Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Elena » 29. August 2018, 11:51

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14669
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Jeder ist willkommen, der es probieren möchte. Verurteilungen gibt's nicht. Wer verurteilt, kriegt “grüne“ Haue. :devil:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2648
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Wer einen haben möchte, muss nehmen was er kriegt. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 914
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Na dann drückt die Daumen, dass ich das eBook diese Nacht von perry-rhodan.net um Mitternacht runterladen kann ^^
(bin von Freitag übers WE weg und ich wollt eh nicht auf das Heft warten)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 591/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Macca » 29. August 2018, 12:32

Benutzeravatar
Offline
Macca
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 18. August 2013, 16:53
Soulprayer hat geschrieben:Na dann drückt die Daumen, dass ich das eBook diese Nacht von perry-rhodan.net um Mitternacht runterladen kann ^^
(bin von Freitag übers WE weg und ich wollt eh nicht auf das Heft warten)


Wir drücken!!
Willkommen im Club!!
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 914
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Achja, kleiner Hinweis:
Der Spoiler kommt diese Nacht, aber nicht vor 3 Uhr - eher gegen 4 Uhr.
Wem das zu spät ist, darf natürlich zu Bett gehen. :devil:
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 591/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Macca » 29. August 2018, 13:52

Benutzeravatar
Offline
Macca
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 18. August 2013, 16:53
Soulprayer hat geschrieben:Achja, kleiner Hinweis:
Der Spoiler kommt diese Nacht, aber nicht vor 3 Uhr - eher gegen 4 Uhr.
Wem das zu spät ist, darf natürlich zu Bett gehen. :devil:


Um diese Zeit haben wir früher die Boxkämpfe von Muhammad Ali gegen Joe Frazier und George Foreman geguckt.
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 914
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Macca hat geschrieben:
Soulprayer hat geschrieben:Achja, kleiner Hinweis:
Der Spoiler kommt diese Nacht, aber nicht vor 3 Uhr - eher gegen 4 Uhr.
Wem das zu spät ist, darf natürlich zu Bett gehen. :devil:


Um diese Zeit haben wir früher die Boxkämpfe von Muhammad Ali gegen Joe Frazier und George Foreman geguckt.

:st:
Mein Onkel ist Boxpromoter und hat alle Größen aus der Zeit getroffen.
Wir haben von ihm Karten von Kämpfen von Henry Maske, Axel Schulz und Markus Beyer bekommen. :D
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 591/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Kardec » 29. August 2018, 14:49

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Ein Teasersche gegen 18h

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Kardec » 29. August 2018, 16:45

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Teaser
Spoiler:
Zylindrion! - alles auf Jesper scheint sich um Zylindrion zu drehen. Bei den Oberflächenterranern und bei den Jerreten.

Zwei Sportstars holen den Pokal zurück nach Jesper.

Die Freude währt nur kurz.

Dann - die zerplatzende Spiralgalaxis.

Alles ändert sich. Die Sonne strahlt heißer, Berührungen schmerzen, Freunde können einander nicht mehr ertragen......

Quintronen verbinden sich mit Photonen - überall.

Perry Rhodan wendet sich von der RAS T. an die Galaxis. Er fordert auf durchzuhalten. Auch wenn er, wie vom ATOPISCHEN TRIBINAL angekündigt wurde, da ist - möglicherweise in abgewandelter Form.

Der WELTENBRAND

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon R.B. » 29. August 2018, 16:57

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Nu geit los, wa?
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.
Benutzeravatar
Offline
AushilfsMutant
Marsianer
Beiträge: 187
Registriert: 8. August 2018, 14:53
Wohnort: Terrania
Oh...jetzscht geöhts ab...

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Raktajino » 29. August 2018, 17:20

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6707
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
JETZT GEHT´S LOS........ :D Wie uffm Fußballplatz. :o)

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon R.B. » 29. August 2018, 18:16

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Janz jenau.
Wie Wolfgang Niedecken seinerzeit bei BAP intonierte: "Baby, jetz jeht et app. Janz unwahrscheinlich app."
(Wahnsinn, 1979)
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Müllmann » 29. August 2018, 18:31

Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 18. April 2016, 18:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Hoffentlich lässt sich die Beleuchtung in den Raumschiffen weit genug dimmen. Sonst verschmurgeln die Leute unter jeder Lampe. Und die Monitore! Da schaffen es sogar LEDs, Einbrände zu verursachen. Aber wenigstens braucht man bald keine Thermostrahler mehr. Jeder billige Taschenlampe ist wirkungsvoller. Und die Sendeleistung von Radiosendern kann man auch herunterdrehen. Radiowellen sind ja auch Photonen. Hoffentlich arbeiten die Computer nicht mit optischen Schaltelementen. Die könnten sich locker selbst verkokeln. Und was ist mit den Biophotonen? Lebende Zellen strahlen doch auch einzelne Photonen ab. Was, wenn sie plötzlich so energiereich werden, dass sie ionisierend wirken? Dürfte dann wie mit Plutonium gewürzte Speisen wirken...

Und was ist mit den chemischen Bindungen? Und mit der ganzen (nicht hyperphysikalischen) Physik? Spätestens beim Gammazerfall von Atomkernen gibt es Probleme...

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Grauleben » 29. August 2018, 18:42

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 443
Registriert: 9. Oktober 2013, 11:16
Also wenn ich daran denke wie aggressiv die Leute werden wenns mal 8 Wochen über 30 Grad hat und selbst der Schlaf nicht mehr erholsam möglich ist... Also selbst wenn sich der Weltenbrenner nicht mehr verschlimmert sondern einfach nur ewig so bleibt werden alle durchdrehen und sich gegenseitig umbringen, nachdem sie sich selbst vorher die Augen ausgekratzt haben und so. Die werden alle so enden wie die Crew der "Event Horizon" (grandioser Film, der hat mir echt Angst gemacht, Meisterwerk).

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Müllmann » 29. August 2018, 18:50

Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 18. April 2016, 18:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Die werden kaum 3 Wochen Zeit haben. Denn: Wenn die Photonen plötzlich mehr Energie haben als sie sollten, dann geraten schlagartig 300 Milliarden Sterne in der Milchstraße aus dem thermodynamischen Gleichgewicht. Bisher galt: Gravitationskraft gleich Strahlungsdruck. Letzterer steigt aber, weshalb sich alle Sterne aufblähen, noch mehr Strahlung abgeben, darunter auch sehr viel energiereichere UV Strahlung, was die Planetenatmophären in der Umgebung gar nicht mögen, die Ozonschichten sowieso nicht. Da nützt vermutlich auch Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 100 Millionen nicht mehr viel. Und wenn, dann nur kurzzeitig, bis die Temperaturen auf den Planeten so richtig heftig ansteigen. Schade um die Biosphären...

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Richard » 29. August 2018, 19:19

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5408
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Kardec hat geschrieben:Teaser
Spoiler:
Zylindrion! - alles auf Jesper scheint sich um Zylindrion zu drehen. Bei den Oberflächenterranern und bei den Jerreten.

Zwei Sportstars holen den Pokal zurück nach Jesper.

Die Freude währt nur kurz.

Dann - die zerplatzende Spiralgalaxis.

Alles ändert sich. Die Sonne strahlt heißer, Berührungen schmerzen, Freunde können einander nicht mehr ertragen......

Quintronen verbinden sich mit Photonen - überall.

Perry Rhodan wendet sich von der RAS T. an die Galaxis. Er fordert auf durchzuhalten. Auch wenn er, wie vom ATOPISCHEN TRIBINAL angekündigt wurde, da ist - möglicherweise in abgewandelter Form.

Der WELTENBRAND


Nun, was soll man da sagen .. ausser ...

Spoiler:
Danke AvA, hast prima gemacht ....

Zumindest wuerde ich mir das als Betroffener Bewohner des Perryversums denken, sobald ich die Ursache kennen würde...

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Grauleben » 29. August 2018, 19:39

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 443
Registriert: 9. Oktober 2013, 11:16
Keinen Plan Müllmann, ich habe den Roman ja auch noch garnicht gelesen. Ich vermute es ist irgendwas mit ganz viel Hypergedöns so dass es vielleicht nur auf intelligentes Leben mit YPS-Konstante wirkt oder so. Und je YPSiger, desto heiss. Hmmm, das bringt mich doch glatt auf die Idee dass AvAs Plan vielleicht doch funktioniert hat und die Milchstrasse ab sofort für SI und vergleichbares Gedöns unattraktiv ist. Und die denken "Phew, das ist aber heiss hier, voll schweisstreibend, nicht zum aushalten. Nichtmal mit Klimaanlage erträglich. Ich such mir besser was anderes". Und schon sind sie wieder fort.

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Müllmann » 29. August 2018, 19:47

Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 18. April 2016, 18:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Grauleben hat geschrieben: Ich vermute es ist irgendwas mit ganz viel Hypergedöns so dass es vielleicht nur auf intelligentes Leben mit YPS-Konstante wirkt oder so. Und je YPSiger, desto heiss.


