Titel Terminus 11

Alles rund um die Miniserie

Titel Terminus 11

Beitragvon Ce Rhioton » 24. Juli 2017, 17:02

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Ertruser
Beiträge: 810
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Roman Schleifer

Schachmatt

Der Großadministrator im Terminussystem - er trifft einen ungewöhnlichen Gegner

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 24. Juli 2017, 21:24

Trevor Casalle 839
Schmachwatt.

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Ce Rhioton » 12. August 2017, 13:23

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Ertruser
Beiträge: 810
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Ein erster Eindruck:

Bild

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 12. August 2017, 16:06

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Schmachwatt.


Sachschmatt
To Live Is To Die

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Elena » 12. August 2017, 20:55

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14562
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Quatsch! :P
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 13. August 2017, 01:48

Trevor Casalle 839
Elena hat geschrieben:Quatsch! :P

Ach was! :D

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 13. August 2017, 01:50

Trevor Casalle 839
Ce Rhioton hat geschrieben:Ein erster Eindruck:
Bild

Es scheint rund zu gehen, buchstäblich.... leider ist der Ausschnitt von TiBi 12 noch nicht draußen, sonst hätte ich wieder einen Impressionsthread gestartet....

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Ce Rhioton » 13. August 2017, 09:58

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Ertruser
Beiträge: 810
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:leider ist der Ausschnitt von TiBi 12 noch nicht draußen, sonst hätte ich wieder einen Impressionsthread gestartet....


Deswegen wurde der Teaser hier platziert und kein eigener Thread gestartet. ;)

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 22. August 2017, 11:18

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 28. August 2017, 17:34

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Elena » 28. August 2017, 23:53

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14562
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Na ja, da die Menschheit immer noch existiert, bedeutet das dann wohl Schachmatt für das Heimliche Imperium. :D

Wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass es mal wieder eine Fraktion in diesem Imperium gibt, die anders denkt und sich wahrscheinlich auf die Seite der Menschheit schlägt. Wie soll es bei einem übermächtigen Gegner auch anders laufen?
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 29. August 2017, 08:01

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Elena hat geschrieben:Na ja, da die Menschheit immer noch existiert, bedeutet das dann wohl Schachmatt für das Heimliche Imperium. :D


Die Frage ist, zu welchem Preis die Menschheit weiter existieren durfte ...
(Ich erinnere an diesen Ausspruch: "Mein Gott ...." :devil: )


:aa:

-O- tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 31. August 2017, 14:35

Trevor Casalle 839
Tostan hat geschrieben:
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Schmachwatt.

Sachschmatt

Hoffentlich nicht »Schachmatt« ;)

Die Leseprobe hat mir übrigens sehr gut gefallen. Toll gemacht! Wenn der ganze Roman genauso gut ist, dann absolut Respekt!! :D

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 31. August 2017, 15:38

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
Tostan hat geschrieben:
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Schmachwatt.

Sachschmatt

Hoffentlich nicht »Schachmatt« ;)

Die Leseprobe hat mir übrigens sehr gut gefallen. Toll gemacht! Wenn der ganze Roman genauso gut ist, dann absolut Respekt!! :D


Freut mich, dass es dir bislang gefällt ... :-)

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 31. August 2017, 16:25

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Wer in Band 11 schon reinschnuppern will, hier der link zur Leseprobe:

http://perry-rhodan.net/leseproben-perry-rhodan-terminus.html

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Elena » 1. September 2017, 09:36

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14562
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Spoiler:
Alles Gute, Tom!
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tostan » 1. September 2017, 11:16

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1223
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Elena hat geschrieben:
Spoiler:
Alles Gute, Tom!


Spoiler:
ja, das wünsche ich ihm auch ...
To Live Is To Die

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Klaus N. Frick » 1. September 2017, 23:41

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7482
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Elena hat geschrieben:Na ja, da die Menschheit immer noch existiert, bedeutet das dann wohl Schachmatt für das Heimliche Imperium. :D

Wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass es mal wieder eine Fraktion in diesem Imperium gibt, die anders denkt und sich wahrscheinlich auf die Seite der Menschheit schlägt. Wie soll es bei einem übermächtigen Gegner auch anders laufen?


Nun ... ähm ... :o(

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Elena » 2. September 2017, 18:37

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14562
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Klaus N. Frick hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:Na ja, da die Menschheit immer noch existiert, bedeutet das dann wohl Schachmatt für das Heimliche Imperium. :D

Wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass es mal wieder eine Fraktion in diesem Imperium gibt, die anders denkt und sich wahrscheinlich auf die Seite der Menschheit schlägt. Wie soll es bei einem übermächtigen Gegner auch anders laufen?


Nun ... ähm ... :o(


Mhm, wie darf ich diese Antwort jetzt verstehen? :gruebel:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tiberius » 2. September 2017, 21:53

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 684
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Elena hat geschrieben:
Klaus N. Frick hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:Na ja, da die Menschheit immer noch existiert, bedeutet das dann wohl Schachmatt für das Heimliche Imperium. :D

Wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass es mal wieder eine Fraktion in diesem Imperium gibt, die anders denkt und sich wahrscheinlich auf die Seite der Menschheit schlägt. Wie soll es bei einem übermächtigen Gegner auch anders laufen?


Nun ... ähm ... :o(


Mhm, wie darf ich diese Antwort jetzt verstehen? :gruebel:

Das Perry Rhodan gewonnen und verloren hat. Die Rebellen hat er zwar besiegt, konnte jedoch gegen den Rest des Heimlichen Imperiums nichts ausrichten, so daß diese ihn überwältigt und sein Gedächnis (und das von anderen) gelöscht haben.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon walter59 » 3. September 2017, 01:22

Offline
walter59
Oxtorner
Beiträge: 642
Registriert: 7. Juli 2012, 12:19
ich warte noch auf die Rolle der Googondus ... die haben doch das mit dem Gedächtnis-Löschen drauf.

ich erwarte das NICHT von den Cynos :-)

schließlich muss ja noch der Faden zum Anfang geschlossen werden: Merkur und die Terrakotta-Armee, und da war auch noch was mit Obelisken ...

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Arthur Dent » 3. September 2017, 09:47

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1177
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
walter59 hat geschrieben:ich warte noch auf die Rolle der Googondus ... die haben doch das mit dem Gedächtnis-Löschen drauf.

ich erwarte das NICHT von den Cynos :-)

schließlich muss ja noch der Faden zum Anfang geschlossen werden: Merkur und die Terrakotta-Armee, und da war auch noch was mit Obelisken ...

Smilies setzen musst du noch üben, das geht ein bisschen unter. Oder meinst du das ernst? In Terminus sind kaum "Lösungen" zu Rätseln der EA zu erwarten. Noch dazu, wenn die EA parallel dazu läuft. Das würden die Leser des aktuellen EA-Zyklus ganz sicher nicht gutheißen. Merkur und Terrakotta-Armee sind EA und Obelisken sind Terminus. Allenfalls könnte es ein paar Andeutungen geben, so vage, dass sich daraus alles oder gar nichts ableiten ließe.

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Günther Drach » 3. September 2017, 10:27

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2627
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Tostan hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:
Spoiler:
Alles Gute, Tom!


Spoiler:
ja, das wünsche ich ihm auch ...

Spoiler:
nun ja, die besten erwischt es immer als erste. ich fürchte, am ende des minis haben nur die üblichen langweiler überlebt.


Ich erwarte, dass #11 auf ein ziemliches Schachmatt für Rhodan herausläuft (*).
Und in #12 wird das noch schnell herumgerissen. (Bitte kein Duell Rhodan gegen Oberbösewicht Caruso -- das hängt mir allmählich zum Hals raus.)
Und natürlich darf Rhodan irgendetwas ganz ganz Schlimmes tun.

(*)
Spoiler:
Könnte ja sogar eine derartige Niederlage sein, dass sie nur durch eine Zeitkorrektur wieder "bereinigt" werden kann. Wozu hat man Zeitspringer.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Tiberius » 3. September 2017, 12:39

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 684
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
walter59 hat geschrieben:ich warte noch auf die Rolle der Googondus ... die haben doch das mit dem Gedächtnis-Löschen drauf.

ich erwarte das NICHT von den Cynos :-)

schließlich muss ja noch der Faden zum Anfang geschlossen werden: Merkur und die Terrakotta-Armee, und da war auch noch was mit Obelisken ...

Erstauflage und Terminus haben rein gar nichts miteinander zu tun. Sie sind völlig unabhängig voneinander.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Titel Terminus 11

Beitragvon Richard » 3. September 2017, 23:26

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5221
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Das wuerde ich nicht so sehen.
Die Ausgangslage von Terminus ist von der EA bestimmt und ebenso darf das Ende von Terminus der EA nicht widersprechen.
Nächste

Zurück zu PERRY RHODAN-Terminus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste