Titelbild ARKON 4

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Arkon
Forumsregeln
Link

Wie gefällt das Titelbild?

Note 1 (=klasse)
12
46%
Note 2 (=gut)
8
31%
Note 3 (=okay)
5
19%
Note 4 (=geht so)
1
4%
Note 5 (=schlecht)
0
Keine Stimmen
Note 6 (=grausig)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 26

Titelbild ARKON 4

Beitragvon MAH » 13. Februar 2016, 19:27

Benutzeravatar
Offline
MAH
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 8. Dezember 2013, 19:49

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 13. Februar 2016, 20:00

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Endlich mal wieder Schlachtschiffe als echte Linienschiffe. Wie einst bei Hornblower. B-)

Gefällt mir aber.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Richard » 13. Februar 2016, 20:03

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6127
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Schiessen die alle mit Impuls- oder Thermostrahler rum? - Transformkanonen koennen das jedenfalls nicht sein.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon dandelion » 13. Februar 2016, 20:08

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7065
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Na endlich, geht doch. Schönes Bild.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 13. Februar 2016, 20:57

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Richard hat geschrieben:Schiessen die alle mit Impuls- oder Thermostrahler rum? - Transformkanonen koennen das jedenfalls nicht sein.


68 Pfünder Karronaden. Montiert auf Lafetten. :st:

PS: Das zweitvorderste Schiff könnte einen Treffer in einem Pulvermagazin abbekommen haben.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Early Bird » 13. Februar 2016, 21:07

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Übles Motiv B-) ,
eigentlich viel zu dicht gepackt B-) ,
trotzdem gut gelungenes TiBi.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Early Bird » 13. Februar 2016, 21:09

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
hz3cdv hat geschrieben:...
PS: Das zweitvorderste Schiff könnte einen Treffer in einem Pulvermagazin abbekommen haben.

In welche Richtung driftet oder kränkt es nun? :o
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Moonbiker » 13. Februar 2016, 21:41

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 30953
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
2
nicht schlecht.
Wie wärs denn mal mit Schwarz? ;)

Günther

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 13. Februar 2016, 21:58

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Moonbiker hat geschrieben:2
nicht schlecht.
Wie wärs denn mal mit Schwarz? ;)

Günther


Das wäre dann endlich mal eine realistische Raumschlacht. So wie man sie als Mensch sehen würde. Einfach nur ein Schwarzes Rechteck. B-)

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Faktor10 » 13. Februar 2016, 22:08

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4588
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Nur eine drei
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Alexandra » 13. Februar 2016, 22:16

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7037
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Early Bird hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:...
PS: Das zweitvorderste Schiff könnte einen Treffer in einem Pulvermagazin abbekommen haben.

In welche Richtung driftet oder kränkt es nun? :o

Die Wortwahl trifft die Sache. Alles bisschen einfacher, nachvollziehbarer, nostalgischer.
Anscheinend wird dieser Ansatz weitergeführt, und ich bin neugierig. Das Bild gefällt mir echt gut.

hz3cdv hat geschrieben:
Moonbiker hat geschrieben: Schwarz?

Das wäre dann endlich mal eine realistische Raumschlacht. So wie man sie als Mensch sehen würde. Einfach nur ein Schwarzes Rechteck. B-)

So viel Realismus würde die Serie ins Intellektuelle krängen lassen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Garko der Starke » 14. Februar 2016, 14:00

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Postingquelle
Beiträge: 3346
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
Alexandra hat geschrieben:So viel Realismus würde die Serie ins Intellektuelle krängen lassen.

Gott bewahre.... Bild

Das Tibi ist klasse.
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Samkar » 14. Februar 2016, 14:27

Benutzeravatar
Offline
Samkar
Marsianer
Beiträge: 190
Registriert: 18. Dezember 2015, 18:48
Etwas düster, aber klasse!

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Meiner Einer » 14. Februar 2016, 15:40

Benutzeravatar
Offline
Meiner Einer
Superintelligenz
Beiträge: 2878
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel
Mir gefällt es :st:

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 14. Februar 2016, 16:03

Trevor Casalle 839
Alexandra hat geschrieben:So viel Realismus würde die Serie ins Intellektuelle krängen lassen.

Mit Waffenstrahlen, deren Durchschlagskanäle durch die (nicht vorhandene) Atmosphäre den Überschallknall produzieren und durch Stoßionisation leuchten, während die Mündungsrohre ein bassiges Zischen von sich geben. jetzt könnte man sich noch über die Strahlfarbe auslassen...
:devil:

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 14. Februar 2016, 16:11

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:So viel Realismus würde die Serie ins Intellektuelle krängen lassen.

Mit Waffenstrahlen, deren Durchschlagskanäle durch die (nicht vorhandene) Atmosphäre den Überschallknall produzieren und durch Stoßionisation leuchten, während die Mündungsrohre ein bassiges Zischen von sich geben. jetzt könnte man sich noch über die Strahlfarbe auslassen...
:devil:


Leute, das sind keine Strahlwaffen, sondern Kanonen. Und natürlich gibt es Geschützdonner. Der Schall wird bei fehlender Luft eben durch den Äther übertragen. Den gab es zu Kapitän Hornblowers Zeiten noch, denn hat Einstein erst hundert Jahre später abgeschafft. B-) Damit hat er meiner Meinung nach der SF einen ziemlichen Bärendienst erwiesen. Seitdem brauchen wir auch Hyperräume. :D

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 14. Februar 2016, 16:24

Trevor Casalle 839
hz3cdv hat geschrieben:Leute, das sind keine Strahlwaffen, sondern Kanonen. Und natürlich gibt es Geschützdonner. Der Schall wird bei fehlender Luft eben durch den Äther übertragen. Den gab es zu Kapitän Hornblowers Zeiten noch, denn hat Einstein erst hundert Jahre später abgeschafft.


Perry Rhodan Arkon ist also "Commodore Hornblower-SF" Auja! Man sollte mal der LFT-Admiralität sagen, dass auf den Schiffen derzeit der Maat und der Lademeister und die Kanoniere fehlen....

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Richard » 14. Februar 2016, 16:45

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6127
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die von Dir angefuehrten "fehlenden" Personengruppen durchaus gibt - wenngleich mit leicht anderen Namen.
Also beispielsweise sollte ein Hangarmeister so in etwa einem Lademeister entsprechen und die Feuerleitoffiziere bzw. deren Mitarbeiter sind die Kannoniere bzw. Chefs der Waffensysteme.
Lt. Wikipedia ist/war ein Maat in der Deutschen Bundeswehr einem Unteroffizier gleichgestellt (dienstrangmaessig). Also duerfte hier "Sergant" der entsprechende Dienstgrad sein.

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 14. Februar 2016, 17:04

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:Leute, das sind keine Strahlwaffen, sondern Kanonen. Und natürlich gibt es Geschützdonner. Der Schall wird bei fehlender Luft eben durch den Äther übertragen. Den gab es zu Kapitän Hornblowers Zeiten noch, denn hat Einstein erst hundert Jahre später abgeschafft.


Perry Rhodan Arkon ist also "Commodore Hornblower-SF" Auja! Man sollte mal der LFT-Admiralität sagen, dass auf den Schiffen derzeit der Maat und der Lademeister und die Kanoniere fehlen....


Welche LFT-Admiralität. Oder meinst Du jetzt den Ersten Seelord?

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Klaus N. Frick » 19. Februar 2016, 11:11

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8479
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
hz3cdv hat geschrieben:Der Schall wird bei fehlender Luft eben durch den Äther übertragen. Den gab es zu Kapitän Hornblowers Zeiten noch, denn hat Einstein erst hundert Jahre später abgeschafft. B-) Damit hat er meiner Meinung nach der SF einen ziemlichen Bärendienst erwiesen. Seitdem brauchen wir auch Hyperräume. :D


Na komm: Den Äther haben die Physiker mithilfe des Higgs-Feldes doch wieder klammheimlich eingeführt ... (Sorry für OT.)

^_^

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Atlantis » 19. Februar 2016, 11:20

Benutzeravatar
Offline
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3660
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn
Ich kann nur sagen :Klasse :st:

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon AARN MUNRO » 19. Februar 2016, 12:36

Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 6894
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Klaus N. Frick hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:Der Schall wird bei fehlender Luft eben durch den Äther übertragen. Den gab es zu Kapitän Hornblowers Zeiten noch, denn hat Einstein erst hundert Jahre später abgeschafft. B-) Damit hat er meiner Meinung nach der SF einen ziemlichen Bärendienst erwiesen. Seitdem brauchen wir auch Hyperräume. :D


Na komm: Den Äther haben die Physiker mithilfe des Higgs-Feldes doch wieder klammheimlich eingeführt ... (Sorry für OT.)

^_^




den Aether haben bereits die Quantentheoretiker mit ihrem virtuellen Vacuum in den Fünfzigern des letzten Jahrhunderts wieder eingeführt... ^_^
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon AARN MUNRO » 19. Februar 2016, 12:37

Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 6894
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Also, dieses Titelbild ist Klasse! Und das hätte ich mir für Band 1 gewünscht...das ist der Anreißer...für eine neue Miniserie...TiBI 1 erschien mir an diesem Ort irgendwie...ähm...verunglückt...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon hz3cdv » 19. Februar 2016, 12:53

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
AARN MUNRO hat geschrieben:Also, dieses Titelbild ist Klasse! Und das hätte ich mir für Band 1 gewünscht...das ist der Anreißer...für eine neue Miniserie...TiBI 1 erschien mir an diesem Ort irgendwie...ähm...verunglückt...


Nein, nein. Nummer 1 war schon schön. Nur bei der Oberweite von Sahira hätte man noch was draufpacken können. B-)

Re: Titelbild ARKON 4

Beitragvon Garko der Starke » 19. Februar 2016, 13:03

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Postingquelle
Beiträge: 3346
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
hz3cdv hat geschrieben:Nein, nein. Nummer 1 war schon schön. Nur bei der Oberweite von Sahira hätte man noch was draufpacken können. B-)

Und im Bikini hätte sie dann noch besser gewirkt...... ^_^
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
Nächste

Zurück zu PR - Arkon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast