Das 3. Millennium

Beitragvon Die Greise » 5. September 2018, 15:37

Benutzeravatar
Offline
Die Greise
Siganese
Beiträge: 53
Registriert: 15. Dezember 2014, 23:50
Der Erbe der ungewöhnlich schlecht informierten Greise

Kurs gesetzt!
Durch Raum und Zeit.
Wie erobert man ein Universum?
Ein kleines Wesen kommt groß heraus.
Das Tekener Universum -
das getekenerte Universum?

Ein neuer Antrieb – eine neue Physik
Helfer der Wissenschaft, ein Wesen aus XYZ
Die Ferne bleibt gestohlen,
die Nähe im Besitz.
Lebt es? Funktioniert es nur? Es existiert.

Das Geheimnis von ▓▓▓▓▓▓▓
Wer oder was versteckt sich?
Versteckt es sich wirklich?
Der Teil und das Ganze -
ganz klein.

Das Erbe verloren.
Ein neues gefunden.
Rhodans Zwilling – ein Plan?
Die Nachkommen der Toten.
Ja, es lebt.

Wie Sektor Morgenrot
zum Sektor Abendrot wurde.
Eine Reise zu den Abgründen.
Er entdeckt den Neuanfang.
Alles wird gut.

Die Sonderlinge von Dawn.
Hilft ein Sprung?
Nur – wohin?
Der Plan steht.
Die Ausführung lässt hoffen.

Re: Das 3. Millennium

Beitragvon R.B. » 5. September 2018, 16:32

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1329
Registriert: 28. August 2013, 10:19
Wohnort: Köln
Das ich das nochmal erleben darf. Die Greise sind wieder da. Wie schön. Man liest etwas und ist danach genauso schlau wie vorher.
:D :D :D

So gehört sich das. Schön, dass es euch noch (oder wieder) gibt!!!
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Re: Das 3. Millennium

Beitragvon Kritikaster » 5. September 2018, 19:34

Offline
Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2259
Registriert: 26. Juni 2012, 07:34
R.B. hat geschrieben:Das ich das nochmal erleben darf. Die Greise sind wieder da. Wie schön. Man liest etwas und ist danach genauso schlau wie vorher.
:D :D :D

So gehört sich das. Schön, dass es euch noch (oder wieder) gibt!!!

Dem Willkommensgruß für den Erben kann ich mich nur anschließen. Aber als geborener Kritikaster (ich habe meinen Mädchennamen behalten) wage ich die Frage zu stellen: Sollte sich der Titel des Threads nicht auf das 4. Millennium beziehen? 8-)

Re: Das 3. Millennium

Beitragvon sffan » 6. September 2018, 00:12

Offline
sffan
Siganese
Beiträge: 23
Registriert: 8. November 2013, 13:26
Kritikaster hat geschrieben:
R.B. hat geschrieben:Das ich das nochmal erleben darf. Die Greise sind wieder da. Wie schön. Man liest etwas und ist danach genauso schlau wie vorher.
:D :D :D

So gehört sich das. Schön, dass es euch noch (oder wieder) gibt!!!

Dem Willkommensgruß für den Erben kann ich mich nur anschließen. Aber als geborener Kritikaster (ich habe meinen Mädchennamen behalten) wage ich die Frage zu stellen: Sollte sich der Titel des Threads nicht auf das 4. Millennium beziehen? 8-)

Volltreffer, böse Kritikastor! :rofl:

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste