Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Benutzeravatar
ernie
Plophoser
Beiträge: 408
Registriert: 29. Juni 2012, 15:10
Wohnort: Süd-West Niedersachsen

Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von ernie » 18. Dezember 2018, 18:12

Habe zwar noch keinen Titel aber der Roman stammt von Christian Montillon

Quelle: Facebook
Zuletzt geändert von jogo am 15. Februar 2019, 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel nachträglich geändert und gleiche Themen zusammengeführt
Ad Astra
ernie
-------------------
1.Auflage: 3036
Neo 211

Benutzeravatar
Roland ZBV
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 26. August 2016, 13:20
Wohnort: Unterallgäu

Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Roland ZBV » 31. Januar 2019, 13:33

Christian Montillon

Im Straflager der Cairaner – sie sind Pilger der Ausweglosen Straße

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6504
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Richard » 12. Februar 2019, 22:26

Hm - "Pilger der ausweglosen Straße" klingt jetzt so, als ob man von diesen Straflagern nicht mehr rauskommt.

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Haywood Floyd » 13. Februar 2019, 12:24

"Pilger der ausweglosen Straße" - damit assoziiere ich unwillkürlich Dieselfahrer, die, dank der negativen Superintelligenz DUH, ihr fast neues Auto stehen lassen und zu Fuß weitergehen müssen... :o

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2369
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von lichtman » 14. Februar 2019, 17:18

Ob der Vital-Suppressor wirklich Vitalenergie - schreckliche Wahnidee - unterdrückt.

Im Perryversum wäre es naheliegend, wenn die Cairaner die die Vitalenergien der Gefangenen der Ausweglosen Strasse anzapfen und für ihre Bedürfnisse nutzen.

Ich mag solchen Vampirismus aber nicht :(

manfred

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6250
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Kardec » 14. Februar 2019, 17:36

Ich glaub auch nicht, dass die "Ausweglosen Straßen" lediglich Straflager sind.
Hab auch den Verdacht, die Cairaner holen sich Vitalenergie von den Gefangenen - war jedenfalls mein erster Gedanke beim Lesen des 3000ers.

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Oxtorner
Beiträge: 626
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von AushilfsMutant » 14. Februar 2019, 18:21

Kardec hat geschrieben:Ich glaub auch nicht, dass die "Ausweglosen Straßen" lediglich Straflager sind.
Hab auch den Verdacht, die Cairaner holen sich Vitalenergie von den Gefangenen - war jedenfalls mein erster Gedanke beim Lesen des 3000ers.
Geht mir auch so. Bin schon gespannt ob Atlans Ängste zutreffen.
Spoiler:
Fieser kleiner Chaotarch aus dem Überraschungsei.
Auch wie Bully reagieren wird.
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmograt reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Rebecca
Siganese
Beiträge: 54
Registriert: 5. Oktober 2015, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Rebecca » 14. Februar 2019, 20:23

Spoiler:
Leere Gemeni-Zellaktivatoren, die aufgeladen werden wollen vermute ich mal.
“Most people do not listen with the intent to understand; they listen with the intent to reply.” —Stephen R. Covey.

Benutzeravatar
Dunkle Geburt
Marsianer
Beiträge: 199
Registriert: 29. Oktober 2013, 22:17

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Dunkle Geburt » 14. Februar 2019, 20:55

Wie jetzt, da hat man gerade die pöhösen SI ausgesperrt und schon nistet sich ein Chaotarch ein? Da hielten die guten Vorsätze ja ungefähr so lange wie bei mir, von Silvester bis Neujahr.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6250
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Kardec » 14. Februar 2019, 21:00

Das ist ein Gedankenspiel Atlans - mehr nicht.

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Oxtorner
Beiträge: 626
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von AushilfsMutant » 14. Februar 2019, 21:05

Kardec hat geschrieben:Das ist ein Gedankenspiel Atlans - mehr nicht.
Mal abwarten :devil:
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmograt reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6504
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Richard » 15. Februar 2019, 00:52

Ich vermute, dass irgendwann mal was zu Bullys "veränderten" ZAC kommt .. aber das muss jetzt nicht im aktuellen Zyklus sein.

Aber die Idee, dass mit dem Vital-Suppressor die Vitalenergie in
Spoiler:
ausgebrannte Gemini ZAs "gespeichert" werden soll
wäre ein Ansatzpunkt nur habe ich da eher mal dass Gefühl dass die Dinger damit
Spoiler:
nicht repariert werden können; ausgebrannt heisst für mich eben "kaputt" wie seinerzeit die ausgebrannten ZAs von Ras undFellmer
.

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Haywood Floyd » 15. Februar 2019, 14:48

Naja, so beetont gut, wie Bull sich mit VM verträgt, kann einem da schon Böses (Chaotarchisches) schwanen. 500 Jahre sollten auch hinreichend Reaktonszeit für diese Langsamhandler gewesen sein... :P

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3362
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Ce Rhioton » 15. Februar 2019, 14:54

Haywood Floyd hat geschrieben:Naja, so beetont gut, wie Bull sich mit VM verträgt, kann einem da schon Böses (Chaotarchisches) schwanen. 500 Jahre sollten auch hinreichend Reaktonszeit für diese Langsamhandler gewesen sein... :P
Das ist doch die große Chance für VM, an der Seite von BB (Bad Bull) endlich einmal Profil zu gewinnen.
Die "Bösen" sind doch um ein Vielfaches interessanter als ... die Anderen. B-)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Haywood Floyd » 15. Februar 2019, 17:40

Da hast du Recht: was war ein Obi Wan gegen einen Darth Vader!

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1310
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Tiberius » 15. Februar 2019, 23:36

Haywood Floyd hat geschrieben:Naja, so beetont gut, wie Bull sich mit VM verträgt, kann einem da schon Böses (Chaotarchisches) schwanen. 500 Jahre sollten auch hinreichend Reaktonszeit für diese Langsamhandler gewesen sein... :P
Das sehe ich nicht so. Auch ein Vetris-Molaud könnte sich unter dem Eindruck der Ereignisse verändert haben. So dass es sogar zu einer Freundschaft der beiden gekommen sein könnte.
Haywood Floyd hat geschrieben:Da hast du Recht: was war ein Obi Wan gegen einen Darth Vader!
Ein Held. Den man nie vergessen wird.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6250
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Kardec » 26. Februar 2019, 16:50

Nr. 3004 . . . "Der Vital-Suppressor"

Im Straflager der Cairaner – sie sind Pilger der Ausweglosen Straße

Christian Montillon

.

Die Hauptpersonen des Romans

Perry Rhodan – Der Terraner verlässt sich auf den Schutz seines Zellaktivators.
Tsaras – Der Sliwaner hat kaum Überlebenschancen auf einer Welt ohne Sonne.
Giuna Linh – Die junge Frau weigert sich aufzugeben.
Doktor Spand – Der Arzt benennt eine Krankheit.

.

LESEPROBE

https://webreader.mytolino.com/reader/i ... eseller=30



.

Benutzeravatar
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1920
Registriert: 29. Juni 2012, 19:43
Wohnort: Bruchhausen

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von old man » 26. Februar 2019, 17:02

Mich macht das ganze Vitalenergie-Zeugs nervös: Suppressor, Taster, diie ZAs orten, ausgebrannte ZAs als begehrte Ware - ich denke, hier ist der Hund begraben, um den es in diesem Zyklus geht.
Zu den Sternen !

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1310
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Tiberius » 26. Februar 2019, 18:53

Kardec hat geschrieben:Perry Rhodan – Der Terraner verlässt sich auf den Schutz seines Zellaktivators.
Giuna Linh – Die junge Frau weigert sich aufzugeben.
Aha!
Die beiden Handlungsstränge aus Band 3000 werden zusammengeführt.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6504
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Richard » 27. Februar 2019, 03:04

Moeglich - zumindest begibt sich Perry wohl auf die Ausweglose Strasse was aber nicht heisst, dass er die Protagonisten der anderen Handlungsebene von Band 3000 trifft.

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7267
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von AARN MUNRO » 11. März 2019, 13:27

Richard hat geschrieben:Moeglich - zumindest begibt sich Perry wohl auf die Ausweglose Strasse was aber nicht heisst, dass er die Protagonisten der anderen Handlungsebene von Band 3000 trifft.

Die Handlung klingt aber eventuell spannend ... die Leseprobe eher nicht ... ist aber natürlich erst eine Einleitung.Man wird ja sehen.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf [url]http://zauberspiegel-online.de[/url]
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

rolf2011
Oxtorner
Beiträge: 689
Registriert: 8. Juli 2012, 12:58

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von rolf2011 » 12. März 2019, 10:47

Haywood Floyd hat geschrieben:"Pilger der ausweglosen Straße" - damit assoziiere ich unwillkürlich Dieselfahrer, die, dank der negativen Superintelligenz DUH, ihr fast neues Auto stehen lassen und zu Fuß weitergehen müssen... :o
Nein, das sind die, die aufgrund der desaströsen Verkehrspolitik der CSU-Minister während der letzten Jahrzehnte nicht mehr mit der Bahn fahren und jetzt in ausweglosen Staus auf der Straße herumhängen.

Sorry für OT. Konnte mir aber eine Replik auf diese Vorlgae nicht verkneifen.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6250
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Kardec » 13. März 2019, 11:26

Ein unaufschiebbarer Wirtshaustermin :D macht es mir unmöglich heute zu teasern.

Evtl. ist einer der "Schnellerwerber" so gut.

Benutzeravatar
Yman
Terraner
Beiträge: 1317
Registriert: 6. März 2016, 08:48

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von Yman » 13. März 2019, 15:29

Tiberius hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben:Perry Rhodan – Der Terraner verlässt sich auf den Schutz seines Zellaktivators.
Giuna Linh – Die junge Frau weigert sich aufzugeben.
Aha!
Die beiden Handlungsstränge aus Band 3000 werden zusammengeführt.
Genau das ist das, was im Roman passiert. Allgemein fand ich den Roman sehr durchschnittlich.
Spoiler:
Man kann sich mal ein paar Gedanken darüber machen, wem die abgezapfte Vitalenergie zugute kommt. Vielleicht wird sie irgendwo in Flaschen (Gemini-Zellaktivatoren) abgefüllt und weiterverkauft.

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Oxtorner
Beiträge: 626
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titel 3004: Der Vital-Suppressor

Beitrag von AushilfsMutant » 13. März 2019, 19:12

Yman hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben:Perry Rhodan – Der Terraner verlässt sich auf den Schutz seines Zellaktivators.
Giuna Linh – Die junge Frau weigert sich aufzugeben.
Aha!
Die beiden Handlungsstränge aus Band 3000 werden zusammengeführt.
Genau das ist das, was im Roman passiert. Allgemein fand ich den Roman sehr durchschnittlich.
Spoiler:
Man kann sich mal ein paar Gedanken darüber machen, wem die abgezapfte Vitalenergie zugute kommt. Vielleicht wird sie irgendwo in Flaschen (Gemini-Zellaktivatoren) abgefüllt und weiterverkauft.
Was wohl so eine Flasche Vitalsaft kosten würde? :devil:
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmograt reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Antworten

Zurück zu „Kommende Romantitel“