Forumsregeln
Link

Gastautoren

Beitragvon Verkutzon » 11. April 2018, 14:59

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Oxtorner
Beiträge: 575
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar
Wie läuft das ab mit den Gastautoren? Habt ihr jemanden im Visier und versucht Sie/Ihn zu engagieren, oder sind es die Schrifsteller, die bei der Redaktion anklopfen...?
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Re: Gastautoren

Beitragvon Klaus N. Frick » 17. April 2018, 14:55

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Verkutzon hat geschrieben:Wie läuft das ab mit den Gastautoren? Habt ihr jemanden im Visier und versucht Sie/Ihn zu engagieren, oder sind es die Schrifsteller, die bei der Redaktion anklopfen...?


Wir werden praktisch ständig von Autoren angesprochen, die einen Gastroman schreiben möchten. Grundsätzlich ist es aber so, dass wir jemanden im Visier haben und mit dieser Person dann sprechen. Sobald viele Dinge geklärt sind, können alle mit der Arbeit beginnen.

Derzeit reden wir über einen Gastroman, der nächstes Jahr im Frühling erscheinen könnte.

Zurück zu Fragen an die Redaktion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste