Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Negasphäre » 8. Dezember 2018, 19:14

Benutzeravatar
Online
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1406
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg
Ich habe noch keinen Titel aber der Autor wird Andreas Brandhorst sein! :)

PS: Sollte das schon irgendwo gepostet worden sein, bitte löschen.
Zuletzt geändert von jogo am 16. Februar 2019, 00:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel nachträglich geändert und gleiche Themen zusammengeführt

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Cardif » 7. Januar 2019, 18:08

Benutzeravatar
Offline
Cardif
Ertruser
Beiträge: 883
Registriert: 25. Juni 2012, 21:38
Das wäre wirklich klasse. Brandhorst ist einer meiner Lieblingsautoren.

PAN-THAU-RA 2, Die Trümmersphäre, ist m. A. n. mit das Beste, was jemals im Perryversum geschrieben wurde. Ich glaube, das war sein erster Beitrag.

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Verkutzon » 7. Januar 2019, 18:21

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Ertruser
Beiträge: 757
Registriert: 22. März 2017, 20:41
Wohnort: Grundamoar
Bin in freudiger Erwartung! :D
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Roland ZBV » 31. Januar 2019, 14:34

Benutzeravatar
Offline
Roland ZBV
Siganese
Beiträge: 24
Registriert: 26. August 2016, 13:20
Wohnort: Unterallgäu
Andreas Brandhorst

Der Terraner auf Tellus – und im Bann einer unglaublichen Entdeckung

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Cardif » 31. Januar 2019, 16:24

Benutzeravatar
Offline
Cardif
Ertruser
Beiträge: 883
Registriert: 25. Juni 2012, 21:38
Roland ZBV hat geschrieben:Andreas Brandhorst

Der Terraner auf Tellus – und im Bann einer unglaublichen Entdeckung


Brandhorst. Bin begeistert :st: :st:

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon lichtman » 2. Februar 2019, 00:18

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2230
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Roland ZBV hat geschrieben:...
Der Terraner auf Tellus


Der Terraner - siehe PR 1000

https://de.wikipedia.org/wiki/Tellus

Tellus - die Erde bzw die Erdgöttin

manfred

PS: https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -gastautor

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Haywood Floyd » 2. Februar 2019, 17:43

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Tellus: tell us! B-)

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Kardec » 7. März 2019, 14:29

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5797
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Nr. 3005 . . . "Wiege der Menschheit"

Der Terraner auf Tellus – und im Bann einer unglaublichen Entdeckung

Andreas Brandhorst

.

Die Hauptpersonen des Romans

Tenga – Der Siganese beweist ein gutes Auge.
Perry Rhodan – Der Terraner wird mit einem unangenehmen Bildnis konfrontiert.
Amma Vargas – Die Raumschiffskommandantin begegnet einer Legende.
Shanlud – Der Archäologe proklamiert allen Ruhm für sein Volk.

.

LESEPROBE

https://webreader.mytolino.com/reader/i ... eseller=30


.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8476
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Heute freut sich der Redakteur im Redaktionsblog öffentlich über den Gastroman, der in der nächsten Woche offiziell erscheinen wird. Verfasst wurde er von Andreas Brandhorst.

Hier geht's weiter:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... hheit.html

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Faktor10 » 18. März 2019, 00:39

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4588
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Einfach danke für die Info und danke das du noch im Forum bist. :rolleyes:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8476
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Mit dem Schriftsteller Andreas Brandhorst, der den Gastroman »Wiege der Menschheit« verfasst hat, führte ich ein kurzes Interview per Mail. Hier könnt ihr es nachlesen:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... nnen%C2%AB

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon pxl » 18. März 2019, 18:49

Offline
pxl
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 17. März 2019, 20:24
Yeah, mehr Tenga. Ich freu mich drauf :)

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon Richard » 19. März 2019, 03:42

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6125
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Hoffentlich gibt das nicht wieder so eine Pralinenorgie - das hat mich in der Häufung schon etwas gestört bzw. in meinen Augen etwas zu viel des Guten.
Benutzeravatar
Offline
AushilfsMutant
Plophoser
Beiträge: 474
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania
Richard hat geschrieben:Hoffentlich gibt das nicht wieder so eine Pralinenorgie - das hat mich in der Häufung schon etwas gestört bzw. in meinen Augen etwas zu viel des Guten.

Das dürfte ein Hinweis auf den eigentlichen Gegner im Zyklus sein. Erinnert mich jetzt spontan an die Netflix Serie mit dem intelligenten Joghurt. :D

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon old man » 19. März 2019, 09:02

Benutzeravatar
Offline
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1895
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
AushilfsMutant hat geschrieben:Das dürfte ein Hinweis auf den eigentlichen Gegner im Zyklus sein :D

Die Pfefferminze! Ich wußte es! :P
Zu den Sternen !

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon jogo » 21. März 2019, 09:54

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6655
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Ach Leute... hört auf euch darüber zu mokieren. Die Autoren haben bei der letzten Autorenkonferenz zuschauen müssen wie Christian und Wim insgesamt 10 Schachteln Pralinen gegessen hatten, ohne auch nur eine Praline abzugeben. Irgendwie muss das doch verarbeitet werden. Könnt ihr euch vorstellen, wie gierig die Blicke der Autoren waren und wie groß die Enttäuschung war als sich Monti die letzte Praline genußvoll in den Mund schob und dann ganz erstaunt in die Runde schaute und fragte: "Oh... wolltet ihr etwa auch was?"
Wir Leser müssen jetzt da durch. Geht doch nur noch bis Band 4000.
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon old man » 21. März 2019, 11:15

Benutzeravatar
Offline
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1895
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
jogo hat geschrieben:Wir Leser müssen jetzt da durch. Geht doch nur noch bis Band 4000.

Also gut. :D
Aber dann will ich auch die Pfefferminze als großen Endgegner für 3999. B-)
Zu den Sternen !

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon M13 » 21. März 2019, 11:27

Benutzeravatar
Offline
M13
Oxtorner
Beiträge: 573
Registriert: 22. Juli 2013, 20:29
old man hat geschrieben:…Pfefferminze…


Gut, sehr gut, dass Du das erwähnst. Der eigentliche, geheime Gegner: Pfefferminze!
Eingeführt von Eschbach in Band 2700, marodiert sie immer noch durch die Handlung.

Gruß,
Uwe

PS: Wie weiland bei mir auf der Terrasse.
Als das Zeug alles, aber auch wirklich alles was ich noch so angepflanzt hatte in Windeseile überwucherte.

Re: Titel 3005: Wiege der Menschheit

Beitragvon old man » 21. März 2019, 12:02

Benutzeravatar
Offline
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1895
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen
Es wird so kommen. Ihr habt es hier zuerst gehört. :devil:
Zu den Sternen !

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste