Forumsregeln
Link

AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 10. April 2019, 13:02

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Hallo alle miteinander!


Ich habe in meiner Jugend viel PR gelesen (primär 1 bis 600/700), habe dann aber irgendwann wieder aufgehört.

Als die Spiele von AGEMA rauskamen, war ich eigentlich schon mehr oder weniger raus....hatte sie öfters am Bahnhofskiosk gesehen, aber nie gekauft (Student, kein Geld und ohnehin keiner, der das mit mir gespielt hätte).


Nach all den Jahren hat mich jetzt aber die Neugier übermannt und ich versuche die Raumkampfsimulation irgendwie zusammenzubekommen.

Ich konnte bisher das Grundspiel und die Flotten von Alt-Arkon und die Robotflotte ergattern.

Ich werde weiter versuchen auf Ebay meine Augen offen zu halten (Es fehlen ja noch drei Flotten und zwei Szenario-Bände).


Nun aber zu meinen Anliegen:

Ist irgendwer der Forumisten vielleicht im Besitz der terranischen Raumflotte II(also dem Ergänzungsband, nicht den Schiffen ;) )?

Falls ja, will ich es der Person nicht unbedingt abkaufen (sie soll ja froh sein, dass sie es hat), aber wäre es vielleicht möglich, die Datenblätter der Schiffe zu scannen? Oder mir hier die Werte durchtzugeben? (Bin zu neugierig, wie spielerisch die Unterschiede zur Terranischen Raumflotte I ist und ob es zB die California gibt)


Falls die Anfrage nicht legitim ist, dann bitte ich die Moderation darum diesen Thread wieder zu löschen!




Grüsse, Alex

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 11. April 2019, 11:41

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Sooo....ich habe Screenshots einer alten Ebay-Versteigerung der Terraner-Erweiterung gefunden. Darauf sieht man die Counter der Raumschiffe.

Offensichtlich kommen Schlachtkreuzer, leichte Kreuzer und Hilfsschiffe (ich tippe auf Tender von der Form her) zu den vorhandenen Schiffen hinzu.

Bei den leichten Kreuzern gibt es wohl 2 Sorten (Antrieb 4 und Antrieb 6). Städte und Staaten-Klasse?


Nach wie vor keiner da, der die Werte hat, oder?


War/Ist das Spiel tatsächlich so unbeliebt?

(Naja, damals wohl schon, sonst wäre der Verlag nicht pleite gegangen....)


Grüsse, Alex

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon 123Kid » 11. April 2019, 18:07

Offline
123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 13:18
Das ist ein Forum.
Da kann es gut sein, daß ein paar Wochen ins Land gehen. :D

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 11. April 2019, 19:24

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Hmmm....ich weiss nicht.

Nach meinen ERfahrungen schauen die Neugierigen bei neuen Threads rein...später bemerkt den keiner mehr.

Von daher habe ich geringe Hoffnungen auf Erfolg, wenn nicht gleich am Anfang jemand antwortet.

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon Ce Rhioton » 11. April 2019, 19:49

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3027
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
waffelmann hat geschrieben:Hmmm....ich weiss nicht.

Nach meinen ERfahrungen schauen die Neugierigen bei neuen Threads rein...später bemerkt den keiner mehr.


*kicher*

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon 123Kid » 11. April 2019, 19:54

Offline
123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 13:18
Schau mal in den Bereich in den du gepostet hast, bis er da "rausrutscht", das kann dauern.

Ich würde da echt etwas locker bleiben.
Wir haben bald einen Feiertag, da schaut vielleicht der eine oder anderen rein der eher selten hier ist.

@Che

Ausnahmen bestätigen nicht immer die Regel. :D

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon LaLe » 11. April 2019, 20:00

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2332
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
Ich müsste da das ein oder andere noch haben. Ich werde das aber suchen müssen, kann also noch was dauern.
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon Arthur Dent » 11. April 2019, 21:10

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1473
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
waffelmann hat geschrieben:...
Ist irgendwer der Forumisten vielleicht im Besitz der terranischen Raumflotte II(also dem Ergänzungsband, nicht den Schiffen ;) )?

Falls ja, will ich es der Person nicht unbedingt abkaufen (sie soll ja froh sein, dass sie es hat), aber wäre es vielleicht möglich, die Datenblätter der Schiffe zu scannen? ...

Meinst Du das hier?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 11. April 2019, 21:26

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Ja wie geil ist das denn!


Ja genau!

Vielen, vielen herzlichen Dank!


Wurde das jemals gespielt?



Grüsse, Alex

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 12. April 2019, 10:27

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Und weiss jemand wie viele Posts ich machen muss bis diese Veröffentlichungs-Genehmigung durch die Administration wegfällt?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon LaLe » 12. April 2019, 12:11

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2332
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
Dann brauche ich nicht mehr schauen?
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 12. April 2019, 13:01

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
@LaLe: Nein. Aber trotzdem vielen Dank für die Absicht des Helfens!


Das war genau das, was mich derzeit interssiert hat!


Freue mich aber trotzdem, wenn noch so jemand was zu dem Spiel zu erzählen hat (Spielberichte, Meinungen, Inhalte der beiden Szenario-Bände, etwaiige Sonder-Regeln für Druuf und Maahks (Arkons Robot-Flotte hat ja beispielsweise ziemlich schlechte "Pilotenwerte") oder ob es jemanden gelungen ist ein Balance-System für Skirmish-Schlachten zu entwickeln)...das sind aber eben alles Nice-To-Have-Informationen.



Wie schon geschrieben: Vielen Dank an alle!

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon Richard » 13. April 2019, 19:00

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6270
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
waffelmann hat geschrieben:Und weiss jemand wie viele Posts ich machen muss bis diese Veröffentlichungs-Genehmigung durch die Administration wegfällt?

30 Posts in On Topic Foren

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 15. April 2019, 11:56

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Ah ja!


Dann mal sehen wie ich das zusammenbringen kann. Das mit der Genehmigung nimmt immer Tempo aus der Konversation!

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 16. Mai 2019, 12:32

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Sososo...es ist mir gelungen die DRUUF noch zu ergattern. Sehr interessant wegen des Linearantriebs und der Zeitverzerrung.

Fehlen noch die Maahks und die Szenario-Bände (die Teraner II sind durch die nette Hilfe hier mehr oder weniger abgedeckt)...die werden aber wohl eher schwieriger...


Ich hatte in einem anderen Forumsabteil mal gelesen, dass wer an einer Art Neuauflage eines Raumkampfspiels gearbeitet hat...aber irgendwie hören die Beiträge da einfach auf...weiß wer was da war?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 4. Juni 2019, 08:48

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Hmmm...geht nicht gut voran...

Wäre aber bei den Maahks wieder einmal neugierig, was bei denen unter "besondere Persönlichkeiten" steht: Grek 1 und Grek 1 und Grek 1 :D ?


Sieht aber so aus als wollte sich zur Zeit keiner von sowas trennen.

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon idaho » 4. Juni 2019, 20:49

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 686
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Fast richtig. Bei den Persönlichkeiten finden sich Grek-1, Grek-2, Grek-3, Grek-9, Grek-14, Grek-18, Grek-26 und Grek-28, und im Absatz davor Grek-1108, der in PR 287 erwähnt ist :D

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 5. Juni 2019, 08:45

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
:st: Na da war ich ja nah dran!

Danke!

Grek-1108...war das die Sache mit dem Armreif?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon idaho » 5. Juni 2019, 11:27

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 686
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Genau das war es.

Hach Gott, die Agema-Sachen. Hab' ich damals in meiner "Ich kaufe alle Perry-Sachen"-Phase so "mitgenommen", aber nie groß gespielt. Ein paar Testrunden haben gezeigt, dass man sich tunlichst außer Reichweite der Torpedos halten sollte, wenn ich mich nicht irre, die haben alles weggebombt (oder wir haben eine Regel nicht richtig verstanden :o( ).

Man konnte beim Verlag - also bei Agema, nicht bei PR - ein Abo abschließen und kriegte dann alles automatisch zugeschickt. Da steckte 'ne Menge Recherche drin mit den ganzen Quellenangaben und so. Auch die Erklärung, warum man nach der Schlacht im Wega-Sektor nie wieder von der ultimativen Waffe, den Gravitationsbomben hört, zeugt davon, dass da jemand nachgedacht hat. Anderes war eher niedlich wie die für mich seltsam anmutenden Namen der Schiffsklassen oder die handschriftlich ausgefüllten Schiffsdatenblätter. Allerdings haben es eine der Agema-Schiffsklassen vor noch gar nocht sooo langer Zeit in einen offiziellen PR-Roman geschafft, ich glaube, der Pedlar-Raumer der Springer. Bin ich jedenfalls drüber gestolpert und hab' mich gefreut, dass noch jemand anderers die Agema-Sachen im Hinterkopf hat.

Später kamen dann im Rahmen des Abos auch die Combat-System-Geschichten, also die Bodenkampf- und Nahkampfsachen, die mich nicht so interessiert hatten und ich hab' das Abo dann gekündigt. Kurz darauf war eh' Schluss. Wie ich jetzt in der PP gelesen habe, hat der Verlag wohl Konkurs angemeldet.

Die Bilder und Grafiken von Hank Wolf (= Thomas Steininger) fand ich ziemlich klasse.

Ich weiß noch, dass ich nach Erscheinen des ersten Bands des Combatsystems an den Verlag geschrieben hatte, warum in der Handwaffenliste kein Paralysator auftaucht und zur Antwort bekam, der wäre wegen der Schutzschirme eh unwirksam. Beim Rollenspiel später war der dann aber dabei :D

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon LaLe » 5. Juni 2019, 11:39

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2332
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
Ich hatte nur die Raumkampfsimulation und die gefiel mir gut. Gerade das System mit den kritischen Treffern führte dazu, dass ich mit den unterirdischen Werten der Topsider-Schiffe selbst gegen terranische Flotten gut mithalten konnte. Und wenn ich das richtig erinnere, halfen die Torpedos dabei kräftig mit. Bei den Terranern waren die Beibootflotten fiese Nummern.
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 5. Juni 2019, 12:27

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Das ist interessant. Ich habe es ja selbst noch nicht gespielt, dachte aber nach der Regel-Lektüre, dass Torpedos wegen der extrem kurzen Reichweite fast nie zum Einsatz kommen.

Ich finde die Hefte an sich ganz lustig. Die Innenillustrationen gefallen mir nach wie vor sehr gut und ich war erstaunt über die Recherche-Arbeit, die man sich bei dem Hintergrund-Angaben machte (also mit Quellenangaben...ich habe so manche wissenschaftliche Arbeit gelesen, die schlechter recherchiert waren).

Wie von idaho schon erwähnt kommt noch ein gewisser Charme zum tragen wie die handschriftlich ausgefüllten Datenbögen (das hat mich anfänglich sogar etwas verwirrt).


Alles in allen sehr witzig! Hätte ich damals gebraucht, wie ich noch extrem jung war!

Jetzt wird es schwierig werden Mitspieler zu finden, da wegen eines fehlenden Punkte-Systems keine Ad-Hoc-Schlachten geführt werden können (da man nicht weiß wie sie balanciert werden sollten).

War eigentlich der Szenario-Band "Das Ende der Kublai Khan" auch erhältlich? Nach Perrypedia klingt es so, aber irgendwie finden ich im mächtigen Internet sonst gar nichts dazu...

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon idaho » 5. Juni 2019, 18:25

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 686
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Ja, war er. Die Angaben der PP sind korrekt. Der Szenarioband behandelt hauptsächlich Rhodans geplanten Angriff auf Arkon, um den Robotregenten im Handstreich auszuschalten. Daraus ist ja in der Heftserie nichts geworden, weil Arkon kurz vor knapp Gray Beast entdeckt und unter Rhodans Hintern abgefackelt hat. Nur im letzten Szenario darf der Spieler der Terraseite versuchen, den Untergang der Kublai Khan im Orion Delta-System abzuwenden.

Falls du übrigens in der Nähe von HH wohnen solltest: Da findet in zwei Wochen der Nordcon statt. Wenn es irgendwo die Chance gibt, alte, längst vergriffene Spiele zu ergattern, dann da (oder bei der Spiel in Essen). Perry Rhodan Rollenspielrunden (oder wenigstens eine, von der ich gelesen habe) gibt es in HH jedenfalls, allerdings mit dem Nachfolge-Spielsystem der Edition Dorifer.

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 5. Juni 2019, 19:49

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Danke! Das wäre ein sehr gute Idee, aber da ich aus dem Herzen Bayerns komme, ist mir das dann doch zu aufwendig.


Tatsächlich hatte ich schon die Verzweiflungsidee auf den lokalen Flohmarkt zu gehen (da war ich vorher noch nie) und mich dort umzusehen.
Aber abgesehen von der Erkenntnis, dass es wohl auf Müllkippen schönere (und interessantere) Ware gib, hat der Ausflug nichts ergeben...


Frage an die, die schon gespielt haben (und sich noch erinnern können):
Sind Verbände von Schiffen nicht Einzelschiffen überlegen (also zB 5 Kreuzer im Verband gegen 5 einzelne Kreuzer), da sie keine Komponentenausfälle bei schweren Treffern haben?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon idaho » 6. Juni 2019, 07:36

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 686
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Ja, Perry Rhodan auf Flohmärkten finden zu wollen, wird zunehmend aussichtsloser. FrüherTM fand man zumindest regelmäßig Bananenkisten voller Heftromane und das vereinzelte Taschenbuch. Vor gut 15 oder 20 Jahren konnte ich da z.B. etliche Dutzend Planetenromane der 200er und 300er-Nummern für einen Appel und ein Ei ergattern und im Schweiße meines Angesichts wegschleppen. Zumindet in meiner norddeutsch-ländlichen Region hat ein solcher Fund inzwischen einen ähnliche Wahrscheinlichkeit wie ein (kleiner) Lottogewinn. Für solche Spezialprodukte wie Agema gilt das doppelt und dreifach.

Was die Frage zur Spielmechanik angeht, muss ich passen :rolleyes:

Ach ja, und noch ein Nachtrag bezüglich dem PP-Eintrag zu Agema, was die erschienenen Produkte angeht: Die Combat-System II ist offenbar doch noch erschienen. Zumindest hab' ich beim Durchgucken von meinem alten Kram in einer Box den entsprechenden Inhalt (Deckpläne von zwei terranischen Handelsraumern - erstaunlicherweise keine Kugelraumer - und einer Raumstation der Akonen) gefunden. Die Box hat allerdings die gleiche Verlagsnummer wie Combat System I, wahrscheinlich sind da einfach überzählige CSI-Boxen wiederverwertet worden. Für Sammler mag es interessant sein, zu checken, ob sich nicht eine solche Rarität auf dem Dachboden befindet. Und wer weiß, was Agema in den letzten Monaten noch alles 'rausgehauen hat?

Re: AGEMA-Simulation Raumkampf

Beitragvon waffelmann » 6. Juni 2019, 08:59

Offline
waffelmann
Siganese
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2019, 11:52
Ja, ja....die guten alten Zeiten! Bei mir war es so ein kleiner Laden, wo man gebrauchte PR-Hefte kaufen konnte....weiß bis heute nicht, was das eigentlich genau für ein Laden war...


Das mit dem zusätzlichen Spielmaterial ist tatsächlich interessant. Davon habe ich bisher noch nirgendwo gelesen...

Allerdings bin ich auch mehr an den Raumkampf-Zeugs interessiert. Werde wohl weiter auf Ebay-Angebote warten müssen. Witzig ist ja, dass wenn ich mir das ganze einen Monat früher eingebildet hätte, dann hätte ich schon alles (ich habe da alte Angebote auf Ebay gefunden, wo alles dabei war (sogar inklusive Methankrieg)...wobei das Szenario-Band mit der Kublai Khan wohl echt eine Super-Rarität ist...
Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste