Forumsregeln
Link

Hörbücher und Hörspiele

Beitragvon Thoromir » 14. September 2017, 17:48

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1144
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22
Ich möchte an dieser Stelle mal den Stand der Dinge bei der ein oder anderen Idee abklopfen. Einiges wurde schon gefragt, anderes ist vielleicht eine neue Idee.

1. Wie ist denn jetzt der Stand zu Hörbuchversionen des Plophos Zyklus?

2. Wie ist der derzeitige Stand zu Hörbüchern der Atlan Blaubände mit Jugendabenteuer oder Arkon Trilogie?

3. Ich fände es schön wenn es Mythor als Hörbuchserie geben würde. Ist Euch die Idee schon mal gekommen oder gibt es bereits ernsthafte Überlegungen dazu?

4. Gibt es schon eine Überlegung zu neuen Hörspielen?
(An der Stelle muss ich sagen: Mir haben die Sternenozean serie besser gefallen als die Plejaden Serie. Das liegt aber wohl auch daran, das mir Hörspielfassungen von Romanen oder Zyklen besser gefallen als völlig neue Geschichten. Außerdem ist mir ein Erzähler lieber als die reinen Dialoge. Aber diese Gedanken nur mal so nebenbei).

5. Nachdem es mit Thoregon Lesungen ja nicht so geklappt hat, wie wäre es mal mit Hörbuchfassungen der Bände 2300 bis 2399, damit der gesamte Negasphäre-Block komplett wäre?
5a: Einen neuen Thoregon-Versuch wird es wohl nicht geben, was?

6. Auch schon des Öfteren mal vorgeschlagen: Wie sieht es denn mit Lesungen der Planetenromane aus?

Re: Hörbücher und Hörspiele

Beitragvon Klaus N. Frick » 19. September 2017, 08:12

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7563
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ui. Das sind viele Fragen. Ich gehe recht schnell und kurz darauf ein, bevor es bei mir untergeht:

1. Wie ist denn jetzt der Stand zu Hörbuchversionen des Plophos Zyklus?
––– Dazu kann ich noch nichts neues sagen; wir sprechen immer wieder mit Eins A Medien darüber.

2. Wie ist der derzeitige Stand zu Hörbüchern der Atlan Blaubände mit Jugendabenteuer oder Arkon Trilogie?
---- Ganz ehrlich: Im Moment sehe ich nicht, dass wir die so schnell bekommen werden. Dafür ist die Käuferschicht bestimmt nicht groß genug.

3. Ich fände es schön wenn es Mythor als Hörbuchserie geben würde. Ist Euch die Idee schon mal gekommen oder gibt es bereits ernsthafte Überlegungen dazu?
--- Natürlich kommen wir auf solche Ideen ... ich meine ... das liegt ja nahe. Aber derzeit ist daran nicht zu denken; ich sehe dafür keine ausreichend große Käuferschicht.

4. Gibt es schon eine Überlegung zu neuen Hörspielen?
--- Ich bin ein großer Fan der Hörspiele, aber derzeit sehe ich in dieser Richtung nichts Neues.

5. Nachdem es mit Thoregon Lesungen ja nicht so geklappt hat, wie wäre es mal mit Hörbuchfassungen der Bände 2300 bis 2399, damit der gesamte Negasphäre-Block komplett wäre?
5a: Einen neuen Thoregon-Versuch wird es wohl nicht geben, was?
--- Das muss man noch sehen. Eins A Medien hat noch nicht aufgegeben, keine Sorge – aber man muss halt sehen, was machbar ist.

6. Auch schon des Öfteren mal vorgeschlagen: Wie sieht es denn mit Lesungen der Planetenromane aus?
--- Eins A Medien hat vor vielen Jahren mit den Planetenromanen angefangen. Vielleicht machen wir da auch irgendwann mal gemeinsam weiter. Derzeit sehe ich das nicht. Man muss halt fairerweise sehen, dass die Verkaufszahlen der Planetenromane sehr ernüchternd sind.




Thoromir hat geschrieben:Ich möchte an dieser Stelle mal den Stand der Dinge bei der ein oder anderen Idee abklopfen. Einiges wurde schon gefragt, anderes ist vielleicht eine neue Idee.

1. Wie ist denn jetzt der Stand zu Hörbuchversionen des Plophos Zyklus?

2. Wie ist der derzeitige Stand zu Hörbüchern der Atlan Blaubände mit Jugendabenteuer oder Arkon Trilogie?

3. Ich fände es schön wenn es Mythor als Hörbuchserie geben würde. Ist Euch die Idee schon mal gekommen oder gibt es bereits ernsthafte Überlegungen dazu?

4. Gibt es schon eine Überlegung zu neuen Hörspielen?
(An der Stelle muss ich sagen: Mir haben die Sternenozean serie besser gefallen als die Plejaden Serie. Das liegt aber wohl auch daran, das mir Hörspielfassungen von Romanen oder Zyklen besser gefallen als völlig neue Geschichten. Außerdem ist mir ein Erzähler lieber als die reinen Dialoge. Aber diese Gedanken nur mal so nebenbei).

5. Nachdem es mit Thoregon Lesungen ja nicht so geklappt hat, wie wäre es mal mit Hörbuchfassungen der Bände 2300 bis 2399, damit der gesamte Negasphäre-Block komplett wäre?
5a: Einen neuen Thoregon-Versuch wird es wohl nicht geben, was?

6. Auch schon des Öfteren mal vorgeschlagen: Wie sieht es denn mit Lesungen der Planetenromane aus?

Zurück zu Fragen an die Redaktion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste