Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Diskussionen zur aktuellen Handlung mit Spoilergefahr
Forumsregeln
Link
Antworten
Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Casaloki » 30. März 2013, 18:47

Pangalaktiker hat geschrieben:Wichtige Aliens waren schon seit Gucky immer langlebig. Man will ja keinen Zellaktivator verschwenden. Mittlerweile reichen auch für Terraner die fadenscheinigsten Begründungen, siehe Ms. Diamond.
Von der ich auch immer noch nicht weiss warum sie
a) körperlich langlebig ist;
b) handlungstechnisch, also von Verlagsseite, langlebig ist.

Wir werden sie wohl noch ertragen müssen, auch wenn ihre Geschichte auserzählt ist, wenn Delorian endlich in die Tiefen des Alls verduftet. :unsure:
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Langschläfer » 30. März 2013, 19:36

Casaloki hat geschrieben:
Pangalaktiker hat geschrieben:Wichtige Aliens waren schon seit Gucky immer langlebig. Man will ja keinen Zellaktivator verschwenden. Mittlerweile reichen auch für Terraner die fadenscheinigsten Begründungen, siehe Ms. Diamond.
Von der ich auch immer noch nicht weiss warum sie
a) körperlich langlebig ist;
b) handlungstechnisch, also von Verlagsseite, langlebig ist.

Wir werden sie wohl noch ertragen müssen, auch wenn ihre Geschichte auserzählt ist, wenn Delorian endlich in die Tiefen des Alls verduftet. :unsure:
a) wurde da nicht mal was von einem "Dankeschön" von ES erwähnt? So in der Art, wer ES gut dient, der kriegt Geschenke - manchmal eben auch die ZAC-lose Langlebigkeit?
b ) :nixweis: Vielleicht sehen die Mehrheit der Leser/die Autoren/die Redaktion Mondra einfach anders?
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Vishna
Ertruser
Beiträge: 893
Registriert: 29. Juni 2012, 13:32

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Vishna » 30. März 2013, 22:09

Langschläfer hat geschrieben: a) wurde da nicht mal was von einem "Dankeschön" von ES erwähnt? So in der Art, wer ES gut dient, der kriegt Geschenke - manchmal eben auch die ZAC-lose Langlebigkeit?
Wenn ich mich recht erinnere, dann liegt das an dem Imprint von dem Chaotarchenknecht, der wohl noch in ihr steckt.

Benutzeravatar
Axo
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1731
Registriert: 29. Juni 2012, 22:50
Wohnort: Tief im Süden

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Axo » 30. März 2013, 22:40

Vishna hat geschrieben:
Langschläfer hat geschrieben: a) wurde da nicht mal was von einem "Dankeschön" von ES erwähnt? So in der Art, wer ES gut dient, der kriegt Geschenke - manchmal eben auch die ZAC-lose Langlebigkeit?
Wenn ich mich recht erinnere, dann liegt das an dem Imprint von dem Chaotarchenknecht, der wohl noch in ihr steckt.
Wenn ich mich recht entsinne, dann weiß das keiner so genau. Spekuliert wurde über diverse Gründe, die hier schon genannt wurden.
Der Umgang mit Büchern bringt die Leute um den Verstand.
Erasmus von Rotterdam

streichholzentitaet
Oxtorner
Beiträge: 500
Registriert: 29. Juni 2012, 12:33
Wohnort: Prossen, Sachsen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von streichholzentitaet » 31. März 2013, 00:08

ich wölltlieber wissen was mit Ennerhal "Inkarnation der Zeitrose" gemeint war/ist, ein Botnetz mit Intellenz und dann kam er oder ein KK Gimmick? Oder...... :(

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Langschläfer » 31. März 2013, 08:49

streichholzentitaet hat geschrieben:ich wölltlieber wissen was mit Ennerhal "Inkarnation der Zeitrose" gemeint war/ist, ein Botnetz mit Intellenz und dann kam er oder ein KK Gimmick? Oder...... :(
Wenn Ennerhal tatsächlich im Auftrag von ES unterwegs ist (und danach sieht es ja nach seiner Geschichte wohl aus), hat er die Leute auf Kopters Horst damals wohl einfach nur beeindrucken wollen, damit sie ihm helfen.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Tekin
Siganese
Beiträge: 67
Registriert: 1. Juli 2012, 12:00

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Tekin » 3. April 2013, 12:19

Die haben sich bei der Expo verschrieben. Das Ding heißt Stardriver. Perry steigt in einen Mecha. :devil:

Bild

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Casaloki » 3. April 2013, 14:03

Tekin hat geschrieben:Die haben sich bei der Expo verschrieben. Das Ding heißt Stardriver. Perry steigt in einen Mecha. :devil:

Bild
Dafür gäbe es nur eine Lösung: Ich würde nur noch NEO lesen. B-)
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Slartibartfast » 3. April 2013, 15:08

Tekin hat geschrieben:Die haben sich bei der Expo verschrieben. Das Ding heißt Stardriver. Perry steigt in einen Mecha. :devil:
http://25.media.tumblr.com/tumblr_m914s ... o1_500.png
Wat? :susp:
Wenn, dann bitte die hier! :D

Crimson Typhoon http://media.aintitcool.com/media/uploa ... _large.jpg
Cherno Alpha http://media.aintitcool.com/media/uploa ... _large.jpg

Benutzeravatar
overhead
Terraner
Beiträge: 1342
Registriert: 30. Juni 2012, 13:56
Wohnort: Herten (NRW)

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von overhead » 3. April 2013, 15:48

@ Slartibartfast

Au ja.........! :st:

Bitte so einen als neuen "Kosmokraten-Anzug" für Perry................ :devil:

Und nicht so ein Ding, das Ihn noch nicht einmal richtig anerkennt............. :o(

Gruß overhead

Benutzeravatar
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1419
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Negasphäre » 11. April 2013, 08:33

Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.

Benutzeravatar
Hopfi
Terraner
Beiträge: 1413
Registriert: 27. Juni 2012, 18:24
Wohnort: Southside, bei Schwäbisch Hall, aber auch Bad Wildbad

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Hopfi » 11. April 2013, 08:36

Scheinbar wurden mit größter Sorgfalt nichts sagende Informationshäppchen zur Vorabveröffentlichung ausgesucht ..,

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6785
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von jogo » 11. April 2013, 08:57

Hopfi hat geschrieben:Scheinbar wurden mit größter Sorgfalt nichts sagende Informationshäppchen zur Vorabveröffentlichung ausgesucht ..,
Man besucht nur eine Person, die einem wichtig ist. Ist es ein ZAC Träger, dann dürften die Verletzungen extrem sein. Bei Nicht ZAC-Trägern/Trägerinnen könnte man nun auch beginnen den Personenkreis einzuschränken.
Spontan gehen mir durch den Kopf:
Adams
Mondra, Delorian, Toufec
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Kemoauc
Postingquelle
Beiträge: 3130
Registriert: 27. Juni 2012, 18:25
Wohnort: Hinter den Materiequellen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Kemoauc » 11. April 2013, 09:22

Hopfi hat geschrieben:Scheinbar wurden mit größter Sorgfalt nichts sagende Informationshäppchen zur Vorabveröffentlichung ausgesucht ..,
Yep, so sieht es aus.
"Es ist dunkler, wenn ein Stern erlischt, als wenn er nie geleuchtet hätte." - Alaska Saedelaere
Bild
"Erst dann, wenn wir selber ein Gesicht haben, werden uns die Götter Auge in Auge gegenüberstehen." - C.S. Lewis

Benutzeravatar
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Pangalaktiker » 11. April 2013, 09:30

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Prostatauntersuchung ... :devil:
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6785
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von jogo » 11. April 2013, 09:34

Pangalaktiker hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Prostatauntersuchung ... :devil:
Das würde aber bedeuten, dass die ZAC nicht mehr funzen. Ach ja, gestern fuhr ich so auf der A5 entlang als ich ein Auto mit einem Nummernschild EN-OX sah.
Keine Ahnung wieso ich das jetzt schreibe.... :devil:
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Langschläfer » 11. April 2013, 09:37

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Zumindest können wir jetzt davon ausgehen, das Startac tot ist, sonst benennt man ja normalerweise keine Sachen oder Gebäude oder Institutionen nach Leuten...

Hm.

Vielleicht...





Samburi und Delorian? :P
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Hopfi
Terraner
Beiträge: 1413
Registriert: 27. Juni 2012, 18:24
Wohnort: Southside, bei Schwäbisch Hall, aber auch Bad Wildbad

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Hopfi » 11. April 2013, 09:40

Denk an den neuen britischen Flugzeugträger "Queen Elizabeth II", wäre die Queen gestorben, hättest du keine Möglichkeit, dieser Information zu entgehen ...

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Langschläfer » 11. April 2013, 09:56

Hopfi hat geschrieben:Denk an den neuen britischen Flugzeugträger "Queen Elizabeth II", wäre die Queen gestorben, hättest du keine Möglichkeit, dieser Information zu entgehen ...
Machen die das echt?

Die spinnen, die Briten... :rolleyes:

Das die Amis einen Träger nach Bush benennen nehme ich bei diesem traditionsbefreiten Pack ja hin, aber die Tommies?

Pfui.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Kantor
Plophoser
Beiträge: 468
Registriert: 29. Juni 2012, 15:31

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Kantor » 11. April 2013, 11:02

Langschläfer hat geschrieben:Die spinnen, die Briten... :rolleyes:

Das die Amis einen Träger nach Bush benennen nehme ich bei diesem traditionsbefreiten Pack ja hin, aber die Tommies?

Pfui.
Im Gegentum, das hat gerade bei den Briten schon länger Tradition. "PRINCE OF WALES", "KING GEORGE V" etc. Natürlich kommen nur Mitglieder des Königshauses in Frage, wie es sich für eine *Royal* Navy auch gehört. Na gut, eine "NELSON" gab es verständlicherweise hier und da auch. ;)

Siehe auch Wikipedia:
Nach der britischen Tradition, das erste Schlachtschiff, das nach Regierungsantritt eines neuen Monarchen konstruiert wurde, nach diesem zu benennen, sollte sie ursprünglich King George VI. heißen. Der König befahl der Admiralität jedoch, das Schiff nach seinem Vater King George V. zu nennen.
Heutzutage kann man durchaus argumentieren, dass Flugzeugträger die Rolle der nicht mehr gebauten Schlachtschiffe eingenommen haben, also ist die Namensgebung im Sinne der Tradition.

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Schnurzel » 11. April 2013, 11:15

Vielleicht erfährt man ja endlich einmal, was aus Startac Schroeder geworden ist?

Benutzeravatar
erzkoenig
Oxtorner
Beiträge: 607
Registriert: 2. Juli 2012, 12:49
Wohnort: Innsbruck

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von erzkoenig » 11. April 2013, 11:47

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Fehlt noch die Information, von wem da die Rede ist.. :unsure:
Es sollte uns nachdenklich stimmen, dass "jemanden anführen" im Deutschen auch heißen kann jemanden zu betrügen
Lichtenberg

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Casaloki » 11. April 2013, 13:01

erzkoenig hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Fehlt noch die Information, von wem da die Rede ist.. :unsure:
Ich tippe auf Mondra. Sie ist mal wieder schwanger. Und er wars nicht. :D
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
HARNO
Siganese
Beiträge: 64
Registriert: 27. Juni 2012, 15:18

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von HARNO » 11. April 2013, 16:30

HA HA HA, HI HI HI.

Wie gerne lass ich mich doch kitzeln.

Benutzeravatar
Viki
Marsianer
Beiträge: 110
Registriert: 2. Juli 2012, 19:47
Wohnort: Mannheim

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Viki » 11. April 2013, 17:41

Startac Schröder war doch Mutant, oder ?
Warum sollte man eine Klinik nach einem Mutanten benennen, außer es ist eine Klinik für Mutanten ?
Also kämen dann als Patient vielleicht Shanda oder Nemo in Frage.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“