Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Roland ZBV » 31. Januar 2019, 14:35

Benutzeravatar
Offline
Roland ZBV
Siganese
Beiträge: 38
Registriert: 26. August 2016, 13:20
Wohnort: Unterallgäu
Michelle Stern

Auf der Suche nach der Dunkelwelt – Atlan trifft auf einen Posbi-Diktator

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Richard » 2. Februar 2019, 07:45

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6364
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ahja, da scheint das Plasma des Posbi einen sehr ungewöhnlichen Weg eingeschlagen zu haben.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon lichtman » 2. Februar 2019, 13:04

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2334
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Richard hat geschrieben:Ahja, da scheint das Plasma des Posbi einen sehr ungewöhnlichen Weg eingeschlagen zu haben.


Posbiwelten werden wohl von Plasmakommandanten regiert.

Neben Posbiwelten im intergalaktischen Leerraum gibt es aber noch andere Dunkelwelten: Medusa, das Weltenrudel der Onryonen, ...

manfred

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Richard » 2. Februar 2019, 15:45

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6364
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Üblicherweise haben wohl auch die Posbidunkelwelten einen Kommandanten, keinen Diktator. Ich sehe da jedenfalls schon einen Unterschied.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Grauleben » 2. Februar 2019, 15:55

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 466
Registriert: 9. Oktober 2013, 12:16
Von irgendwelchen freien Wahlen zur Regierungsbildung hat man afair jedoch bei den Posbis auch noch nie etwas gehört...

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Richard » 2. Februar 2019, 15:57

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6364
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Jep. Aber ein Kommandant ist jetzt nicht unbedingt ein Dikator sondern wohl auch gewissen Regeln unterworfen und untersteht wohl auch noch dem Zentralplasma.
Bei einem Diktator dürfte das wohl nicht mehr zutreffen.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon lichtman » 14. Februar 2019, 18:25

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2334
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Roland ZBV hat geschrieben:Auf der Suche nach der Dunkelwelt – Atlan trifft auf einen Posbi-Diktator


Es geht vermutlich um die Posbi-Dunkelwelt Culsu aus Band 2745 Kodewort ZbV - ein streng geheimer Werftplanet.

Dort wurde ANANSI gebaut.

manfred

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Kardec » 14. Februar 2019, 18:41

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6114
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Ja, um Culsu geht es.

Es heißt ja im Untertitel
Auf der Suche nach der Dunkelwelt
- heißt für mich, Atlan ist noch nicht da.
Evtl. gibt es einen Posbi-Diktator auf einem normalen Planeten.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Richard » 15. Februar 2019, 01:53

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6364
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
... oder er findet den Dunkelplaneten gegen Romanmitte und trifft dort den Posbidiktator ....
Benutzeravatar
Offline
Ronald Tekener
Siganese
Beiträge: 30
Registriert: 5. Juli 2018, 09:14
Ich spekuliere auf Vicoor Bughassidow

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Stalker » 15. Februar 2019, 11:24

Benutzeravatar
Offline
Stalker
Marsianer
Beiträge: 295
Registriert: 4. März 2016, 07:10
Ronald Tekener hat geschrieben:Ich spekuliere auf Vicoor Bughassidow


Das wäre ein Ding :st:

Aber, wie sollte er noch am Leben sein.... :gruebel:
Endlich wieder bei der EA aufgeholt

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Richard » 15. Februar 2019, 23:26

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6364
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Falls er sich einen Gemini ZA organisiert hat und der noch funktioniert....

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Stalker » 16. Februar 2019, 07:30

Benutzeravatar
Offline
Stalker
Marsianer
Beiträge: 295
Registriert: 4. März 2016, 07:10
Das wäre eine Möglichkeit.

Wie gesagt. Ich würde das cool finden. Ich mochte Viccor Bughassidow und sein Schiff. :st:
Endlich wieder bei der EA aufgeholt
Offline
Fünfte Kolonne
Marsianer
Beiträge: 111
Registriert: 1. November 2013, 15:41
Falls die Posbis vom "Posizid" genauso betroffen waren (was eigentlich zu erwarten wäre) kanns schon sein dass die aktuell etwas durchgeknallt sind und irrational agieren. Also so richtig bekloppt. Warum also nicht ein Posbi Diktator.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Kardec » 25. März 2019, 13:53

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6114
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Nr. 3007 . . . "Zeuge der Jahrhunderte"

Auf der Suche nach der Dunkelwelt – Atlan trifft auf einen Posbi-Diktator

Michelle Stern
.

Die Hauptpersonen des Romans

Atlan – Der Arkonide sucht eine Werftwelt.
Marli Willka – Für die Xenotechnologin ist Gucky ein rotes Tuch.
Gucky – Der Mausbiber sucht nach einem Bewusstsein.
Prexxel-Alabaster – Der Matten-Willy versucht sich als Vermittler.
Stahmon – Für den Herrscher von WHEELER geht Sicherheit vor.

.

LESEPROBE


https://webreader.mytolino.com/reader/i ... eseller=30


.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8677
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Heute schreibt der Redakteur im Redaktionsblog über den Band 3007 unserer Serie, für den Michelle Stern verantwortlich zeichnet:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... derte.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8677
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Und hier auch der Langtext:

Zeuge der Jahrhunderte

»Ich wollte keine Freiheit, sondern wissen, was ich zu tun hatte.« Das ist ein Zitat aus dem anstehenden Roman von Michelle Stern. Unter dem Titel »Zeug der Jahrhunderte« und mit der Bandnummer 3007 kommt er in dieser Woche in den Handel.

Er zeigt eine weitere Facette in der Milchstraße, wie sie Perry Rhodan und seine Begleiter auf der RAS TSCHUBAI nach fünf Jahrhunderten antreffen. Der von mir zitierte Satz wiederum gibt einen Einblick in das Innenleben eines besonderen Lebewesens …

Die Autorin schildert eine Reihe von Konfrontationen und Kontakten. Menschen treffen auf Posbis und andere Wesen; sie erfahren – ebenso wie die Leser – ein bisschen ewas von den geheimnisvollen Zain-Konstrukten. Das beeindruckende Titelbild von Alfred Kelsner fängt die Weltraum-Stimmung, die der Roman vermittelt, in wunderbaren Blau-Tönen ein!
Nach oben

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Yman » 3. April 2019, 14:34

Benutzeravatar
Offline
Yman
Terraner
Beiträge: 1292
Registriert: 6. März 2016, 09:48
Klaus N. Frick hat geschrieben:Die Autorin schildert eine Reihe von Konfrontationen und Kontakten. Menschen treffen auf Posbis und andere Wesen; sie erfahren – ebenso wie die Leser – ein bisschen ewas von den geheimnisvollen Zain-Konstrukten.

Ein bisschen was. Nur ein bisschen was. Aber der Roman gibt einen sehr guten Eindruck vom Wesen der neuen Posbis und von ihren Problemen in der Folgezeit des Weltenbrandes. Mir hat der Roman gut gefallen.

Klaus N. Frick hat geschrieben:Das beeindruckende Titelbild von Alfred Kelsner fängt die Weltraum-Stimmung, die der Roman vermittelt, in wunderbaren Blau-Tönen ein!

Das Titelbild finde ich auch sehr beeindruckend, gefällt mir sehr! Im großformatigen Original dürfte es noch beeindruckender sein. Die Innenillustration ist auch nicht schlecht, aber die laut Glossar quadratischen Querschnitte der Außenringe kann ich nicht erkennen.

Mega-Spoiler:
Spoiler:
Am Ende des Romans steht Gucky auf verlorenem Posten, allein gegen alle ...

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Kardec » 3. April 2019, 15:53

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6114
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Mit dem Teaser ist bis 18h30 zu rechnen.

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Kardec » 3. April 2019, 19:10

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6114
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Teaser

Spoiler:
Die RT fliegt den Standort der Dunkelwelt Culsu an. Nix.

Also zur geheimnisvollen Raumstation "WHEELER" Nix.
Was könnte der Pabel-Moewig-Verlag Papier sparen wenn alles an Ort und Stelle wäre. So ein Roman käme mit 15 Seiten aus.

Doch eine Sonde WHEELERS gibt einen Hinweis auf den Standort
Der Arbeitsgruppe Atlan gelingt es dank Gucky einzudringen.

Seltsam, sehr seltsam. "WHEELER" wird von Stahmon behrrscht, dessen Motto ist "Sicherheit geht vor". Pospis ohne Plasma, Posbis ohne Gedächtnis. Wirre Erinnerungen an die Ermordung Hekener Sharouns und die Hyper-Korrosion.

Die Firma "Drunter und Drüber" ist für den letzten Romanteil zuständig :P

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon jogo » 6. April 2019, 07:53

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6721
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Bist du nun auch einer der vom Smartphone geprägten WhatsApp-Geschädigten, die mit einer Anzahl von mehr als 21 Wörtern völlig überfordert ist...? :devil: :devil: :devil:
Du bist im Fränkischen daheim und ich weiß: Die vertragen diese Art an Humor. :lol:

Also ich würde den Geschichten den Raum erlauben. Und wenn man richtig mitliest, werden in vielen Bänden Erhellungen zuteil werden, die anderen, also den WhatsAppern oder Twitterisierten, vorenthalten bleiben. Wer es nicht kann. Schade.
Ist halt wie bei einem Puzzle. Das braucht Zeit und Geduld. Auch einen Blick fürs Ganze.
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.
Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3156
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
jogo hat geschrieben:Ist halt wie bei einem Puzzle. Das braucht Zeit und Geduld. Auch einen Blick fürs Ganze.

Ja. Doch wenn ich ein Puzzle beginne, sehe ich ja das Ganze (als Ziel). Und wenn mir das Ganze nicht gefällt (oder mir als zu schwierig erscheint), puzzle ich ja nicht weiter (oder werfe die Puzzleteile aufs Garagendach, wenn ich zu langsam vorankomme).

Re: Titel 3007: Zeuge der Jahrhunderte

Beitragvon Kardec » 6. April 2019, 14:40

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6114
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
jogo hat geschrieben:Bist du nun auch einer der vom Smartphone geprägten WhatsApp-Geschädigten, die mit einer Anzahl von mehr als 21 Wörtern völlig überfordert ist...? :devil: :devil: :devil:
Du bist im Fränkischen daheim und ich weiß: Die vertragen diese Art an Humor. :lol: ...............

Ich steh grad auf der Leitung - ach was, auf dem Transatlantikkabel :D
Falls du mich und meinen ausufernden Teaser gemeint haben solltest :P - für die Umstände ist der super :st:

Leichtfertigerweise :D hab ich ihn für 18h30 zugesagt. Bin aber vorm lesen vom Schlaf übermannt worden. Da ich aber um 18h30 Fußball schauen wollte, hab ich den Roman nach dem Aufwachen kurz mit den Augen fotografiert und dann geteasert.

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste