Forumsregeln
Link

Re: Neue Figuren

Beitragvon schwarze0 » 29. April 2015, 21:37

Benutzeravatar
Offline
schwarze0
Marsianer
Beiträge: 104
Registriert: 10. April 2014, 09:21
Wohnort: Burgdorf (Hannover)
Sorry. Bei der Preisklasse will ich nicht mit halten. Mein Budget muss auch noch für andere Interessen reichen. Außerdem ist mir der Style des Beispiels zu sexistisch. Würde deswegen auch unnötigen Stress bekommen :mellow:

Allerdings scheint es einen Markt dafür zugeben. VPM sollte ggf. tatsächlich Modelllizenzen für 3d Drucker vermarkten. Möglich wäre z.B. ein Mix aus einem Perry Rhodan Körper plus Scan des eigenen Kopfs/Gesichts. Ggf. auch Goratschin artig die Köpfe von zwei Kumpels auf einem Körper :rolleyes:

Grundsätzlich können ja unterschiedliche Figurentypen zu unterschiedlichen Preisklassen angeboten werden. Das Kostenrisiko mit 3d Drucker Modellen wäre wahrscheinlich gering.

Ein dualer Kapitän im HJB Maßstab wäre tatsächlich super.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 7. Oktober 2015, 07:53

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Hallo,

gibt es Neuigkeiten bezüglich neuer Figuren?

Re: Neue Figuren

Beitragvon Arthur Dent » 8. Oktober 2015, 13:18

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1262
Registriert: 27. Juni 2012, 13:52
Kaowen hat geschrieben:Habe heute die Perry-Figur von Eins A nachgeliefert bekommen. Damit sind die ersten 6 Figuren erschienen. Fehlt noch das Stardust-Modell. Sollte eigentlich in diesen Tagen erscheinen (laut Aussage von Transgalaxis).

Das Modell soll ja nun in den nächsten Wochen ausgeliefert werden. Ich vermute, Du gehörst zu den Vorbestellern? Berichte hier doch bitte, wie es um die Qualität bestellt ist, wenn Du sie in Händen hast.

Viele Grüße
Arthur Dent

Re: Neue Figuren

Beitragvon Kaowen » 8. Oktober 2015, 13:27

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 489
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53
Arthur Dent hat geschrieben:
Kaowen hat geschrieben:Habe heute die Perry-Figur von Eins A nachgeliefert bekommen. Damit sind die ersten 6 Figuren erschienen. Fehlt noch das Stardust-Modell. Sollte eigentlich in diesen Tagen erscheinen (laut Aussage von Transgalaxis).

Das Modell soll ja nun in den nächsten Wochen ausgeliefert werden. Ich vermute, Du gehörst zu den Vorbestellern? Berichte hier doch bitte, wie es um die Qualität bestellt ist, wenn Du sie in Händen hast.

Viele Grüße
Arthur Dent


Du vermutest richtig, ich habe das Modell vorbestellt (bzw. reserviert). Wenn ich es habe, dann werde ich hier gerne über die Qualität berichten. Soll ja Mitte Oktober soweit sein.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Ben Grimm » 22. Oktober 2015, 12:16

Ben Grimm
Verrückt. Und teuer. Aber sorgfältig und aufwändig hergestellt.
http://de.sputniknews.com/panorama/2015 ... -nazi.html

Re: Neue Figuren

Beitragvon Kaowen » 26. Oktober 2015, 10:12

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 489
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53
Arthur Dent hat geschrieben:
Kaowen hat geschrieben:Habe heute die Perry-Figur von Eins A nachgeliefert bekommen. Damit sind die ersten 6 Figuren erschienen. Fehlt noch das Stardust-Modell. Sollte eigentlich in diesen Tagen erscheinen (laut Aussage von Transgalaxis).

Das Modell soll ja nun in den nächsten Wochen ausgeliefert werden. Ich vermute, Du gehörst zu den Vorbestellern? Berichte hier doch bitte, wie es um die Qualität bestellt ist, wenn Du sie in Händen hast.

Viele Grüße
Arthur Dent


Habe die STARDUST am Freitag bekommen. Bin mit dem Modell mehr als zufrieden! Es liegt schwer in der Hand und ist sauber bemalt. Hersteller ist My Figurine aus Frankreich, die das Teil in China produziert haben. Mit dem Teil wurde eine ganz neue Dimension im Perry Rhodan-Modellbau erreicht. Schön gestaltet ist auch die Verpackung. Sie hat die Größe von ca. 23x23x37 cm. Die STARDUST ist in der Verpackung sicher aufgehoben, weil noch durch Styroporeinlagen vor Transportschäden geschützt. Mir ist an der Verpackung auch aufgefallen, dass man auf den albernen NEO-Zusatz (wie bei den Figuren) verzichtet hat.

Trotz des Preises habe ich persönlich den Kauf nicht bereut. :st:

Re: Neue Figuren

Beitragvon Arthur Dent » 26. Oktober 2015, 19:35

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1262
Registriert: 27. Juni 2012, 13:52
Kaowen hat geschrieben: Habe die STARDUST am Freitag bekommen. Bin mit dem Modell mehr als zufrieden! Es liegt schwer in der Hand und ist sauber bemalt. Hersteller ist My Figurine aus Frankreich, die das Teil in China produziert haben. Mit dem Teil wurde eine ganz neue Dimension im Perry Rhodan-Modellbau erreicht. Schön gestaltet ist auch die Verpackung. Sie hat die Größe von ca. 23x23x37 cm. Die STARDUST ist in der Verpackung sicher aufgehoben, weil noch durch Styroporeinlagen vor Transportschäden geschützt. Mir ist an der Verpackung auch aufgefallen, dass man auf den albernen NEO-Zusatz (wie bei den Figuren) verzichtet hat.

Trotz des Preises habe ich persönlich den Kauf nicht bereut. :st:


Das freut mich, dass Du zufrieden bist. Ich habe mal das Web nach My Figurine durchsucht. Die Firma hat wohl ihren Schwerpunkt bei Disney-Figuren. Ob sich Eins A Medien neben der Stardust auch weitere Figuren dort herstellen lassen möchte?

Re: Neue Figuren

Beitragvon Kaowen » 26. Oktober 2015, 21:36

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 489
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53
Wenn diese Firma bei den Figuren auch so gut ist, warum nicht?

Hat denn noch jemand aus dem Forum die STARDUST bekommen und möchte etwas dazu schreiben?

Re: Neue Figuren

Beitragvon Ben Grimm » 8. November 2015, 19:23

Ben Grimm
Captain Phasma Sammelfigur, 33 cm, 249,99 Dollar.
http://www.sideshowtoy.com/collectibles ... ys-902582/
The highly-accurate collectible figure is specially crafted based on the image of Captain Phasma in Star Wars: The Force Awakens. She stands approximately 33cm tall and features the character's signature chrome colored armor and helmet specially applied multiple layers of metallic paint on armor with weathering effects, a finely tailored cape, highly detailed blaster rifle, and a hexagonal figure stand with the First Order's emblem.
Expected to Ship: May 2016 - Jul 2016

Re: Neue Figuren

Beitragvon schwarze0 » 25. November 2015, 13:34

Benutzeravatar
Offline
schwarze0
Marsianer
Beiträge: 104
Registriert: 10. April 2014, 09:21
Wohnort: Burgdorf (Hannover)
Kann es sein, dass der Preis der Stardust gesunken ist? Ich hatte einen Preis von ca. 200 EURO im Kopf. Hier https://www.einsamedien.de/index.php?id ... alogID=851 sind es jetzt "nur noch" 149 EURO! Das 1A Blaumänner-Set liegt aber preisstabil bei immer noch 99 EURO.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Kaowen » 25. November 2015, 14:17

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 489
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53
schwarze0 hat geschrieben:Kann es sein, dass der Preis der Stardust gesunken ist? Ich hatte einen Preis von ca. 200 EURO im Kopf. Hier https://www.einsamedien.de/index.php?id ... alogID=851 sind es jetzt "nur noch" 149 EURO! Das 1A Blaumänner-Set liegt aber preisstabil bei immer noch 99 EURO.


Nö, seitem man die Stardust auf der Homepage bei Eins A per E-Mail oder telefonisch reservieren kann (also seit Sommer) kostet das Modell unverändert 149 Euro, vor ein paar Wochen kamen aber noch Versandkosten hinzu.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 2. Dezember 2015, 11:51

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Hallo Klaus N. Frick,

ich wollte mich nun noch wieder mal melden und einfach mal nachfragen, ob es vielleicht schon ein paar kleine Details zu eventuell neuen Figuren gibt.
Es wäre sicher für viele Fans interessant, da etwas Neues zu erfahren.

:st:

Re: Neue Figuren

Beitragvon Klaus N. Frick » 2. Dezember 2015, 19:09

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7760
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Norrin Radd hat geschrieben:Hallo Klaus N. Frick,

ich wollte mich nun noch wieder mal melden und einfach mal nachfragen, ob es vielleicht schon ein paar kleine Details zu eventuell neuen Figuren gibt.
Es wäre sicher für viele Fans interessant, da etwas Neues zu erfahren.

:st:


Leider kann ich dazu noch nichts Neues sagen. Ich werde beim nächsten Gespräch mit Eins A Medien aber nachfragen.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 4. Oktober 2016, 09:46

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Hallo,

hier eine Idee, wie wahnsinnig gut eventuelle Perry Rhodan Figuren aussehen könnten.
Die Figuren zu Doctor Who von Eaglemoss.
Meiner Meinung nach das beste, was es in diesem Format zur Zeit gibt.
Aus einer Art Metall-Kunsstoff. Superdetailliert und top bemalt.

https://www.eaglemoss.com/en-gb/figurin ... ollection/

So muss das!

Re: Neue Figuren

Beitragvon Arthur Dent » 4. Oktober 2016, 17:35

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1262
Registriert: 27. Juni 2012, 13:52
Norrin Radd hat geschrieben:Hallo,

hier eine Idee, wie wahnsinnig gut eventuelle Perry Rhodan Figuren aussehen könnten.
Die Figuren zu Doctor Who von Eaglemoss.
Meiner Meinung nach das beste, was es in diesem Format zur Zeit gibt.
Aus einer Art Metall-Kunsstoff. Superdetailliert und top bemalt.

https://www.eaglemoss.com/en-gb/figurin ... ollection/

So muss das!

Wenn auch die Haptik stimmt, würden mich solche Figuren auch ansprechen. Eines muss man allerdings berücksichtigen. Figuren für Dr. Who, Star Trek oder Star Wars werden in ganz anderen, höheren, Auflagen auf den Markt gebracht, weil sie deutlich mehr potentielle Käufer ansprechen. Für Perry Rhodan-Figuren interessieren sich nicht ganz so viele Leser. Es gibt einen harten Kern, von etwa 30 bis 150 Sammlern, die alles sammeln. Dann gibt es einen Kreis von weiteren 300 bis 500 Lesern, die auch für Figuren ein Interesse zeigen uind sie kaufen würden. Dazu kommt noch ein schwer bestimmbarer Kreis von reinen Figurensammlern, die PR nicht lesen, die aber zu den Figuren greifen würden.
Geringe Auflagen dürften sich in höheren Preisen ausdrücken. Die Preise bei o.a. Link wären wohl so nicht zu halten. Interessant ist auch, dass viele Figuren der Serie Dr. Who bereits ausverkauft sind. Hier würde mich mal die Auflagehöhe interessieren.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Kreggen » 4. Oktober 2016, 18:18

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 880
Registriert: 29. Juni 2012, 14:27
Wohnort: Kierspe
Das Kuriose an den Eaglemoss-Figuren ist die schwankende Qualität. Ich habe einige aus der Herr-Der-Ringe-Serie, die schwanken zwischen naja gut und müllig, obwohl die in den Werbeanzeigen immer ganz doll detailliert aussehen. Vermutlich werden die Figuren für die Werbungen noch mal nachgearbeitet. Dann habe ich einige Marvel- und DC-Superhelden, da ist die Qualität gut bis sehr gut.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 14. Oktober 2016, 08:29

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Ich habe einige der Doctor Who Figuren und die Qualität ist wirklich das Beste, was ich in dieser Figurenklasse bisher gesehen habe.
Extrem detailliert und auch die Bemalung ist sehr gut.
Die Figuren sehen praktisch genau so aus, wie auf den Bildern der Website.

Haptisch sind die Figuren leicht. Es fühlt sich wie Kunststoff an.
Ich frage mich da aber, wen das interessiert..........die Dinger stehen rum, man spielt doch damit nicht. Es kommt aus meiner Sicht 100% auf die Optik an und die ist perfekt.

Speziell bei den neueren MARVEL Movie Collection Figuren jedoch, die ebenfalls von Eaglemoss herausbegracht werden, gibt es grausige Ergebnisse, was die Qualität angeht, da verwundert es doch ,dass bei dem Doctor so extrem gute Sachen herausgekommen sind.

Ich wollte mit diesem Hinweis darauf aufmerksam machen, dass es so einen hohen Standard gibt und es wäre toll, wenn man dies bei zukünftigen Figuren von Perry Rhodan berücksichtigt. Warum mindere Qualität anbieten? Das macht keinen Sinn.

Es braucht eine top Vorlage.
Jemanden, der daraus eine Skulptur fertigt ( das passiert heute oft mit Hilfe von spezieller Software).
Und dann braucht man jemanden, der diese Skulputr 1:1 herstellt und die Bemalung 1:1 übernimmt.

Das kann doch nicht so schwer sein.

Re: Neue Figuren

Beitragvon DoroDarkness » 3. Januar 2017, 11:25

Benutzeravatar
Offline
DoroDarkness
Marsianer
Beiträge: 125
Registriert: 1. Dezember 2016, 11:37
Wohnort: BM
Slartibartfast hat geschrieben: Kniehohe Schaftstiefel, etwas Schenkel, dann Uniform-Shorts


Gibts dazu eigentlich Textstellen, die das so belegen?

Und was für Material ist das wahrscheinlich?

Re: Neue Figuren

Beitragvon Elena » 9. März 2017, 06:39

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14728
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Da Slarti hier leider nicht mehr mitschreibt, dürfte das schwierig herauszufinden sein. :mellow:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 5. September 2017, 16:12

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Hallo Klaus N. Frick,

ich wollte mich nun noch wieder mal melden und einfach mal nachfragen, ob es vielleicht schon ein paar kleine Details zu eventuell neuen Figuren gibt.
Es wäre sicher für viele Fans interessant, da etwas Neues zu erfahren.

Re: Neue Figuren

Beitragvon Norrin Radd » 18. September 2017, 09:43

Offline
Norrin Radd
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 4. August 2014, 15:02
Gibt wohl nix Neues.
Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste