Forumsregeln
Link

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 12. April 2018, 18:16

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Das Warten hat ein Ende!!! :wub:

Seit heute kann man endlich die erste Folge der 3. Staffel im Netz streamen :P - sie setzt genau da an, wo die 2. Staffel endete.

Handlungsmäßig soll sie ja, dem Vernehmen nach, zunehmend von der Handlung der Bücher abweichen, aber bis jetzt ist davon - außer dass Anderson Dawes schon gegen Ende der 2. Staffel den 'Mad Scientist' Cortezar in seine Gewalt brachte - noch net so viel zu merken.

Ich jedenfalls habe es genossen!

Und hier die Liste der Titel der 3. Staffel: http://expanse.wikia.com/wiki/Season_3
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 3. Mai 2018, 17:30

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Vierte Folge der 3. Staffel und jetzt geht es richtig zur Sache! Die Handlung nimmt rasant an Drama und Action auf, aber sie entfernt sich glechzeitig mehr und mehr vn der Buchserie. Um alles zu erzählen, was in den bis jetzt 7 Büchern steht (das 8. - "Tiamat's Wrath") kommt in USA im Dezember 2018, das 7. ("Persepolis erhebt sich" hat in D reichlich Verspätung und ist erst für den Februar 2019 angekündigt :o , bräuchte die TV-Serie bei diesem Erzähltempo allerdings 10 oder mehr Staffeln.

Momentan ist jedoch leider noch net mal die 4. Staffel in trockenen Tüchern... :help: :yummy:
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 10. Mai 2018, 16:33

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Ich scheine momentan der einzige zu sein, der "The Expanse streamt? :mellow:
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Arthur Dent » 10. Mai 2018, 20:39

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1183
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Haywood Floyd hat geschrieben:Ich scheine momentan der einzige zu sein, der "The Expanse streamt? :mellow:

Sieht wohl so aus. Auf SYFY? Ich warte, bis Netflix die Staffel anbietet.

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Günther Drach » 10. Mai 2018, 23:56

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2630
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Arthur Dent hat geschrieben:
Haywood Floyd hat geschrieben:Ich scheine momentan der einzige zu sein, der "The Expanse streamt? :mellow:

Sieht wohl so aus. Auf SYFY? Ich warte, bis Netflix die Staffel anbietet.

Auf Netflix scheint's Staffel 2 schon zu geben (8 Folgen, Safe bis Scheiterhaufen). Okay, werde ich mir wohl als nächstes antun (heute war The Fall dran).

edit: Sorry, ihr redet ja schon von Staffel 3. Ich steh mal wieder auf der Leitung. (Die Beschreibungen der einzelnen Folgen kamen mir nun doch etwas bekannt vor.)
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 12. Mai 2018, 17:30

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Arthur Dent hat geschrieben:
Haywood Floyd hat geschrieben:Ich scheine momentan der einzige zu sein, der "The Expanse" streamt? :mellow:

Sieht wohl so aus. Auf SYFY? Ich warte, bis Netflix die Staffel anbietet.

So lange halte ich das nicht aus! Musste sowieso schon viel zu lange warten... :(
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon lemmi » 12. Mai 2018, 18:18

Offline
lemmi
Marsianer
Beiträge: 104
Registriert: 30. Juni 2012, 16:33
Du wirst leider in Zukunft aber auf Netflix hoffen müssen:

http://www.moviebreak.de/stories/12083/ ... ingestellt

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 12. Mai 2018, 18:42

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Das ist ... schlimm! :o

Das ist sogarganz, ganz schrecklich! :help:

Ich habe die Quoten verfolgt und sie näherten sich (von oben...) den 500.000 an und da schwante mir schon Übles... :blink:

Das Niveau der Serie war für des US-TV-Markt wohl einfach zu hoch. Die sehen derzeit lieber (IMHO zunehmend hirnarmes) SF-Zeugs wie "Star Trek Discovery"... :sn:

Aber vielleicht geht es ja wie bei "Babylon 5" in den 90ern: da ging in Staffel 4 (?) das Network pleite, aber die Serie wurde aufgekauft, weiter produziert und - erfolgreich - weiter gesendet! :bet:

Wenn's so käme und die Serie dann tatsächlich nur auf Netflix gesendet würde (wovon ich net ausgehe, denn es gibt immer Möglichkeiten...) würde ich schon alleine wegen "The Expanse" Netflix (zumindest vorübergehend) abonnieren! :wub:

HIER https://tvseriesfinale.com/tv-show/the- ... elsewhere/ näheres zum Drama...
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon idaho » 22. Mai 2018, 15:37

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 643
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Wie's scheint, springt Amazon für die 4. Staffel in die Bresche

https://www.hollywoodreporter.com/live- ... on-1113803
Ich lese gerade: Edmond Hamilton: Captain Future 7: Der Marsmagier
Ich höre derzeit: Atlan Blauband 10 Balladen des Todes, gesprochen von Renier Baaken

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 22. Mai 2018, 16:01

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Gut so - hoffen wir das Beste! :st: Wenn SyFy tatsächlich nur die Erstsendungsrechte im linearen TV hatte muss man, in einer Zeit, in der solche Serien von den Fans meist zeitversetzt gestreamt werden, schon am gesunden Menschenverstand derjenigen zweifeln, die, seitens SyFy, dies mit den Produzenten so vereinbart hatten. :o

Trotzdem: einen langen, dicken, ausgestreckten Mittelfinger :pfeif: in Richtung SyFy für die miese Entscheidung, die Serie abzusetzen!

Bin gespannt, wann Staffel 4 nun bei Amazon (oder sonstwo) on air geht! :wub:

Amazon prime wär net schlecht, weil wir das sowieso in der Familie haben... ;)
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Matthias Rose » 22. Mai 2018, 17:57

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 864
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
oohh nein nicht Amazon!! Ich hab doch nur Netflix abonniert :o( :(
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Clark Flipper » 22. Mai 2018, 18:00

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2365
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Das bedeutet ja nicht, das es nicht bei Netflix läuft, deren Geld steckt da ja auch drin, zumindest bisher.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 24. Mai 2018, 16:22

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Staffel 3, Episode 7: wohl das Beste, was Expanse bisher in allen Staffeln aufbot: ein neues Kapitel wird aufgeschlagen und es geht wirklich mächtig voran: der RING (aka 'Abaddons Tor') entsteht und die O.P.A. der Beltalowdas wird zum Völkerrechtssubjekt. Chrisjen Avasarala - meine heimliche Lieblingsfigur - wird zur UN-Generalsekretärin, also zur Chefin der Erdregierung und Jonsons XO Camina Drummer - meine zweite heimliche Lieblingsfigur - beginnt, das größte Raumschiff aller Zeiten nach Hause - nach Tycho - zu bringen. :st:

An Schluß ein krasser Splatter/Gore Moment, als das Raumschiff eines durchgeknallten Speed-Freaks als erstes menschliches Objekt in den Ring eindringt: mit dem (den Lesern der Buchserie) bekannten 'Tempolimit-Effekt'... :fg:

Und ein unerwartetes Wiedersehen mit einem guten alten, 'wohlbehüteten' Bekannten. :rolleyes:

Ich denke (und hoffe!), dass der SyFy-Channel es noch bitter bereuen wird, die Serie so schmählich aufgegeben zu haben und es steht zu hoffen, dass die 4. (und weitere...) Staffeln bei Netflix oder Amazone Prime ein neues Zuhause finden und dort zu einem noch größeren Erfolg werden: das Niveau ist hoch und nimmt immer noch zu... - seit 'Babylon 5' :wub: habe ich im TV keine solch anspruchsvolle und gut gemachte SF mehr gesehen: keep on truckin'!
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon George » 24. Mai 2018, 20:22

Offline
George
Oxtorner
Beiträge: 633
Registriert: 25. Juni 2012, 21:31
Wohnort: Braunschweig
Für mich ist der Reiz der Serie „The Expanse“, dass alles im Sonnensystem mit realistischer Technik passiert. Wenn nun Figuren und Technik Super- und Hyper-Kräfte bekommen, ist der Reiz weg. Da kann ich mir auch gleich Star-Marvel-Wars-Trek ansehen.

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Oceanlover » 26. Mai 2018, 11:25

Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Terraner
Beiträge: 1257
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Da läuft inzwischen eine Petition. Wer sich das anschauen und evtl. zeichnen will:

Amazon or Netflix, please buy the rights to The Expanse - #SaveTheExpanse
Nette Grüße
Oceanlover

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 26. Mai 2018, 15:29

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Geschafft: https://savetheexpanse.org/

und: http://deadline.com/2018/05/the-expanse ... 202398511/ :wub:

Die Internet Community hat hunderttausendfach gemotzt - und Expanse geht weiter!

Auf Amazone Prime.
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Arthur Dent » 26. Mai 2018, 15:37

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1183
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Oceanlover » 26. Mai 2018, 17:50

Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Terraner
Beiträge: 1257
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Good news! :st:
Nette Grüße
Oceanlover

Re: SF-Serie - The Expanse

Beitragvon Haywood Floyd » 15. September 2018, 15:56

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3591
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
More good News:

Die Dreharbeiten zur 4. Staffel der TV-Serie sollen noch im September beginnen: https://tvseriesfinale.com/tv-show/the- ... on-series/

Die deutsche Ausgabe der 2. Staffel der TV-Serie auf BluRay/DVD erscheint am 30. November 2018: https://www.amazon.de/Expanse-Staffel-2 ... -1-catcorr

Die deutsche Buchausgabe des 7. Romans "Persepolis erhebt sich" erscheint leider erst am 11. Februar 2019: https://www.amazon.de/Persepolis-erhebt ... persepolis
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund
Vorherige

Zurück zu SF und Fantasy terraweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste