Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Titel 2977 - - - "Die Kokon-Direktive"

Reginald Bull gegen den Techno-Mahdi – das Solsystem soll befreit werden

Michelle Stern
Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Bully for President!
:st:

Ich freue mich auf den Roman von Michelle Stern!
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5408
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ich hoffe, Bully hat Erfolg.
Benutzeravatar
Offline
Klapauzius
Siganese
Beiträge: 76
Registriert: 12. April 2018, 10:45
Richard hat geschrieben:Ich hoffe, Bully hat Erfolg.

Warum eigentlich? Eine vom Techno-Mahdi dominierte Erde wäre kein Angriffsziel der Thoogondu, und meiner Meinung nach auch als Handlungsebene recht interessant: Wie reagiert die Gesellschaft unter einer "menschengemachten Fremdherrschaft"? Wie agieren die Unsterblichen im Untergrund in dieser neuen Gesellschaft? War vor 46 Jahren gut, warum heute nicht wieder? :D
Deine dunklen Zeiten sind vorbei, kleiner Akuma... bald musst Du nicht mehr böse sein!
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5408
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Also die Art und Weise wie Adam von Aures und seine Helfer agieren ist - moeglichst neutral ausgedrueckt - aus meiner Sicht nicht gerade rücksichtsvoll und vertrauenserweckend.
Benutzeravatar
Offline
Klapauzius
Siganese
Beiträge: 76
Registriert: 12. April 2018, 10:45
Richard hat geschrieben:Also die Art und Weise wie Adam von Aures und seine Helfer agieren ist - moeglichst neutral ausgedrueckt - aus meiner Sicht nicht gerade rücksichtsvoll und vertrauenserweckend.

Leben möchte ich unter so einer Herrschaft auch nicht... Aber Potential für interessante Geschichten hätte sie.
Deine dunklen Zeiten sind vorbei, kleiner Akuma... bald musst Du nicht mehr böse sein!
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14669
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Richard hat geschrieben:Ich hoffe, Bully hat Erfolg.


Das habe ich auch gerade gedacht.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Nr. 2977 . . . . "Die Kokon-Direktive"

Reginald Bull gegen den Techno-Mahdi – das Solsystem soll befreit werden

Michelle Stern

.

Die Hauptpersonen des Romans

Gucky – Der Mausbiber ist vor allem unterstützend tätig.
Reginald Bull – Der Aktivatorträger muss den TERRANOVA-Schirm von innen knacken.
Kaleb Barasi – Der Spiegelteleporter befindet sich eigentlich noch in Ausbildung.
Lephart Yutong – Ein Wissenschaftler könnte zum Bruchpunkt werden.
Lima Portomessa – Die Techno-Mahdistin kommandiert LORETTA-108.

.

L E S E P R O B E

https://www.ebook.de/de/product/3351099 ... write=true


.
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6707
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
:unsure:
Mal schaun, wie der Roman als ganzes wird.
Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 443
Registriert: 9. Oktober 2013, 11:16
Bild


Bitte weitergehen. Hier gibt es nichts zu sehen. *g*
Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6287
Registriert: 6. Juni 2012, 16:32
Raktajino hat geschrieben::unsure:
Mal schaun, wie der Roman als ganzes wird.

Ich gehe davon aus, dass er ein Anfang und ein Ende haben wird. Dazwischen ein sicherlich ansprechender Text. :unschuldig:
Eines ist jedoch nun klar. Kein Herr Jobst.
Denken ist wie googeln - nur krasser.
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Teaser nicht vor 18h
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Teaser

Spoiler:
Plan A: an Bord der GOUBAR NANDESE wird fieberhaft überlegt wie man den TERRANOVA-Schirm abschalten kann . und fieberhaft gemessen.

Gucky holt aus dem TIPI Kaleb Barasi. Der spielt mit einer Karte. Die braucht er um mit Paratronschirmen zu spielen.
Auf die Karte hat er ein Bild von sich gemalt. Wenn er die Karte anblickt erwacht die Figur.

An Bord von LORETTA 108 belauern sich zwei führende Technomahdisten, whd sie die neuesten Fake-News hören.

Gucky spielt auch Karten - mit gezinkten.

K. Barasi verbindet sich mit Gucky und spielt Karte. Es kommt zu einer netten Plauderei - man will dies nach einem weiteren Kartenspiel wiederholen.

Doch nix ist wie es scheint.

Plan B: Es wird unschön

PlanC: Projekt Paratron-Interruptor
Benutzeravatar
Offline
AushilfsMutant
Marsianer
Beiträge: 187
Registriert: 8. August 2018, 14:53
Wohnort: Terrania
Kardec hat geschrieben:Teaser

Spoiler:
Plan A: an Bord der GOUBAR NANDESE wird fieberhaft überlegt wie man den TERRANOVA-Schirm abschalten kann . und fieberhaft gemessen.

Gucky holt aus dem TIPI Kaleb Barasi. Der spielt mit einer Karte. Die braucht er um mit Paratronschirmen zu spielen.
Auf die Karte hat er ein Bild von sich gemalt. Wenn er die Karte anblickt erwacht die Figur.

An Bord von LORETTA 108 belauern sich zwei führende Technomahdisten, whd sie die neuesten Fake-News hören.

Gucky spielt auch Karten - mit gezinkten.

K. Barasi verbindet sich mit Gucky und spielt Karte. Es kommt zu einer netten Plauderei - man will dies nach einem weiteren Kartenspiel wiederholen.

Doch nix ist wie es scheint.

Plan B: Es wird unschön

PlanC: Projekt Paratron-Interruptor

Jetzt bin ich genauso informiert wie vorher nur mit mehr Fragezeichen :P
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Suppa! - bin Fragezeichenproduzent :D
Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3738
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja
AushilfsMutant hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben:Teaser

Spoiler:
Plan A: an Bord der GOUBAR NANDESE wird fieberhaft überlegt wie man den TERRANOVA-Schirm abschalten kann . und fieberhaft gemessen.

Gucky holt aus dem TIPI Kaleb Barasi. Der spielt mit einer Karte. Die braucht er um mit Paratronschirmen zu spielen.
Auf die Karte hat er ein Bild von sich gemalt. Wenn er die Karte anblickt erwacht die Figur.

An Bord von LORETTA 108 belauern sich zwei führende Technomahdisten, whd sie die neuesten Fake-News hören.

Gucky spielt auch Karten - mit gezinkten.

K. Barasi verbindet sich mit Gucky und spielt Karte. Es kommt zu einer netten Plauderei - man will dies nach einem weiteren Kartenspiel wiederholen.

Doch nix ist wie es scheint.

Plan B: Es wird unschön

PlanC: Projekt Paratron-Interruptor

Jetzt bin ich genauso informiert wie vorher nur mit mehr Fragezeichen :P

Genau deshalb nennt man es Teaser... :P
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund
Benutzeravatar
Offline
Harzzach
Terraner
Beiträge: 1377
Registriert: 19. Juli 2013, 14:59
Haywood Floyd hat geschrieben:Genau deshalb nennt man es Teaser... :P

Gedenkt Teaser Kroom!!

https://www.perrypedia.proc.org/wiki/Teaser_Kroom

:)
Benutzeravatar
Offline
Julian
Plophoser
Beiträge: 457
Registriert: 28. August 2012, 12:46
Wohnort: Darmstadt
Als Einleitung in den Roman.
Spoiler:
Ein Kleines Mädchen das sogar Freunde auf dem Planeten hat der noch letzte Woche als Hintergrundstory für die Heimsuchung des Weltenbrandes fungiert richtet einen Funkspruch an den Loretta-Tender der mit für die Erhaltung des Sol-System umgebenden von innen und außen undruchdringlichen Energieschirmes notwendig ist. Sie zählt viele Geschehnisse in der letzten Vergangenheit auf die sie als Appel an die Leute richtet die das sagen auf dem Tender nun haben und will ihre Mutter wieder haben die auf dem Tender wohl nicht freiwillig geblieben ist, wie sie vermutet.
Die nächste Sequenz wäre chronologisch das Bullys Lebensgefährtin mit Gucky und ihrer Tochter die von Icho Tolot bespielt wird im Garten sitzt und die Auswirkungen des Weltenbrandes spürt durch ihre Paragabe der Vitalwahrnehmung von Lebewesen.
Bully erscheint auf der Bildfläche und beim gemeinsamen Essen erklärt er seinen Plan einen vermutlich per Geheimagenten-Agentur bekannten hochrangigen Techno-Mahdi zu erreichen der sich auf einem der Loretta-Tender befindet, und diesen für die Menschheit wieder zu gewinnen.

3 Tage später war eigentlich dann erst die Raumschiffs-Sequenz wo Bully mit einem Raumer zum Tender fliegt und in der Nähe der Sonnenkorona einiges an internen Überlegungen preis gibt, so auch die nun überzeugte Feststellung das es sich seit 2 Wochen doch um den befürchteten Weltenbrand handelt. Er lässt die Waffen sprechen.
Dann Überblendung zu seinem Haus im Garten mit seiner Familie und dem Freund Tolotos wo die Geschichte ihren chronologischen Anfang wohl nimmt.

Es folgt Guckys Gang zum Transmitter der ihn nach Tipi abstrahlt. Es werden einige anschauliche Szenen dokumentiert was momentan in der Zeit des Weltenbrandes dieser doch auch hier verursacht.
Im Tipi (Paranormales Zentrum)wird Gucky bereits erwartet, obwohl er zu früh dran ist. Er erkundigt sich nach dem Barasi, Spitzname das Gespenst, ob er im Training ist und sucht diesen mit seiner Empfangsdame auf. Das Gespenst ist ein Spiegelteleporter da er seine Gestalt spiegelt und sogar Paratronschirme ihn dadurch, in der gespiegelten Gestalt, nicht aufhalten und er sogar gewisse Paraphänomene dadurch abhalten kann.
Er ist nur leider noch im Training und braucht eine Spielkarte womit er seine Paragabe erst zielgerichtet einsetzen kann.


Also bis jetzt an der Lesestelle ein toller Roman!
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
Rüdiger Schäfer-zu Neo125:
Zuvor gilt es jedoch Abschied zu nehmen. Ihr müsst jetzt stark sein, denn die dramatischen Ereignisse auf der Erde und im Sonnensystem fordern ihren Tribut - auch unter den bekannteren Figuren.
Uns ist klar, dass das nicht jedem gefallen wird, aber der Weg zu den Sternen ist nun einmal steinig und kostet Opfer.

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste