Titelbild ARKON 5

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Arkon
Forumsregeln
Link

Wie gefällt das Titelbild?

Umfrage endete am 24. Juli 2016, 01:29

Note 1 (=klasse)
4
16%
Note 2 (=gut)
5
20%
Note 3 (=okay)
5
20%
Note 4 (=geht so)
3
12%
Note 5 (=schlecht)
6
24%
Note 6 (=grausig)
2
8%
 
Abstimmungen insgesamt : 25

Titelbild ARKON 5

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 25. Februar 2016, 01:29

Trevor Casalle 839
Bild

Aus dem "Titelbild ARKON 3" - thread:
Alexandra hat geschrieben:
dee hat geschrieben:;) lustig. Mir gefallen die Personen. Endlich mal schöne Männer auf dem Cover B-)
... Dee hat schon recht: die sehen jetzt echt mal wie Männer aus, die man wenigstens bisschen länger anschauen würde. Gesichter mit Ausdruck und so und vernünftige Körper. Insofern ein Schritt in die richtige Richtung.

Und, Mädels: wie sieht es hier beim "Titelbild ARKON 5" aus?
Zuletzt geändert von Moonbiker am 24. April 2019, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink aktualisiert

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 01:47

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Und, Mädels: wie sieht es hier beim "Titelbild ARKON 5" aus?

Gut gekontert.
Spontan ist mir der jetzt bisschen zu nackig.
Aber aus ideologischen Gründen finde ich die Variation gut.
Und gut gebaut ist er. Die Brustpartie finde ich einen Tick zu schmal oder zu rundlich für den Rest. Da müsste bisschen Muskelstruktur rein, finde ich.

Wenn die Tendenz so weitergeht, spricht das aber eine Käufergruppe an, deren Erwartungen vom Heftinhalt enttäuscht werden könnte.

Das Motiv ist mir bisschen zu spannungsarm. Reines Rumgeschieße, ohne dass ich mir einen Eindruck von der Situation machen könnte.

Nun gut, 2.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Early Bird » 25. Februar 2016, 02:05

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Wo ist die zu Lassiter passende, nur in trägerfreie tiefausgeschnittene stark taillierte Dessous gekleidete Frau mit wallendem Haar, hilflos-schmachtend-verlangender Pose und schwülstige Lippen?
Ohne der nur ein "sehr mager".
Zuletzt geändert von Early Bird am 25. Februar 2016, 02:11, insgesamt 1-mal geändert.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 02:10

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Early Bird hat geschrieben:Wo ist die zu Lassiter passende, nur in trägerfreie Dessous gekleidete Frau mit wallendem Haar und hilflos-schmachtend-verlangender Pose?
Ohne der nur ein "sehr mager".

Eben aus diesem Grund sprach ich von Zustimmung schon mal rein aus ideologischen Gründen.

Das jetzt komplett umzudrehen - einen mit hilflosem Blick und wirrem Haar am Boden kauernden muskulöser Mann in zerrissenem Raumanzug neben schießender Frau in Beschützerpose. ... Das wäre schon mal ein interessantes Experiment


Echt dargestellte Menschen sind schon eine gute Alternative zu den ewigen Kugelschiffen. Wären auch entsprechend detailreich gemalte Außerirdische möglich? Man könnte sie auf ein Landefeld mit bisschen Kugelraumer setzen oder so. Oder einfach Tee trinken lassen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Moonbiker » 25. Februar 2016, 05:46

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 31761
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
2

Günther

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon hz3cdv » 25. Februar 2016, 07:55

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Iggy Pop?

Bei dem 2ten Mann im Hintergrund frage ich mich: wobei sind die beiden gestört worden?

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 08:07

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
hz3cdv hat geschrieben:Bei dem 2ten Mann im Hintergrund frage ich mich: wobei sind die beiden gestört worden?

Beim Bohnenessen. Nur beim Bohnenessen.

Wie gesagt, bisschen mehr Kontext hätte schon was.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon zephydia » 25. Februar 2016, 09:13

Offline
zephydia
Ertruser
Beiträge: 804
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Ich fand die beiden auf dem PRAR 3 Cover zwar attraktiver aber trotzdem eine 2 von mir.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Meiner Einer » 25. Februar 2016, 09:41

Benutzeravatar
Offline
Meiner Einer
Superintelligenz
Beiträge: 2890
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel
3

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon MAH » 25. Februar 2016, 10:31

Benutzeravatar
Offline
MAH
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 8. Dezember 2013, 19:49

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon ganerc » 25. Februar 2016, 14:27

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ähm, nicht meins. Selbst wenn da Lassiters bevorzugte üppige Begleiterin in spärlicher Bekleidung dabei wäre, würde mich das nicht vom Hocker hauen.
Bild

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon hz3cdv » 25. Februar 2016, 14:28

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Hat was von Putin.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon dandelion » 25. Februar 2016, 18:09

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Aha, eine neue Ballerspiel-Zeitschrift namens Arkon. Mäßig interessant und wenig ansprechend.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Klaus N. Frick » 25. Februar 2016, 19:10

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8616
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
hz3cdv hat geschrieben:Iggy Pop?

Bei dem 2ten Mann im Hintergrund frage ich mich: wobei sind die beiden gestört worden?


Ähm. Auf welche Ideen manche Leute kommen. Tsts ... :o(

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Ziska » 25. Februar 2016, 19:56

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
Gefällt mir. :st:

(Obwohl Alexandra natürlich recht hat mit der Brustpartie. :lol:)
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Early Bird » 25. Februar 2016, 20:52

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Egal wie mager die Brustpartie von Lassiter ist, auf die Bauchpartie wird manch ein Mann neidisch schauen.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 25. Februar 2016, 21:27

Trevor Casalle 839
Klaus N. Frick hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:Iggy Pop? Bei dem 2ten Mann im Hintergrund frage ich mich: wobei sind die beiden gestört worden?
Ähm. Auf welche Ideen manche Leute kommen. Tsts ... :o(

Billy Idol würde ja immerhin besser passen als Iggy Pop (würde auch musikgeschmacklich besser hinkommen) ...

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 25. Februar 2016, 22:26

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
Klaus N. Frick hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:Iggy Pop? Bei dem 2ten Mann im Hintergrund frage ich mich: wobei sind die beiden gestört worden?
Ähm. Auf welche Ideen manche Leute kommen. Tsts ... :o(

Billy Idol würde ja immerhin besser passen als Iggy Pop (würde auch musikgeschmacklich besser hinkommen) ...

Rein nach Wikipediabild kommt Iggy Pop besser hin. Optisch finde ich beide total eklig. Das Bild ist besser.
Erklär mir mal das mit dem Musikgeschmack (keinen Bezug zu Musik, höre nur im Auto welche).
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Garko der Starke » 25. Februar 2016, 23:16

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Postingquelle
Beiträge: 3401
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
Early Bird hat geschrieben:Wo ist die zu Lassiter passende, nur in trägerfreie tiefausgeschnittene stark taillierte Dessous gekleidete Frau mit wallendem Haar, hilflos-schmachtend-verlangender Pose und schwülstige

Lassiter? Sind da die Frauen nicht meistens oben ohne? :unsure:

3+
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Elena » 25. Februar 2016, 23:42

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15134
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wie immer man auch zur Nackigkeit steht, aber der Hund hat mehr Ausstrahlung als der ganz nach hinten geschobene, zur Blässe verdammte bekleidete Smiler. Das hat der nicht verdient. So wie Tekener in den Romanen beschrieben wurde, war er Shallowain mit Sicherheit ebenbürtig. Das Bild vermittelt dagegen den Eindruck eines Dorftrottels, der zwar ein bisschen mitmischt, aber von dem großen Arkoniden letzten Endes doch beschützt werden muss. Das ist nicht fair. Ich hoffe, dass Teks Fähigkeiten wenigstens im Roman entsprechend gewürdigt werden. Ist natürlich nur das, was ich beim Anblick des Bildes empfinde.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Early Bird » 26. Februar 2016, 00:05

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Garko der Starke hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:Wo ist die zu Lassiter passende, nur in trägerfreie tiefausgeschnittene stark taillierte Dessous gekleidete Frau mit wallendem Haar, hilflos-schmachtend-verlangender Pose und schwülstige

Lassiter? Sind da die Frauen nicht meistens oben ohne? :unsure:

A kenne ich Lassiter mehr vom Aussortieren um an den Perry der Woche zu kommen (Bahnhofsbuchhandlung)
und B meine ich, dass die dort abgebildeten Frauen eher oder oft kurz vor dem Verlieren ihrer Spitztütenbusenpräsentierer waren.
Aber ganz oben ohne ... :o :gruebel: :nixweis:
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 26. Februar 2016, 00:15

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Wir haben wirklich im Ansatz unterschiedliche Wahrnehmungsraster.
Ich komme gar nicht auf die Idee, nach Frauen zu suchen, weil sie mich nicht interessieren.
Den Mann nehme ich per se erst mal als Sexobjekt wahr. Ob er Persönlichkeit hat - keine Ahnung.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Early Bird » 26. Februar 2016, 00:57

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Ich befürchte, ich falle hinten über. :o)
Eigentlich suche ich auf Roman-TiBis auch nicht nach Frauen, da deren Darstellungen in den meisten Fällen suboptimal sind, bestenfalls als *beep*-Stefan-Raab-Wort-*beep* geeignet sind.
Aber dass du den Mann per se erst mal als Sexobjekt wahr nimmst, erschüttert mein Weltbild in den Grundfesten.

















Ich überlege noch, ob ich alles oder nur Teile in min. Doppelkursiv setze. :gruebel:
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Alexandra » 26. Februar 2016, 07:12

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7062
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Weltbild ... ich für meinen Teil wollte noch mal klar stellen, dass ich keinen Moment lang nach einer Begleiterin suche.
Weshalb ich verstand, dass ich grundsätzlich anders funktioniere als meine werten Vorredner weiter oben im Thread.

Wobei grade eine unangenehme Erinnerung an das TB von 2500 auftaucht.

Und die Männerdarstellungen sind meistens auch, wie sagtest du, suboptimal. Nichts Interessantes. Das hier zeigt grundsätzlich schon mal ein besseres Niveau.

Dass Frauen Männern die ganze Zeit ins Gesicht schauen, ist ebenso Quatsch wie umgekehrt. Bei Tibis müsste, damit ich auf die Idee gelenkt werde, dass es um eine Person geht, die hier angekündigt wird, aber schon mehr Gesichtsausdruck sehen und bisschen was an Gestik.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Titelbild ARKON 5

Beitragvon Garko der Starke » 26. Februar 2016, 11:56

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Postingquelle
Beiträge: 3401
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
Nächste

Zurück zu PR - Arkon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast