Forumsregeln
Link

PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 14. November 2013, 10:44

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Zur Zeit lagere ich die Hefte immer in so DIN A4 Pappschachteln. Es passen da immer 2 Hefte gerade so nebeneinander. Früher gab es mal so Ordner wo 13 Hefte reinpassen. Die sind mir aber eigentlich zu teuer. Und ich mag diese Stabtechnik nicht. Und im Bürobedarf habe ich solche Ordner leider noch nicht entdeckt. Gibt es da eine preiswertere Lösung?
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Khaanara » 14. November 2013, 10:52

Offline
Khaanara
Marsianer
Beiträge: 250
Registriert: 30. Juni 2012, 09:25
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Hier gibt es zum Beispiel Ordner und die dazugehörigen Hüllen für Comics, vielleicht auch etwas für die Romanhefte: http://shop.kauftcomics.de/index.php?cP ... fc7bd775ac

Ich persönlich bin von den Heften abgekommen und sammel diese elektronischen, dadurch habe ich wieder jede Menge Platz im Keller! B-)
Zuletzt geändert von Khaanara am 14. November 2013, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Langschläfer » 14. November 2013, 10:52

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9277
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Im alten Forum gabs schon mal einen Thread dazu, vielelicht hilft dir das ja weiter.

http://forenarchiv.perry-rhodan.net/ind ... fbewahrung

Früher habe ich von IKEA die PAPPIS-Kartons benutzt.

Bin aber komplett auf die eBooks umgestiegen.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 14. November 2013, 11:23

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Danke für die schnellen Antworten. Dann muss ich mal schauen. :)
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Schnurzel » 14. November 2013, 12:46

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Früher gab's bei Lidl diese Haribo-Kisten. Wenn die halb leer waren, habe ich die restlichen Packungen Gummibärchen immer in eine andere Kiste getan und die leere dann mitgenommen. Passten immer 2 Romane nebeneinander rein. Leider gibt es dieses Kistenformat seit ein paar Jahren nicht mehr :mellow:

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Kaowen » 14. November 2013, 13:06

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 467
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53
Ich bewahre alle meine PR-Hefte (und auch die von Atlan) nur in den alten Sammelmappen aus Ganzleinen mit Goldprägung auf. Die gab es mal bis gegen Anfang der 70iger Jahre und gibt es heute noch auf Trödelmärkten, Cons oder bei eBay. Sieht einfach toll in den meterlangen Regalen in meinem Bibliothekszimmer aus.

Irgendwelche Kisten von Ikea oder aus Supermärkten :o zur Aufbewahrung kommen für mich persönlich überhaupt nicht infrage.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 14. November 2013, 14:24

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Es gibt ja auch so Schuber für A5 Hefte. Da passen die Romane aber leider nicht rein :(

Ich fürchte, ich muss doch bei meinem System bleiben.

Ja die Hefter mit der Goldprägung sehen schön aus, aber bei 13 Heften pro Hefter bräuchte man ja schon über 200 Stück. Da bekomme ich Ärger mit der Regierung. :rolleyes:
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Poldi » 14. November 2013, 14:33

Offline
Poldi
Marsianer
Beiträge: 245
Registriert: 29. Juni 2012, 13:54
GruftiHH hat geschrieben:Es gibt ja auch so Schuber für A5 Hefte. Da passen die Romane aber leider nicht rein :(

Ich fürchte, ich muss doch bei meinem System bleiben.

Ja die Hefter mit der Goldprägung sehen schön aus, aber bei 13 Heften pro Hefter bräuchte man ja schon über 200 Stück. Da bekomme ich Ärger mit der Regierung. :rolleyes:


Müssen es zwei Reihen nebeneinander sein? Es gibt genügend Aufbewahrungskisten für Romane, da passen ca. 100 Stück rein. Allerdings nicht in zwei Reihen.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 14. November 2013, 16:39

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Poldi hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:Es gibt ja auch so Schuber für A5 Hefte. Da passen die Romane aber leider nicht rein :(

Ich fürchte, ich muss doch bei meinem System bleiben.

Ja die Hefter mit der Goldprägung sehen schön aus, aber bei 13 Heften pro Hefter bräuchte man ja schon über 200 Stück. Da bekomme ich Ärger mit der Regierung. :rolleyes:


Müssen es zwei Reihen nebeneinander sein? Es gibt genügend Aufbewahrungskisten für Romane, da passen ca. 100 Stück rein. Allerdings nicht in zwei Reihen.


Das wäre auch OK. Kannst Du hier mal die Bezugsquelle verlinken?

Dankeschön. ^_^
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Poldi » 14. November 2013, 17:20

Offline
Poldi
Marsianer
Beiträge: 245
Registriert: 29. Juni 2012, 13:54
GruftiHH hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:Es gibt ja auch so Schuber für A5 Hefte. Da passen die Romane aber leider nicht rein :(

Ich fürchte, ich muss doch bei meinem System bleiben.

Ja die Hefter mit der Goldprägung sehen schön aus, aber bei 13 Heften pro Hefter bräuchte man ja schon über 200 Stück. Da bekomme ich Ärger mit der Regierung. :rolleyes:


Müssen es zwei Reihen nebeneinander sein? Es gibt genügend Aufbewahrungskisten für Romane, da passen ca. 100 Stück rein. Allerdings nicht in zwei Reihen.


Das wäre auch OK. Kannst Du hier mal die Bezugsquelle verlinken?

Dankeschön. ^_^


Schau mal unter www.x-comics.de/Archivierungsboxen nach.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 14. November 2013, 17:35

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Danke, Poldi. Jetzt habe ich die richtige Box gefunden..... 85 Hefte passen rein. Das ist gut.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 14. November 2013, 23:06

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3548
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
ich hab hier ein paar Schuhkartons auf dem schrank stehen, da passen gute 100 hefte rein. ich empfehle 37 aufwärts.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon a3kHH » 18. November 2013, 23:25

Benutzeravatar
Offline
a3kHH
Oxtorner
Beiträge: 501
Registriert: 29. Juni 2012, 18:25
Kaowen hat geschrieben:Ich bewahre alle meine PR-Hefte (und auch die von Atlan) nur in den alten Sammelmappen aus Ganzleinen mit Goldprägung auf. Die gab es mal bis gegen Anfang der 70iger Jahre und gibt es heute noch auf Trödelmärkten, Cons oder bei eBay. Sieht einfach toll in den meterlangen Regalen in meinem Bibliothekszimmer aus.

Irgendwelche Kisten von Ikea oder aus Supermärkten :o zur Aufbewahrung kommen für mich persönlich überhaupt nicht infrage.


Oller Snob !
Kann ich allerdings toppen :
BildBild
Eigenentwurf der besten Ehefrau von Allen.
:D

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Hofnarr » 18. November 2013, 23:50

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3505
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
a3kHH hat geschrieben:
Sehr schön :st:
Meanwhile in Manchester:
Rost-Jogoretten mit Fell-Kartoffeln in Senf-Terrine.

Rettet den Ulmer Stammtisch
"Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic"

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Kaowen » 19. November 2013, 09:49

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 467
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53
Hofnarr hat geschrieben:
a3kHH hat geschrieben:
Sehr schön :st:


Sieht wirklich sehr gut aus!

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Poldi » 19. November 2013, 10:08

Offline
Poldi
Marsianer
Beiträge: 245
Registriert: 29. Juni 2012, 13:54
a3kHH hat geschrieben:
Kaowen hat geschrieben:Ich bewahre alle meine PR-Hefte (und auch die von Atlan) nur in den alten Sammelmappen aus Ganzleinen mit Goldprägung auf. Die gab es mal bis gegen Anfang der 70iger Jahre und gibt es heute noch auf Trödelmärkten, Cons oder bei eBay. Sieht einfach toll in den meterlangen Regalen in meinem Bibliothekszimmer aus.

Irgendwelche Kisten von Ikea oder aus Supermärkten :o zur Aufbewahrung kommen für mich persönlich überhaupt nicht infrage.


Oller Snob !
Kann ich allerdings toppen :
BildBild
Eigenentwurf der besten Ehefrau von Allen.
:D

Selbstgebastelt :st: :st: Wie viele Kisten musste die beste Ehefrau von Allen ( btw, wieviele Ehefrauen hast du denn? Ich hab nur eine :D ) den basteln?
Ich hatte mal im Internet nach optisch ansprechenden Holzkisten gesucht. Es gibt genug Firmen, die die Kisten nach Angaben bauen. Wenn es aber bei 100 Heften pro Kiste bleiben soll, dann braucht man für eine komplette Sammlung Perry und Atlan schon zwischen 36 und 40 Kisten. Und dann kostet alleine der Versand ein Vermögen. Schreinereien for Ort waren leider viel zu teuer.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon a3kHH » 19. November 2013, 13:07

Benutzeravatar
Offline
a3kHH
Oxtorner
Beiträge: 501
Registriert: 29. Juni 2012, 18:25
:D
Ehrlich gesagt ist das eine der beiden Luxuskisten (das andere ist eine A4-Box), in denen ich signierte Hefte, Exposes und ähnliches aufbewahre. Ansonsten habe ich auch sauber die IKEA-Sammelboxen.
Aber ich kann mal nach Bauanleitungen etc. nachfragen, besteht da Interesse ?

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 19. November 2013, 13:14

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
a3kHH hat geschrieben::D
Ehrlich gesagt ist das eine der beiden Luxuskisten (das andere ist eine A4-Box), in denen ich signierte Hefte, Exposes und ähnliches aufbewahre. Ansonsten habe ich auch sauber die IKEA-Sammelboxen.
Aber ich kann mal nach Bauanleitungen etc. nachfragen, besteht da Interesse ?


Das sieht wirklich sehr schön aus. Wenn es nicht all zu viel Mühe macht, wäre eine Bauanleitung toll. ^_^
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Copperblade » 13. Februar 2014, 13:17

Benutzeravatar
Offline
Copperblade
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1688
Registriert: 28. Juni 2012, 16:48
Wohnort: Ostalbkreis, Baden-Württemberg
GruftiHH hat geschrieben:Zur Zeit lagere ich die Hefte immer in so DIN A4 Pappschachteln. Es passen da immer 2 Hefte gerade so nebeneinander. Früher gab es mal so Ordner wo 13 Hefte reinpassen. Die sind mir aber eigentlich zu teuer. Und ich mag diese Stabtechnik nicht. Und im Bürobedarf habe ich solche Ordner leider noch nicht entdeckt. Gibt es da eine preiswertere Lösung?


Ich benutze diese Ordner mit der Stabmechanik für meine "Lesesammlung". Der Preis liegt bei 6,90 EUR.
Das bedeutet bei 13 Heften einen Preis von ca. 2,30 EUR pro Monat. Soviel ist mir die Sache schon wert.
Spürbar teuer wird es natürlich, wenn man für alle 2700 Hefte auf einmal Sammelmappen kaufen will :D
Zur Zeit lese ich Perry Rhodan Heft Nr.85: "Kampfschule Naator" von Clark Darlton

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon GruftiHH » 18. Februar 2014, 17:31

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Copperblade hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:Zur Zeit lagere ich die Hefte immer in so DIN A4 Pappschachteln. Es passen da immer 2 Hefte gerade so nebeneinander. Früher gab es mal so Ordner wo 13 Hefte reinpassen. Die sind mir aber eigentlich zu teuer. Und ich mag diese Stabtechnik nicht. Und im Bürobedarf habe ich solche Ordner leider noch nicht entdeckt. Gibt es da eine preiswertere Lösung?


Ich benutze diese Ordner mit der Stabmechanik für meine "Lesesammlung". Der Preis liegt bei 6,90 EUR.
Das bedeutet bei 13 Heften einen Preis von ca. 2,30 EUR pro Monat. Soviel ist mir die Sache schon wert.
Spürbar teuer wird es natürlich, wenn man für alle 2700 Hefte auf einmal Sammelmappen kaufen will :D


Genau das ist mein Problem. :rolleyes:

2800 / 13 + 7 = 1.500 Euro :(
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Martin81 » 28. Februar 2014, 16:18

Offline
Martin81
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 28. Februar 2014, 16:14
Hello,

ich bin vollkommen neu hier und habe auch erst ein paar wenige PR Hefte in meiner Sammlung. Trotzdem möchte ich natürlich, dass diese von Anfang weg ordentlich aufbewahrt werden. Jetzt habe ich mir überlegt bei http://www.blitec.de/ solche Karteikästen zu kaufen. Kann mir vielleicht wer verraten, ob das eine ordnungsgemäße Aufbewahrung wäre und was ich sonst so beachten muss, dass sich nicht zu bald Gebrauchsspuren bemerkbar machen?

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Zwotter » 14. März 2014, 20:29

Benutzeravatar
Offline
Zwotter
Siganese
Beiträge: 36
Registriert: 5. Oktober 2012, 12:56
Wohnort: Kreuzberg
Ich hatte bisher immer Archivkartons von Bruneau, die haben allerdings den Vertrieb in Deutschland letztes Jahr eingestellt. Wird es wohl aber noch wo anders geben. Zwei nebeneinander, passen 50 Stück in jeden. Die blauen Ordner hab ich so bis 1500, davor noch drei Dutzend Klassikschachteln, aber auf Dauer nehmen die zuviel Platz weg.

Ersatz gibts reichlich, muss bloss schauen welcher die richtige Größe hat ;)

https://www.google.de/search?q=Archiv-Schachtel&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&channel=fflb&gfe_rd=ctrl&ei=Z0kjU5bgOMva8gfEmoCICQ&gws_rd=cr
Wer Bytes verschwendet oder nachmacht oder nachgemachte Bytes verschwendet wird mit blinkenden Signaturen nicht unter 299 Bytes bestraft.

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon derdanielder » 30. April 2014, 09:51

Benutzeravatar
Offline
derdanielder
Siganese
Beiträge: 55
Registriert: 2. April 2014, 09:44
Alternativ, und wenn es ums reine Aufbewahren geht, sind da auch die guten alten Bananenkartons nicht zu verachten :)

Da passen recht genau 4 Reihen je 100 Romane rein.
Jungleser seit 27 Jahren

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon Copperblade » 1. Mai 2014, 16:17

Benutzeravatar
Offline
Copperblade
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1688
Registriert: 28. Juni 2012, 16:48
Wohnort: Ostalbkreis, Baden-Württemberg
derdanielder hat geschrieben:Alternativ, und wenn es ums reine Aufbewahren geht, sind da auch die guten alten Bananenkartons nicht zu verachten :)

Da passen recht genau 4 Reihen je 100 Romane rein.


So produziert man sog. Dachboden- oder Garagenqualitäten. :( Wer seine Sammlung wenigstens einigermaßen erhalten will, für den ist
Schutzhülle und Backingboard für jedes einzelne Heft eine Mindestanforderung. Auch ist ein geschlossener Karton als Lichtschutz
unerläßlich, es droht die Vergilbung.Bild
Zur Zeit lese ich Perry Rhodan Heft Nr.85: "Kampfschule Naator" von Clark Darlton

Re: PR Hefte Aufbewahrung

Beitragvon ob1 » 20. Juli 2014, 11:37

Offline
ob1
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 19. Juli 2014, 19:47
Hallo,

in den letzten Heften hat Hubert Haensel zweimal von Regis-Mappen geschrieben, in denen je 18 Hefte aufbewahrt werden können.
Das könnte interessant sein - aber nur mit den Stichworten "Regis-Mappe" finde ich leider nicht was er meint. :(

Hat dazu vielleicht jemand einen Link, eine Bezugsadresse oder sonstwas, wo man diese Regis-Mappen finden kann?
Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast