Seite 6 von 7

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 26. Oktober 2018, 06:48
von Johannes Kreis
Johannes Kreis hat geschrieben:Das ist schon fast eine Kringel-Invasion! :)
Die Invasion ist da! PR 2984: (Zitat) "Schiffsführer ist ein Terraner, ein gewisser John Circle, von den Kollegen Kringel genannt"
Danke Uschi! :st:

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 26. Oktober 2018, 08:56
von Clark Flipper
Glückwunsch ;-)

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 26. Oktober 2018, 09:38
von Elena
Toll! Freut mich für Dich, Kringel! :st:

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 26. Oktober 2018, 19:47
von Alexandra
Heute beginnt das Zusammenstellen der diesmal ziemlich früh eingetroffenen Beiträge zum Newsletter 26, der Mitte November rauskommt.

Also, sobald ich mit dem Zeitvertrödeln aufhöre.
Gleich.
Die Kaffeetasse ist auch noch voll ...

Das verteilt sich auf eine gewisse Anzahl Mail, oft Bilder und Texte getrennt. AUA!!! Ostereiersuchen. Hat sich jetzt wochenlang angesammelt. Aber sehr schöne Sachen alles!!

Irgendwelche Wünsche?

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 26. Oktober 2018, 19:52
von Alexandra
Johannes Kreis hat geschrieben:
Johannes Kreis hat geschrieben:Das ist schon fast eine Kringel-Invasion! :)
Die Invasion ist da! PR 2984: (Zitat) "Schiffsführer ist ein Terraner, ein gewisser John Circle, von den Kollegen Kringel genannt"
Danke Uschi! :st:
Jetzt brauchen wir nur einen Multiduplikator, und die Personaldecke der Perrypedia läuft wieder rund. :)

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 5. November 2018, 22:51
von Alexandra
Der Newsletter Nr. 26 wurde Herbert Keßel zum Versand übergeben.

Der Inhalt? Die Mitgliederversammlung der Fanzentrale, der neue Vorstand, neue Projekte.
Berichte von diversen Cons, Vorankündigungen kommender Cons, Reportagen vom Panel.
Neues über Space Thrilller, NEO und Stellaris. Leo Lukas plaudert über seinen PR 2986.
Und so weiter.

Wer PRFZ-Mitglied ist, kann den NL kostenlos auf der Website der PRFZ abonnieren, Versandtermin ist wohl morgen. Das Abonnieren, sagt man, sei einfach.
https://www.prfz.de/home.html

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 12. November 2018, 07:19
von Alexandra
Der Newsletter 26 wurde letzten Dienstag verschickt.

Aktuell stellen wir einen Sondernewsletter zu Armin Mehnerts Tod zusammen. In den vergangenen Tagen habe ich paar Leute angeschrieben und habe eine Reihe von Beiträgen. Wenn sich noch jemand beteiligen möchte, gerne.
PN oder Mail.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 12. November 2018, 20:43
von Alexandra
Achim Mehnert natürlich.

Das Sammeln, Redigieren und Layouten von Nachrufen ist eine Sache für sich. Trotz der geographischen Nähe habe ich Mehnert nicht kennengelernt, auch auf dem ColoniaCon nur flüchtig gesehen. Beim Zusammenstellen dieses Newsletters ist das ein riesiger Vorteil. Also, diese Massierung von Nachrufen nimmt einen durchaus ziemlich mit.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 17. November 2018, 14:50
von Alexandra
Unseren siebenseitigen Sondernewsletter zu Achim Mehnerts Tod hat Herbert Keßel heute vormittag versandt.

PRFZ-Mitglieder müssen sich zur Aufnahme in den Verteiler des Newsletters anmelden: https://www.prfz.de/home.html
Seit dem Versand hatte ich nämlich schon Kontakt mit vier Mitgliedern, die nicht im Verteiler waren, weil sie sich dort nicht registriert hatten ... man kann auch Herbert schreiben, damit er ihn extra zuschickt, das Versenden ist ja nun schon durch.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 17. November 2018, 22:36
von Alexandra

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 28. November 2018, 01:04
von Alexandra
Der Sondernewsletter der PRFZ zu Ehren Achim Mehnerts ist jetzt frei zugänglich.
https://www.proc.org/sondernewsletter-z ... -mehnerts/

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 28. November 2018, 18:00
von Tiberius
Alexandra hat geschrieben:Der Sondernewsletter der PRFZ zu Ehren Achim Mehnerts ist jetzt frei zugänglich.
https://www.proc.org/sondernewsletter-z ... -mehnerts/
Danke.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 8. Januar 2019, 19:51
von Alexandra
Eben schickte Herbert Keßel einen Sondernewsletter über einen erweiterten Verteiler (nicht nur die für die Registrierten unter den PRFZ-Mitgliedern), der offen geteilt werden kann und soll.

Er enthält:
- Die Information über die Vorteile der PRFZ-Mitgliedschaft
(6 Newsletter, 4 SOL, Cons, Space Shop... abgesehen davon, dass wir nett sind :) )
- Neuigkeiten und Appetizer zu den Perry Rhodan Tagen in Osnabrück
- Informationen zur im Februar erscheinenden SOL 93
- Ein Interview mit Uwe Anton über Atlan im Allgemeinen und seine Romane zum Zyklusabschluss im Besonderen ... bisschen was über Band 3000 und die Zeit danach ist auch drin.

Der reguläre, wesentlich umfassendere Newsletter kommt in zwei oder drei Tagen. Der ist dann wieder nur für Mitglieder der PRFZ.

Es gibt viele Mitglieder der PRFZ, die unsere im Mitgliedsbeitrag automatisch enthaltene SOL beziehen, aber nicht für Mitglieder kostenlos zur Verfügung stehenden Newsletter, für den sie sich auf der Website sehr einfach registrieren können. Man kann dies nachholen, um dann für den vollen NL im Verteiler zu sein.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 8. Januar 2019, 22:45
von Soulprayer
Sehr toll :D
Ich freu mich schon auf die Osnabrücker Tage.
Und jetzt brauch ich endlich mal was Zeit um die letzten zwei Ausgaben der SOL zu lesen. :o( :unschuldig:

Mal eine Frage, wie lang darf maximal ein Artikel für die SOL sein?
Ich hab mir Gedanken über die Informatik in Perry Rhodan gemacht und überlege einen Artikel zu schreiben - nur wird der wohl etwas länger.
Ein weitere Idee sind noch das eine oder andere Bild, was ich dafür machen wollte.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 8. Januar 2019, 23:50
von Alexandra
Soulprayer hat geschrieben: Sehr toll :D
Ich freu mich schon auf die Osnabrücker Tage.
Das ist der Sinn der Sache!
Und Danke für das Lob!
Soulprayer hat geschrieben: Und jetzt brauch ich endlich mal was Zeit um die letzten zwei Ausgaben der SOL zu lesen. :o( :unschuldig:

Mal eine Frage, wie lang darf maximal ein Artikel für die SOL sein?
Ich hab mir Gedanken über die Informatik in Perry Rhodan gemacht und überlege einen Artikel zu schreiben - nur wird der wohl etwas länger.
Ein weitere Idee sind noch das eine oder andere Bild, was ich dafür machen wollte.
Länger als im Newsletter jedenfalls.Im Gegenteil, zu kurze gehen nicht.
Zu lange Artikel wurden auch schon geteilt, oder man muss halt mit der Schere rangehen (kürzen). In der Regel passt das aber. Vor allem, wenn Illus den Text auflockern.
Du musst halt mit Christina reden. Oder du machst mal und wartest auf Feedback.

Überprüf das mal, wenn du die letzten beiden SOL-Ausgaben liest: Ab wann fühlt sich für dich ein Artikel zu lang an. Das gibt dir einen guten Richtwert.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 14. Januar 2019, 18:14
von Alexandra
Der Newsletter 27 wurde eben verschickt.

Das Versenden verschob sich um einige Tage, weil wir einen Werbe-Teaser angefertigt haben, den man auch als Nichtmitglied von der PROC- und der PRFZ-Seite herunterladen kann. Es machte Sinn, dann erst mal die zahlreichen Neuanmeldungen zu verarbeiten, damit die Betreffenden in den Verteiler aufgenommen werden konnten. https://www.proc.org/prfz-newsletter-27-vorschau/

Viel Spaß beim Lesen!

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 15. Januar 2019, 17:26
von Klaus N. Frick
Im Redaktionsblog freut sich der Redakteur heute öffentlich über den Newsletter der PERRY RHODAN-FanZentrale, dessen Nummer 27 absolut überzeugend ist.

Lest selbst:
https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... -jahr.html

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 24. Januar 2019, 07:57
von Klaus N. Frick
Die PERRY RHODAN-FanZentrale gibt einen »Newsletter« heraus, den eigentlich nur Mitglieder beziehen können. Deshalb gab's unlängst einen Sonder-Newsletter, den sich alle herunterladen können. Kompliziert?

Hier steht's genauer:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... erschienen

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 20. März 2019, 00:25
von Alexandra
Der 28. Newsletter der PRFZ wurde vorhin zum Versand an Herbert Keßel übergeben.

Um die SOL 94 angemessen vorzubereiten, haben wir auch viel über die Veranstaltung in München (wer beide Hälften, NL und SOL, zusammenlegt, erhält ein Gesamtbild :D ) und paar andere hübsche Sachen.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 22. März 2019, 18:47
von Arthur Dent
Wieder eine interessante Zusammenstellung an Themen in der Ausgabe 28. Es interessiert mich als Sammler, dass der Umschlag, den es zum Con 3000 am Ende gab, offensichtlich unterschiedliche Inhalte hatte. Alexandra berichtet im Newsletter, dass der Umschlag bei ihr "nur zwei Poster, eine Kosmokratenwalze aus Papier zum Selberbasteln, eine CD mit vier Minuten Tratnik und vier Minuten Scheer von 1977, dazu die sowieso überall verteilte kostenlose Leseprobe" enthielt.

Bei mir war es 1 Poster, die erwähnte CD und die Leseprobe. Gibt es Teilnehmer, die noch andere Inhalte hatten?

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 23. März 2019, 13:51
von Alexandra
Arthur Dent hat geschrieben:Wieder eine interessante Zusammenstellung an Themen in der Ausgabe 28. Es interessiert mich als Sammler, dass der Umschlag, den es zum Con 3000 am Ende gab, offensichtlich unterschiedliche Inhalte hatte. Alexandra berichtet im Newsletter, dass der Umschlag bei ihr "nur zwei Poster, eine Kosmokratenwalze aus Papier zum Selberbasteln, eine CD mit vier Minuten Tratnik und vier Minuten Scheer von 1977, dazu die sowieso überall verteilte kostenlose Leseprobe" enthielt.

Bei mir war es 1 Poster, die erwähnte CD und die Leseprobe. Gibt es Teilnehmer, die noch andere Inhalte hatten?
Ich überlege jetzt grad, ob ich da einen Fehler gemacht habe, weil ich so Zeug immer zusammenschiebe, und ob ich die Kosmokratenwalze vielleicht unbewusst in zuhause in den Umschlag geschoben habe, weil sie rumlag. Ich hatte nämlich woanders eine geschenkt bekommen und kann mit so was null anfangen, werfe es natürlich auch nicht weg. Das kommmt dann irgendwo rein, damit nicht so viel rumfliegt.
Mein Interesse an Postern ist ebensowenig ausgeprägt.

Insofern kann es sein, dass ich exakt den gleichen Inhalt hatte wie du. Es hat mich nicht interesssiert, was drin war, sicher habe ich flüchtig in die Tüte reingeschaut. und dann zuhause eventuell das andere Zeugs dazugeschoben.

Als Hörbuchabonnent bei Eins A hatte ich die 3000 ja schon paar Tage vorher bekommen, aber noch nicht reingehört. Insofern ging mir auch die Diskussion, ob die 3000 hätte ausgehändigt werden sollen, persönlich an mir vorbei. Der kam eh paar Tage später per Heftabo.

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 28. März 2019, 22:19
von Alexandra
Martin Ingenhoven vom Heftehaufen bespricht den aktuellen PRFZ-Newsletter.
https://www.proc.org/prfz-newsletter-28 ... gespraech/

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 18. Mai 2019, 10:06
von Alexandra
Der Newsletter 29 ist dann auch fertig und geht wohl heute oder morgen raus.

Diesmal trafen SOL 94, NL 29, DORGON 10 und die 3. Perry Rhodan Tage Osnabrück direkt aufeinander.
Das war ... interessant.

Aus dem Inhalt:
Infos zum Gut-Con 2019 des TCE von Kurt Kobler/ Joe Kutzner und zum Jahrescon 2019 des Atlan Club Deutschland von Rüdiger Schäfer.
Die Brühlotarchen sind mit dem »Echo von Tolot« vertreten.
Sabine Kropp spricht über Günter M. Schelwokat
Klaus N. Frick erinnert sich an jenes Frühstück, aus dem die PRFZ entstand.
Susan Schwartz erzählt von Ernst Vlcek und den alten Zeiten, damals, als die Cons noch wild und gefährlich waren.
Die neue FanEd 21 von Michael Mühlehner knüpft an den von Vlcek geprägten Cantaro-Zyklus an.
Bernd Perplies darf ja noch nichts über den zweiten Band der Miniserie Mission SOL sagen ...
Tanja Bruske, die wir von MADDRAX als Lucy Guth kennen, schrieb exklusiv für diesen Newsletter ein kleines Spin-off zu ihrem NEO 101. Wer in zwei Wochen den Roman liest, kann die Minigeschichte in den Zusammenhang einordnen.
Christina Hacker berichtet über NEO.
Olaf Brill feiert den Eintritt von STELLARIS in die Cairanische Epoche
Eine kleine Blütenlese weist auf Roman Schleifers Interview-Serie zur EA auf proc.org hin.
Liza Grimm gab uns darüber hinaus einen Mini-Werkstattbericht.
Und der Rüsselmops macht Selfies.

Viel Spaß beim Lesen!

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 20. Mai 2019, 18:21
von Tostan
Newletter Nr. 29 ist versandt ...

https://www.proc.org/prfz-newsletter-29-erschienen/
:aa:

-O- Tostan -O-

Re: Newsletter der PRFZ

Verfasst: 16. Juli 2019, 11:39
von Alexandra
Der Newsletter 30 ist auf der Zielgraden. Zwar gemeinsam mit der SOL 95, aber auf der Zielgraden.
Wer ihn haben will, sollte sich jetzt auf der PRFZ-Website dazu anmelden.

Ein Schwerpunkt liegt auf Tekener.
Einen weiteren Schwerpunkt bilden die geheimen Vorgehensweisen der Spoileranten, jedenfalls der sieben, die ich mal so querbeet angeschrieben habe und die binnen Tagesfrist geantwortet haben. Extrem schnell! Sicher entsteht hierzu ein zweiter Teil.
Und vieles andere mehr.