Mit dem Raketenclipper um die Welt?

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2574
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
Heft 4, als man HGA zur Dritten Macht holte.
Nun, Raketenclipper könnte es irgendwann geben:
https://www.golem.de/news/spaceliner-ra ... 94513.html

Jetzt bräuchte man nur noch Arkoniden, einen Riskikopiloten samt Crew und Mutanten ^_^

Re: Mit dem Raketenclipper um die Welt?

Beitragvon Truktan » 12. März 2018, 12:15

Offline
Truktan
Plophoser
Beiträge: 426
Registriert: 17. September 2015, 21:14
Alles größtenteils schon vorhandene Technik. Das Ding ist nicht viel was anderes, als eine für Passagiertransport umgebaute Interkontinentalrakete mit Landemodul für weiche Landungen.

Würde man die Technologie der MIRV (Multiple Independent Reentry Vehicles) nutzen, könnte man sogar mehrere Kapseln gleichzeitig zu unterschiedlichen Orten schicken - also z.B. eine Rakete in New York starten, die dann je eine Landekapsel für Paris, London, Berlin und Rom befördert :D

Zurück zu PERRY RHODAN-Universum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Moonbiker und 1 Gast