ZEUT 80

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Forumsregeln
Link

ZEUT 80

Beitragvon Paladin » 17. August 2018, 22:20

Offline
Paladin
Marsianer
Beiträge: 125
Registriert: 4. Januar 2017, 20:56
Ist bekannt ob die ZEUT-Einheiten über eine nennenswerte Träger Bewaffnung verfügt haben?

Re: ZEUT 80

Beitragvon Richard » 18. August 2018, 00:04

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5224
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Hm, lt. Perrypedia verfügte ZEUT-80 u.a. über Gegenpolkanonen als Offensivbewaffnung.

Re: ZEUT 80

Beitragvon Batman » 18. August 2018, 03:10

Benutzeravatar
Offline
Batman
Plophoser
Beiträge: 373
Registriert: 23. Februar 2016, 01:44
Wohnort: Gotham City
Die Frage war 'Trägerbewaffnung' also höchstvermutlich Beiboote und da hält sich pp eher bedeckt.
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Re: ZEUT 80

Beitragvon Pan Greystat » 18. August 2018, 10:38

Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Terraner
Beiträge: 1463
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Paladin hat geschrieben:Ist bekannt ob die ZEUT-Einheiten über eine nennenswerte Träger Bewaffnung verfügt haben?


Zeut Systeme sind wohl weniger Militärische "Fahrzeuge" Die große haben sie um eine ganze Armada an Schlachtschiffen auf der Oberfläche zu Parken.
Aber ihre Technik an sich hat in einem Kampfeinsatz auch wenig verloren. Und es ist auch keine Kriegsrelevante Technologie ( wobei man damit natürlich eine Sonne aus einem bewohnten System heraus schleudern könnte oder einen Planeten oder noch fieser etwas IN das System.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.

Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Zurück zu PERRY RHODAN-Universum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast