Autorenkonferenz 2019

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 28. Februar 2019, 16:07

Heute beginnt die diesjährige Autorenkonferenz; die Autoren und Autorinnen dürften jetzt fast alle unterwegs sein, und wir warten in der Redaktion schon gespannt auf den weiteren Verlauf des Tages und des Abends.

Ich versuche, den einen oder anderen Bericht zu posten.

Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 5100
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von nanograinger » 28. Februar 2019, 16:51

Hoffen wir mal, dass die Konferenz erfolgreicher abläuft als das Ding in Hanoi heute.... B-)

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 28. Februar 2019, 17:35

nanograinger hat geschrieben:Hoffen wir mal, dass die Konferenz erfolgreicher abläuft als das Ding in Hanoi heute.... B-)
Also: Wenn die Autoren nicht verbal abrüsten, stehe ich halt auf und geh heim.
:D

Benutzeravatar
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1207
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Thoromir » 28. Februar 2019, 17:52

Sind Autorenkonferenzen eigentlich kalendarisch geordnet, oder nach "Heftstand"? Also quasi alle 12 Monate, oder alle 50 Hefte? :-)

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 28. Februar 2019, 18:08

Im Redaktionsblog schreibt der Redakteur heute sehr kurz und sehr subjektiv über die anstehende Redaktionskonferenz. Drückt uns die Daumen, dass sie erfolgreich wird.

Hier:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... bevor.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 28. Februar 2019, 18:09

Thoromir hat geschrieben:Sind Autorenkonferenzen eigentlich kalendarisch geordnet, oder nach "Heftstand"? Also quasi alle 12 Monate, oder alle 50 Hefte? :-)
Nach Bedarf, aber im Schnitt einmal pro Jahr.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 28. Februar 2019, 18:10

Hier noch die Langversion:


Die Autorenkonferenz steht bevor

Wir hatten lange überlegt, ob wir die diesjährige Autorenkonferenz vor oder nach der Veröffentlichung von Band 3000 veranstalten sollten. Letztlich entschieden wir uns für ein »danach« – weil wir davon ausgegangen sind, dass wir dann schon über erste Ergebnisse sprechen können. Am heutigen Donnerstag, 28. Februar 2019, beginnt also die Autorenkonferenz.

Die Autorinnen und Autoren treffen im Verlauf des späten Nachmittags ein. In Rastatt tobt bereits der »Schmotzige« Donnerstag, ein erster Höhepunkt des Faschingstreibens. Ich hoffe, dass dennoch alle unsere Gäste das Hotel finden werden, in dem wir sie einquartiert haben. Und dass wir dann heute abend mit der Konferenz beginnen können.

Wobei der erste Abend eher einen informellen Charakter hat: Wir essen, wir trinken, und wir reden. Erfahrungen und Überlegungen werden ausgetauscht, erste Pläne geschmiedet, vielleicht auch schon Ideen erarbeitet. Man kann davon ausgehen, dass die Versammlung eher locker ist; die eigentliche Tagesordnung haben wir für den Freitag vorbereitet ...

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 1. März 2019, 08:46

Ein erster kurzer Bericht zur Konferenz aus dem Redaktionsblog:

Die Autorenkonferenz beginnt

Die diesjährige Autorenkonferenz begann am Donnerstagabend, 28. Februar 2019, in eher gemütlicher Stimmung. Nicht alle Kollegen waren da, einige wie Wim Vandemaan kamen zu sehr vorgerückter Stunde. Wir saßen im Nebenraum des Hotels, in dem wir die Autoren einquartiert hatten, während im großen Gastraum eine Faschings-Party lief.

Gesprochen wurde über »Gott und die Welt«, aktuelle Romane und Beziehungen, Kollegen und Verlagsbekanntschaften. Die Themen flogen buchstäblich über den Tisch, hin und her und immer wieder wechselnd – wie das eben so ist, wenn sich Menschen einmal im Jahr treffen. Wir wussten ja auch: Die eigentliche Arbeit beginnt am Freitag abend.

Das Bild hier soll einen kleinen Einblick geben: Es zeigt Oliver Fröhlich und Hubert Haensel, die beide aus Bayern angereist waren.

123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 12:18

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von 123Kid » 1. März 2019, 10:29

Hier mal das erwähnte Bild :DBild
Viel Spaß und THX für die Infos.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 1. März 2019, 18:26

123Kid hat geschrieben:Hier mal das erwähnte Bild
Viel Spaß und THX für die Infos.
Danke fürs Nachreichen!

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 1. März 2019, 18:27

Die diesjährige PERRY RHODAN-Autorenkonferenz pausiert gerade ein wenig. Ich sitze am Computer, um zu bloggen, zu twittern und zu mailen. Einige Autoren tratschen, andere rauchen vor der Tür; direkt für meiner Nase ist eine lustige Runde mit Christian Montillon und Michelle Stern.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 8. März 2019, 18:03

Gerade notierte der Redakteur im Redaktionsblog:

Nach der Konferenz

Es ist schon wieder eine Woche vergangen, seit sich das PERRY RHODAN-Autorenteam in Rastatt getroffen hat. Weil ich danach einige Tage frei hatte, komme ich erst heute dazu, mich um die vielen Dinge zu kümmern, die wir bei diesem Treffen besprochen haben. Es wurden schließlich einige Ideen ausgetauscht, danach wurden Mails gewechselt. Von Wim Vandemaan kam ein weiterführendes Arbeitspapier, das ich zwar schon gelesen habe, zu dem ich aber noch weitere Ideen notieren möchte.

Wir sprachen vor einer Woche nicht nur über Ideen, sondern ebenso über Abläufe. Meine Notizen sind umfangreich, und ich habe sie noch lange nicht alle durchgeschaut. Beispielsweise sprachen wir darüber, wie wir welche Figuren aufbauen wollen. Wie soll Perry Rhodan in der Serie platziert werden, welche Figuren wollen wir stärker in den Vordergrund schieben? Es dauert immer einige Zeit, bis die Ergebnisse einer solchen Konferenz in Exposés festgehalten werden , um dann in Romanen veröffentlicht zu werden …

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8918
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Klaus N. Frick » 29. März 2019, 10:28

In einem »Logbuch der Redaktion« schrieb ich über die Autorenkonferenz – das ist ja auch schon mal wieder eine Weile her. Dazu gibt's ein hübsches Gruppenfoto; also ich finde es hübsch.

Schaut und lest einfach selbst. Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/logb ... -kurs-3000

123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 12:18

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von 123Kid » 29. März 2019, 10:46

Mir gefällt es auch. :DBild

astroGK
Plophoser
Beiträge: 458
Registriert: 29. Juni 2012, 20:45

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von astroGK » 29. März 2019, 12:36

Wer ist eigentlich dieser Ertruser in der Mitte, der im roten T-Shirt, mit dem seltsamen waagrechten Sichelkamm am Kopf? :unsure: ;) :gruebel: :unschuldig:
123Kid hat geschrieben:Mir gefällt es auch. :DBild

Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3831
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Lumpazie » 29. März 2019, 13:45

astroGK hat geschrieben:Wer ist eigentlich dieser Ertruser in der Mitte, der im roten T-Shirt, mit dem seltsamen waagrechten Sichelkamm am Kopf? :unsure: ;) :gruebel: :unschuldig:
Spoiler:
123Kid hat geschrieben:Mir gefällt es auch. :DBild
Das ist Rüdiger Schäfer

Für die Bezeichnung "Ertruser in der Mitte" erwartet Rüdiger nun eine Lieferung "Rinderviertelchen" von Dir in seinem Leverkusener Domizil :P
Zuletzt geändert von Lumpazie am 29. März 2019, 13:56, insgesamt 3-mal geändert.
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)

123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 12:18

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von 123Kid » 29. März 2019, 13:48

Das sollte Rüdiger Schäfer sein...

https://perry-rhodan.net/infothek/team/ ... h%C3%A4fer

:rolleyes: Wer zu spät kommt... :D
Zuletzt geändert von 123Kid am 29. März 2019, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3831
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Autorenkonferenz 2019

Beitrag von Lumpazie » 29. März 2019, 13:49

123Kid hat geschrieben:Das sollte Rüdiger Schäfer sein...

https://perry-rhodan.net/infothek/team/ ... h%C3%A4fer
Ja sorry, ich kann auch nix dafür, das die Bilder nicht mehr aktuell sind. Es ist Rüdiger Schäfer!

Und nun.... mache die Rinderviertelchen fertig und schicke sie ihm ;)

(Gott sei Dank sind wir hier bei Perry Rhodan und nicht bei Star Trek.... sonst hätte Rüdiger die Autorenkonferenz wohl nicht überlebet :unsure: ).
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“