Spekulationen 3000 ++

Alles rund um Band 3000
Forumsregeln
Link

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Wanderer777 » 8. Dezember 2018, 23:55

Benutzeravatar
Offline
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1270
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes


Tolotos, der Freund der Menschen, deren Vorfahren von seinen Vorfahren doch recht :( behandelt wurden*, sollte nicht nach so kurzer Zeit** von der Seite der Menschheit und Perrys verschwinden ...



* das Vermächtnis von KHS: einstige Todfeinde können nach Generationen gemeinsam miteinander ... die elementare Erfahrung mit dem Zweiten Weltkrieg hallt in Scheers Werk nach ...
** was sind schon 5 Jahrtausende für die Entwicklung der Menschheit auf der Milchstraßenbühne ...
Befinde mich derzeit im Pause-Modus ... :muede:

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon jogo » 9. Dezember 2018, 07:50

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6377
Registriert: 6. Juni 2012, 16:32
Die Spekulationen treiben mitunter seltsame Blüten.
Denken ist wie googeln - nur krasser.

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Ce Rhioton » 9. Dezember 2018, 13:14

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Terraner
Beiträge: 1215
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29
Tiberius hat geschrieben::nein: Der nächste ZAC-Träger ist erst in 300 Bänden fällig. Da muss sich niemand opfern.


Könnte man erwarten. Doch das Leben verläuft nicht in zu erwartenden Bahnen. Es hält Überraschungen für uns bereit.
Schöne. Traurige. Tragische. :unsure:

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Tiberius » 9. Dezember 2018, 16:05

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Ertruser
Beiträge: 969
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
Glückliche, wenn das Gegenmittel gegen die Krankheit der Haluter gefunden wird. :juhu:
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Haywood Floyd » 9. Dezember 2018, 16:51

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3814
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja
Ohne Tolotos, Gucky, Bully, Atlan wäre PR nicht mehr PR! :(
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Elena » 9. Dezember 2018, 20:08

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14735
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Und genau deshalb wird das wohl auch nicht passieren. Schließlich will der Verlag auch noch weiterhin Geld verdienen.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Spekulationen 3000 ++

Beitragvon Julian » 13. Dezember 2018, 12:53

Benutzeravatar
Offline
Julian
Plophoser
Beiträge: 463
Registriert: 28. August 2012, 12:46
Wohnort: Darmstadt
Der Chefredak. Hat in einem Interview von der cairanischen Epoche gesprochen die dem aus Zeit und Raum wiedergekehrten Rhodan nicht wohlgesonnen ist?

Wieviel Zeit verging weiss er auch nicht.

Auch Rhodan nicht, nur das seine außerirdische Lebensgefährtin bei ihm ist.

Somit sind wohl die unsterblichen noch agierenden Handlunstraeger weiterhin vorhanden.

Gr J, wenn diese Information schon alte Huete sind. Mea culpa
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
Rüdiger Schäfer-zu Neo125:
Zuvor gilt es jedoch Abschied zu nehmen. Ihr müsst jetzt stark sein, denn die dramatischen Ereignisse auf der Erde und im Sonnensystem fordern ihren Tribut - auch unter den bekannteren Figuren.
Uns ist klar, dass das nicht jedem gefallen wird, aber der Weg zu den Sternen ist nun einmal steinig und kostet Opfer.
Vorherige

Zurück zu Projekt Band 3000

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste