitglied der PRFZ ist, kann den Newsletter kostenlos auf der Internetseite der PRFZ abonnieren.


Ich bin ja auch ein Mitglied der PRFZ – und ich lese den Newsletter sehr gern und immer ziemlich komplett.

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Vivian-von-Avalon » 8. Dezember 2015, 18:57

Benutzeravatar
Offline
Vivian-von-Avalon
Ertruser
Beiträge: 1089
Registriert: 31. Mai 2014, 17:18
Wohnort: Im Land zwischen den Meeren an der stürmischen Nordseeküste ...
Ich lese ihn auch immer komplett und gerne. Allein schon deswegen, um über Neuerungen und anderes informiert zu sein.

Allein schon das Engagement, den Newsletter herauszubringen, verdient m.E. Anerkennung. So etwas ist heute in unserer vom Berufsalltag geprägten Welt nicht mehr selbstverständlich ...

Darf ich noch einmal "vorsichtig" an meine Frage bzgl. der Hinweisecke erinnern? Könnte diese Idee umgesetzt werden?
Das Naturgesetz der Energieumkehr:
Alles, was Du aussendest, kommt auf Dich zurück ...
... irgendwann, auch wenn Du gar nicht mehr damit rechnest.
Die Natur und ihre eigenen Gesetze vergessen niemals etwas.
Wer die Natur und das Leben achtet, handelt entsprechend

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon wepe » 8. Dezember 2015, 20:10

Benutzeravatar
Offline
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2541
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW
Vivian-von-Avalon hat geschrieben: ...
Darf ich noch einmal "vorsichtig" an meine Frage bzgl. der Hinweisecke erinnern? Könnte diese Idee umgesetzt werden?

Hallo VivA,

es geht - zumindest steht es so im Startposting - um Neuigkeiten und Rückmeldungen zum Newsletter an die PRFZ. Ich bin sicher, dass dort auch die Anregungen aus dem Forum gesammelt und diskutiert werden. Aber ich gehe nicht davon aus, dass jedweder Punkt hier direkt einzeln beantwortet wird, ähnlich wie es im Fragebereich der Fall ist.
Du verstehst bei aller Ungeduld sicher, dass das Forum zwar eine gute Plattform ist, um Feedback zu bekommen, aber für die Fanzentrale eine falsche Plattform wäre, um hier die Diskussionen ablaufen zu lassen.

Lass uns doch erstmal einige Tage abwarten, bis die Aktiven dort die Feedbacks aus den unterschiedlichen Ecken des Perryversums verdaut und bewertet haben. Ich möchte wetten, dass sich einer der NL-Macher dann hier mit einem Posting meldet und von Änderungen und Verbesserungen berichtet.

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon AndrePRFZ » 12. Dezember 2015, 20:31

Benutzeravatar
Offline
AndrePRFZ
Siganese
Beiträge: 14
Registriert: 1. August 2012, 15:27
Hallo zusammen!

Werbung für Fan-Veröffentlichungen von Mitgliedern der PRFZ ist problematisch. Wir können aus Platzgründen nicht alles im NL abdrucken. Wir machen ausschließlich Werbung für Eigenproduktionen und Arbeiten von PR-Autoren oder Aktiven der PRFZ und des PROC sowie für Fanzines anderer Clubs. Wir sind uns daher im Vorstand einig, dass wir für FanFiction von Mitgliedern grundsätzlich keine Werbung machen, weil man dann immer in die Verlegenheit kommt, erklären zu müssen, warum man jetzt für jenen Werbung macht und für den anderen nicht. Dieser Diskussion wollen wir aus dem Weg gehen.

Für Fan-Romane aus dem Perryversum haben wir die FanEdition - für die jeder seine Manuskripte beim zuständigen Redakteur, Michael Haitel, einreichen kann. Es gibt selbstverständlich keine Garantie auf Veröffentlichung, ebenso kann die Wartezeit im Fall der Annahme des Manuskripts bei max. zwei FanEditions im Jahr einige Zeit dauern.

Vielenn Dank für euer Verständnis!

Ad astra,

André Boyens
Vorsitzender der PRFZ & SOL-Chefredakteur

PS: SciFi-Kurzgeschichten allgemein und aus dem Perryversum dürfen natürlich gerne für eine Veröffentlichung in der SOL eingeschickt werden. In diesem Fall wendet euch bitte an mich.

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Alexandra » 18. Januar 2016, 01:17

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6754
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Wann kommt eigentlich der nächste Newsletter raus?
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 18. Januar 2016, 10:04

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Alexandra hat geschrieben:Wann kommt eigentlich der nächste Newsletter raus?

Geplant war Ende des Monats. Das wird sich aber etwas verschieben, weil meine Interviewpartner keine Zeit bzw. keine Lust haben und ich mich nach Ersatz umsehen muss. Außerdem ist noch viel im Fluss, was Veröffentlichungen und anderes angeht. Ich möchte noch abwarten, bis ich die Informationen komplett weitergeben kann.
Es wird also frühestens im Februar. Ich kann nur um Geduld bitten. :(
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Alexandra » 18. Januar 2016, 12:35

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6754
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ja, ja. Das kann ich mir vorstellen.
Sicher erinnerst du dich an den Witz "Was sagst du, wenn du einen Akademiker triffst?" - "Einmal Pommes mit Ketchup."

Heutzutage habe ich eine Parallelversion: "Was sagt ein Schriftsteller, wenn du ihn um irgendwas mit Texten bittest?" "Ja, natürlich gern, so in zwei/ vier/ sechs Wochen, weil ...".
Ich habe angefangen, mich schon im Vorfeld darüber zu amüsieren.
Schreib' doch die abgegebenen Begründungen rein statt der Infos, die sind meistens schon auch recht interessant. :D
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon sternen-event » 21. Januar 2016, 15:58

Benutzeravatar
Offline
sternen-event
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 21. Januar 2016, 14:53
Wohnort: stuttgart
das wiederum amüsiert mich.

wollte mit dir ein interview führen, aber es gab nicht einmal begründungen, warum keine texte mehr von dir kamen. sehr lustig.

suche ich mir eben andere leute, die meine ambitionen zu würdigen wissen. TCai, Vivian, KNF, wie wär's mit einem interview der besonderen art? ganz locker und ohne stress kommen meine fragen.

den newsletter bekommt man wirklich nur als prfz-mitglied?
jeder tag ist ein schöner tag

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 21. Januar 2016, 20:20

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
sternen-event hat geschrieben:den newsletter bekommt man wirklich nur als prfz-mitglied?

Ja!
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon sternen-event » 21. Januar 2016, 23:42

Benutzeravatar
Offline
sternen-event
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 21. Januar 2016, 14:53
Wohnort: stuttgart
na gut, dann muss ich mich wohl bei der prfz anmelden.

da aus dem interview mit alexandra schätzungsweise nichts wird suche ich jemand anderen, vorwiegend aus dem fan-bereich, der mit mir ein interview führt. bist du daran interessiert? auszugsweise könnte das dann auch im newsletter der prfz gebracht werden und komplett in der sol oder meiner angedachten website.
jeder tag ist ein schöner tag

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon wepe » 23. Januar 2016, 18:36

Benutzeravatar
Offline
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2541
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW
Hi sternenevent,

so einfach stell ich mir das mit deinen Ambitionen aber auch gar nicht vor. Überleg doch mal, wer dich von deinen Wunsch-Interviewpartnern überhaupt kennt oder wie sie die Qualität deiner journalistischen Arbeit einordnen könnten, wenn du hier von einer angedachten Website sprichst oder von einem Erscheinen in der SOL, wobei du zugleich hier deine Unkenntnis zeigst, was das für eine (Vereins- ;) ) Zeitschrift ist ... B-)
Es gibt im SF- und in den dortigen Fanbereichen vielfältige und langjährige Strukturen, eventuell wäre es für dich hilfreich, hier erstmal zu sichten, wer da mit wem in welcher Qualität arbeitet. Ob ein alt eingesessener PR-Club mit einer bewundernswerten Publikationsliste oder ein Schreiberdruide mit seiner Fangemeinde - du findest da reichlich Kontaktmöglichkeiten bei den Hobbyautoren.

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 5. Februar 2016, 11:40

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Nächste Woche wird Newsletter Nummer 12 verschickt.

Folgende Themen erwarten euch:
Informationen zum Rüsselmops; Gedanken zur Methans-Staffel von PERRY RHODAN NEO; Roman Schleifer berichtet vom Expo- und Tibi-Wettbewerb des AustriaCon und es gibt wieder Neues aus der PR-Redaktion sowie Interna von der PRFZ.

Wer Mitglied der PRFZ ist, kann den NL kostenlos auf http://www.prfz.de abonnieren.

Ich wünsche allen Lesern schon mal viel Spaß!
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Alexandra » 8. Februar 2016, 15:56

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6754
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Der Newsletter ist eben eingetroffen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon dandelion » 9. Februar 2016, 20:03

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6764
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Es ist auch schon das farbenprächtige Titelbild der SOL 81 zu sehen. Ich nehme hoffnungsvoll an, daß diese Ausgabe bald verschickt wird. Der Newsletter kommt überhaupt recht bunt und optisch ansprechend daher, dafür sorgt nicht zuletzt die Werbung für den Rüsselmops.

Für mich besonders interessant sind die Gedanken von Christina Hacker zur Methans-Staffel bei NEO. "Ich bin geradezu euphorisch" schreibt sie und der Artikel enthält entsprechend viel Lob über diesen Abschnitt der NEO-Geschichte und seine Macher. Wie berechtigt das ist, kann ich als nur gelegentlicher NEO-Leser nicht beurteilen, aber einige Hinweise für meine Leseliste nehme ich schon mit.

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 9. Februar 2016, 22:25

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Soweit ich erfahren habe, wird die SOL noch diese Woche verschickt. :st:
Stimmt, das Cover ist cool.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Alexandra » 10. Februar 2016, 06:24

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6754
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Die NEO - Rezension sieht tatsächlich nach ziemlich viel Arbeit aus. Kein Wunder, dass der Newsletter diesmal bisschen länger brauchte.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Vivian-von-Avalon » 14. Februar 2016, 16:35

Benutzeravatar
Offline
Vivian-von-Avalon
Ertruser
Beiträge: 1089
Registriert: 31. Mai 2014, 17:18
Wohnort: Im Land zwischen den Meeren an der stürmischen Nordseeküste ...
Halli hallo ...!

Im Newsletter war ein Hinweis darauf, dass für die DORGON-Serie Unterstützung benötigt wird.

Geht es "nur" um ein Korrektorat oder um ein Lektorat? Ist ja immer - leider wohl für uns alle - eine Frage des Zeitaufwandes, was geht und was eben nicht ...
Das Naturgesetz der Energieumkehr:
Alles, was Du aussendest, kommt auf Dich zurück ...
... irgendwann, auch wenn Du gar nicht mehr damit rechnest.
Die Natur und ihre eigenen Gesetze vergessen niemals etwas.
Wer die Natur und das Leben achtet, handelt entsprechend

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 16. Februar 2016, 20:54

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Vivian-von-Avalon hat geschrieben:Geht es "nur" um ein Korrektorat oder um ein Lektorat? Ist ja immer - leider wohl für uns alle - eine Frage des Zeitaufwandes, was geht und was eben nicht ...

Bei Fragen wende dich bitte direkt an Nils. Seine E-Mail-Adresse stand im Aufruf.
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 7. April 2016, 12:29

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Der Newsletter Nr.13 erscheint im Doppelpack!

Ich versuche den Newsletter der PRFZ so regelmäßig wie möglich erscheinen zu lassen. Also alle zwei Monate. Natürlich klappt das nicht immer, weil dann doch die eine oder andere Neuheit auf sich warten lässt oder weil unvorhergesehene Dinge passieren, die eine sofortige Reaktion erfordern, wie zum Beispiel nach dem Tod von Autor Rainer Castor, wo wir uns entschieden, einen Sondernewsletter herauszubringen.

So ist es auch in diesem Monat. Der aktuelle Newsletter mit der Nummer 13 verzögert sich, weil viele Dinge noch im Fluss sind und erst Anfang Mai feststehen werden. Publikationen, die zum Colonia Con erscheinen sollen, gehen erst dieser Tage in den Druck und so tröpfeln die Informationen nur nach und nach herein. Um euch aber zu zeigen, was euch auf dem Colonia Con am Stand der PRFZ erwartet, müssen diese Informationen zwingend in den kommenden Newsletter. Zumindest das Interview und ein Großteil der Beiträge sind fertig, auch das Layout steht bereits.

Damit das Warten in diesem Monat aber nicht zu lange währt, wird es einen EXTRA-Newsletter zum Austria Con 2016 geben. Der ist fertig und wurde gestern von mir an die PRFZ weitergegeben. Wann er verschickt wird, ist noch offen. Je nachdem, wann die Verantwortlichen Zeit haben, schließlich arbeiten die genauso ehrenamtlich für die PRFZ wie ich. Das besondere an der EXTRA-Ausgabe des Newsletter ist, dass er auch an Nichtmitglieder weitergegeben werden darf. Er enthält einen Überblick über die Vorbereitungen zum Austria Con 2016 in Wien und ein Gespräch zwischen Roman Schleifer und mir zum Exposé-Wettbewerb.

An alle Mitglieder der PRFZ: Habt noch ein wenig Geduld. :)
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon dandelion » 7. April 2016, 14:19

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6764
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Gut Ding braucht Weile und Vorfreude ist die schönste Freude. :)

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon Alexandra » 7. April 2016, 20:07

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6754
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Meistens hat man eh ncht so das Zeitgefühl.
Und es ist doch die richtige Entscheidung, lieber ein bisschen zu warten, bis es wirklich was zu schreiben gibt.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Newsletter der PRFZ

Beitragvon TCai » 13. April 2016, 09:04

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 509
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Der Extra-Newsletter Nr. 13 steht für alle Interessierten ab sofort zum Download bereit:

http://www.christina-hacker.de/wp-content/uploads/2016/04/PRFZ-NL-13-Austria-Con.pdf

Viel Spaß! :)
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction
Nächste

Zurück zu Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste