Kampfstärkstes und autarkstes Flaggschiff der Terraner?

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Batman
Plophoser
Beiträge: 416
Registriert: 23. Februar 2016, 01:44
Wohnort: Gotham City
Laxian hat geschrieben:
PointOF hat geschrieben:Frage an Radio Eriwan : Wann war denn die SOL je Flaggschiff einer Flotte? In die SOL wurden die Nichtaphiliker reingesetzt und davongejagt.
Das Solare Imperium war nicht existent.
Danach war sie Jahrzehnte als *Privatbesitz* der Nichtaphiliker unterwegs. Die Reise endete mit dem Plan der Vollendung, und dann kam direkt die BASIS. Auch die BASIS wurde nie als Flottenflaggschiff eingesetzt sondern als Expeditionsschiff.
Das letzte Schiff das man als *Flaggschiff* einer Flotte bezeichnen konnte war die MARCO POLO.
Die GILGAMESCH war von Bd 1800 bis zu ihrer Zerstörung das stärkste Schiff der MS ( im übrigen auch das bei weitem Größte)
Zur Feuerkraft gab es ein Szenario beim Kampf gegen die Tolkander.

War die SOL denn nicht als Flagschiff vorgesehen? Ich meine sie wurde doch nicht nur gebaut wegen den Nicht-Aphilikern?
mfg LAX

Sie war wohl als solches vorgesehen abe ich glaube nicht das sie je als solches eingesetzt wurde
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'
Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1732
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Bedenkt man das nach dem Verlust der Gesammten Terranischen Flotte durch diese Algen die SOL das Letzte und Faktisch Einzige Schiff unter der Flagge des Solaren Imperiums war.

War die SOL in der Zeit Flaggschiff. Von seiner mitgeführten Flotte an Beibooten natürlich auch.

Aber das Thema hatten wir ja schon. Bin am Überlegen den Thread einfach im Schiff umzutaufen da Flaggschiff nicht direkt geklärt ist.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.
Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Dieser Gesprächspartner ist bis auf weiteres nicht mehr zu erreichen
Allen die ich mag wünsch ich ein schönes Jahr und viel Freude an den kommenden Heften.
Die anderen machen eh was sie wollen :P
Benutzeravatar
Offline
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1051
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde
Als Flaggschiff wird das Führende Schiff einer Flotte bezeichnet, auf dem der Kommandierende mit seinem Stab arbeitet.
SOL, BASIS, GILGAMESCH hatten ganz andere Aufgaben
Vielleicht waren die CRESTs und die INTERSOLAR noch echte Flaggschiffe.
Danach kamen m.E. keine mehr
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor
Offline
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1268
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Pan Greystat hat geschrieben:Bedenkt man das nach dem Verlust der Gesammten Terranischen Flotte durch diese Algen die SOL das Letzte und Faktisch Einzige Schiff unter der Flagge des Solaren Imperiums war.

Gesamte Solare Flotte? Oder nicht doch eher nur ein Kampfschiffsverband?
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Offline
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1051
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde
Stimmt!
Eher der Verband!
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor
Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1732
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Tiberius hat geschrieben:
Pan Greystat hat geschrieben:Bedenkt man das nach dem Verlust der Gesammten Terranischen Flotte durch diese Algen die SOL das Letzte und Faktisch Einzige Schiff unter der Flagge des Solaren Imperiums war.

Gesamte Solare Flotte? Oder nicht doch eher nur ein Kampfschiffsverband?


Wenn du den Verlust ansprichst dann die Gesamte verbliebene Solare Flotte.
Der Teil in der Milchstraße lief zum NEI über wenn man so will und beim Fall in den Schlund gab es laut Roman ( oder besser meiner Erinnerung)
Kein Einsatzbereites Schiff mehr. Weshalb man ja die BASIS bzw Evakuierungsschiffe bauen wollte. Es aber nicht tat.

Denn selbst wenn es noch ein Interplanetaren Tretroller gegeben hätte wär sicher die Spitze des Planeten abgehauen.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.
Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Dieser Gesprächspartner ist bis auf weiteres nicht mehr zu erreichen
Allen die ich mag wünsch ich ein schönes Jahr und viel Freude an den kommenden Heften.
Die anderen machen eh was sie wollen :P
Offline
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1268
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Pan Greystat hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:
Pan Greystat hat geschrieben:Bedenkt man das nach dem Verlust der Gesammten Terranischen Flotte durch diese Algen die SOL das Letzte und Faktisch Einzige Schiff unter der Flagge des Solaren Imperiums war.

Gesamte Solare Flotte? Oder nicht doch eher nur ein Kampfschiffsverband?


Wenn du den Verlust ansprichst dann die Gesamte verbliebene Solare Flotte.
Der Teil in der Milchstraße lief zum NEI über wenn man so will und beim Fall in den Schlund gab es laut Roman ( oder besser meiner Erinnerung)
Kein Einsatzbereites Schiff mehr. Weshalb man ja die BASIS bzw Evakuierungsschiffe bauen wollte. Es aber nicht tat.

Denn selbst wenn es noch ein Interplanetaren Tretroller gegeben hätte wär sicher die Spitze des Planeten abgehauen.

Ah, wir reden aneinander vorbei.
Diese Energie-Algen vernichteten nur einen Verband, jedoch nicht die gesamte Solare Flotte, die mußte später noch gegen die Ploohns kämpfen. Bis Band 699 war noch eine Solare Flotte im Mahlstrom vorhanden. Sogar noch 80 Jahre später, zum Zeitpunkt des Putsches und der Abreise der SOL, müßte diese noch existiert haben.
Jedoch war kurz vor dem Sturz des Medaillon-Systems in den Schlund die Solare Flotte irgendwie verschwunden, so dass Evakuierungsschiffe gebaut werden mussten. Diese wurden jedoch von Nathan zerstört.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1732
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Dann reden wir nicht an einander vorbei ^^
Denn das ist genau was ich gemeint habe.
Denn wenn ich den Zeitstrahl Richtig im Kopf habe wurde die SOL erst Solanisch nachdem die Erde bereits entfölkert wurde ja ?
So lange war Perry Defakto Exil Regierung des Solaren Imperiums.
Ein Großteil des SolImp stand unter Larenknechtschaft der Kernbereich von Aphilikerrebellen übernommen.

Ist das Haarspalterei ? aber auf jedenfall XD
Doch damit wär die Sol für mich kurz und Ungekörnt Flaggschiff eines Legitimes Terranischen Reichs.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.
Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Dieser Gesprächspartner ist bis auf weiteres nicht mehr zu erreichen
Allen die ich mag wünsch ich ein schönes Jahr und viel Freude an den kommenden Heften.
Die anderen machen eh was sie wollen :P
Offline
Marcel Feldmann
Siganese
Beiträge: 48
Registriert: 18. März 2018, 09:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande
Pan Greystat hat geschrieben:Dann reden wir nicht an einander vorbei ^^
Denn das ist genau was ich gemeint habe.
Denn wenn ich den Zeitstrahl Richtig im Kopf habe wurde die SOL erst Solanisch nachdem die Erde bereits entfölkert wurde ja ?
So lange war Perry Defakto Exil Regierung des Solaren Imperiums.
Ein Großteil des SolImp stand unter Larenknechtschaft der Kernbereich von Aphilikerrebellen übernommen.

Ist das Haarspalterei ? aber auf jedenfall XD
Doch damit wär die Sol für mich kurz und Ungekörnt Flaggschiff eines Legitimes Terranischen Reichs.

Dem würde ich zustimmen. Schließlich war Perry Rhodan formal immer noch Großadministrator des Solaren Imperiums (das klingt übrigens extrem cool ^^) und damit Regierungschef.
Die Wirklichkeit, erkannte Rhodan, war weder gut, noch schlecht; sie war ein Neutrum. Erst das Spiel jener Geschöpfe, die sich mit unterschiedlichem Glück und Geschick eines Verstandes bedienten, machte aus ihr ein Drama, ein Lustspiel, eine Tragödie – oder ein Nichts.
Vorherige

Zurück zu PERRY RHODAN-Universum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste