Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2733
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Tiberius hat geschrieben:Es könnte natürlich sein, dass sie einige Duplos von sich irgendwo eingelagert hat. ;)


Das ergäbe Erzählpotenzial für die längste Liebesgeschichte des Universums. ;)
Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 503
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Ce Rhioton hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:Es könnte natürlich sein, dass sie einige Duplos von sich irgendwo eingelagert hat. ;)



Hat sie ganz bestimmt. Und dazu noch ein paar von den hand-gedengelten lemurischen Zellaktivatoren.

Andererseits: Atlan hat damals ganz bestimmt nicht Mirona, sonderen eine ihrer Duplas (Dupla, fem von Duplo) abgemurxt. Also kann sie jederzeit wieder im Original auftauchen...

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Tiberius » 23. Januar 2019, 17:19

Offline
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1268
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Müllmann hat geschrieben:Andererseits: Atlan hat damals ganz bestimmt nicht Mirona, sonderen eine ihrer Duplas (Dupla, fem von Duplo) abgemurxt. Also kann sie jederzeit wieder im Original auftauchen...

Es stellt sich dann allerdings die Frage, warum man seit damals nie wieder etwas von ihr gehört hat.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 503
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Tiberius hat geschrieben:Es stellt sich dann allerdings die Frage, warum man seit damals nie wieder etwas von ihr gehört hat.


Untergetaucht.

Ganz eindeutig untergetaucht.

Und auf Raaachäää sinnend...

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Tiberius » 23. Januar 2019, 18:27

Offline
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1268
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Sie nimmt sich aber ganz schön viel Zeit. :sleep:
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Schläft auf einen Planeten in einer Tiefseekuppel. :rolleyes:
Soll ja manchmal vorkommen. ;)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Richard » 24. Januar 2019, 00:12

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6106
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Müllmann hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:Es könnte natürlich sein, dass sie einige Duplos von sich irgendwo eingelagert hat. ;)



Hat sie ganz bestimmt. Und dazu noch ein paar von den hand-gedengelten lemurischen Zellaktivatoren.

Andererseits: Atlan hat damals ganz bestimmt nicht Mirona, sonderen eine ihrer Duplas (Dupla, fem von Duplo) abgemurxt. Also kann sie jederzeit wieder im Original auftauchen...


Jaja .... Das ist wohl der Wunschtraum aller MDI Fans, die diese Romane beim erstmaligen Erscheinen in eher jüngerem Alter gelesen haben.
Glücklicherweise gehöre ich da nicht dazu ;).
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Meiner nicht. Ich fand das Ende so gut wie es war. Ein verdientes Ende.

Und ich muss auch gestehen, daß ich Band 299 mit Band 300 vergessen habe. :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon PointOF » 28. Januar 2019, 22:44

Benutzeravatar
Offline
PointOF
Marsianer
Beiträge: 281
Registriert: 11. April 2015, 11:35
Tiberius hat geschrieben:
Müllmann hat geschrieben:Andererseits: Atlan hat damals ganz bestimmt nicht Mirona, sonderen eine ihrer Duplas (Dupla, fem von Duplo) abgemurxt. Also kann sie jederzeit wieder im Original auftauchen...

Es stellt sich dann allerdings die Frage, warum man seit damals nie wieder etwas von ihr gehört hat.



Sie kommt von Wanderer aus dem gleichen alternativen Universum wie PerryII, in dem die MDI ja nie untergingen.
Wenn man einen 2. Perry Rhodan Herbeizaubern kann, dann auch eine 2. Mirona Thetin
Erklärt auch warum man erst jetzt wieder von ihr etwas hört.

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Lion » 29. Januar 2019, 15:03

Benutzeravatar
Offline
Lion
Marsianer
Beiträge: 197
Registriert: 30. Juni 2012, 06:47
PointOF hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:
Müllmann hat geschrieben:Andererseits: Atlan hat damals ganz bestimmt nicht Mirona, sonderen eine ihrer Duplas (Dupla, fem von Duplo) abgemurxt. Also kann sie jederzeit wieder im Original auftauchen...

Es stellt sich dann allerdings die Frage, warum man seit damals nie wieder etwas von ihr gehört hat.



Sie kommt von Wanderer aus dem gleichen alternativen Universum wie PerryII, in dem die MDI ja nie untergingen.
Wenn man einen 2. Perry Rhodan Herbeizaubern kann, dann auch eine 2. Mirona Thetin
Erklärt auch warum man erst jetzt wieder von ihr etwas hört.


Für wäre das neuer Wein in alten Schläuchen. Und der schmeckt bekanntlich meist nicht besser!

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon jogo » 11. Februar 2019, 06:43

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6651
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Ein Roman dessen Titel Triumvirat enthält und dessen Heftnummer vorne und hinten eine 3 enthält...
Ob dies bedeutet, dass 2 aus dem Triumvirat in ihrem Inneren Null Ahnung haben? :rolleyes:
Jedenfalls stellt die Heftnummer in dieser Konstellation etwas für die Ewigkeit dar.
Wir müssen also die Bedeutung der Zahl 3003 herausfinden, um die Bedeutung für den Roman und die Gedanken des Autoren zu eruieren.
Was mich allerdings irritiert: lässt man die beiden 3er weg, dann bleibt 00 übrig. Geht es also um einen Ort der Stille oder gibt es etwa Hoffnung für einen bestimmten Teil der Leserschaft? Die Doppel Null... Wer denkt da nicht an Bond. James Bond? Und ausgerechnet MMT schreibt diesen Roman. Einen Roman der durch eine Rückkehr in die Annalen für die Ewigkeit bestimmt ist. Geschrieben von einem Autoren dessen 3 Namensbestandteile quasi ein Triumvirat abbilden.
Da lässt einen die Symbolik nur so frösteln. :unschuldig: :lol:
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.
Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
jogo hat geschrieben:Wir müssen also die Bedeutung der Zahl 3003 herausfinden, um die Bedeutung für den Roman und die Gedanken des Autoren zu eruieren.

Ey logo Alter: die angeblichen Nullen sind natürlich Buchstaben, nämlich 'o'. Und sie stehen selbstverständlich für 'out of'- somit "'three out of three'. Und da laut dem Philosophen Meat Loaf schon zwei von drei net schlecht sind (https://www.youtube.com/watch?v=k5hWWe-ts2s) sind drei von drei definitiv der Hammer! B-)
Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1437
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
In der Vorschau auf den letzten Band der Reihe "Die verlorenen Jahrhunderte" steht ein wenig mehr über einen der Charaktere in MMTs Roman. Einer ist Blaise O'Donnell, möglicherweise einer der Personen, die einen Zellaktivator der Gemeni erhielten.

Spoiler:
Blaise O'Donnells Ziel war es, älter zu werden, als alle anderen. Im Kurzroman der E-Book-Reihe wird seine Vorgeschichte erzählt.

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Kardec » 23. Februar 2019, 02:52

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5772
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Nr. 3003 . . . "Das Triumvirat der Ewigen"

Der Terraner erreicht die Gewitterstadt – drei Männer betrügen die Zeit

Michael Marcus Thurner

.

Die Hauptpersonen des Romans

Perry Rhodan – Der Terraner sieht sich mit Unsterblichkeit auf Zeit konfrontiert.
Der Paau – Ein Gegenstand zeigt Persönlichkeit.
Climba Ossy-Benk – Eine Frau sucht ihren Weg.
Siad Tan – Die Kosmopsychologin will etwas wiedergutmachen.

.

LESEPROBE

https://webreader.mytolino.com/reader/i ... her.de/go/


.

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Richard » 23. Februar 2019, 03:53

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6106
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Diesmal habe ich in die Leseprobe geschaut. Hier ist von LFT und nicht von LFG Frequenzen die Rede ... Auf den ersten Blick wirkt das wie ein Autorenfehler - die LFT wurde bekanntlich im letzten Zyklus abgeschafft und die LFG gegründet und da wird man nicht alle Frequenzen geändert haben...

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Ce Rhioton » 23. Februar 2019, 10:47

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2733
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Womöglich ist es aber gerade kein Autorenfehler, da
Spoiler:
in dieser Realität die LFG nie gegründet wurde...
Benutzeravatar
Offline
AushilfsMutant
Plophoser
Beiträge: 462
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania
Ce Rhioton hat geschrieben:Womöglich ist es aber gerade kein Autorenfehler, da
Spoiler:
in dieser Realität die LFG nie gegründet wurde...

Scherzkeks :P

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon Kardec » 23. Februar 2019, 12:06

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5772
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Würde ich nicht von vorenherein ausschließen.

Re: Titel 3003: Das Triumvirat der Ewigen

Beitragvon lichtman » 25. Februar 2019, 18:53

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2210
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München


aus: Zanoshs Protokolle der Unsterblichen:
Buch der Triumvirn: Blaise O'Donnell


verweist wohl auf PERRY RHODAN-Storys: Die verlorenen Jahrhunderte: Die Leben des Blaise O'Donnell

https://perry-rhodan.net/shop/item/9783 ... -book-epub

manfred
Benutzeravatar
Offline
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3069
Registriert: 18. Dezember 2012, 20:54
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich denk jetzt eher an die Modesty Blaise Romane von Peter O`Donnell
Benutzeravatar
Offline
Julian
Oxtorner
Beiträge: 581
Registriert: 28. August 2012, 13:46
Wohnort: Darmstadt
Rainer1803 hat geschrieben:Ich denk jetzt eher an die Modesty Blaise Romane von Peter O`Donnell

etwa die`?
https://www.amazon.de/Modesty-Blaise-La ... %27donnell

Nach dem Motto:
Jede Zeit hat ihre Drachen

oder angelehnt zur

Die Piratin

https://www.amazon.de/Modesty-Blaise-Bl ... %27donnell
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
»Nachor dachte darüber nach, aus welcher schier endlos großen Menge täglicher Erlebnisse sich die Persönlichkeit eines Lebewesens formte, wie vielen Veränderungen und Verfeinerungen ein Charakter ausgesetzt war, wie er wachsen konnte oder zerbrechen unter dem Eindruck immer neuer, nie versiegender Erfahrungen ...«
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5772
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Der Pilot des Liefer-UFOs durfte wg. des Faschingskaters nicht starten. Also heute kein Teaser von mir.

Wer kann und will - Bitte. Aber wenn schon ein Teaser, keinen Spoiler!
Benutzeravatar
Offline
AushilfsMutant
Plophoser
Beiträge: 462
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania
Kardec hat geschrieben:Der Pilot des Liefer-UFOs durfte wg. des Faschingskaters nicht starten. Also heute kein Teaser von mir.

Wer kann und will - Bitte. Aber wenn schon ein Teaser, keinen Spoiler!

Nein! :o
Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2755
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Kardec hat geschrieben:Der Pilot des Liefer-UFOs durfte wg. des Faschingskaters nicht starten. Also heute kein Teaser von mir.

Wer kann und will - Bitte. Aber wenn schon ein Teaser, keinen Spoiler!

Okay, weil du's bist:

Teaser
Spoiler:
GAMARAM HONAMS HEROLD:
alt und leer, funkt um Hilfe.
hat nen interessanten Transmitter an Bord.
und einen Hausgeist.

Zemina Paath:
wird von nem Gespenst entführt.

Perry Rhodan:
verreist mit Koffer.

Das Triumvirat der Ewigen:
einer gespenstisch, einer dick, einer gnädig.
wacht über die letzten Menschen der vom Weltenbrand verheerten Galaxis.

Copperworld:
Zuflucht der letzten Menschen.
bleiben nur noch ein paar Jahre.

"Du bist der Paau."
"Gut, dass du das begriffen hast."
Zuletzt geändert von Günther Drach am 6. März 2019, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.

-- der dämon etrigan zu swamp thing in moore/bissette/totlebens down amongst the dead men

nolite te bastardes carborundorum.
Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2755
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Rainer1803 hat geschrieben:Ich denk jetzt eher an die Modesty Blaise Romane von Peter O`Donnell

von denen hab ich noch ein paar hier rumliegen -- die fand ich mal toll. gibt auch eine schöne comic-adaption dazu.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.

-- der dämon etrigan zu swamp thing in moore/bissette/totlebens down amongst the dead men

nolite te bastardes carborundorum.
VorherigeNächste

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste