Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Kardec » 19. Juni 2018, 17:22

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5157
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
2975 "Der Herr der Zukunft"

Kai Hirdt

Der Imperator vollendet seine Transformation –
er sieht das Schicksal ganzer Galaxien

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Richard » 20. Juni 2018, 03:21

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5405
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ok, ein Roman mit Bostich.... Mal sehen ob er da Allmachtsphantasien hat oder verantwortungsbewusst agiert.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Harzzach » 20. Juni 2018, 07:44

Benutzeravatar
Offline
Harzzach
Terraner
Beiträge: 1377
Registriert: 19. Juli 2013, 14:59
Richard hat geschrieben:Ok, ein Roman mit Bostich.... Mal sehen ob er da Allmachtsphantasien hat oder verantwortungsbewusst agiert.

Mich würde eher interessieren, ob er für künftige Handlungen relevant bleibt oder ob der Charakter aus dem Rennen genommen/dauerhaft geparkt wird, weil Gründe halt.

Persönlich würde ich letzteres schade finden, denn die Vorstellung, dass Bostel von ES einen ZA bekam, weil er in Zukunft so etwas wie der Schildamboss/Paladin der Lokalen Gruppe sein könnte, der jedwedem aggressiven Einmischer erstmal eine Transformbombe ins Gesäß schiebt, bevor man Fragen stellt, durchaus was hätte. Ein schöner Gegenpol zu Rhodan, der das aus ebenso guten Gründen eben NICHT mehr tut. Wir werden sehen ...

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon lichtman » 20. Juni 2018, 10:28

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1818
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Kardec hat geschrieben:2975 "Der Herr der Zukunft"

Kai Hirdt

Der Imperator vollendet seine Transformation –
er sieht das Schicksal ganzer Galaxien


Ja da geht es wohl um Bostich. Bekommt er ein zusätzliches Auge oder Armpaar? Ist er anfällig für die Erbkrankheit?

Eigentlich würde mich mehr die Transformation von Tormanac da Hozarius und seines Ewigen Imperiums in der Messingwelt interessieren.

Davon hat man wirklich lange - 3 Jahre? - nichts mehr gehört.

manfred

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 20. Juni 2018, 11:16

Frank Chmorl Pamo
Harzzach hat geschrieben:
Richard hat geschrieben:Ok, ein Roman mit Bostich.... Mal sehen ob er da Allmachtsphantasien hat oder verantwortungsbewusst agiert.

Mich würde eher interessieren, ob er für künftige Handlungen relevant bleibt oder ob der Charakter aus dem Rennen genommen/dauerhaft geparkt wird, weil Gründe halt.

Persönlich würde ich letzteres schade finden, denn die Vorstellung, dass Bostel von ES einen ZA bekam, weil er in Zukunft so etwas wie der Schildamboss/Paladin der Lokalen Gruppe sein könnte, der jedwedem aggressiven Einmischer erstmal eine Transformbombe ins Gesäß schiebt, bevor man Fragen stellt, durchaus was hätte. Ein schöner Gegenpol zu Rhodan, der das aus ebenso guten Gründen eben NICHT mehr tut. Wir werden sehen ...


Für mich ist Bostich, ebenso wie Tifflor nach der Jahrmillionenwalz, "erledigt".
Ihn für den Zeitpunkt, dass das Arkonsystem wieder betretbar ist zu parken während er seine Macht im Restimperium konsolidiert, wäre glaubhafter.
Sollen es 100 Jahre sein, bis die Schranke sich wieder hebt - kein Arkonide hätte ein größeres Interesse und mehr Geduld als der Zellaktivatorträger, die Keimzelle des arkonidischen Rechs wieder in Besitz zu nehmen.
Seine Unterstützer werden tendenziell eher weniger, und dass er nun eine Chimäre ist, dürfte wenig zum Erhalt seiner imperialen Autorität beitragen, vor allem wenn eines Tages die Transformation zum Haluter abgeschlossen ist.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon R.B. » 20. Juni 2018, 12:42

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Ja, ich denke auch, dass Bostich durch ist. So als Teilzeithaluter kann ich ihn mir nicht so ganz vorstellen. Und seine Rolle als Haudrauf könnte durchaus Freund VM übernehmen.

Vielleicht erhält er einen würdigen Abgang.
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Mr Frost » 20. Juni 2018, 13:20

Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2593
Registriert: 29. Juni 2012, 13:15
Ich persönlich wäre froh, wenn er endlich, endlich abserviert würde. Gänzlich.

Und selbst dann bliebe die Frage: Warum hat er von ES damals überhaupt einen Zellaktivator erhalten?
Werden wir vielleicht in diesem Roman Antworten hierauf erhalten?

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Harzzach » 20. Juni 2018, 13:48

Benutzeravatar
Offline
Harzzach
Terraner
Beiträge: 1377
Registriert: 19. Juli 2013, 14:59
Mr Frost hat geschrieben:Und selbst dann bliebe die Frage: Warum hat er von ES damals überhaupt einen Zellaktivator erhalten?
Werden wir vielleicht in diesem Roman Antworten hierauf erhalten?

Ich hätte ja nix gegen Bostels Abgang, wenn das im Rahmen einer ihm würdigen, epischen Geschichte inklusive Beantwortung eben dieser Frage geschehen würde. Warum hat ES seinem Wunsch nach einem ZA entsprochen? Oder hat Lotho damals auf eigene Faust entschieden, weil er den Eindruck hatte, dass Rhodan ohne Bostels Hilfe nicht gegen SEELENQUELL bestehen wird? Und ES war es wurscht, so wie ES ja auch vollkommen willenlos 25 ZAs in der Milchstrasse verstreut hatte und mit rein zufälligem Finders Keepers zufrieden war?

Wir werden sehen :)

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Tiberius » 20. Juni 2018, 18:58

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Ertruser
Beiträge: 861
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
Der Imperator vollendet seine Transformation –
er sieht das Schicksal ganzer Galaxien

Hm ... ob wir endlich mal erfahren, was Bostich die letzten 33 Jahre getrieben hat?
Seine Transformation ist doch, wenn ich das richtig sehe, in der aktuellen Zeit bereits abgeschlossen, so daß dies ein Rückblick sein könnte.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Offline
Oomph Amber
Marsianer
Beiträge: 182
Registriert: 4. November 2012, 14:58
Ich bleibe ja dabei, dass bis 2999 noch einige offene Punkte erledigt werden sollen, dazu gehört auch Bostel.
Wird nicht mehr gebraucht, das arkonidisvhe Imperium ist tot.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 21. Juni 2018, 15:01

Frank Chmorl Pamo
Kardec hat geschrieben:2975 "Der Herr der Zukunft"

Kai Hirdt

Der Imperator vollendet seine Transformation –
er sieht das Schicksal ganzer Galaxien


Naja, mal schaun was das wird.
Ich hatte mir gedacht, dass nach den letzten sechs Jahren das Thema Zukünfte, Vergangenheiten und Zeitlinien Geschichte ist, jedenfalls für einige Zeit.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon lichtman » 21. Juni 2018, 18:26

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1818
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Mr Frost hat geschrieben:Ich persönlich wäre froh, wenn er endlich, endlich abserviert würde. Gänzlich.

Und selbst dann bliebe die Frage: Warum hat er von ES damals überhaupt einen Zellaktivator erhalten?

Lotho der ZA-Verteiler kehrt ja zurück.

Erstmal wird er als Kardinalfraktor für den Weltenbrand gebraucht.

Insofern hat er bis 2999 einen hohen Überlebensfaktor.

und auch Minihaluter sind fast unkaputtbar

npch eine offenen Frage:

Warum hat Bostich sich transformiert, Than-Deneec aber nicht?

manfred

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Richard » 21. Juni 2018, 20:23

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5405
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Lemuride Lebewesen könnten schon anders auf Halutergene reagieren als Laren.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon lichtman » 21. Juni 2018, 20:47

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1818
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Richard hat geschrieben:Lemuride Lebewesen könnten schon anders auf Halutergene reagieren als Laren.


Beide sollten mit halutischen Genen nichts aber gar nichts anfamgen können.

Fremde Chemie, fremde Code, fremder Stoffwechsel, ...

Da ist die Rhizomidee schon tragfähiger, Gewebe statt ein paar Gene.

wäre ja ein Blödsinn in einen nachgezüchteten arkonidischen Arm total fremdartige halutische Gene einzubringen

manfred

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon R.B. » 23. Juni 2018, 11:51

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Das Schicksal der ganzen Galaxien ist dann auf die Proto - Eiris zurückzuführen. Entweder die Proto - Eiris wirkt, dann Daumen rauf oder eben nicht, dann senkt sich der Daumen. Ich fürchte, wir kriegen letzteres zu lesen und dürfen bis zum Positiven bis 2999 warten...
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon jogo » 23. Juni 2018, 13:08

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6284
Registriert: 6. Juni 2012, 16:32
Ich höre/lese schon wie Bostich auf die (seine) Zukunft starrt und mit keuchend gutturaler (geht das überhaupt?) Stimme von sich gibt: "Mein Schatz".
Denken ist wie googeln - nur krasser.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Kai Hirdt » 24. Juni 2018, 09:52

Offline
Kai Hirdt
Plophoser
Beiträge: 339
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
jogo hat geschrieben:Ich höre/lese schon wie Bostich auf die (seine) Zukunft starrt und mit keuchend gutturaler (geht das überhaupt?) Stimme von sich gibt: "Mein Schatz".


Hmm. Bostichs verschollener Halbbruder Smeagol da Bostich. Gefällt mir. Noch ist das Manuskript nicht abgegeben.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 30. Juli 2018, 12:55

Frank Chmorl Pamo
Angenommen Bostich ist zukünftig aus dem Rennen ("Sieht das Schicksal ganzer Galaxien"=vergeistigt?), dann dürfte es an Atlan sein, das Arkonsystem ab #3000 wieder zugänglich zu machen.
Einen Imperator, sofern Bostich entschwindet, hat man nicht in der Tasche, also nimmt man was man kriegt - auch wenns ein Ex-Imperator ist. Werder Bremen hat ja auch gerade eben wieder Pizarro geholt, also warum nicht. ;)

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Richard » 30. Juli 2018, 23:39

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5405
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Im Linguidenzyklus wollte man Atlan abermals zum Imperator machen - da hat er aber dankend abgelehnt.

Und was Bostich betrifft: ich habe diese Figur nie gemocht, sah sie lange Zeit als "notwendiges Uebel" um die Arkoniden als Gegenpol zu den Terranern aufzubauen. Einen zum Minihaluter mutierten Bostich mag ich noch weniger in der Handlung haben. Wenn es nach mir geht kann man Bostich eine Art Heldentod sterben lassen in dem er dadurch ermoeglicht, dass das Arkonsystem wieder in den Einsteinraum zurueck faellt.
Offline
Kaiser von Therm
Siganese
Beiträge: 86
Registriert: 1. Juli 2012, 07:28
Ich glaube das Bostich 2975 nicht überleben wird. Oder für immer aus dem Dunstkreis unserer Protagonisten verschwindet. Hoffentlich gibt er vorher noch ein paar wirklich interessante Ausblicke. Vermissen werde ich Ihn jedenfalls nicht.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Raktajino » 31. Juli 2018, 10:39

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6707
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Herr
Hérr/
Substantiv, maskulin [der]
1a.
Mann (auch als übliche höfliche Bezeichnung für eine männliche Person im gesellschaftlichen Verkehr)
"ein junger, älterer, freundlicher, vornehmer, feiner Herr"
1b.
gebildeter, kultivierter, gepflegter Mann
"er spielt gern den großen Herrnbenimmt sich, als ob er vornehm und reich wäre"


1b kann man wohl ausschließen. :D

Aber schon etwas bizarr einen Arkoniden mit dem Bild eines Herrn zu belegen.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Kai Hirdt » 31. Juli 2018, 10:56

Offline
Kai Hirdt
Plophoser
Beiträge: 339
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
Wo kommt denn die Definition her? Da fehlt mal zumindest eine geläufige Bedeutungsebene.

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon lichtman » 31. Juli 2018, 12:43

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1818
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Raktajino hat geschrieben:Herr
...
1b.
gebildeter, kultivierter, gepflegter Mann
"er spielt gern den großen Herrn benimmt sich, als ob er vornehm und reich wäre"


1b kann man wohl ausschließen. :D


Das sehen Arkoniden u.a. sicherlich ganz anders

arkonidischer Höchstadel und superreich

Imperator ist die etwas freie Übersetzung von Zhdopanthi - wörtlich Höchstedler

Bostich vesteht sich sicherlich bestens auf höfisches Verhalten, steht aber an der Spitze der Pyramide.

manfred

Re: Titel 2975 "Der Herr der Zukunft"

Beitragvon Raktajino » 31. Juli 2018, 12:57

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6707
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Kai Hirdt hat geschrieben:Wo kommt denn die Definition her? Da fehlt mal zumindest eine geläufige Bedeutungsebene.
Aus dem Internet. :unschuldig:
Leider wird bei google-Eingabe Herr die Quelle nicht benannt - außer Wörterbuch. Dafür lassen sich weitere Zusätze öffnen. :unschuldig:

Anlass war halt der Titel Herr der Zukunft und meinen leichten Schwierigkeiten, dies mit dem Herrn Bostich zu verbinden. :D
Ansonsten mache ich diese Art der Suche durchaus gerne - gelegentich. B-)
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 4105
Registriert: 18. Mai 2013, 15:07
Raktajino hat geschrieben:
Kai Hirdt hat geschrieben:Wo kommt denn die Definition her? Da fehlt mal zumindest eine geläufige Bedeutungsebene.
Aus dem Internet. :unschuldig:
Leider wird bei google-Eingabe Herr die Quelle nicht benannt - außer Wörterbuch. Dafür lassen sich weitere Zusätze öffnen. :unschuldig:

Anlass war halt der Titel Herr der Zukunft und meinen leichten Schwierigkeiten, dies mit dem Herrn Bostich zu verbinden. :D
Ansonsten mache ich diese Art der Suche durchaus gerne - gelegentich. B-)

Tja, Google holt sich das wohl aus dem Duden. Bei duden.de kömmt nach 1b nämlich noch:
---
2. a . titelähnliche, auch als Anrede verwendete Bezeichnung für eine erwachsene Person männlichen Geschlechts; Abkürzung: Hr.
b. (gehoben) als Zusatz bei Verwandtschaftsbezeichnungen
3. a. jemand, der über andere oder über etwas herrscht; Gebieter; Besitzer
b. jemand, der jemanden, etwas unter Kontrolle hat, beherrscht
4. (christliche Religion) Gott
---
Auch Google zeigt diese Bedeutungen, wenn man auf den "Mehr"-Pfeil klickt.
Nächste

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast