PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Diverse Fan-Aktivitäten
Forumsregeln
Link
Antworten
Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 14. Juni 2019, 23:37

Liebe Mitforisten!

Dann noch etwas in eigener Sache.

Ein Hinweis, weshalb wir Technologie verwenden, welche sich als ein klein wenig problematisch bzw. widerspenstig zeigt.

Wie jede neue Technologie, so hat auch die 3D-PDF ihre kleinen Macken und diese Dokumente laufen nur in der Original-Hersteller-Software für PDF, dem Adobe-Acrobat Reader, unproblematisch. Bei den Plug-Ins, welche in den Browsern integriert werden, handelt es sich um Nachbauten anderer Hersteller und die können mit der 3D-PDF-Technologie (noch) nichts anfangen.

Es wird seine Zeit dauern bis es soweit ist. Aber so lange wollten wir nicht warten und diese schöne Eigenschaft Euch, den Lesern schon früh zur Verfügung stellen. Ich bin jedoch dran, das Handling etwas komfortabler zu gestalten. habt einfach noch etwas Geduld, denn das Portal ist Hobby und damit verdiene ich kein Geld. Die Brötchen wachsen auf einem anderen Baum … :D

Grüßle
Euer CC-Zeitlos

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 15. Juni 2019, 11:42

Ja, im Ruhestand sieht das ein wenig anders aus. ;)
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1067
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Fartuloon der Ältere » 15. Juni 2019, 12:00

Es ist wie im wahren Leben.
Ideen werden geboren und (am besten von unvorbereiteten Lesern) geprüft.
Daran wachsen sie.
Besser einen Einstieg wagen und lernen, als mit einer 100-Prozent-Lösung auf der Strecke bleiben.
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 17. Juni 2019, 23:26

So sehen wir das alle im Team, Fartuloon ... :st:

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Wulfman
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Wulfman » 18. Juni 2019, 09:49

Oh das mit dem 3D - PDF kannte ich noch gar nicht! Klappt bei mir, auch wenn er beim Drehen die kleinen Umgebungs-Kästchen der Spheres anzeigt.

3D Sachen kann man übrigens auch über das FBX-Format austauschen: https://www.autodesk.com/products/fbx/fbx-review
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 09:51

Elena hat geschrieben:Ich krieg nur "Link speichern" angeboten und das hilft mir nicht weiter. Du meinst doch das hier, oder?

http://www.cc-zeitlos.de/technik/3d-pdf ... A_3D-m.pdf
Hallo…

Weisser Hintergrund ist OK, da das erste Bild in diesem Fall weiss ist. Andere Hintergruende sind jeweils auch sichtbar…


In dieses weisse Feld mit rechter Maustaste klicken und : Speichern unter … (Empfehle ein Bildverzeichnis)

Das 3 D PDF File ist nun gespeichert... Es wird aber z.B bei Edge nicht angezeigt... Edge hat wohl einen integrierten PDF Reader der ist aber 08/15 Standard... Weclselt man nun die Anwendung und schaut in dem Ordner nach in dem das File abgelegt wurde findet man es mit der PDF kennung

Hat diese PDF Kennung das Adobe Zeichen... dann oeffnet Adobe nun Adobe das File und Voilà ... die Party kann losgehen...
Habe dies mit dem PDF Reader Foxit getestet, Foxit oeffnet auch, aber bei mir ist dieses File nur noch in Schwarzweiss zu sehen...

Hoffe das hilft bei den Weisssehern weiter...
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 09:54

Wulfman hat geschrieben:Oh das mit dem 3D - PDF kannte ich noch gar nicht! Klappt bei mir, auch wenn er beim Drehen die kleinen Umgebungs-Kästchen der Spheres anzeigt.

3D Sachen kann man übrigens auch über das FBX-Format austauschen: https://www.autodesk.com/products/fbx/fbx-review


Yep die Modul-komponenten anzuzeigen ist normal... Wenn Speicher, Rechner zu langsam sind dann tritt dies staerker auf...


Aber keine Sorge auch bei zu grossen Files muessen die grossen schnellen Maschinen zeit aufwenden, bevor sie alles neu berechnet haben.
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 09:59

Trans-Pluto hat geschrieben:
Fartuloon der Ältere hat geschrieben:Bin gerne hilfsbereit den NEUEN gegenüber.
Habe halt auch gelegentlich MEINE Probleme mit der Rechentechnik
Danke.
Rechner haben meiner Meinung nach immer irgendwelche GEspenster. ;)

Gespenter, das wuesste ich aber…

Die Erfahrung lehrt, 99,9% aller Fehler sitzt vor dem Rechner…


Die Freaks sind in der Statistik mit enthalten...
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1067
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Fartuloon der Ältere » 18. Juni 2019, 10:42

Das Problem ist manchmal der ISO-Level 8
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
M13
Oxtorner
Beiträge: 590
Registriert: 22. Juli 2013, 20:29

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von M13 » 18. Juni 2019, 11:26

Also bei mir klappt die 3D-Darstellung im Adobe Reader nicht.
Wollte ich gerade schreiben. Nun doch. Die Renderzeiten sind allerdings ziemlich lang, sodass Reader mehrere Sekunden brauchte, um das darzustellen.

Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 18. Juni 2019, 12:34

Del Hayer hat geschrieben:
Trans-Pluto hat geschrieben:
Fartuloon der Ältere hat geschrieben:Bin gerne hilfsbereit den NEUEN gegenüber.
Habe halt auch gelegentlich MEINE Probleme mit der Rechentechnik
Danke.
Rechner haben meiner Meinung nach immer irgendwelche GEspenster. ;)

Gespenter, das wuesste ich aber…

Die Erfahrung lehrt, 99,9% aller Fehler sitzt vor dem Rechner…


Die Freaks sind in der Statistik mit enthalten...
Ich hole gerade tief Luft, beruhige mich und jetzt antworte ich Dir, Del Hayer:
Das stimmt so nicht. Oder rechnest Du nur 0,1 % z.B. für ein fehlerhaftes Programm? Daran ist der Programmierer "Schuld" und nicht der Anwender, der davor sitzt. Bei dem kann dann nur ein Fehler herauskommen.
Auf jeden Fall, tut mir leid, ziehe ich mir diesen Schuh nicht an, weil der Prozentsatz einfach falsch ist. Punkt. Ende.

Mal eine Gegenfrage: Rechnest Du Dich zu den 0,1 % oder den 99,9 %? Zumal Du die "Freaks" mit einbeziehst! Oder ist das ein Schreibfehler?

Glaube das einem alten IT-Menschen. Auf jeden Fall bitte ich Dich, mein Alter zu respektieren, Du junger Spund. ;) ;) ;) :rolleyes:

Anders ausgedrückt: einen Gang oder auch zwei runterschalten. Solche Verallgemeinerungen kommen, jedenfalls bei mir, nicht immer gut an.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 14:44

Lieber Trans-Pluto, das war ein Scherz!

Es gibt ja Leute, die so etwas nicht erkennen ... :D

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 15:00

M13 hat geschrieben:Also bei mir klappt die 3D-Darstellung im Adobe Reader nicht.
Wollte ich gerade schreiben. Nun doch. Die Renderzeiten sind allerdings ziemlich lang, sodass Reader mehrere Sekunden brauchte, um das darzustellen.

Gruß,
Uwe
Lieber Uwe!

Die Tests führe ich selbst meistens auf drei verschiedenen Rechnern aus, wobei mein aktuellster, stärkster Rechner unter Win 10 auch solche Verzögerungen zeigt. Bei mir liegt dies jedoch an der Grafikkarte, welche die "Schwachstelle" des Rechners ist. Da ich keine Spiele spiele habe ich mir diesesmal nur eine Standard-Grafikkarte gegönnt, was für meine Anwendungen mehr als genügend ist. Bei den 3D-Darstellungen muss ich mich deshalb zwei bis drei Sekunden gedulden, bis sie anfänglich reagieren.

Vielleicht sollten unsere Konstrukteure etwas weniger Details einarbeiten, damit die Datenfülle nicht ganz so groß wird ... Nicht jeder hat schließlich einen Power-PC ... :D

Grüßle
Hans

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 15:08

Wulfman hat geschrieben:Oh das mit dem 3D - PDF kannte ich noch gar nicht! Klappt bei mir, auch wenn er beim Drehen die kleinen Umgebungs-Kästchen der Spheres anzeigt.

3D Sachen kann man übrigens auch über das FBX-Format austauschen: https://www.autodesk.com/products/fbx/fbx-review
Lieber Wulfman!

Intern arbeiten wir noch mit ganz anderen Formaten, von denen wir zumindest ein weiteres (SEV) demnächst vorstellen werden. Da den Adobe Acrobat Reader wohl jeder auf dem Rechner hat erschien uns das PDF-Format für die meisten Interessenten am vorteilhaftesten.

Wir sind aber auch offen für andere Formate, sofern für uns machbar. Man muss ja auch das Equipment zum Erzeugen haben ...

Für Anregungen haben wir auch stets ein offenes Ohr. Also nur zu ... :D

Grüßle
Hans

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 18. Juni 2019, 15:18

cc-zeitlos hat geschrieben:Lieber Trans-Pluto, das war ein Scherz!

Es gibt ja Leute, die so etwas nicht erkennen ... :D
Stimmt. Das klang für mich nicht nach "Scherz".

Aber in Ordnung, ist erledigt.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 18. Juni 2019, 15:19

cc-zeitlos hat geschrieben: ...
Vielleicht sollten unsere Konstrukteure etwas weniger Details einarbeiten, damit die Datenfülle nicht ganz so groß wird ... Nicht jeder hat schließlich einen Power-PC ... :D

Grüßle
Hans
Du aber wohl. Und ich gehöre auch zu den Glücklichen. IT als Hobby eben.
Ich spiele auch keine Spiele und arbeite trotzdem mit einer "großen" Grafikkarte. Es lohnt sich, wie Du als IT-Spezialist ja weißt.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 15:34

Trans-Pluto hat geschrieben:
cc-zeitlos hat geschrieben: ...
Vielleicht sollten unsere Konstrukteure etwas weniger Details einarbeiten, damit die Datenfülle nicht ganz so groß wird ... Nicht jeder hat schließlich einen Power-PC ... :D

Grüßle
Hans
Du aber wohl. Und ich gehöre auch zu den Glücklichen. IT als Hobby eben.
Ich spiele auch keine Spiele und arbeite trotzdem mit einer "großen" Grafikkarte. Es lohnt sich, wie Du als IT-Spezialist ja weißt.
Du, wenn ich von Punkt A nach Punkt B fahren muss, dann benötige ich keinen dicken Benz, kein schnittiges Audi-Coupe oder keinen BMW-Kombi, sondern mir reicht mein schnuckeliger Renault ...

Und so verhält sich das auch mit meinem PC. Ich brauche keinen überdimensionierten für mein Hobby und für meinen Beruf auch nicht mehr.

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 18. Juni 2019, 15:43

Ich fahre auch seit einiger Zeit einen Kleinwagen. Es muß wirklich nicht immer BMW sein.

Aber in der IT darf es gerne "etwas mehr" sein.
Nun, jedem sein Plaisierchen. ;)

Aber ich glaube, wir kommen hier vom Thema ab. Darf ich das mal so sagen?
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 15:48

Wenn es um IT-Probleme im Zusammenhang mit unserem 3D-Projekt geht, liegen wir schon richtig.

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Trans-Pluto » 18. Juni 2019, 15:50

:st: ;)
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1249
Registriert: 8. März 2013, 11:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von cc-zeitlos » 18. Juni 2019, 15:53

Yep!

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 15:53

Trans-Pluto hat geschrieben:
Del Hayer hat geschrieben:
Trans-Pluto hat geschrieben:
Fartuloon der Ältere hat geschrieben:Bin gerne hilfsbereit den NEUEN gegenüber.
Habe halt auch gelegentlich MEINE Probleme mit der Rechentechnik
Danke.
Rechner haben meiner Meinung nach immer irgendwelche GEspenster. ;)

Gespenter, das wuesste ich aber…

Die Erfahrung lehrt, 99,9% aller Fehler sitzt vor dem Rechner…


Die Freaks sind in der Statistik mit enthalten...
Ich hole gerade tief Luft, beruhige mich und jetzt antworte ich Dir, Del Hayer:
Das stimmt so nicht. Oder rechnest Du nur 0,1 % z.B. für ein fehlerhaftes Programm? Daran ist der Programmierer "Schuld" und nicht der Anwender, der davor sitzt. Bei dem kann dann nur ein Fehler herauskommen.
Auf jeden Fall, tut mir leid, ziehe ich mir diesen Schuh nicht an, weil der Prozentsatz einfach falsch ist. Punkt. Ende.

Mal eine Gegenfrage: Rechnest Du Dich zu den 0,1 % oder den 99,9 %? Zumal Du die "Freaks" mit einbeziehst! Oder ist das ein Schreibfehler?

Glaube das einem alten IT-Menschen. Auf jeden Fall bitte ich Dich, mein Alter zu respektieren, Du junger Spund. ;) ;) ;) :rolleyes:

Anders ausgedrückt: einen Gang oder auch zwei runterschalten. Solche Verallgemeinerungen kommen, jedenfalls bei mir, nicht immer gut an.

Aha ein Programierer sitzt nicht vor dem Rechner… Seltsame Welt...
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 16:00

M13 hat geschrieben:Also bei mir klappt die 3D-Darstellung im Adobe Reader nicht.
Wollte ich gerade schreiben. Nun doch. Die Renderzeiten sind allerdings ziemlich lang, sodass Reader mehrere Sekunden brauchte, um das darzustellen.

Gruß,
Uwe

Ok, wollte schon Fragen , wie deine Umgebung aussieht…

Zur Info. 3D PDF verwendet Direct X. BVeim Testen stellte sich heraus, dass Files groesser 10MB nicht vernuenftig haendelbar sind.

Auch wenn ich mich als Besitzer eines CAD - PC bezeichne, Stellt sich heraus es funzt bei 3D PDF… Auf dem Gross PC ist dies nicht erwaehnenswert… Aber selbst mein kleiner ASUS mit 1.2GHZ und 2GB Speicher und sonst nicht pakt es… Bei 3D PDF's groesser 10 MB funzt er nicht mehr.
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 16:02

Wulfman hat geschrieben:Oh das mit dem 3D - PDF kannte ich noch gar nicht! Klappt bei mir, auch wenn er beim Drehen die kleinen Umgebungs-Kästchen der Spheres anzeigt.

3D Sachen kann man übrigens auch über das FBX-Format austauschen: https://www.autodesk.com/products/fbx/fbx-review

Hmm mein Sketchup kennt kein Fbx format
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Benutzeravatar
Del Hayer
Ertruser
Beiträge: 875
Registriert: 10. August 2017, 16:24
Wohnort: Irgendwo im Universum, meistens im Land des Laechelns
Kontaktdaten:

Re: PR-, SF- und Fantasy-Projekte von CC-Zeitlos.de

Beitrag von Del Hayer » 18. Juni 2019, 16:07

Trans-Pluto hat geschrieben:
Del Hayer hat geschrieben:
Trans-Pluto hat geschrieben:
Fartuloon der Ältere hat geschrieben:Bin gerne hilfsbereit den NEUEN gegenüber.
Habe halt auch gelegentlich MEINE Probleme mit der Rechentechnik
Danke.
Rechner haben meiner Meinung nach immer irgendwelche GEspenster. ;)

Gespenter, das wuesste ich aber…

Die Erfahrung lehrt, 99,9% aller Fehler sitzt vor dem Rechner…


Die Freaks sind in der Statistik mit enthalten...
Ich hole gerade tief Luft, beruhige mich und jetzt antworte ich Dir, Del Hayer:
Das stimmt so nicht. Oder rechnest Du nur 0,1 % z.B. für ein fehlerhaftes Programm? Daran ist der Programmierer "Schuld" und nicht der Anwender, der davor sitzt. Bei dem kann dann nur ein Fehler herauskommen.
Auf jeden Fall, tut mir leid, ziehe ich mir diesen Schuh nicht an, weil der Prozentsatz einfach falsch ist. Punkt. Ende.

Mal eine Gegenfrage: Rechnest Du Dich zu den 0,1 % oder den 99,9 %? Zumal Du die "Freaks" mit einbeziehst! Oder ist das ein Schreibfehler?

Glaube das einem alten IT-Menschen. Auf jeden Fall bitte ich Dich, mein Alter zu respektieren, Du junger Spund. ;) ;) ;) :rolleyes:

Anders ausgedrückt: einen Gang oder auch zwei runterschalten. Solche Verallgemeinerungen kommen, jedenfalls bei mir, nicht immer gut an.
Sorry, Fragen uebersehen.


Ich rechne mich zu den 99,9% und zu den 0,1%

Damit bezeichne ich mich als Freak…


Hmmm Ich wusste garnicht dass ich als "IT Spezialist" im Rechner sitze...
Wer vorwärts kommen will, muss auch rückwärts gehen können

Antworten

Zurück zu „Clubnachrichten, Infos, Homepages und sonstiges“