Klingt plausibel! Und da die meisten Typen im Perryversum eh nicht besonders hell sind, droht denen keine ernsthafte Gefahr. Und sogar ES bleibt uns dann (womöglich?) erhalten. Oder es bekommt Probleme mit den YPS Konstanten der vielen Lebewesen, die es gefressen hat.

Allerdings gibt es dann einen interessanten neuen Selektionsdruck: Je blöder ein Lebewesen ist, deste eher kann es überleben und sich Fortpflanzen. Ups. Bedeutet das, dass im Perryversum dann in Zukunft immer mehr gelbe Meerschweinchen mit einem Parasiten am Bauch herumlaufen werden? Ist ja schrecklich! Dann geht es ab heft 3000 vermutlich um dem "Kampf der gelben Meerschweinchen"

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Grauleben » 29. August 2018, 19:50

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 443
Registriert: 9. Oktober 2013, 11:16
Das mit dem Selektionsdruck nach blöder macht Sinn. Jetzt wissen wir auch wo die ganzen Flechten und Moose herkommen werden. Schockierende Neuigkeiten.

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Müllmann » 29. August 2018, 19:59

Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Plophoser
Beiträge: 412
Registriert: 18. April 2016, 18:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Grauleben hat geschrieben:Jetzt wissen wir auch wo die ganzen Flechten und Moose herkommen werden. Schockierende Neuigkeiten.


Momentan machen mir die Hefte so richtig Spass! So gut gefallen haben mir die Geschichten seit der Verdummung in den 500erter Heften nicht mehr! YEAH! Weltenbrand rules!

Wegen der vielen Rufzeichen: Mir ist gerade aufgefallen, dass ich vom Herrn der Rufzeichen nichts mehr gelesen habe, seit ich von der Baustelle zurück bin. Meine bessere Hälfte (die ebenfalls im Forum mitliest) vermisst ihn auch schon. Daher: Herbert Seufert! Wo bist du?

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Carrasco » 29. August 2018, 20:41

Benutzeravatar
Offline
Carrasco
Plophoser
Beiträge: 323
Registriert: 15. Juli 2012, 15:59
Wohnort: München
HS kann dir nicht antworten, er wurde gesperrt. Schade, ich wüsste zu gerne, was er von der aktuellen Weltenbrandvariante hält :D

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Elena » 29. August 2018, 20:53

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14669
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wer weiß, vielleicht ist es aber auch gerade das, was ES braucht, um zurückzukehren und wenn ES dann wieder da ist, wird alles wieder normal. Wäre doch schön! :wub:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 29. August 2018, 21:55

Frank Chmorl Pamo
Elena hat geschrieben:Wer weiß, vielleicht ist es aber auch gerade das, was ES braucht, um zurückzukehren und wenn ES dann wieder da ist, wird alles wieder normal. Wäre doch schön! :wub:


Das wäre schön, und so richtig kann ichs nicht glauben, dass die ganze Milchstraße *puff* macht.
Wie Lichtman (?) richtig schrieb, müssten sich umgehend alle Sterne der Milchstraße (nur Milchstraße?) zumindest aufblähen wenn nicht sogar zerreißen.
Ein Fußballspiel unter Flutlicht, und Zuschauer und Spieler sind Grillfleisch und der Rasen abgefackelt.
Dass man es mit der Realphysik trotz Physikern oder Naturwissenschaftlern im Team nicht ganz genau nimmt, davon zeugt die Veränderung der Gravitationskonstante im Umfeld des Schwarms.

Sollte dies aber wirklich der Plan der Expotarchen sein, so trennen sich unsere Wege mit 2999 - jener der Serie und meiner.
Genügend Andeutungen die diese Möglichkeit nicht ganz irreal erscheinen lässt, gaben die Expotarchen schon früher.
Und nein, ich verweigere mich nicht Neuem.

Re: Titel 2976 "Hyperlicht" + Untertitel

Beitragvon Kardec » 29. August 2018, 22:00

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:......richtig schrieb, müssten sich umgehend alle Sterne der Milchstraße (nur Milchstraße?) zumindest aufblähen wenn nicht sogar zerreißen.....

Falls ihr (gilt auch und gerade für Müllmann) eure Schlüsse lediglich aus meinem Teaser zieht, dann bewegt ihr euch, hm wie sag ichs denn boshaft genug :devil: , im argumentativen 2D-Bereich.
VorherigeNächste

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste