Titelbild ARKON 3

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Arkon
Forumsregeln
Link

Wie gefällt das Titelbild?

Note 1 (=klasse)
9
28%
Note 2 (=gut)
13
41%
Note 3 (=okay)
5
16%
Note 4 (=geht so)
5
16%
Note 5 (=schlecht)
0
Keine Stimmen
Note 6 (=grausig)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 32

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon AARN MUNRO » 19. Februar 2016, 12:32

Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 6868
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Für mich das schlechteste TiBi seit langer Zeit (wenn ich alle VPM-Produkte einrechne, nicht nur Arkon oder EA). Eine "6" gebe ich nicht, da ja ein TiBi da ist und eine "6" nur für eine Arbeitsverweigerung gegeben werden sollte, ein mangelhaft gebe ich nur deshalb nicht, da dort ein Kugelraumer das Bild etwas auflockert.

Noch 4-




...das Titelbild von Arkon Band 1 fand ich schlechter...nichts gegen die Dame dort...aber die Farbzusammenstellung...und irgendwie war es nicht so der Reißer (Anreißer) für eine neue Miniserie...die Action fehlte, der Hintergrund war nicht so gut...für eien nerstenm band müßte einfach ein besseres TiBi her...die für Band zwei und drei fand ich da ansprechender für eine SF-Serie
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Ziska » 20. Februar 2016, 23:22

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
zephydia hat geschrieben:Mir gefällt es. Endlich mal Arkoniden auf einem PR Arkon Cover. B-)

Vollste Zustimmung. :st:

Gefällt mir aber auch abgesehen vom Inhalt sehr gut.

(Das Titelbild von Band 1 fand ich inhaltlich sehr unglücklich - hübsch, aber extrem beliebig. Und für eine Serie namens "Arkon" thematisch verfehlt.)
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Atlan » 21. Februar 2016, 11:03

Benutzeravatar
Offline
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3609
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen
Ziska hat geschrieben:
zephydia hat geschrieben:Mir gefällt es. Endlich mal Arkoniden auf einem PR Arkon Cover. B-)

Vollste Zustimmung. :st:


Dito... ;)

Gelungenes Bild, gefällt mir sehr.
Arkonide aus Überzeugung ... :D

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Klaus N. Frick » 21. Februar 2016, 17:38

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8464
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
AARN MUNRO hat geschrieben:
...das Titelbild von Arkon Band 1 fand ich schlechter...nichts gegen die Dame dort...aber die Farbzusammenstellung...und irgendwie war es nicht so der Reißer (Anreißer) für eine neue Miniserie...die Action fehlte, der Hintergrund war nicht so gut...für eien nerstenm band müßte einfach ein besseres TiBi her...die für Band zwei und drei fand ich da ansprechender für eine SF-Serie


Das ist m.E. Geschmackssache. In der Redaktion fanden alle das Titelbild von Band eins klasse.

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 21. Februar 2016, 20:13

Trevor Casalle 839
Klaus N. Frick hat geschrieben:
AARN MUNRO hat geschrieben:...das Titelbild von Arkon Band 1 fand ich schlechter...nichts gegen die Dame dort...aber die Farbzusammenstellung...und irgendwie war es nicht so der Reißer (Anreißer) für eine neue Miniserie...die Action fehlte, der Hintergrund war nicht so gut...für eien nerstenm band müßte einfach ein besseres TiBi her...die für Band zwei und drei fand ich da ansprechender für eine SF-Serie
Das ist m.E. Geschmackssache. In der Redaktion fanden alle das Titelbild von Band eins klasse.

Das TiBi von band 1 war auch bislang das beste. TiBi 2 war vorne gut und im Hintergrund leblos, TiBi3 zeigte wirklich mal echte Arkoniden mit tief in den Augenhöhlen liegenden Augen (wie das bei Arkoniden eben so sein sollte). Gefallen hats mir dennoch nicht. TiBi 4 ist im Hintergrund schön, im Vordergrund weniger. Ich warte dann mal auf TiBi 5. Vielleicht reißt mich das ja vom Hocker...

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Ziska » 21. Februar 2016, 22:07

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
Klaus N. Frick hat geschrieben:
AARN MUNRO hat geschrieben:
...das Titelbild von Arkon Band 1 fand ich schlechter...nichts gegen die Dame dort...aber die Farbzusammenstellung...und irgendwie war es nicht so der Reißer (Anreißer) für eine neue Miniserie...die Action fehlte, der Hintergrund war nicht so gut...für eien nerstenm band müßte einfach ein besseres TiBi her...die für Band zwei und drei fand ich da ansprechender für eine SF-Serie


Das ist m.E. Geschmackssache. In der Redaktion fanden alle das Titelbild von Band eins klasse.

Als Bild finde ich es hübsch. Als Titelbild für den ersten Band einer Miniserie finde ich es aussagelos - absolut generisch. Könnte genauso auf jedem x-beliebigen Genre-Roman sein.

(Verkaufen sich generisch aussehende Romane besser? Mein Blick gleitet immer darüber weg.)
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 21. Februar 2016, 22:19

Trevor Casalle 839
Ziska hat geschrieben:
Klaus N. Frick hat geschrieben:In der Redaktion fanden alle das Titelbild von Band eins klasse.
Als Bild finde ich es hübsch. Als Titelbild für den ersten Band einer Miniserie finde ich es aussagelos - absolut generisch. Könnte genauso auf jedem x-beliebigen Genre-Roman sein. (Verkaufen sich generisch aussehende Romane besser? Mein Blick gleitet immer darüber weg.)

Das stimmt, das TiBi 1 war hübsch, aber generisch. Das TiBi von Band 2 war sicher ein absoluter Blickfänger. Auch wenn es lange nicht so hübsch war.

Also, was ist nun besser, um Aufmerksamkeit auf ein Heft zu ziehen? TiBi 1 oder TiBi 2?

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon MAH » 21. Februar 2016, 22:59

Benutzeravatar
Offline
MAH
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 8. Dezember 2013, 19:49
Ich bin bisher mit allen Titelbildern sehr zufrieden - ebenso mit ihrer Verteilung auf die Romane.

Auf die 5 bin ich besonders gespannt; ich kenne es noch nicht. B-)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon hz3cdv » 22. Februar 2016, 08:43

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Ziska hat geschrieben:
Klaus N. Frick hat geschrieben:
AARN MUNRO hat geschrieben:
...das Titelbild von Arkon Band 1 fand ich schlechter...nichts gegen die Dame dort...aber die Farbzusammenstellung...und irgendwie war es nicht so der Reißer (Anreißer) für eine neue Miniserie...die Action fehlte, der Hintergrund war nicht so gut...für eien nerstenm band müßte einfach ein besseres TiBi her...die für Band zwei und drei fand ich da ansprechender für eine SF-Serie


Das ist m.E. Geschmackssache. In der Redaktion fanden alle das Titelbild von Band eins klasse.

Als Bild finde ich es hübsch. Als Titelbild für den ersten Band einer Miniserie finde ich es aussagelos - absolut generisch. Könnte genauso auf jedem x-beliebigen Genre-Roman sein.

(Verkaufen sich generisch aussehende Romane besser? Mein Blick gleitet immer darüber weg.)


Ich denke mal, die Nummer 1 soll auch gezielt auf Nicht-PR-Leser wirken. Da dürfte das Titelbild der Hauptanknüpfungspunkt sein das Heft zu kaufen. Für PR-Leser dürfte der Hauptanknüpfungspunkt dagegen die Werbung und Ankündigung in den anderen Verlagsprodukten sein.

Daher spricht vieles dafür zum Einstand ein eher allgemeines Titelbild zu bringen und den PR-Bezug dem optischen Eindruck unterzuordnen. Ab der Nummer 2 sieht es dann wieder anders aus.

Oder mit anderen Worten: weder Du noch ich sollen mit Bild 1 angesprochen werden. Mit Bild 2 bis 12 dann schon.

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Ziska » 22. Februar 2016, 20:36

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
hz3cdv hat geschrieben:Ich denke mal, die Nummer 1 soll auch gezielt auf Nicht-PR-Leser wirken. Da dürfte das Titelbild der Hauptanknüpfungspunkt sein das Heft zu kaufen. Für PR-Leser dürfte der Hauptanknüpfungspunkt dagegen die Werbung und Ankündigung in den anderen Verlagsprodukten sein.

Daher spricht vieles dafür zum Einstand ein eher allgemeines Titelbild zu bringen und den PR-Bezug dem optischen Eindruck unterzuordnen. Ab der Nummer 2 sieht es dann wieder anders aus.

Schon richtig. Aber der "optische Eindruck" in diesem Fall ist m.E. derart nichtssagend, dass es mich wirklich interessieren würde, ob so etwas als Kaufanreiz funktioniert. Oder ob - unabhängig von etwaigen PR-Bezügen - etwas mit mehr Aussagekraft besser wäre.

Alles, was das Titelbild von Band 1 aussagt, ist, "irgendwas SF-mäßiges, und eine Frau kommt vor" ...
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon jogo » 23. Februar 2016, 00:02

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6651
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Ziska hat geschrieben:....
Alles, was das Titelbild von Band 1 aussagt, ist, "irgendwas SF-mäßiges, und eine Frau kommt vor" ...

Und schon wurden 95 % aller Männer zu sabbernden, hormongesteuerten Investoren... :unschuldig:
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Rainer Nagel » 23. Februar 2016, 00:16

Benutzeravatar
Offline
Rainer Nagel
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1929
Registriert: 1. Juli 2012, 12:19
Außerdem stimmt es: Es ist SF, und eine Frau kommt vor.
The return of the Effin' Flying Green Pig!

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon hz3cdv » 23. Februar 2016, 01:22

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
jogo hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:....
Alles, was das Titelbild von Band 1 aussagt, ist, "irgendwas SF-mäßiges, und eine Frau kommt vor" ...

Und schon wurden 95 % aller Männer zu sabbernden, hormongesteuerten Investoren... :unschuldig:


Kann ich bestätigen. Ich gehörte zu den 95 %. :D

Daher empfand ich die abwaschbare Oberfläche des Covers auch als eine sehr gelungene Idee. B-)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 23. Februar 2016, 02:06

Trevor Casalle 839
hz3cdv hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:....Alles, was das Titelbild von Band 1 aussagt, ist, "irgendwas SF-mäßiges, und eine Frau kommt vor" ...
Und schon wurden 95 % aller Männer zu sabbernden, hormongesteuerten Investoren... :unschuldig:
Kann ich bestätigen. Ich gehörte zu den 95 %. :D Daher empfand ich die abwaschbare Oberfläche des Covers auch als eine sehr gelungene Idee. B-)

Oh Mann, das war jetzt aber ein Tiefschlag. Und dafür bezahlst du jetzt 5€ in das Phrasensäuberungs-Schwein.

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Atlantis » 23. Februar 2016, 03:26

Benutzeravatar
Offline
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3652
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn
Das Heft vor mir, ich finde es sehr gut. Daher eine 1 :st:


Ps. Wann kommt den mal eine Gen manipulierte Frau, mit drei Brüsten, auf das Titelbild ? :unschuldig:

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon AARN MUNRO » 23. Februar 2016, 11:16

Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 6868
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Atlantis hat geschrieben:Das Heft vor mir, ich finde es sehr gut. Daher eine 1 :st:


Ps. Wann kommt den mal eine Gen manipulierte Frau, mit drei Brüsten, auf das Titelbild ? :unschuldig:




wie bei Galactica...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon dee » 23. Februar 2016, 22:01

Benutzeravatar
Offline
dee
Superintelligenz
Beiträge: 2476
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
Goshkan hat geschrieben:Ihr seid witzig: Bild schlecht weil Kugelraumer vs Bild gut weil Kugelraumer. :devil:

Ich finde das Bild an sich nicht so schön, weil mir die Personen nicht gefallen (von der Sympathie her)...

;) lustig. Mir gefallen die Personen. Endlich mal schöne Männer auf dem Cover B-)
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Alexandra » 23. Februar 2016, 23:13

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7037
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
dee hat geschrieben:
Goshkan hat geschrieben:... , weil mir die Personen nicht gefallen (von der Sympathie her)...

;) lustig. Mir gefallen die Personen. Endlich mal schöne Männer auf dem Cover B-)

Mein Typ sind sie auch nicht, aber Dee hat schon recht: die sehen jetzt echt mal wie Männer aus, die man wenigstens bisschen länger anschauen würde. Gesichter mit Ausdruck und so und vernünftige Körper. Insofern ein Schritt in die richtige Richtung.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon hz3cdv » 24. Februar 2016, 07:29

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Gerade bestätigen sich alle meine Vorurteile über Frauen. :devil:

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon zephydia » 24. Februar 2016, 23:36

Offline
zephydia
Ertruser
Beiträge: 804
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Ziska hat geschrieben:Schon richtig. Aber der "optische Eindruck" in diesem Fall ist m.E. derart nichtssagend, dass es mich wirklich interessieren würde, ob so etwas als Kaufanreiz funktioniert. Oder ob - unabhängig von etwaigen PR-Bezügen - etwas mit mehr Aussagekraft besser wäre.

Alles, was das Titelbild von Band 1 aussagt, ist, "irgendwas SF-mäßiges, und eine Frau kommt vor" ...


Da muss ich zustimmen. Das Bild von Heft 1 sah zwar nicht schlecht aus, aber eben irgentwie wie ein typischer Screenshot aus einem Videogame. Und die (meiner Meinung nach) etwas merkwürdige Farbgebung mit himmelblauen Hintergrund machte das ganze Cover dazu noch seltsam unauffällig.

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 01:00

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7037
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
hz3cdv hat geschrieben:Gerade bestätigen sich alle meine Vorurteile über Frauen. :devil:

Ach was.
Das ist Science Fiction.
In Wirklichkeit liegen Situationen, in dem einem Mann auf den Hintern geschaut wird, noch in ganz weiter Zukunft.
Und wenn, dann tun das außerirdische Fremdintelligenzen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon dee » 25. Februar 2016, 16:09

Benutzeravatar
Offline
dee
Superintelligenz
Beiträge: 2476
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
äh :o( Echt jetzt?
Ich geh wieder mein Raumschiff suchen. Irgendwo da draußen auf der Wiese muss ich es geparkt haben. Dummerweise ist der Deflektorschirm eingeschaltet :unschuldig:
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 18:16

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7037
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ich frag mich eh grad, wo die ganzen Frauen hin sind. Keine zu sehen ...
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Langschläfer » 25. Februar 2016, 19:20

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
dee hat geschrieben:äh :o( Echt jetzt?
Ich geh wieder mein Raumschiff suchen. Irgendwo da draußen auf der Wiese muss ich es geparkt haben. Dummerweise ist der Deflektorschirm eingeschaltet :unschuldig:

Einfach kreuz und quer über die Wiese fliegen bis es *gong* macht.

;)

:saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Titelbild ARKON 3

Beitragvon Garko der Starke » 25. Februar 2016, 23:29

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Postingquelle
Beiträge: 3321
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
Alexandra hat geschrieben:In Wirklichkeit liegen Situationen, in dem einem Mann auf den Hintern geschaut wird, noch in ganz weiter Zukunft.

Warum soll ich einem Mann auch auf den Hintern glotzen? Es gibt ca. 100 Millionen Dinge auf dieser Welt die interessanter sind. :rolleyes:
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
VorherigeNächste

Zurück zu PR - Arkon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast